[OS][4.4] CyanogenMod 11 - Androidarmv6

Ich hab auf meiner Festplatte zwei CM11 Roms für das Ace liegen, kann mir bitte jemand helfen, die beiden anhand des Namens zuzuordnen? Also, woher/von wem sie stammen. Ich hab nicht mehr den kleinsten Schimmer. :confused2: Wenn es jemand schafft, die zuzuordenen, wüsste ich auch gerne, welche der beiden Roms ihr empfehlen würdet.


cm-11.0.0-GT-S5830-cooper (108 MB groß)


cm-11-20141227-UNOFFICIAL-cooper++ (132 MB groß)
 
Erstes androidarmv6
2tes mein modded cm11
 
Wow, ein echter Rom-Koch. :thumbsup:

Lass mich raten... du empfiehlst deins? :rolleyes2:
 
Hi Leute,
Kann mir mal einer erklären wie das mit dem "simple2ext mod " funktioniert. Blick das irgendwie nicht. Ich hab das APK installiert, aber wenn ich auf die APP gehe kann ich da nix anwählen.

MfG. Peter

Hallo, keiner mehr da ??
 
Zuletzt bearbeitet:
Hi, ich hab ein kleines Problem:
Ich hab die Anleitung wie folgend befolgt:
  1. Rooten und CWM Recovery[6.0.5.3.1.] von Mardon installieren (siehe oben)
  2. Neustart im Recovery (2-button-combo)
  3. Nandroid backup erstellen! (funktioniert nicht mit Stockroms, die müssen mit CWM 5.x gesichert werden, siehe oben)
  4. FULL WIPE (wipe data/factory reset + wipe cache partition) und FORMAT SYSTEM
  5. ROM von der SD Karte mit ClockworkMod Recovery flashen
  6. Neustart
Leider hat nach Punkt 6 das Handy neugestartet (Samsung-Logo), blieb dann eine Zeit lang dunkel und hat dann nochmal gestartet in der CWM Recovery.
Dies passiert immer, wenn ich es starten will.
Ich drücke den Knopf, es startet bis zum Logo, wird schwarz für eine kurze Zeit, es startet wieder mit Logo und geht dann ins CWM Recovery.
Muss man vllt. noch irgendwas beachten, was nicht in den 6 Schritten beschrieben ist?

MfG
Mike
 
also, guten Tag erstmal

ich krieg das CM11 nicht zum laufen auf dem ACE, immer wieder kommt die Fehlermeldung < Google Play Dienste wurde beendet > ziemlich nervig.
alles nach der Routine gemacht, Rom (cm-11-20141227-UNOFFICIAL-cooper++ ) mit CWM 6.0.5.3.1 - Reboot - mit und ohne Gaps probiert, S2E installiert, speicher frei aber es klappt nicht.
bin zurück zur stabilen CM7.2
 
Die play dienste können sich anfangs auch beenden da es für diese diverse updates inzw. Gab und wenn die sich im hintergrund updaten dauert das ne weile. Sollte aber nach ca. Ner stunde nach flashen fertig sein sofern genug speicherplatz fürs play services update vorhanden ist.

Ansonsten manuell das play services update von apkmirror laden und installieren.

(GApps sind in dem rom von mir sonst soweit bereits integriert flashen anderer GApps Pakete daher lassen!!!)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: email.filtering und knorke007
also, Danke nochmal an Mardon, System läuft, allerdings habe ich diesmal per S2E nur den Dalvik verschoben denn wenn Anwendungen auch verschoben werden mault der GP Dienst (glaube ich) ?? GApps habe ich wie Du gesagt hast nun nicht geflasht.

ich wollte noch wissen ob und wie Adaway einzurichten ist, bei mir kommt immer >Symbolischer Link fehlt< oder >nicht genug Speicherplatz< kann ich das auf die Ext3 Partition linken und wenn ja wie?
 
Hmm ja systempartition ist recht voll. Ggfs ne app löschen in system die du nicht benötigst.
 
oh, z.B. welche ?

edit.: hab Cellbroadcast, cLock und Whisper Push entfernt
 
Zuletzt bearbeitet:
Danke! Nach ca. 12 Stunden herumwerken läuft es jetzt nach deiner Anleitung wieder perfekt. Die Schwierigkeit war, dass ich Google Play nicht installieren konnte! Jetzt funkts! Danke! Danke! Danke!
 
Hallo, ist es normal das in der Telefon-App die Tastatur mit den Nummern zum wählen nicht immer erscheint?
 
Neuere Versionen welche höher wie 4.4.4 sind, gibt es nicht mehr, oder?
Leider ist der interne Speicher trotz Link2SD (Standardversion) extrem beschränkt.
 
Dann wirst'e statt Link2SD eben Link2SD Plus einsetzen müssen um auch wirklich alles auf die Speicherkarte verschieben zu können. Aber natürlich löst das die Problematik damaliger Datenpartitionsgrößen bei bzw. für heutige Apps nur bedingt.
 
Android schrieb:
Dann wirst'e statt Link2SD eben Link2SD Plus einsetzen müssen [...]
Hatte ich schon als der Play-Dienst und Play-Store installiert waren und auch mal liefen. Leider benötigt man regelmäßigen Zugang ins Internet, sonst schaltet sich dank der Online-Prüfung das "Plus" wieder ab, seit dem verzichte ich auf Kaufprodukte, da die "Heimweh" haben :rolleyes:

Das Teil reicht eigentlich nur noch wenn man Nachwuchs hätte, oder man lässt es so wie es halt ist, auch wenn der interne Speicher wenig ist.
 
Ich wüsste zwar keinen sinnvollen Grund warum ein auf die dauerhafte Internet-Anbindung ausgelegten Gerät nicht wenigstens an und ab mit diesem verbunden sein sollte, aber ich muss ja nicht alles verstehen. :rolleyes:

An Stelle von Link2SD Plus kannst Du es ja auch einmal mit dieser App versuchen: Apps2SD: Link App2SD [ROOT]
 
Ich hab jetzt Mardons CM11 geflasht. Läuft eigentlich sehr gut und überraschend flüssig, ABER: Es ist unmöglich, sich mit seinem Google-Account anzumelden, die Google-Server sind nie erreichbar. Hat jemand einen Vorschlag?
 
Lass mich raten, du hast data wipe nach dem flashen gemacht. Das macht man vorher ansonsten brickt das google ;)
 
Ja, anscheinend. Vorher und Nachher. :lol: Danke für die schnelle Antwort, die Rom ist echt tolle Arbeit. Nur eine dumme Frage noch: Wenn das den Playstore brickt, was macht man dann eigentlich, wenn man es später zurücksetzen müssen sollte? Ich glaube, ich mach gleich mal ein Backup, nachdem ich es alles geflasht und eingerichtet hab. :biggrin:

Nein, etwas hab ich noch vergessen: Wenn ich deine Rom nach einem Wipe neu über deine Rom (oder die andere CM11) "drübergeflasht" hab, hat die AOSP-Tastatur kein einziges Mal funktioniert. Woran liegt das? :confused2:
 

Ähnliche Themen

somebody
Antworten
152
Aufrufe
28.010
Nostradamo
N
somebody
  • somebody
2
Antworten
22
Aufrufe
8.132
mardon
mardon
D
  • dansch
40 41 42
Antworten
828
Aufrufe
135.915
binneuhier
B
Zurück
Oben Unten