[ROM][JB][JDQ39E] CyanogenMod 10.1 by ADC-Team - Release 9 - Kernel 3.4.x (EOL)

  • 1.033 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM][JB][JDQ39E] CyanogenMod 10.1 by ADC-Team - Release 9 - Kernel 3.4.x (EOL) im Custom-ROMs für Samsung Galaxy S Plus im Bereich Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S Plus.
sgspluss

sgspluss

Experte


Hallo zusammen,
wir sind wieder da und stloz euch unsere CyanogenMod 10.1 hybrid ION/PMEM_ADSP für das Galaxy S Plus (GT-I9001) vorstellen zu dürfen.

Zurzeit besteht das Team aus folgenden personen(bekannt aus XDA, in Alphabetischer reihenfolge)

[Dev] CastagnaIT, Christopher83, Educk, Ivendor, Krislibaeer
[Tester] smeroni68, Xellar, Ktulu84

Rom informationen:
Dieses Release der CM10.1 basiert auf Arco´s CM10.1 bemühungen für das Samsung Galaxy W auch bekannt als Wonder. Die Configuration files sind modifizierte dateien auf Ivendors CM10.

Was funktioniert?
Audio
Anrufe/GSM/SMS/MMS
GPS
Kompass
Bewegungs sensor
WiFi
Bluetooth
USB Massenspeicher
HW Beschleunigte UI
HW Beschleunigtes Video rendering
Kamera
BLNv9
USB/Wifi tethering
VSync
USB OTG (Only FAT32 support)
Phantom key press filter

Was funktioniert teilweise:
Graphische fehler bei Panorama aufnahmen mit der standard Kamera

Screenshots




  • 20131124 (Release 9 - EOL) (DL from Dev-Host)
    MD5SUM: 21468eb4c8af47bf6a45917b55d93795

    ROM:
    • BoardConfig: Dalvik startup with a low memory footprint (credits to krislibaeer)
    • ril: aligned custom ariesve ril to SamsungExynos3RIL Note: (credits to CastagnaIT)
    • Corrected the ril property and some updates (credits to CastagnaIT)
    • BoardConfig: removed no longer needed BOARD_USE_LEGACY_TOUCHSCREEN (credits to CastagnaIT)
    • ariesve: switch to kernel build during compile rom (credits to krislibaeer)

    20131124 KERNEL: (DL from Dev-Host)
    • Kernel 3.4.70
    • msm: kgsl: Avoid turning on GPU clock if already off (credits to Ananta Kishore K)
    • Revert "ALSA: fix oops in snd_pcm_info() caused by ASoC DPCM" (credits to Christopher83)
    • Add exFAT support (credits to radu) (Tested on Samsung 64GB SDXC uhs1 PRO card)
    • Update defconfigs for exFAT support (credits to Christopher83)
    • input: Updates to Phantom Key Presses filter (credits to Christopher83)
    • msm: vidc: Check validity of userspace address (credits to Deepak Verma)
    • ALSA: pcm: check for integer overflow during multiplication (credits to Phani Kumar Uppalapati)
    • base: genlock: Zero a structure before sending it to user space (credits to Jordan Crouse)
    • qt602240_ts: updated touchscreen driver in according of Multi-touch protocol (credits to CastagnaIT)
    • Clone ion.h to msm_ion.h (credits to Arco68)

Bitte prüft nach dem download die MD5 summe.

Vor der installation von CM10.1: Vorbereitung (Die 3 ersten schritte sind optional, wenn ihr ganz frisch anfangen wollt, lasst sie aus)

  1. Installiert AppBak aus dem Playstore, startet es und speicher die liste all eurer apps.
  2. Installiert SMS Backup and Restore aus dem Playstore, startet es und sichert eure SMS.
  3. Installiert Call Logs Backup and Restore aus dem Playstore, startet es und sichert eure Anruf historie.
  4. Startet in euer Recovery. Macht ein Nandroid backup. Ihr werdet es brauchen wenn ihr auf eure alte rom zurückspringen wollt.

