[ROM] CyanogenMod 11

  • 135 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM] CyanogenMod 11 im Custom-ROMs für Sony Ericsson Xperia Pro im Bereich Root / Hacking / Modding für Sony Ericsson Xperia Pro.
sahnebacke

sahnebacke

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja, verstehe schon, die Mutter soll eines ihrer Kinder vergessen... [emoji26] . Soweit hab ich CM noch nicht unter die Haube geguckt, aber irgendeine ini-Datei modifizieren könnte schon den Erfolg bringen oder die Kabel an der Kamera abziehen :(
Das weiteste, wo ich mal drin war, war eine "permissions.xml", wo man bei gerooteten Geräten die durch Google untersagten Schreibrechte von KitKat wieder herzustellen vermochte.
Vielleicht gibt es ja in Deinem Verzeichnis eine "camera.xml" ? [emoji777] [emoji328] [emoji777]
 
Ayumi

Ayumi

Stammgast
Genau so was suche ich. Kann ja eigentlich gar nicht so schwer sein. :/ werde zwar Freitag nochmal original gb Stock Rom flashen, um zu verifizieren, dass es wirklich kein Softwareproblem ist, aber das glaube ich (leider) nicht.
Hab auch mal bei xda nachgefragt gerade. Mal sehen, wenn ich ne Lösung hab, schreib ich es hier auf jeden Fall rein :)
 
S

schleggelus

Neues Mitglied
normal ist es ne Frechheit was sich diese Hersteller erlauben!!!

ich bedanke mich ganz herzlich bei Ayumi, sie hat mein Handy gerootet, also per Hilfe :)

jetzt habe ich endlich nach fast 3 Jahren ein Smartphone was diesen Namen auch verdient (hätte) --> jetzt mit GB 2.xx habe ich ENDLICH Speicher satt ABER einige aktuelle Apps laufen nicht mehr!

Ok, vorher sind diese Apps auch nie richtig gelaufen, weil der 420 MB Telefonspeicher von Google + Sony zugemüllt wurde, dann habe ich einige Apps immer mal durch deinstallieren und tauschen nutzen können

Nun lese ich hier im CM11, viele Funktionen gehen nimmer richtig, zB Tastatur, das war mein wichtigstes Hauptkriterium für das Pro, sowie HDMI, UKW-Radio und relativ anständige Fotos und Filmchen

ABER was lese ich?
genau diese Funktionen machen Schwierigkeiten und die Verbraucher machen sich Gedanken wie man ein damals für mich 250 € TEURES Gerät halbwegs zum laufen bringt!!! :-((

Normal gehören alle Geräte den Herstellern zurück gegeben, ich fühle mich verarscht und abgezockt!!!!
Und diese Spionage-Apps nerven mich auch, für was braucht ein Countdown Zugriffe auf Kontakte???

ich frage mich jetzt:
GB behalten mit Speicher satt und allen Funktionen aber OHNE aktuellen Apps nutzbar
oder
Werksausführung ohne weitere App-Nutzung
oder
CM10/11 mit eingeschränkten Funktionen

PS: zu der Akkuleistung: mein Pro hat im Schnitt 1,5 Tage im Standby gehalten, alles an außer BT und Display natürlich aus
und wenn ich Tagsüber mal mit diesem sinnlosen Ding was mache, dann sollte es über Nacht an die Steckdose!
 
Ayumi

Ayumi

Stammgast
Du könntest auch noch ics rooten oder eine auf ics basierende Custom Rom nutzen, dann sollten die meisten Apps laufen. Wobei ics generell langsamer ist als gb, jb oder kk. Meiner Meinung nach das schlechteste Android, aber auch da gibt es einiges brauchbares.
 
Ayumi

Ayumi

Stammgast
Falls du ics willst, soll diese Rom so ziemlich die beste sein: [ROM]{ICS} Xperia Ultimate HD 5.0.1 | Extreme Innovation | Epic
Geht auch auf looked Bootloader und es sollte eigentlich alles funktionieren, also Tastatur, hdmi, Radio... :)
Hab die selber nie ausprobiert, weil ich Vorurteile gegen ics hab, seitdem nur android-hilfe.de und xda mich damals nach dem update auf ics davon abhalten konnten, mein Handy gegen die Wand zu klatschen :D

Edit: ansonsten schau einfach mal hier: [Sammlung] Alle ROMs (leider nur bis einschließlich jb halbwegs vollständig, aber ab jb funktionieren ohnehin nicht mehr alle Funktionen, die du gerne hättest). Für die meisten Roms gibt's auch eigene Threads und Erfahrungsberichte im Erfahrungsberichte-Thread. Musst einfach mal ein bisschen suchen :)

Edit2: oder guck hier: {PRO} Complete List of Roms | Kernels | Rooting/Other for Xperia Pro (MK16a/i) iyokan
 
Zuletzt bearbeitet:
Ayumi

Ayumi

Stammgast
Ich hab gerade so ne richtige Noob-Frage :D
Also wenn ich zu cm11 wechsel von einer Rom, die nicht das gleiche veränderte internal memory layout nutzt oder andersrum, muss ich ja nachdem ich den Kernel flashe wipe /system, /data und /cache. Ähm...wenn ich ne vollständige Stock Rom via Flashtool flashe, formatiert das automatisch /system?
 
Lenoid

Lenoid

Lexikon
Ayumi schrieb:
Hab die selber nie ausprobiert, weil ich Vorurteile gegen ics hab, seitdem nur android-hilfe.de und xda mich damals nach dem update auf ics davon abhalten konnten, mein Handy gegen die Wand zu klatschen :D
Dann hättest du es mal besser ausprobiert. Ich finde es nämlich nicht schlecht und inzwidchen den besten Kompromiss. Es läuft praktisch alles und die Performance ist auch nicht übel. Laufzeit ist auch gut, jedenfalls garantiert besser als CM11 oder so ein Schrott den es schon gab.
Die negativwn Kommentare bezogen sich nur auf auf das Stockrom ohne Root, das muss wirklich unbrauchbar gewesen sein. Aber XUHD ist stark abgespeckt und das merkt man auch. CM11 kann man auf dem Pro doch knicken, dafür ist es doch viel zu langsam.
 
Ayumi

Ayumi

Stammgast
Ich fand cm11 eigentlich halbwegs alltagstauglich, wobei ich auch zugeben muss, ich war immer irgendwas dran am machen, damit das so blieb. Sollte ich diese Kamerasache in den Griff bekommen, werde ich wohl wirklich mal die XUHD ausprobieren, weil die eben genau diesen Kompromiss bietet. Hatte damals schon damit geliebäugelt, auch wenn ich richtig negative Erfahrungen mit ics gemacht hatte (Stock Rom halt), gerade weil die auch aufn geschlossenen Bootloader geht, aber dann war ich doch zu neugierig auf cm11 und bin dann da hängen geblieben^^
 
Lenoid

Lenoid

Lexikon
Diese ewige Bastelei und Flasherei in Verbindung mit Problemen mit der Akkulaufzeit und fehlenden Features (HDMI, Tastatur usw.) hat mich nie auf den Gedanken gebracht CM11 zu unterstützen.
BeiXUHD war ich wirklich überrascht wie gut das läuft, gerade im auslieferungszustand. Mit einigen (Hintergrund-)Apps (u.a. Xprivacy, Smart App Lock, WeatherPro Widget) läuft es natürlich langsamer. Das war bei GB Stock (root) aber auch nicht anders.

Einmal eingerichtet läuft XUHD einfach. Alle paar Tage ein Neustart schadet aber nicht.
 
Lenoid

Lenoid

Lexikon
Die günstigere, im Pro wird die eh nicht voll ausgelastet werden.
Bedenke, dass das Pro nur SDHC unterstützt und dieser Standard nur bis 32 GB geht.
 
