[ROM] Cyanogen-Mod 9.1 Official Nightly´s (Ice Cream Sandwich)+Stable Release

  • 1.783 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM] Cyanogen-Mod 9.1 Official Nightly´s (Ice Cream Sandwich)+Stable Release im Custom-ROMs für Nexus S im Bereich Root / Hacking / Modding für Nexus S.
E

EhWurst

Fortgeschrittenes Mitglied
frajo schrieb:
Bei Updates wipe ich gar nix mehr, kein Dalvik keinen Cache.
Ist Zeitverschwendung, wie ich aus berufenem Mund gehört, überprüft und für richtig befunden habe. :thumbup:
Jetzt wo du es sagst fällt es mir auf! Darauf habe ich heute auch total vergessen! :) Einfach neue ZIP drübergebügelt. Bis jetzt läuft es. Eigentlich macht Google bei seinen OTA-Updates ja auch nichts anderes...oder sehe ich das falsch?
 
D

Data

Stammgast
Gab es etwas von Dringlichkeit zu fixen? Bin momentan noch sehr intensiv mit meinem N7 und dem CM10 beschäftigt und mus auch noch duschen. ;)

Gesendet von meinem Nexus 7 mit der Android-Hilfe.de App
 
Adinoid

Adinoid

Lexikon
Das Flashen auf die 9.1 Stable dauert doch nur ca. 3 Min. :D
 
Firetime

Firetime

Stammgast
Was hat sich jetzt gegenüber 9.0 genau geändert? Sind neue Funktionen hinzugekommen?
 
bierpatriot1

bierpatriot1

Erfahrenes Mitglied
Firetime schrieb:
Was hat sich jetzt gegenüber 9.0 genau geändert? Sind neue Funktionen hinzugekommen?
Also ausser dem support von ein paar weiteren Geräten hat sich glaub ich nix geändert!
 
C

ChaosWare

Erfahrenes Mitglied
frajo schrieb:
Wie jetzt, du hast nur das ROM und nicht die Gapps geflashed und alles läuft?
Ging mit CM9 nicht.
Fullwipe mache ich nur für neue ROMs. Bei Updates wipe ich gar nix mehr, kein Dalvik keinen Cache.
Ist Zeitverschwendung, wie ich aus berufenem Mund gehört, überprüft und für richtig befunden habe. :thumbup:
Ja :) von 9.0 auf 9.1 das einzigste was mir ich bemerkt habe ist das gmail fehlte aber die apk ist nicht mehr in den gapps vorhanden da man es aus dem playstore laden kann

Gesendet von meinem Nexus S mit Tapatalk 2
 
Firetime

Firetime

Stammgast
Soweit ich bisher raus gefunden habe ist der Hauptgrund für den Versionssprung das jetzt angebotene Simply Tapp, das mobile Bezahlvorgänge per NFC unterstützt.
 
ons3tsky^

ons3tsky^

Ambitioniertes Mitglied
Adinoid schrieb:
Die kann man in der build.prop ausstellen wenn man will.

debug.sf.nobootanimation=1
Ausstellen der Bootanimation
Muss man die Datei "debug.sf.nobootanimation=1" verändern oder eine neu erstellen?

Besten Dank im Voraus.
 
Adinoid

Adinoid

Lexikon
Du veränderst diese in deiner build.prop Datei. Speichern und Neustarten

Danach solltest du keine Bootanimation mehr haben.. mach trotzdem vorher ein Nandroid Backup ;)
 
ons3tsky^

ons3tsky^

Ambitioniertes Mitglied
Adinoid schrieb:
Du veränderst diese in deiner build.prop Datei. Speichern und Neustarten

Danach solltest du keine Bootanimation mehr haben.. mach trotzdem vorher ein Nandroid Backup ;)
Hm, irgendwie kann ich bei mir in der build.prop Datei keinen Eintrag von "debug.sf.nobootanimation = 1" finden.
Kann es sein, das es in der CM 9.1 Stable nicht mehr verfügbar ist? oO
 
Adinoid

Adinoid

Lexikon
Nein, du musst den Eintrag einfach anhängen in der Build.prop falls dieser nicht vorhanden ist :)
Aber weshalb willst du die Bootanimation loswerden? Ich frage nur aus neugier :D
 
ons3tsky^

ons3tsky^

Ambitioniertes Mitglied
Adinoid schrieb:
Nein, du musst den Eintrag einfach anhängen in der Build.prop falls dieser nicht vorhanden ist :)
Aber weshalb willst du die Bootanimation loswerden? Ich frage nur aus neugier :D
Aha, also kann ich den Eintrag auf irgendeine beliebige frei Stelle anhängen oder muss ich da irgendeine Reihenfolge beachten?

Ich möchte gerne den Bootvorgang beschleunigen, so wie damals bei CM7 :D
 
Adinoid

Adinoid

Lexikon
Einfach dran hängen ;) Am besten ganz ans Ende da findest du es leichter wieder.
 
ons3tsky^

ons3tsky^

Ambitioniertes Mitglied
Hm, ne funktioniert so nicht, wenn ich versuche den Beitrag anzuhängen und anschließend zu speichern, erscheint folgende Fehlermeldung von ES Datei Explorer: "Es ist ein Fehler während des Speichervorgangs aufgetreten. Trotzdem beenden?"
 
Adinoid

Adinoid

Lexikon
Sowas habe ich bisher immer mit dem Root-Explorer gemacht (Musst dann noch die Schreibrechte ändern damit du in die Build.prop kommst bzw. dort etwas ändern kannst ;))
 
ons3tsky^

ons3tsky^

Ambitioniertes Mitglied
Ahh, jetzt funktioniert das mit dem speichern, der Explorer hatte nur keine Rootrechte. Habe jetzt ein Neustart gemacht aber die Bootanimation erscheint trotzdem.
Habe ich was falsch gemacht?
 
bierpatriot1

bierpatriot1

Erfahrenes Mitglied
Würde es nicht reichen einfach aus der CM Zip die bootanimation.zip zu entfernen oder bootet es dann nicht mehr??
 
Zuletzt bearbeitet:
frajo

frajo

Experte
bierpatriot1 schrieb:
Würde es nicht reichen einfach aus der CM Zip die bootanimation.zip zu entfernen oder bootet es dann nicht mehr??
:thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup:Na klar bootet es dann und wie und obendrein hast du trotzdem eine sehr schöne Android Bootanimation.
Hab' ich bei jedem GB-ICS-ROM als Erstes gemacht. Die haben mir nicht alle gefallen.
Bei JB ist so viel Bewegung in die Bootanimationen gekommen, dass ich mir erst mal ansehen möchte, was ich abschalte.
Ergebnis: Bisher hab ich noch keine abgeschaltet. :winki:
Wenn mir jetzt einer von den Devs oder ROM-Strickern sagen würde, wieviel Zeit ich spare, krieg ich evtl. Probleme. :biggrin:
 
Firetime

Firetime

Stammgast
Ich hätte hier im Anhang noch nen Patch für PDroid, funktioniert bisher ganz problemlos, und man kann sich somit LBE sparen, was dem Akku wohl auch zugute kommt.
Funktioniert aber nur mit CM9.1 bzw. wurde nur für diese Version erstellt.

Falls es Probleme gibt kann man aber immer noch die restore.zip installieren und damit den Ursprungszustand wiederherstellen.
 

Anhänge

  • restore.zip
    6 MB Aufrufe: 73
  • update.zip
    5 MB Aufrufe: 89