WARNUNG: Viele apps die aus früheren androidversionen wiederhergestellt werden, können unter umständen aufhören zu funktionieren. Installiert diese bitte ganz neu.

Das flashen:


  • Wipe data & cache.
  • Flash update*.zip.
  • Flash gapps*.zip.
  • Startet das Handy neu.
  • Nachdem ihr euren Google account eingerichtet habt, installiert die 3 Apps aus dem Playstore, um eure SMS, Anrufe und Apps wiederherzustellen.
[*] WARNUNG: KEINE System apps wiederherstellen!!
  • Solltet ihr ein backup mit Gecachten einstellungen nach telephony.db in data/data/com.*.*.telephony wiederherstellen, so kann es die MMS funktion stören.
  • Das Wiederherstellen von Backups für den Kalender führt zu problemen mit dem Kalender Sync.

Upgrades
Upgrades von früheren versionen von CM10 auf neuere versionen von CM10.1 funktionieren im grunde wie eine normale installation. Jedoch sollte man beachten das manche Apps nicht mit neuen Android Versionen funktionieren. Diese sollte man vor dem Upgrade deinstallieren.


Credits
CyanogenMod Team
Arco68 für seine großartige arbeit für unser Smartphone
AriesVE Dev Connection Team
Nello96 für die Team logo's
anakin174 for the team spare phone

Sources
Alle unsere Sources sind im AriesVE-DevCon-TEAM GitHub
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Freeze94

Gast
Bin schon am laden... Meine Frage: Welcher Kernel ist empfehlenswert für die ROM? Oder sollte man bei Stock bleiben?
 
S

SGS+_User

Ambitioniertes Mitglied
Klar Stock die haben ja diesen PRojekt aufgemacht um den Kernel bugs zu beheben
 
F

Freeze94

Gast
Stimmt, jetzt wo du´s schreibst! Ich las da ja gerade was zu! :tongue:
 
signs23

signs23

Erfahrenes Mitglied
Freeze94 schrieb:
Stimmt, jetzt wo du´s schreibst! Ich las da ja gerade was zu! :tongue:
Gibt ja auch nur einen Kernel, und das wäre der Brood welcher outdatet ist^^ Und komm nicht mit 3.0.x kernel wenn der 3.4 jetzt fertig ist :D
 
flasher78

flasher78

Experte
Aber leider ohne vernünftige Governors aber vlt bessern sie kommen die ja noch noch.

Edit

oh es gibt ja einen neuen CIT Kernel v.12
 
Zuletzt bearbeitet:
FreestyleOne

FreestyleOne

Stammgast
flasher78 schrieb:
Aber leider ohne vernünftige Governors aber vlt bessern sie kommen die ja noch noch.

Edit

oh es gibt ja einen neuen CIT Kernel v.12
Kann man den CIT kernel auch hier für nehmen?

Gesendet von meinem GT-I9001 mit der Android-Hilfe.de App
 
signs23

signs23

Erfahrenes Mitglied
Maarc123 schrieb:
Kann man den CIT kernel auch hier für nehmen?

Gesendet von meinem GT-I9001 mit der Android-Hilfe.de App
Der v12 ist für diese Rom speziell oder besser gesagt nur für 4.2.2
 
Abaddon

Abaddon

Stammgast
Kann schon jemand einen ersten Vergleich ziehen zwischen Invendor 10 2.5 und dieser 10.1? Bin z.zt. mit 10 noch zufrieden, aber die 10.1 reizt mich doch ein wenig :D

Gesendet von meinem I9001 / CM 10 R2.5 - Phenom Kernel
 
FreestyleOne

FreestyleOne

Stammgast
Abaddon schrieb:
Kann schon jemand einen ersten Vergleich ziehen zwischen Invendor 10 2.5 und dieser 10.1? Bin z.zt. mit 10 noch zufrieden, aber die 10.1 reizt mich doch ein wenig :D

Gesendet von meinem I9001 / CM 10 R2.5 - Phenom Kernel
Ja also meiner meinung nach viel flüssiger an den akkuverbrauch von CM 10 2.5 von ivendor kommt diese rom allerdings nicht ran. Kann aber glaub ich auch dran liegen weil ich immer noch mit dem stock kernel unterwegs bin.