S

schleggelus

Neues Mitglied
Lenoid schrieb:
Die günstigere, im Pro wird die eh nicht voll ausgelastet werden.
Bedenke, dass das Pro nur SDHC unterstützt und dieser Standard nur bis 32 GB geht.
kapiere ich jetzt nicht, ich hatte doch diese 64 GB drin und wurde erkannt bzw. ich konnte Apps verschieben - nicht viele aber einige! Dann würde auch eine 32er Karte reichen, die wäre ja auch wieder günstiger?!

Irgendwo hatte ich doch in diesem Forum gelesen, diese 64er-Karte soll man sich kaufen. 2 Stück hatte ich mir letztes Frühjahr oder war es sogar vor 1 Jahr bei Amazon geholt? Eine ist im Lumia 620 meiner Mutter und die andere habe ich meinem Freund geschenkt und werkelt im Acer W3-810 und dort habe ich Office 2007 installiert:))
Blöd ist nur, ich kann keine testen, ich muss mir wieder eine SD-Karte kaufen

Ergänzung: die 64er Karte hat 80MB/s + 533x
und die 32er Karten entweder 30MB/s + 200x oder 48MB/s + 320x
dann soll ich trotzdem lieber die 64er nehmen obwohl die Hälfte nicht nutzbar aber die schnellere Karte ist?

die habe ich eben gefunden, die würde dann reichen? Sollte eigentlich der Link für die 32er sein aber die gibt's auch noch als 64er
SanDisk Ultra Imaging microSDHC 16GB bis zu 80 MB: Amazon.de: Computer & Zubehör
dann würde ich mir die 32er fürs Pro und die 64er fürs Tablet bestellen

Dann brauche ich nur noch ein Opfer das mir beim XUHD helfen will :p
 
Zuletzt bearbeitet:
Ayumi

Ayumi

Stammgast
Soll Leute hier im Forum geben, die ne 64er vollständig zum Laufen gekriegt haben. Ich hab selbst nur ne 32er.
 
Lenoid

Lenoid

Lexikon
@schleggelus
Die 64er Karte wird wahrscheinlich auch erkannt. Das Problem ist aber ein anderes: geschriebene Daten liegen eventuell irgendwann im Nirvana.
Daher würde ich dir dringend eine 32er empfehlen sofern der Platz reicht. Es sei denn du hast Lust auf Experimente und Lotterie.

30MB/s reichen beim Pro locker aus. Der Controller kann garantiert kaum mehr. Und selbst wenn, die Hardware (SoC) würde schnell limitieren.
Früher hat man gesagt hauptsache Class 10. Heute ist die Standard, da kann man fast alles nehmen.

Eine Sandisk Ultra 32 hatte ich anfangs auch drin (bei Amazon direkt bestellt, also wohl keine Fälschung). Mit der hatte ich aber massiven Datenverlust und habe sie umgetauscht gegen eine Transcend.
Das ganze ist aber über 3 Jahre her, kann sein dass die heutigen besser sind.
 
S

schleggelus

Neues Mitglied
so ein Mist, jetzt habe ich seit Mittag die neue SD-Karte und mein PC fährt nimmer hoch, ich bekomme langsam ne Krise, ich könnt heulen, nix funktioniert :-((
 
R

rabbirobert

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

Leider wird ab 1.3. threema auf meinem Pro mit android 4.0.4 (ICS) nicht mehr funktionieren :-(

Hat hier noch jemand die letzen Version von CM11 (Android 4.4.4) für das Xperia Pro mk16i iyokan?
mich interessieren vor allem:
{All 2011}[DEV][KitKat 4.4.4][LegacyXperia] unofficial CyanogenMod 11.0 builds
{Pro}[DEV][KitKat 4.4.4][CM11.0] iyokanLX - Custom LegacyXperia CM11 (TEST BUILD 20141128)
Leider sind hier aber die Links zu den aktuellen Versionen down

Aber eine andere Rom für Android 4.4.4 wäre auch okay.

Vielen Dank und Grüße

Robert
 
Zuletzt bearbeitet: