[ROM][i8190][4.4] *12.05.14* AnoniRom [OmniRom Unofficial]

  • 34 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM][i8190][4.4] *12.05.14* AnoniRom [OmniRom Unofficial] im Custom-ROMs für Samsung Galaxy S3 Mini im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S3 Mini.
an0n

an0n

Fortgeschrittenes Mitglied
AnoniRom ist eine auf Anonymität und Datenschutz ausgerichtete Custom-Rom, mit separaten alternativen Opensource-Apps das die Googleapps ersetzen sollten. Es basiert auf der OmniRom S3 mini von golden-guy.




Changelog: 3.6.2014
- Fast alle Apps wieder aus der Rom entfernt und in den Aroma-App-Installer zum separaten Download hinzugefügt
OmniRom Features

  • RIL: GSM/UMTS Telephony, Mobile Data: 2G, 3G up to HSDPA
  • Bluetooth (with A2DP and AVRCP support, In-Call Audio (SCO))
  • WiFi 802.11a/b/g/n
  • GPS
  • Multimedia: Audio/Video Playback, Torch LED, Images Gallery, Camera
  • Multimedia: Audio/Video recording (Camcorder), Voice Search
  • Messaging: Email, SMS
  • Omni Features, such as Omniswitch and Performance Control
  • Multi-Window support, App Circle Bar
  • On-the-Go Mode (See-through feature, "transparent" display)
  • Battery Saver Mode
  • Animation Control
  • Active Display
  • CPU Deep Sleep support
  • Offline charging
Features:

  • SuperSU-Rootfunktion integriert (v1.99)
  • build.prop modifiziert (battery-tweaks, system-sounds)
  • Debloated: keine unwichtigen System-Apps drin (ca. 35 System-Apps entfernt)
  • Den F-Droid und 1 Mobile-Androidmarket hinzugefügt
  • System-Schriftarten durch coole kostenlose Schriftarten ersetzt
  • viele Opensource-Klingeltöne drin
  • GPS-Fix für Europa (mit Nokia-AGPS-Server)
  • Adblock-Hosts-Datei (generiert mit AdAway blockiert Werbung)
    (Aus Datenschutz Gründen wurden bekannte Such-Webseiten (google, yahoo, bing, etc.) in die Blockier-Liste gesetzt. - Alternative und sichere Websuche: startpage.com oder duckduckgo.com)
  • mit Firefox-Browser (Sicherheits-Addons sind unter dem Spoiler "wichtige Infos" zu finden)
  • User Interface themed (Power-Menu, Volume-Menu, Settings-Menu)
  • Blue Android Particles-Bootanimation

Credits
@golden-guy: für OmniRom (S3 mini)
@OliverG96: Sources für S3 Mini device, kernel, vendor
@Rox (TeamCanjica): Omni OMX patched sources and support
@omnirom: Full OmniROM sources tree
@Exothermic: Sources und support
@Chainfire : für Rootfunktion
@ViPER520, zhuhang: für Sound-Equalizer
@rovo89: für XposedInstaller
@amarullz, commandersafi: Aroma App Installer


DOWNLOAD ROM: http://d-h.st/nUJ


Dieses Rom-Projekt ist beendet und den App-Installer hab ich wieder rausgenommen, wer sich dafür interessiert sollte sich mal das anschauen:
https://www.android-hilfe.de/forum/...37/rom-modding-mit-foss-installer.598763.html


Theme by DAD214: https://www.android-hilfe.de/forum/android-os-entwicklung-customize.23/vr-theme-cm11-und-omnirom-4-4-2-entworfen-und-getestet-fuer-das-i9100g.536022.html

Installation

  1. Full-Wipe
  2. Flash Rom
  3. Reboot [> 5 Min]

  • ACHTUNG: Das Smartphone (Samsung S3 mini) muss vor der Installation die neue >TWRP 2.7<-Custom-Recovery haben und gerootet sein! (CWM oder TWRP2.6 funktionieren nicht!)
- Noch nicht gerootet? Anleitung dafür ist hier: https://www.android-hilfe.de/forum/...covery-counter-reset-i8190-i8190n.415868.html

detaillierte Rom-Installationsanleitung:
1. Downloade und Kopiere die heruntergeladene Anoni-Rom-zip-Datei per USB zu der externen SD-Karte des Smartphones, dann trenne es vom USB-Kabel.
2. Smartphone ausschalten und dann die OBERE Lautstärke Taste + Hometaste + An/Ausschalttaste GLEICHZEITIG gedrückt halten noch bevor der Samsung-Schriftzug beginnt = dann kommt man in den Recovery-Modus. (wenn die Bootanimation anfängt, hatte es nicht funktioniert und man muss die Tasten weiter gedrückt halten! )
3. Erstelle ein BACKUP im Recovery-Modus, damit das Androidsystem wiederhergestellt werden kann, falls die Installation nicht klappt.
4. Im Recovery-Modus muss man einen kompletten WIPE durchführen (alle Daten löschen):
&quot;data&quot; , &quot;cache&quot;, &quot; dalvik cache&quot;, “system”, “interne SD-Karte” wählen und wipe durchführen! (externe SD-Karte / Micro-SDCard nicht auswählen!). FORMAT: Es ist empfohlen noch zu formatieren.
5. INSTALL: suche die zip-Datei, die in der externen SD-Karte ist (dazwischen muss man &quot;Up A Level&quot; klicken), dann installiere / flashe es; nach Installation auf REBOOT klicken, fertig!

Beim Neustart kommt eine Bootanimation und dauert einmalig 5 Minuten, dabei wird im Hintergrund das Android-System und die Apps installiert. Nicht ausschalten. Wenn es länger als 10 Minuten ladet, dann hatte es nicht funktioniert: In diesem Fall manuell in den Recovery-Modus gehen und nochmal mit Schritt 4 und 5 versuchen. Wenn es wieder nicht gehen sollte: das Backup installieren! Wenn dir die Rom nicht gefällt, hat man immernoch die Möglichkeit das Backup zu installieren um die vorherige Rom wiederherzustellen.

WICHTIGE INFOS
MD5-Check: Überprüfe zur Sicherheit vor der Rom-Installation die MD5-Summe der heruntergeladenen Zip-Datei mit der MD5-Summe aus dem Dev-Host-Filehoster. Ein nicht identischer Wert deutet auf einen fehlerhaften oder manipulierten Download hin (passiert aber selten). Mit einem guten Filemanager (Solid Explorer oder ES Datei Explorer ) kann man es überprüfen.


# Webseiten-Blockier-Liste (Hosts-Datei): Aus Datenschutz-Gründen wurden bekannte Datensammel-Kraken wie Google, Facebook, Yahoo, etc. und einige bekannte Emailprovider (Gmail, Yahoomail, Hotmail) ebenfalls in die Blockier-Liste gesetzt (Mailaccounts von GMX und Web-de kann man benutzen, sie sind aber auch nicht sicher). Auch Amazon und Ebay sind blockiert Es ist sicherer über den PC dort einzukaufen. Um zu sehen welche weiteren Webseiten blockiert sind, schaue in die Host-Datei mit der App &quot;Hosts-Editor&quot;. Ganz unten sind die erweiterten Einträge, man kann die Links wieder entfernen, aber der Verzicht auf diese Webseiten ist für den Datenschutz und Privatsphäre im Internet sehr wichtig!


# GPS-Handy-Ortung: ist bei Neu-Installationen von Custom-Roms standardmäßig aktiviert und sollte erstmal sofort wieder deaktiviert werden!
- Der Nokia-AGPS-Server ist schneller (in Europa) und sicherer als der Google-AGPS-Server.

# Wer auf den Googleplaystoret nicht verzichten will, kann alternativ die Apk-Downloader-Webseite nutzen: bit.ly/Q2uwZc (kostenpflichtige Apps sind nicht runterladbar)
# F-Droid ist ein alternativer Android Market mit nur opensource-basierten Apps:bit.ly/1jo9QSf
( Die neue F-Droid-Version enthält Superuser-Berechtigung, deshalb rate ich von einem Update ab.)
# 1Mobile ist auch ein bekannter legaler Android Market mit einer großen Apps-Auswahl: bit.ly/1tOEmgV
( Bei der neuen Version der 1Mobile-App wird nach Superuser-Berechtigung gefragt; einfach ablehnen. )
# Der FF-Browser hat auch einen Androidmarket (unter Extras > Apps)

# FF-Google-Cookie: Der Firefox-Browser erstellt das spionierende google.com-Cookie, obwohl man keine Dienste von Google benutzt. Man kann es mit dem Addon Self-Destructing-Cookies erkennen. So deaktiviert man es: Firefox-Einstellungen > Privatsphäre > „Cookies erlauben aber nicht von Drittanbietern“. Benutzer-Statistiken und Webseiten-Verfolgung sollte man ebenfalls deaktivieren.

# FF-Sicherheits-Addons: Diese Addons sind fürs sichere Surfen unverzichtbar und stehen kostenlos zur Verfügung, installiere sie über deinem mobilen FF-Browser:
Ghosterymzl.la/1mVgGCz
Adblock Edge mzl.la/1nK52f7
Self Destructing Cookiesmzl.la/1liehj5
Clean Quitmzl.la/1mmpWBg
NoScript: noch in Entwicklungsphase
HTTPS Everywhere: bit.ly/18qiajr
Ixquick / Startpage-Websearch mzl.la/1lttNvi / mzl.la/1mJPj0b (Die Websuche so einstellen: Klicke die Einstellungen> Anpassung >Suche > Websuche : als Standard wählen. )

# Mail-App K9: Die K9-Mail-App muss vorher mit APG konfiguriert werden bevor man damit verschlüsselte Nachrichten verschicken kann. Der Empfänger muss diese 2 Apps ebenfalls haben um die Nachrichten entschlüsseln zu können.
# Benutze einen sicheren Email-Account z.B. bei autistici (kostenlos) bit.ly/1nJueSY
# sichere, kostenlose, temporäre Web-Emails: guerrillamail / silentsender / anonymouse
# Man kann die blockierten Email-Webseiten alternativ z.B. im Internet-Cafe checken

# AfWall (Firewall): - Firewall, die Apps Internetverkehr blockiert oder erlaubt ( man muss selber entscheiden welche App den Internetzugang bekommen soll (WLAN/3G). Aber erlaube nur für die Apps eine Internetverbindung, die es wirklich als Funktion benötigen.
- Um aus dem Internet runterladen oder verbinden zu können, muss die jeweilige App, &quot;Downloads / Downloadmanager&quot; und &quot;Mediaserver&quot; die Internetberechtigung haben!
- ACHTUNG: Wenn man keine Internetverbing hat z.B. bei Benutzung einer App, dann liegt das wahrscheinlich daran, dass die Firewall aktiviert wurde aber keine Erlaubnis für die jeweilige App gegeben wurde!

- Die SMS sind auch durch 2G versendbar/empfangbar (3G nicht nötig) wie die normale SMS-App.
- Man kann eine SMS-App ändern, falls man eine andere installiert hat: Einstellungen>Netzwerke-“Mehr..“
- Benutze keine SMS-App wie WhatsApp oder Viber!

# Kontakte/ Kalender-Sync: Benutze die alternative Kontaktliste mit CardDAV-Synchronisation mit einem Clienten. Dasselbe gilt für Kalender(CalDAV) oder benutze einfach den alternativen Jorte-Kalender. Der Grund: Die Standard-Kontaktliste und Kalendereinträge werden von vielen Apps erfasst und versendet, wo dann Persönlichkeitsprofile erstellt werden und diese Daten weiter verkauft werden, mit CalDAV und CardDAV ist man dagegen auf der sicheren Seite

# Viper4Android: die App braucht Superuser-Berechtigung um den Treiber zu installieren. Nach der Installation kann man es in den SuperSU-Einstellungen wieder deaktivieren. Tipp: Aktiviere bei V4A die moderate UI-Setting, dann hat man mehr Einstellungsmodi. Die IRS-Addons kann man zusätzlich runterladen und in den V4A-Kernel-Ordner auf dem internen Speicher entpacken.

# Apps-Installationen: Erlaube vorher „unbekannte Herkunft“ in den Sicherheits-Einstellungen, damit man Apps installieren kann.
# Locksreen: Es muss eine Muster-Sperre eingestellt werden. (Einstellungen > Sicherheit> Display-Sperre ) Die Muster-Sperre (Pattern) ist am sichersten.

# Telefon-Verschlüsselung: Unter Einstellungen > Sicherheit ist es empfohlen die Telefonverschlüsselung zu aktivieren.
# Datenschutz-Funktion: Unter Einstellungen>App-Berechtigungen kann man die Berechtigungen für jede App separat einstellen.
# Entwickler-Einstellungen: Beim fünfmaligen Anklicken der Build-Nummer-Fläche (unter Einstellungen> über Telefon) werden die Entwickler-Einstellungen angezeigt.
# Durch langes Drücken des Home-Buttons kann man geschlossene Apps wieder öffnen oder alle beenden, damit keine App im Hintergrund läuft.

# Man sollte immer auf die Berechtigungen achten, wenn man eine App installiert. ( Bei den meisten bekannten gratis Apps, bezahlt man mit privaten Daten antatt mit Geld.)
# Man sollte immer darauf achten keine persönlichen Daten auf unverschlüsselten Webseiten (Seiten ohne https-Kürzel) einzugeben.
# Um richtig anonym zu surfen braucht man einen VPN-Dienst und das zugehörige Zertifikat.
# Man sollte keine persönlichen Dokumente auf der SD-Karte speichern, ausser man verschlüsselt diese Dateien.
# Benutze beim Online-Shopping wenn möglich anonyme Bezahl-Methoden z.B. Paysafecard, Ukash oder Bitcoins.
# Installiere eine Antivirus-App. Ich empfehle eine kostenlose Antivirus-App mit wenig Berechtigungen: z.B. DrWeb-Light.

Disclaimer:
Die Garantie für das Smartphone entfällt nach Custom-Rom-Installationen.
Ich oder das Forum übernehmen keine Haftung für Schäden, die durch eine (falsche) Rom-Installation passieren kann.

Es gibt keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben und sie können jederzeit geändert oder entfernt werden. Mir oder dem Forum gehören nicht die Inhalte der verlinkten Webseiten und haben keinen Einfluss darauf. Beim Öffnen der Links stimmst du zu, dieses Forum zu verlassen. Die Verlinkungen enthalten keine illegale oder kommerzielle Angebote.
 
Zuletzt bearbeitet:
wreckler

wreckler

Erfahrenes Mitglied
schonmal jemand getestet?
bekannte Bugs?
 
an0n

an0n

Fortgeschrittenes Mitglied
Update (siehe Changelog)

Vielleicht testet es mal jemand und sagt hier, ob es funktioniert bzw. dass es kein Bootloop gibt (unendliches Laden). Aber es gilt zu beachten: der Bootvorgang dauert etwa 5 Minuten (wegen der vielen Apps, die in der Rom drin sind).
 
M

mkruseonline

Erfahrenes Mitglied
Nicht das es wirklich stört, aber was hat denn BitCoin mit Sicherheit zu tun ?
 
HirogenX

HirogenX

Guru
@anOn: ich glaub, du hast dir da die falsche Basisrom rausgesucht, es gibt schon zwei Omnis die recht gut laufen. Ich hab da Zweifel, dass du dafür jemand begeistern kannst. ;)
Für das, was du vorhast wäre PA wohl die bessere Wahl. Da gibt's auch noch keine und die wird ständig angefragt.
Außerdem flashen die meisten eine Custom Rom um die ganze Bloatware loszuwerden, da ist das eher kontraproduktiv, die Rom mit mehr oder weniger sinnvollen Apps zu überladen.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mkruseonline

Erfahrenes Mitglied
Hi,

hab mir das mal angesehen ...

Ich finde, Du hast da keine wirkliche Omni Alternative kreiert ...

Du schmeißt Systemapps raus, die Deiner Meinung nach unnütz / unsicher sind. Ballerst dann aber Tonnen an Software drauf, die noch sehr viel unnützer ist (außer Deiner Meinung nach) und auch nicht wirklich der Sicherheit dienen.

Telegram : Sichert die Kontakte ohne nachfrage auf einem Server, Ende-zu-Ende Verschlüsselung muß aktiviert werden. Verschlüsselungsprotokoll nicht offen, ...

Vier oder fünf Navi Apps - Hast Du geprüft ob die nichts weitergeben ?

Seit wann ist das SIP Protokoll sicher ?

Warum soll ein Sytem sicherer sein wenn es keine Werbung anzeigt ? Bei allen geblockten Seiten, frage ich mich was K9 soll ... Welchen Dienst kann man denn noch erreichen ? Du hast so ca. alle Mailer gesperrt.

Mein Fazit : Sicherheit ensteht nicht durch wahloses zusammenwürfeln von Software. Um das zu erreichen, muß die meiste Software vernünftig konfiguriert werden. Ebenso muß der User die meisten Sachen über eigene Server abfragen / anbieten (auch für andere).

Das werden die meisten User nicht machen / können - dann kann ich auch die normale Omni nehmen, mir ein paar Apps installieren und fertig. Bei Dir fehlt ganz klar das Konzept.
 
M

matze6989

Lexikon
Ich finde die Rom irgendwie völlig sinnlos. Aber jeder hat mal klein angefangen...
 
an0n

an0n

Fortgeschrittenes Mitglied
@hirogenx: Ich denke die Omnirom war genau die richtige Wahl, denn es hat keine google-bloatware in systemdateien drin wie cyanogenmod und umfangreiche app-berechtigungseinstellungen sowie weitere features, die die es in anderen roms (u. a. PA) nicht gibt. Ansonsten hätte ich mich für cyanogenmod-modding entschieden.
Fast alle apps sind aus fdroid d.h. opensource und die sollen eine alternative für die googleapps sein, sowie für andere bekannte apps wie z.b. whatsapp, facebook etc. die einen permanent ausspionieren. Wenn einer eine App nicht haben will, dann kann man sie ja einfach nach der Installation löschen. Ich habe nicht wahllos die Apps da reingepackt, alle sind empfehlenswert.

Gesendet von meinem GT-I8190 mit der Android-Hilfe.de App
 
HirogenX

HirogenX

Guru
Alternative zu Google Apps beim Google OS? Ich meine Datenschutz ist schön und gut, aber die gapps aus dem Android zu verbannen ist wohl nicht der Weg.
Einfacher wäre drauf zu achten, was man sich an persönlichen Daten aufs Handy oder Tab packt. Wenn da nichts ist braucht man auch auf nichts aufzupassen. So handhabe ich das zumindest. Das einzige halbwegs persönliche sind bei mir Telefonnummern und die stehen auch in jedem Telefonbuch.
Versteh mich nicht falsch, die Idee an sich ist schon ok, nur leider in der Form wohl nicht umzusetzen.
Zum Thema Datenschutz gibt's ja auch genug Anleitungen im Netz, nur leider haben die wenigsten da auch Interesse dran.
http://prism-break.org/de/
 
an0n

an0n

Fortgeschrittenes Mitglied
mkruseonline schrieb:
Du schmeißt Systemapps raus, die Deiner Meinung nach unnütz / unsicher sind. Ballerst dann aber Tonnen an Software drauf, die noch sehr viel unnützer ist.

Telegram : Sichert die Kontakte ohne nachfrage auf einem Server, Ende-zu-Ende Verschlüsselung muß aktiviert werden. Verschlüsselungsprotokoll nicht offen, ...

Vier oder fünf Navi Apps - Hast Du geprüft ob die nichts weitergeben ?

Seit wann ist das SIP Protokoll sicher ?

Warum soll ein Sytem sicherer sein wenn es keine Werbung anzeigt ? Bei allen geblockten Seiten, frage ich mich was K9 soll ... Welchen Dienst kann man denn noch erreichen ? Du hast so ca. alle Mailer gesperrt.
Systemapps haben generell mehr Berechtigungen und viele Leute wollen keine nicht-systemrelevanten Apps im Hintergrund laufen. Dass die hinzugefügten Apps, für dich unnütz sind, bleibt deine Meinung. Ich und wahrscheinlich viele andere würden die nützlich finden.

Trlegram wurde mehrfach als eines der sichersten Chat-Apps ausgezeichnet. Da es auch opensource ist, vertraue ich dieser App auch.
Alle Naviapps sind unterschiedlich und sicher (da aus fdroid).

Die SIP Apps haben alle eine Verschlusselunhsfunktion z.b ztrp.

Bei den geblockten Emailseiten muss ich dir jetzt doch zustimmen. werd beim nächsten update die aus der hostdatei wieder entfernen. Bei den bekannten Emailprovidern wird aber alles mitgelesen. ( es gibt aber kaum alternativen)
Der Werbeblocker gehört denke ich in jede gute ROM.
Gesendet von meinem GT-I8190 mit der Android-Hilfe.de App

Der ursprüngliche Beitrag von 18:55 Uhr wurde um 19:12 Uhr ergänzt:

@hirogenx: es ist mir schon klar, dass man generell keine anonyme rom unter googles android os machen kann, aber ich denke, dass die rom sehr datenschutz-sicher angepasst ist. die webseite kenne ich, habe auch die dort empfohlenen Apps und In die. Rom reingetan, trotzdem danke für die info.

Gesendet von meinem GT-I8190 mit der Android-Hilfe.de App
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mkruseonline

Erfahrenes Mitglied
Telegram wurde mehrfach als kritisch beurteilt.

Nur weil fdroid und opensource heißt nicht sicher (siehe openssl)

Wichtiger als die apps an sich sind aber die Einstellungen. Was die apps in den Grundeinstellungen alles anstellen weiß dann kein normaler Nutzer. Viele apps, viele Angriffspunkte.
 
an0n

an0n

Fortgeschrittenes Mitglied
Telegram werd ich dann beim nächsten update entfernen, da ich jetzt gelesen hab, dass ihre server kostenpflichtig sein sollen. Hab die app selber bisher nicht getestet.

Was meinst du mit Grundeinstellungen? Wenn Apps einige Einstellungen ändern, hat das normalerweise keine sicherheitsrelevanten Nachteile für das OS. Gerade bei opensourcebasierten apps kann man sicher sein, dass sie keine schädlichen oder unbeabsichtigte Manipulationen ausführen, weil man eben ihre Quellcodes überprüfen kann.

Das wichtigste ist die Internet-Blockade: Wenn der Internetzugriff von nicht vertrauenswürdigen Apps blockiert ist, dann kann da auch nichts weitergeleitet werden, das geht einfach mit der Afwall-Firewall. Übrigens habe ich auch alle Apps vorher mit AVL gescannt (hat Bestwerte in Virenerkennungsraten) und alles ist sauber.
 
Zuletzt bearbeitet:
HirogenX

HirogenX

Guru
Das wundert mich eher nicht, dass dein Virenscanner nichts findet. Ganz einfach weil's für Android keine Viren gibt. Wie soll das auch gehen?
 
M

mkruseonline

Erfahrenes Mitglied
Hast du denn die Apps geprüft ? Das man Quellcode prüfen kann heißt nicht, das es gemacht wurde.

Afwall sperrt aber nur das Internet. Was ist , wenn die APP Internet braucht? Dann nimmt man eher xposed und xprivacy. Da kann man jede einzelne Zugriffs Art auf gerät kontrollieren um auch fake Werte einstellen.

Viren sind auch kein Problem - Malware kann teuer werden.
 
DAD214

DAD214

Lexikon
Weniger Apps ist oftmals mehr mir ist so was viel zu überladen.
aber schön das mein Theme Integriert wurde.

Der ursprüngliche Beitrag von 10:49 Uhr wurde um 10:56 Uhr ergänzt:

Nachtrag:

Wenn ich mir das jetzt hier so durchlese bin ich ja nicht alleine mit der Meinung das die vollgemüllt wurde mit Apps.
Habe die das auch ja schon als Privatnachricht geschrieben.
eine Custom Firmware Zeichnet sich nicht durch viele apps aus sondern das Augenmerk liegt beim System selber.
 
an0n

an0n

Fortgeschrittenes Mitglied
Update: 4 Apps wieder entfernt, die Rom ist jetzt auf 299,99 MB geschrumpft.
Habe GMX und Web-de entsperrt, die anderen Emailprovider bleiben aber weiterhin geperrt.

@mkruse: Die Apps habe ich alle auf Berechtigungen geprüft, wenn eine App zu viele Berechtigungen hatte und sie es eigentlich nicht benötigt, dann lasse ich die Finger davon.
Die Quellcodes an sich habe ich nicht überprüft. Fast alle Apps habe ich aus fdroid runtergeladen und da werden die Quellcodes überprüft, Werbung wird entfernt und wenn eine App Daten sammelt und übers Internet verschickt, wird darauf auf der Download-Seite deutlich hingewiesen. Bei der Firefox-App zum Beispiel. Wie man diese App datenschutzsicher anpasst, habe ich unter den wichtigen Infos angegeben.

mkruseonline schrieb:
Afwall sperrt aber nur das Internet. Was ist , wenn die APP Internet braucht? Dann nimmt man eher xposed und xprivacy. Da kann man jede einzelne Zugriffs Art auf gerät kontrollieren um auch fake Werte einstellen.
Die OmniRom hat diese Funktion, wo man separat einzelne Berechtigungen von einer App deaktivieren kann und es kann sogar aufzeigen welche App zu welchem Zeitpunkt eine Berechtigung ausgeführt hatte.:winki:

Es sind insgesamt 60 Apps drin, ich finde dass nicht so viel, eigentlich waren etwa 100 Apps geplant gewesen.
 
magicw

magicw

Ehrenmitglied
an0n schrieb:
Es sind insgesamt 60 Apps drin, ich finde dass nicht so viel, eigentlich waren etwa 100 Apps geplant gewesen.
Hast du dich schon mal mit Aroma-Installer beschäftigt? Ich brauche als User ja nicht z.B. 5 Navi-Apps nativ im System oder Browser oder ähnliches. Wenn du da einen Aroma-Installer dazu gestaltest könnten die User aus den diversen Apps auswählen.
 
an0n

an0n

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hatte das mal versucht, es war aber zu kompliziert. Vielleicht kann das jemand anders für mich machen?
Oder zeigen wie es geht. Beim xda-forum ist es sehr unübersichtlich gezeigt.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mkruseonline

Erfahrenes Mitglied
Wenn Du eine Rom zur Verfügung stellst, solltest Du dich damit beschäftigen. Nur weil etwas komliziert ist, andere darum zu bitten oder es zu lassen ist nicht der richtige Weg ...

Ich habe lieber ein einfaches, kleines OS - da installiere ich mir dann die Apps die ich haben will. Und nehme keine, die von Anfang an voll ist mit Apps.

Aber nun ja, genug Hinweise hast Du in diesem Thread ja bekommen. Was Du daraus machst ist Deine Sache.

Viel Erfolg.
 
DAD214

DAD214

Lexikon
Ich bin auch in der Lage meine Apps auch von FDroid zu installieren was ich auch schon lange installiert habe.
Ich bin eigentlich froh das die wichtigsten Custom Firmware´s nicht auf Quantität Setzen den mein System schaffe ich dann schon selber zu Füllen.
 
Ähnliche Themen - [ROM][i8190][4.4] *12.05.14* AnoniRom [OmniRom Unofficial] Antworten Datum
2