Gesendet von meinem GT-I9001 mit der Android-Hilfe.de App
 
flasher78

flasher78

Experte
Der CIT v12 ist allgemein für cm 10.1 ROMS neu ist das dieser nun ein 3.4er Kernek ist.
 
signs23

signs23

Erfahrenes Mitglied
Abaddon schrieb:
Kann schon jemand einen ersten Vergleich ziehen zwischen Invendor 10 2.5 und dieser 10.1? Bin z.zt. mit 10 noch zufrieden, aber die 10.1 reizt mich doch ein wenig :D

Gesendet von meinem I9001 / CM 10 R2.5 - Phenom Kernel
Bin schon seit paar Wochen bei CM10.1 und finde das war ein großer Unterschied zur CM10 von Ivendor. Und sie haben ja direkt nen Release rausgehauen nun, also spricht nichts für CM10 :tongue:
Kannst ja gerne bei 4.1.2 bleiben, gibt ja auch Leute die 4.0.4 treu geblieben sind oder GB. Wenn 4.1.2 ohne Laggs odr Performance Einbrüche läuft und alles funktioniert, dann kannst auch dort bleiben, ansonsten wechsel besser, weil es gibt kein Support mehr für die R2.5
 
F

Freeze94

Gast
Ich bin/war nicht so zufrieden. Die ROM läuft zwar sehr flüssig und größtenteils auch ohne Fehler. Aber eben nur größtenteils. Ich habe Schwierigkeiten gehabt, das Gerät mit dem WLan zu verbinden. Außerdem hatte ich das Gefühl, dass er ständig nach dem mobilen Netz gesucht hat. Akkuverbrauch ist weiterhin hoch, hat sich aber schon verbessert im Vergleich zu der ROM von David. Ich werde erst noch einmal bei CM10 und warte noch ein wenig. Bis ROM und Kernel noch ein wenig ausgereifter sind.
 
Lars124

Lars124

Experte
Bei mir läuft mit dem CIT 12.0 Kernel alles spitze. Der Akkuverbrauch ist auch seit den letzten 2-3 Stunden in Ordnung. :)
Super Arbeit!:thumbsup:
 
O

OPC_300

Experte
Welcher kernel ist jetzt besser der v12 oder der k kernel der schon auf 3.4.48 ist oder der Phantom? mfg

Gesendet von meinem GT-I9001 mit der Android-Hilfe.de App
 
flasher78

flasher78

Experte
Hab den K^Kernel am laufen und bin sehr zufrieden mit den neuen Kernel.
 
K

KingKuno

Stammgast
Ist die ROm jetzt "besser" als die von david ?
Und hat der KKernel v1.0 schon Row, smartassv2 usw. ?
 
Zuletzt bearbeitet:
signs23

signs23

Erfahrenes Mitglied
KingKuno schrieb:
Ist die ROm jetzt "besser" als die von david ?
Und hat der KKernel v1.0 schon Row, smartassv2 usw. ?
Jop Row, smartass etc hat er alles. Naja nach einem halben tag kann man schlecht was sagen^^
 
flasher78

flasher78

Experte
Die ROMS sind normal quasi gleich Xellar hatte darüber auch was geschrieben warum.Was man sagen kann ist das die custom Kernel besser sind als der Stock Kernel aber das sollte ja klar sein :D


Der k^kernel hat gute Akkulaufzeiten
 
Zuletzt bearbeitet:
mastermike

mastermike

Erfahrenes Mitglied
Hab die Rom mit Cit kernel v 12 laufen. Sieht bisher ganz gut aus. Bugs sind mir bisher keine aufgefallen.