[ROM] [27-08-12] [AOKP] Pier's vanilla n7000 AOKP JellyBean [jb-build-1]

  • 50 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM] [27-08-12] [AOKP] Pier's vanilla n7000 AOKP JellyBean [jb-build-1] im Custom-ROMs für Samsung Galaxy Note im Bereich Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy Note.
cheezusweezel

cheezusweezel

Lexikon
Those are UNOFFICIAL AND EXPERIMENTAL BUILDS, use at your own RISK!



Entwickler-Thread: [ROM][AOKP][4.1.1][25/08] Pier's vanilla n7000 AOKP JellyBean [jb-build-1] - xda-developers

-------------------------------------------------------------------

DOWNLOAD: androtransfer.com

MD5: 9defae3d83d683d5546719f3049a5be9

--------------------

Google-Apps für JB, inkl. GMail 4.1.2/PlayStore 3.8.17/SolidExplorer: https://www.hidrive.strato.com/lnk/zbOx4VLg

----------------------------------------------
Für funktionierenden USB-Massenspeichermodus in CM10: APP - UMS v1.0
----------------------------------------------


Installation:

!!! Bitte NIE von einem ICS-ROM bzw. ICS-Kernel flashen oder einen Full-Wipe ausführen, nur über CM9-Kernel / GB-Kernel / Dafuq-Kernel !!!

- ROM & GoogleApps auf die interne oder externe SD kopieren
- Nandroid-Backup erstellen
- Wipe DATA/CACHE/DALVIK
- Flash ROM
- Flash Gapps
- Reboot


Bereits auf CM9
- ROM & GoogleApps auf die interne oder externe SD kopieren
- Nandroid-Backup erstellen
- Wipe CACHE & DALVIK, DATA ist nicht zwingend notwendig
- Flash ROM
- Flash Gapps
- Reboot

-------------------------------------------------------------

Falls man von ICS kommt, empfiehlt es sich vorher über OdinPC auf GB zurück zu flashen, z.B. auf die Pre-rooted LC1 + PIT-File. Danach noch den passenden CF-Kernel flashen, damit man wieder CWM-R hat. In CWM-R noch einmal einen Full-Wipe ausführen und erst dann AOKP installieren.

Diesen Umweg muss man natürlich nicht machen, es geht auch direkt über Abyss/Dafuq, aber nicht immer läuft es danach wie es soll und mit richtig viel Pech hat man danach sogar einen ziemlich teuren Briefbeschwerer. Als persönlichen Rat: immer erst auf GB zurück, dann CM9/CM10 oder AOKP.

Falls man von CM10 kommt und irgendwann zuvor ein Nandroid-Backup von CM9 angelegt hat, ist das der einfachste und sicherste Weg. Also im CM10-Recovery einen Full-Wipe machen, danach das CM9-Backup wiederherstellen und im Anschluß eine beliebige CM9-Variante flashen. Aber auch dabei Cache+Dalvik WIPE nicht vergessen !

--------------------------------------------------------------

CHANGELOG:

- AOKP repo sync 27/08 19:00

Project name: android_build
•Steve Kondik - build: Add Qualcomm's helper macros
•Emilio López - Removed references to CM build

Project name: android_system_core
•Steve Kondik - window: Add API to set the min undequeued buffer count

Project name: packages_apps_Settings
•YULIANGMAX - Update Simplified Chinese translations

Project name: packages_apps_ROMControl
•YULIANGMAX - Updated simplified Chinese translation of more suitable. Connect strings of xml and javacode to "strings.xml". Fix translation errors. Remove toggles translation.Because they need overlays.

Project name: packages_apps_Camera
•Danesh Mondegarian - Camera : Fix camera crash

Project name: android_hardware_libhardware_legacy
•Steve Kondik - audio: Add missing enum

Project name: msm7k
•Shareef Ali - libgralloc: fix compile issues

Project name: android_hardware_qcom_audio
•Mike Kasick - audio: Additional "don't depend on kernel objects."
•Arne Coucheron - audio: Interface changes for the msm7x30
•Steve Kondik - audio: Don't depend on kernel objects
•Vidyakumar Athota - hardware/alsa_sound: Fix for VOIP call issue
•Mingming Yin - libalsa-intf: ucm: Set appropriate volume for headphone device
•Aviral Gupta - audio: Interface changes for the msm8660 and 7627
•Steve Kondik - alsa_sound: Add new ACDB function
•Mingming Yin - alsa_sound: AudioPolicyManagerALSA implementation for QCOM added feature.
•Vidyakumar Athota - hardware/alsa_sound: Port fixes in ICS to JB
•Mingming Yin - libalsa-intf: Port fix in ICS to JB
•Vidyakumar Athota - alsa_sound: VOIP bringup and add flags to openOputputStream.
•Tejas Shikhare - hardware/qcom/audio: Misc fixes for LPA/Tunnel
•Tejas Shikhare - hardware/alsa_sound: Implement AudioSessionOut to support LPA and Tunnel.
•Sriranjan Srikantam - hardware/alsa_sound: Add NULL check for pcm handle in recover code
•Mingming Yin - Add support for wifi display
•Mingming Yin - alsa_sound: Enable QCOM proxy device in audio HAL

Project name: android_hardware_qcom_display
•Sravan Kumar D.V.N - display : Fix Enable vsync for MDP3 targets

Project name: frameworks_av
•Steve Kondik - camera: Set the min undequeued buffer count to 2 for camera
•Steve Kondik - audio: Unbreak ALL the things
•Steve Kondik - stagefright: Build QCOM players for all QCOM targets
•Steve Kondik - audio: Fix another ifdef fail.
•Ethan Chen - audioflinger: fix bad parentheses placement
•Tejas Shikhare - frameworks/av: Implement DirectTrack and DirectTrackClient
•Ricardo Cerqueira - OMXCodec: Support older QCOM video decoders

Project name: frameworks_native
•Steve Kondik - surfacetexture: Add API to set the min undequeued buffer count

Project name: frameworks_base
•Ryan Welton - PackageInfo class incorrectly referenced as a struct.
•Masanori Ogino - fix wrong substring
•Dirk Rettschlag - Lockscreen: fix default value for lockscreen weather
•BMc08GT - Add IME Toggler (1/2)
•Bajee11 - SystemUI:HSPA+ Support


- AOKP repo sync 25/08 08:00

- AOKP repo sync 23/08 12:00

- AOKP repo sync 22/08 12:00

--------------------------------------------------------------


THANKS AND CREDITS TO:
- PieR (the Dev)
- AOKP, CyanogenMod and Teamhacksung Crews
- Sixstringsg, Xplodwild, Snipa, Codeworkx
- Bajee11, Rodries and the "real" SGS2 developers
 
Zuletzt bearbeitet:
zooot

zooot

Erfahrenes Mitglied
Hat das ROM jetzt AOKP oder JB als Basis ?

Der Entwickler bietet ja hier einen gefixten Playstore und Apollo für JB an ...

Deswegen denke ich mal, dass es JB ist !?
Also muss der Full-Wipe doch erfolgen, wenn man von CM9 kommt, oder ?
Bei CM10 würde doch ein Wipe-Dalvik/-Cache reichen ?
 
cheezusweezel

cheezusweezel

Lexikon
Klar ist es AOKP, halt die erste JB-AOKP Version ... ;)

- Full-Wipe von CM9 nicht zwingend notwendig, aber sehr sinnvoll
- von CM10 reicht ebenso Cache+Dalvik, aber noch nie probiert, daher selbst entscheiden
 
zooot

zooot

Erfahrenes Mitglied
Kleiner Wipe von CM10 hat funktioniert !

Läuft bis jetzt (10min) für JB-Verhältnisse sehr gut und stabil !
 
cheezusweezel

cheezusweezel

Lexikon
Mal sehen, wie sich das neue Recovery verhält, in Version 6.0.1.2 !
 
CVH

CVH

Lexikon
Hab sie gestern gleich mal nach der Asylum draufgehauen. Finde AOKP irgendwie besser, allein der Statussymbole wegen. Hatte absolut kein Problem bis jetzt mit ihr. Email ist immer wieder mal abgestürzt aber da ich sie nicht nutze habe ich sie kurzerhand eingefroren. Sehr schnell ist sie aber die Batterie war auch schnell in der Anzeige auf dem Weg nach unten. Habe einen Kernelwechsel gemacht und siehe da, brav gehts in den Deepsleep.

Bleib erstmal drauf, mal schauen was der Dev noch so macht draus.
 
Zuletzt bearbeitet:
zooot

zooot

Erfahrenes Mitglied
Den gefixten Market nicht installieren !

Bei mir wurden dann alle Google-Anwendungen direkt nach dem Reboot "leider" beendet !

(GApps wieder installiert und es läuft wieder)

EDIT: Hab's nicht nach Anleitung gemacht ...:blushing:
 
Zuletzt bearbeitet:
DjSonix

DjSonix

Stammgast
CVH schrieb:
Hab sie gestern gleich mal nach der Asylum draufgehauen. Finde AOKP irgendwie besser, allein der Statussymbole wegen. Hatte absolut kein Problem bis jetzt mit ihr. Email ist immer wieder mal abgestürzt aber da ich sie nicht nutze habe ich sie kurzerhand eingefroren. Sehr schnell ist sie aber die Batterie war auch schnell in der Anzeige auf dem Weg nach unten. Habe einen Kernelwechsel gemacht und siehe da, brav gehts in den Deepsleep.

Bleib erstmal drauf, mal schauen was der Dev noch so macht draus.
Was hast für ein kernel genommen?
 
cheezusweezel

cheezusweezel

Lexikon
Meine KANG-GApps für CM10 laufen wunderbar, da ist der Market, aber 3.8.17 und nicht 3.8.15, ja auch gefixt.
Also wer mag, kann die gerne nehmen, anstatt der normalen JB-Variante.

BTW: läuft echt nicht schlecht. Insanity-Kernel wäre fein, aber der hat eigene init.d Tweaks, mal schauen.

Der ursprüngliche Beitrag von 12:03 Uhr wurde um 12:16 Uhr ergänzt:

EDIT: das Nandroid-Backup bricht bei mir bei MD5-Prüfsumme erstellen ab, kann das einer verifizieren ?
 
Zuletzt bearbeitet:
cheezusweezel

cheezusweezel

Lexikon
Ich hab das ROM erstmal wieder runter. Keine Nandroid-Backup möglich (zumindest bei mir), kein USB-Massenspeichermodus (mit UMS v1.0 wird es wohl gehen) und Wetter im Lockscreen (bei mir) nur in Fahrenheit + keine Kalender-Anzeige. Beim nächsten Build neuer Versuch ... ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
CVH

CVH

Lexikon
cheezusweezel schrieb:
Ich hab das ROM erstmal wieder runter. Keine Nandroid-Backup möglich (zumindest bei mir), kein USB-Massenspeichermodus und Wetter im Lockscreen nur in Fahrenheit. Beim nächsten Build neuer Versuch ... ;)
Wetter bei mir in °C.

USB werd ich mal versuchen hinzubiegen
 
Zuletzt bearbeitet:
zooot

zooot

Erfahrenes Mitglied
cheezusweezel schrieb:
Ich hab das ROM erstmal wieder runter. Keine Nandroid-Backup möglich (zumindest bei mir), kein USB-Massenspeichermodus (mit UMS v1.0 wird es wohl gehen) und Wetter im Lockscreen (bei mir) nur in Fahrenheit + keine Kalender-Anzeige. Beim nächsten Build neuer Versuch ... ;)
Ich nehme für Nandroid-Backups und Restores von CM10 immer den Kernel aus dem Cheezy-Custom-ROM-Thread.

https://www.android-hilfe.de/forum/...omcyanogenmod.282508-page-8.html#post-3915554

Irgendwas stimmt wohl mit dem 6.0.1.2er CWM nicht ...
 
cheezusweezel

cheezusweezel

Lexikon
In meinem ROM-Thread !? Oder meinst Du den DAFUQ ? Idee wäre es ja, für die zickenden 6.0.1.1 und 6.0.1.2 Versionen ...^^
 
zooot

zooot

Erfahrenes Mitglied
Ja, genau, der aus deinem ROM-Thread !

(siehe Link oben).

Mit dem hat bis jetzt jeder CM10 Backup und Restore (Utacka-Nightlies-B/R und PARANOID-Backup) funktioniert.

Hab es allerding hiermit noch nicht getestet...

Der ursprüngliche Beitrag von 16:31 Uhr wurde um 18:04 Uhr ergänzt:

Schon gibt's ein Update ! :thumbup:

[ROM][AOKP][4.1.1][23/08] Pier's vanilla n7000 AOKP JellyBean [jb-build-1] - xda-developers

Download:

androtransfer.com

Changelog:
roject name: vendor_aokp
•Pierpaolo Pernici - Disable maguro (temp)
•Pierpaolo Pernici - Adding i9100G & adding new dicts for LatinIME (WIP)
•remicks - Update SuperSU

Project name: packages_apps_Settings
•Tanguy Pruvot - Hide Adb Notification icon (settings)
•Tanguy Pruvot - Adb over network (Settings part for Jellybean)

Project name: platform_manifest
•Pierpaolo Pernici - Adding i9100G
•Pierpaolo Pernici - Realigned with upstream

Project name: android_device_samsung_i9100g
•Pierpaolo Pernici - Disabled BACKUPTOOL in releasetools (AOKP doesn't have one yet)
•Pierpaolo Pernici - Overlay fix

Project name: platform_manifest
•Pierpaolo Pernici - Adding i9100G
•Pierpaolo Pernici - Realigned with upstream

Project name: frameworks_base
•Tanguy Pruvot - Option to hide Adb notification icon (framework)
 
Zuletzt bearbeitet:
Criz89

Criz89

Erfahrenes Mitglied
geil. so musses sein.
i love aokp
 
manupot

manupot

Experte
Also testen werde ich es heute auch noch wenn ich zeit habe.

Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2
 
cheezusweezel

cheezusweezel

Lexikon
Soll ich die kryptischen Changelogs ebenfalls auf Seite 1 aufnehmen !? Eher nicht, das macht bei den CM10-Nightlies ja auch keiner ...^^
 
Criz89

Criz89

Erfahrenes Mitglied
cheezusweezel schrieb:
Soll ich die kryptischen Changelogs ebenfalls auf Seite 1 aufnehmen !? Eher nicht, das macht bei den CM10-Nightlies ja auch keiner ...^^
also ich wuerd mir gern den changelog durchlesen

edit: die aktuelle aokp ist die erste version, die nicht mehr hakt beim scrollen von bildschirm zu bildschirm. läuft echt sauber :)
 
Zuletzt bearbeitet: