[ROM][7.1.2] Resurrection Remix N for T70x/T80x [5.8.5][UNOFFICIAL][NIGHTLY]

  • 83 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM][7.1.2] Resurrection Remix N for T70x/T80x [5.8.5][UNOFFICIAL][NIGHTLY] im Custom-ROMs für Samsung Galaxy Tab S im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy Tab S.
C

Cordezz

Erfahrenes Mitglied
Hallo,
seit gestern läuft auch RR-N-v5.8.5-20201220-chagalllte-Luis.zip auf meinem Tab S. Man könnte fast glauben, dass man ein neues Tablet hätte 🙂
Was ich noch nicht ganz verstanden habe: Wird dieses Rom täglich neu erzeugt? Und was ändert sich, denn die RR-N-v5.8.5-20201220-chagalllte-Luis-Changelog.txt ist leer? Ich dachte dieses alte Tablet wird von LineageOS nicht weiter entwickelt?

Und leider gibt es ein Problem mit der USB Verbindung: Wenn ich das Tab an den PC anschließe und im Pulldown Menü Datenübertragung auswähle, passiert erst nicht. Ich muss in die Entwickleroptionen gehen und weiter unten bei den USB-Einstellungen zwischen den Modi hin- und herwechseln bis irgendwann das Tab als MTP-Gerät in Windows erkannt wird.
Das trat bisher mit keinen Android-Gerät auf. Was könnte das sein?
 
Zyrous

Zyrous

Stammgast
Mein Problem konnte ich übrigens nun lösen. Habe Factory Reset gemacht und die Apps neu installiert, aus dem Startposting, die vorgeschlagenen, seitdem läuft nun alles korrekt.

Das erwähnte Update werde ich demnächst installieren.

Cordezz schrieb:
Ich dachte dieses alte Tablet wird von LineageOS nicht weiter entwickelt?
RR ist jedoch noch mal etwas anderes. Ist wie bei Linux mit den vielen Distributionen. Linux Mint, Ubuntu, Linux Debian uvm...

Cordezz schrieb:
Wenn ich das Tab an den PC anschließe und im Pulldown Menü Datenübertragung auswähle
Cordezz schrieb:
Was könnte das sein?
Habe ich bisher nicht ausprobiert. Nimm am besten einen FTP Server für die Datenübertragung. Ftp Server - Apps on Google Play
 
C

Cordezz

Erfahrenes Mitglied
Ja FTP nutze ich auch, aber USB sollte natürlich auch funktionieren.
Hab alles was mit dem Samsung Tablet zusammenhing aus dem Gerätemanager gelöscht. Jetzt funktioniert es seltsamer Weise wieder mit der USB-Datenübertragung...

Jetzt ist mir noch ein Bug aufgefallen: Wenn man in den Schnelleinstellungen eine Kachel hinzufügen möchte und diese Kachel ganz unten in der Liste ist (da wo GPU-Renderung, Nearby Share, usw. ist), kann man sie nicht ganz nach oben in die Schnelleinstellungen ziehen. Nach ein wenig Scrollen landet sie wieder unten in der Liste, das Hochziehen wird einfach abgebrochen.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

guentherfb

Ambitioniertes Mitglied
Hallo Zusammen,
ich bräuchte etwas Hilfestellung.
Hab vor ein paar Jahren das LineageOS drauf gemacht (alles wieder vergessen😱) und möchte jetzt gern folgende drauf machen.
Kann ich das aus der TWRP App heraus, oder nach welcher Anleitung sollte ich gehen?
 
C

Cordezz

Erfahrenes Mitglied
Im TWRP Recovery erst Wipe von System und Data und dann das neue Rom installieren. Optional Gapp und Magisk.

Nach dem Wipe kam bei mir erst immer eine Fehlermeldung beim Installieren. Musste einmal neu ins Recovery booten, dann lief die Installation vom Rom.
 
G

guentherfb

Ambitioniertes Mitglied
Ehrlich gesagt versteh ich nur Bahnhof😰😳.
Die heruntergeladene Datei auf die SD-Karte (entpackt als Verzeichnis, oder nicht entpackt als ZIP?).
Was ist Wipe von System und Data? Wenn ich auf Backup Existing Recovery gehe, meldet die APP "Unable to locate Recovery". Scheinbar hab ich keine Recovery Datei.
 
C

Cordezz

Erfahrenes Mitglied
Du musst das alles im Recovery machen, nicht unter Android bzw. irgendeiner App. Anleitungen dafür gibt es haufenweise, ist für jedes Rom prinzipiell gleich.
 
G

guentherfb

Ambitioniertes Mitglied
Ok, so langsam nimmt der Grauschleier ab.😀..
Bin im "Team Win Recovery Project". Kann ich dort auf installieren des neues Images gehen (RR-N-v5.8.5-20201220-Chagallwifi-luis) boot.img? Welche Partition? Ich möchte es nicht einfach ausprobieren...Nachher läuft es nicht.😱
 
G

guentherfb

Ambitioniertes Mitglied
Ich glaube nun brauch ich wirklich Hilfe... Das Samsung Tab zeigt nur noch "Samsung Galaxy Tab S" an. Irgendwas scheine ich hier falsch gemacht zu haben 😱 . Ausschalten geht gar nicht mehr. Kann jemand unterstützen? Danke im Voraus
 
Zuletzt bearbeitet:
Zyrous

Zyrous

Stammgast
Das bekommt man noch aus. Es sitzt in einem Boot-Loop, wenn ich deine Beschreibung richtig interpretiere.

Drücke Ausschalten + Homebutton + Lauter / leiser für eine längere Zeit gleichzeitig, dann kommst du da wieder raus. ich weiss allerdings nicht ob lauter oder leiser richtig ist, aber wirst du dann sehen.

Um auf die vorigen Fragen einzugehen:
  1. zip Datei herunterladen, für dein Modell.​
  2. Download direkt auf die SD Karte oder (nicht ausgepackt) auf die SD Karte setzen. Die Datei also nicht entpacken, sondern als zip lassen.​
  3. In TWRP auf "löschen"​
  • "Erweitertes löschen"
  • Wähle folgendes aus:
  • Dalvik / ART Cache
  • System
  • Data
  • Cache
  • Mit einem Wisch nach rechts bestätigen
  • Nun zurück zum Startmneü
  1. Gehe nun auf "installieren"
  2. Suche den Ordner in dem die zip Datei liegt, auf deiner SD Karte und wähle sie aus (antippen)
  3. Danach mit einem Wisch nach rechts bestätigen
  4. Die Installation startet nun
 
Zuletzt bearbeitet:
G

guentherfb

Ambitioniertes Mitglied
Danke dafür👍. Komme aber immer in diese Odin-Mode. Mehr scheint nicht mehr zu gehen. In diesen TWRP Mode komm ich irgendwie nicht mehr herein.... Ausschalten funktioniert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zyrous

Zyrous

Stammgast
Odin Mode = Download Mode. Das ist der falsche...

Drücke Einschalten + Lauter + Homebutton gleichzeitig, während das Tablet aus ist. Dann müsstest du in die TWRP kommen.
Wenn du wirklich nur noch in den Download Mode kommst, dann hast du ultimativ was falsch gemacht. Dann müsstest du die komplette Stock Firmware von vorne installieren und alles neu machen.
 
G

guentherfb

Ambitioniertes Mitglied
Hab noch ein paar Versuche unternommen, um in den TWRP Modus zu kommen. Ohne Erfolg. Von daher bin ich jetzt heute Vormittag angefangen, mittels Anleitung aus Post #48 TWRP wieder zu installieren. Nun hängt dieser seit 15 Minuten bei recovery.img fest. Ich weiß ja nicht wie lange er für 6,5 MB braucht... Oder hätte ich irgendwas an den Einstellungen ändern müssen? Was kann ich jetzt noch machen? Hab ich vielleicht in der "options" Spalte (Odin) noch etwas anzuklicken? Für Unterstützung wäre ich dankbar :thumbsup:
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
C

Cordezz

Erfahrenes Mitglied
Zyrous schrieb:
RR ist jedoch noch mal etwas anderes. Ist wie bei Linux mit den vielen Distributionen. Linux Mint, Ubuntu, Linux Debian uvm...
Werden denn noch Bugs behoben, so wie der mit den Schnelleinstellungen? Oder sind das irgendwelche geräteunabhängigen Bugfixes, die automatisch von LineageOS übernommen und kompiliert werden? Alle paar Tage ein neues Update flashen ohne zu wissen was sich geändert hat halte ich für wenig sinnvoll.
 
G

guentherfb

Ambitioniertes Mitglied
Leider komme ich so nicht weiter.... Möchte es auch nicht "kaputt" flashen da ich nicht wirklich viel Ahnung davon habe. Wäre schön, wenn mir jemand für das in Post #73 beschriebene Problem weiterhelfen könnte.
 
G

guentherfb

Ambitioniertes Mitglied
Hab jetzt zweimal das ganze nach der oben angegebenen Anleitung geflasht. Laut Odin ist alles gut gelaufen. Allerdings pulsiert das "Samsung" auf dem Display jedesmal dauerhaft und nichts weiter passiert. Ich kann mich wage dran erinnern, dass ich ursprünglich 6.01 drauf hatte. Somit hatte ich das letzte geladen und geflasht...
Hat jemand ne Idee woran es liegen kann?
 
Zuletzt bearbeitet:
Zyrous

Zyrous

Stammgast
guentherfb schrieb:
Hat jemand ne Idee woran es liegen kann?
Nein, so richtig nicht...

Letzter Versuch, ansonsten musst du dir jemanden suchend er dir das privat machen kann, also nen Experte im PC Laden z.B.

 
Nufan

Nufan

Guru
guentherfb schrieb:
nach der oben angegebenen Anleitung geflasht.
Die mehrteilige Firmware verwenden, Download mit Frija oder samfirm reborn

Cordezz schrieb:
Werden denn noch Bugs behoben, so wie der mit den Schnelleinstellungen? Oder sind das irgendwelche geräteunabhängigen Bugfixes, die automatisch von LineageOS übernommen und kompiliert werden? Alle paar Tage ein neues Update flashen ohne zu wissen was sich geändert hat halte ich für wenig sinnvoll.
Das dürften maximal noch die aktuellen google-Sicherheitspatches sein, die da gemergt werden. Link zum changelog ist ja im opener.
Schnellstartkacheln können in RR durch Antippen hinzugefügt werden, wenn dies aktiviert ("einfaches Hinzufügen" sollte sich in "Einstellungen - RR-Einstellungen - Schnelleinstellungen - erweitert" finden lassen), probiers mal darüber.
 
G

guentherfb

Ambitioniertes Mitglied
Top. Das hat geholfen. Nun hab ich wieder die Original Firmware drauf und werde nun versuchen die RR-N-v5.8.5-20201220-chagalllte-Luis.zip zu flashen. Herzlichen Dank für die Unterstützung. :thumbsup: