[ROM][6.0.1] CyanogenMod 13 by jgcaap [Linux+CAF+Google+CM]

  • 344 Antworten
  • Neuster Beitrag
prototyp01

prototyp01

Experte
Threadstarter
Es wird höchste Zeit, dass diese geniale ROM von diesem genialen jungen Dev den Weg hierher findet. Hinter jgcaap steckt der Student Jorge aus Portugal. Er ist wirklich sehr bemüht uns eine perfekte Android Erfahrung zu bieten.
Natürlich findet der Schriftverkehr auf XDA statt und dort habe ich auch andere von uns hier gesehen. :)

(prinzipiell werde ich nur die Sachen zusammenfassen und übersetzen, die jgcaap auf XDA veröffentlicht hat)

Wieso CAF+Google+CM?
  • Google liefert AOSP & Kernel Patches für die Nexus Geräte mit dem gleichen Chipsatz wie im OPO
  • Qualcomm liefert CAF (Code Aurora Forum) Änderungen, welche auf Linux Kernel Änderungen und Google Änderungen basieren (Kernel ist Linux-basiert und framworks/art/bionic ist Google-basiert, was aber auch Linux-basiert ist)
  • dazu gibt es die Änderungen von CyanogenMod
  • Zusammengefasst kann man sagen: Diese ROM nutzt Google als Basis mit CAF-Änderungen und CM-Änderungen und zusätzlich jgcaap-Änderungen
Zusätzliche Infos bzgl. CAF
Was man in Bezug auf das OPO als CAF bezeichnet, ist im Grunde genommen der OxygenOS Kernel. Wenn andere Devs [CAF] in den Titel der ROM schreiben, meinen die damit den 3.4.0 Kernel welcher auf Linux+CAF+OxygenOS basiert.
Da diese ROM nicht auf OxygenOS basiert, kann es sein, dass Custom Kernel mit [CAF] im Titel nicht mit dieser ROM kompatibel sind.

Warum nutzen manche Devs CAF und manche CM als Basis?
Das liegt an deren Präferenz. jgcaap präferiert CM, weil er damit die beste Performance und die wenigsten Probleme hatte. Manche Devs glauben, dass Kompatibilitätsprobleme auf CM zurückzuführen sind, andere glauben, dass es an CAF liegt.

Features der ROM:
  • Updated SQL to 3.12.2.2
  • Optimized SQL code for faster Read/Write
  • CM Super User (for now is the most stable one)
  • Cyanogen SnapCam
  • New Kernel
  • Improved Code of frameworks
  • Optimized Build with custom toolchain on ROM and Kernel
  • Optimizations for our chipset
  • Improved Sound with speex resampler
  • Improved bionic with many optimized libraries (faster ROM)
  • Improved ART with upstream patches
  • More than 100 mem fixes which are not included in CM builds
  • Optimized native Frameworks for our device
  • LZMA updated to the latest
  • Proguard 5.2.1
  • Google WebView
  • F2FS ready for data and cache
  • Immersive Mode
  • Expanded Notifications
  • CAF Task Manager
  • Network Monitor
  • Gello Browser (2x faster than Chrome according to SunSpider JavaScript Benchmark)
  • ColorOS blobs (much better quality)
Download ROM: index - powered by h5ai v0.28.1 (https://larsjung.de/h5ai/)
Download GApps: opengapps.org
Download Firmware: http://download.jgcaap.xyz/files/oneplusone/firmware/OnePlusFirmware-01022016.zip

  • Es wird empfohlen die cache- und data-Partition in F2FS zu formatieren. Die system-Partition bleibt ext4.
  • Ebenso empfiehlt jcgaap, dass die Slim GApps genutzt werden. [Anmerkung von mir: bei mir läuft es auch mit den Open GApps problemlos]
  • Beim Wechsel der ROM immer ein Clean-Flash durchführen (Factory Reset)! Beim ROM Update reicht auch Dirty Flash, wobei manchmal auch ein Clean Flash bei Problemen nicht schaden kann.
Flash-Anleitung: (Erstinstallation)
  1. Firmware
  2. ROM
  3. Open GApps
Weitere Hinweise:
  • der stock-Kernel hat keine zusätzlichen Features wie der von Boeffla z. B., allerdings kann man mittels Kernel Adiutor (und evtl anderen Kernel-Management-Apps) governor, Spannung, Scheduler etc ändern.
  • (Boeffla Kernel funktioniert wunderbar mit der ROM) IN DEN AKTUELLEN BUILDS DER ROM NICHT MEHR! (Aufgrund der geänderten Kamera Blobs)
  • die Changelog findet ihr unter Einstellungen/Über das Telefon/Changelog
Quelle: [ROM][6.0.1] CyanogenMod 13.0 Builds
 
Zuletzt bearbeitet:
AcmE85

AcmE85

Lexikon
Soweit ich weiß sollte doch mit dem Boeffla Kernel die Kamera nicht mehr funktionieren,
da diese Rom die Color OS Blobs nutzt und entsprechende Kernel-Anpassungen nötig sind.
 
prototyp01

prototyp01

Experte
Threadstarter
Du hast wahrscheinlich Recht.
 
J

joergs1961

Neues Mitglied
Hallo ,

hört sich ja alles ganz gut an.
Habe aber nochmals eine Frage: Es wird empfohlen die cache- und data-Partition in F2FS zu formatieren.
Habe ich leider noch nie gemacht . Gibt es dazu eine Anleitung .
 
J

joergs1961

Neues Mitglied
Leider kann ich kein Englisch. Gibt es auch eine deutsche Anleitung ??
 
prototyp01

prototyp01

Experte
Threadstarter
Sorry, aber ich habe gerade nicht die Zeit ne Anleitung zu schreiben. Guck mal hier: [M7/wls/wlv][TWRP][F2FS] Official: 2.8.7.0 | Unofficial: 2.8.6.5
Auch wenn es schon ein älterer Thread ist, müsste es noch immer so funktionieren. Ich bitte erfahrene User mal drüber zu schauen, ob das passt. Bedenke aber, dass alle Daten, auch die der internen Speicherkarte (/data/media) gelöscht werden. D.h. Bilder, Downloads und evtl Nandroid oder Titanium-Backups sind dann erstmal weg.
Der schnellste Weg die zu sichern ist das Überspielen der Daten mittels TWRP auf den PC. Einfach in TWRP booten und das Handy an den PC anschließen. Dann einfach die Sachen auf den PC kopieren. Nach dem Formatieren die ROM etc flashen nochmal in TWRP booten und dann die Sachen wieder rüber kopieren. Ich meine so müsste es klappen. Aber erstmal mit Vorsicht genießen, da ich das hier schnell zusammen geschrieben habe.
 
speedynrw

speedynrw

Neues Mitglied
Nabend
Wollte mir die Rom mal angucken.
Bekomme aber im Twrp (3.0.0.2) immer die Fehlermeldung 7 und er bricht ab
 
prototyp01

prototyp01

Experte
Threadstarter
Taucht der Fehler bei der ROM selbst auf oder beim Flashen der GApps?
 
speedynrw

speedynrw

Neues Mitglied
Beim Versuch die Rom zu flashen
 
TomTim

TomTim

Moderator
Teammitglied
@speedynrw Hast du wie angegeben als erstes die Firmware Installiert und als zweiten Schritt die ROM?
 
speedynrw

speedynrw

Neues Mitglied
Neuste twrp jetzt hab ich drauf. Immer noch der selbe Fehler. Ja hab zuerst die Firmware drauf gemacht
 
CVH

CVH

Lexikon
Die Datei fehlerhaft? Überprüfe die mal.
 
prototyp01

prototyp01

Experte
Threadstarter
In der aktuellen Version wurde der Gello Browser implementiert. Und der ist deutlich schneller als Chrome.

speedynrw schrieb:
Neuste twrp jetzt hab ich drauf. Immer noch der selbe Fehler. Ja hab zuerst die Firmware drauf gemacht
Fehler 7 erscheint, wenn die Set-up Routine der ROM glaubt, dass sie nicht kompatibel zum Telefon ist. Das kann passieren, wenn eine sehr alte ROM schon drauf ist. Ein verändern der config der zu installierenden ROM hat wohl bei einigen Abhilfe gebracht: [FIX][SOLVED]Status 7 Error with CWM or TWRP Recovery on Rooted Android!
 
speedynrw

speedynrw

Neues Mitglied
Hab die neuste Rom drauf die über OTA zu bekommen ist. Schade aber bevor ich im skript was umänder lass ich lieber die Finger von.
 
prototyp01

prototyp01

Experte
Threadstarter
Solange du ein Nandroid Backup hast, ist es nicht schlimm, falls du mit dem Umändern des Skript nicht erfolgreich bist.
 
S

svendotk

Fortgeschrittenes Mitglied
Fehler 7 tritt nach meinem Wissen auf, wenn du nicht die aktuelle Firmware drauf hast.
Installiert mal ein neues twrp (ab 2.7) dann die Firmware. Danach sollte es mit der Rom klappen
 
speedynrw

speedynrw

Neues Mitglied
Ja Firmware ist schon drauf
 
Thread starter Similar threads Forum Replies Date
Sunny Custom-ROMs für OnePlus One 0
Oben Unten