[Custom - Rom] Offiziell Cyanogenmod 12.1

  • 541 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Custom - Rom] Offiziell Cyanogenmod 12.1 im Custom-ROMs für Sony Xperia Z1 Compact im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Sony Xperia Z1 Compact.
linolino

linolino

Ambitioniertes Mitglied
Ich hoffe nun nicht zu viel OT

Also habe folgende Xposed-Module installiert

0) APM+ - Screenshot (über die Lupe siehe 5 oder 6) ausschalten über Lupe, direkt ins Recovery booten...
1) BootManager - ich verbiete einigen Apps beim Systemstart den Selbststart (was nicht heißen muß, daß da nicht ein anderer Aufruf irgendwann kommt)
2) ExchengeSecurityBypassForLollipop - der Name sagt alles
2) Greenify - (nur weil ich den zu Defy zeiten gekauft habe)
3) Lockscreen Album Art Remover - brauch kein Cover vom aktuellen mp3-Song
4) WebViewGoogle - ist natürlich krampf beim StockRom (aber habe ich noch nicht entfernt)
5) XBlast - UI an meine Bedürfnisse anpassen (Lupe fungiert aus Aus-Knopf, nur weil ich es beim Defy so gewohnt war)
6) Xperis/AOSP NavBarButtons (um die Soft-Buttons in meiner vom Defy gewohnten Reihenfolge zu haben)
7) XPrivacy - nicht alle Apps sollen das dürfen, was der Entwickler sich ausgedacht hat :)

(und die Soft-Button-Höhe, habe ich mit 5 oder 6 zur Standardgröße geschrumpft)
 
X

Xtern

Neues Mitglied
Weiß jemand ob CM 12.1 für das Z1C noch weiter entwickelt wird?
 
Micha-Btz

Micha-Btz

Erfahrenes Mitglied
wird es, nur ist im cm-12.1 tree nicht mehr all zuviel los. der focus liegt auf cm-13.0.
Gerrit Code Review
 
derpöbel

derpöbel

Fortgeschrittenes Mitglied
Ahoi, ich muss mal was zwischen fragen. Ich hab jetzt schon mehr mals versucht cm12 zum laufen zu bringen immer das gleiche Ergebnis schwarzer Bildschirm und das wars. Geht nur noch flash tool.
Ich mach full wipe mit twrp, dann install ZIP, reboot -> tot

Was mach ich falsch?
 
A

asselnik

Fortgeschrittenes Mitglied
derpöbel schrieb:
Ahoi, ich muss mal was zwischen fragen. Ich hab jetzt schon mehr mals versucht cm12 zum laufen zu bringen immer das gleiche Ergebnis schwarzer Bildschirm und das wars. Geht nur noch flash tool.
Ich mach full wipe mit twrp, dann install ZIP, reboot -> tot

Was mach ich falsch?
Genau das gleiche ist mir auch gerade passiert, habe dann mit Flashtool erstmal wieder ein originales geflasht --> bin dann strickt nach dieser Anleitung gegangen:

How to Install CyanogenMod on the Sony Xperia Z1 Compact ("amami") - CyanogenMod

Habe alles per ADB bzw. Fastboot gemacht, dass hat dann geklappt...
 
M

m0rPh3uS

Erfahrenes Mitglied
Hey, bin heute von meiner CM11 auf CM12.1 gewechselt und habe eben die cm-12.1-20161016-NIGHTLY-amami mit den tk_gapps-stock-5.1.1-20151004-signed installiert.

Was mir gleich zu Beginn aufgefallen ist, sind drei Fragen:
  1. Wie setze ich einen bestimmten Screen als Homescreen (also dass der mittlere Softkey dann da drauf springt)? Früher konnte man lange auf ne Seite gedrückt halten, und dann konnte man dort Einstellungen öffnen oder per einem Pfeil diese nach oben ziehen, oder oben einfach auf das Häuschen gehen. All das gibt es nicht mehr :blink:
  2. Genauso, wie bekomme ich die Google-Such-Leiste auf den Homescreens weg? Das war in den gleichen Einstellungen möglich, die ich jetzt nicht mehr finde :blushing:
  3. Wie komme ich in die Einstellungen der App / des Widgets cLock, welche mir die Uhr + Wetter anzeigt? Also ohne, dass ich immer erst das Widget vom Homescreen löschen und neu erstellen muss :flapper:
Die Google Suche hat mir jetzt leider auch nicht weiter geholfen :huh:
 
Zuletzt bearbeitet:
Netbook

Netbook

Experte
Ich habe von meinem ersten CM an (auf dem Defy+) den ADW-Launcher laufen, der kann das alles und es ändert sich nix, auch wenn das CM hochzählt [emoji3]
 
M

m0rPh3uS

Erfahrenes Mitglied
Netbook schrieb:
Ich habe von meinem ersten CM an (auf dem Defy+) den ADW-Launcher laufen, der kann das alles und es ändert sich nix, auch wenn das CM hochzählt [emoji3]
Hab den notgedrungen jetzt auch mal installiert. Sieht ganz ok aus. Leider läuft er nicht ganz so flüssig wie der Standard CM-Launcher.
zB wenn man einen Ordner aufm Homescreen auf und zu macht, hat das so ca. ne halbe Sekunden Verzögerung und wirkt nicht ganz so Smooth.
 
Netbook

Netbook

Experte
Da gibt es eine Option, den Launcher im Speicher zu halten, soweit ich mich erinnern kann....
Aber beim Amami wundert mich das, es ist doch rotzschnell???
 
Netbook

Netbook

Experte
Hmmmm, ich muss Dir recht geben, minimale Verzögerung. Und die Keep-in-Memory Funktion hilft da nix. Was ich gut finde: komplettes Setting mit Screens und Icons sichern, und long press aufs App-Icon und dort die Bearbeitungsmöglichkeiten, u.a. anderes Icon machen etc. Was ich erst nach Jahren gefunden habe: damit sich nix aus Versehen mal verschiebt: Homescreen sperren [emoji106]
 
M

m0rPh3uS

Erfahrenes Mitglied
Ich hätte mal wieder eine Frage, diesmal zur Verschlüsselung.
Habe immer noch cm-12.1-20161016-NIGHTLY-amami am Laufen und nun mal das Handy über "Sicherheit" - "Telefon verschlüsseln" verschlüsselt.
Soweit läuft es auch, aber wie kann ich die Verschlüsselung wieder deaktivieren? Ist das so ein CyanogenMod spezifisches Ding dass es nicht geht?

Als ich mir Seiten zur Verschlüsselung von Android durchgelesen habe, stand da überall dass man die Verschlüsselung an gleicher Stelle wieder ohne Probleme deaktivieren kann, falls einem das System dadurch zu langsam ist oder ähnliches.
 
colarus

colarus

Stammgast
Hallo,
soweit ich das in Erinnerung habe kannst Du die Verschlüsselung nicht Rückgängig machen.
Dir bleibt nur ein Reset im Recovery. Dabei darfst Du, so habe ich es dunkel in Erinnerung, /Data nicht einbinden, da sonst der Speicher verschlüsselt bleibt. Ist aber auch schon Ewigkeiten her das ich mal verschlüsselt hatte.

Bei der Gelegenheit könntest Du die Version von @derf elot mit dem Patchlevel Januar ausprobieren.
[ROM][5.1.1_r1][UNOFFICIAL] CyanogenMod 12.1 Lollipop - Amami [LMY47V][2015/04/24] - Post #1606

Gruss
colarus
 
M

m0rPh3uS

Erfahrenes Mitglied
Danke @colarus, hab ich fast befürchtet. Komisch dass das bei CyanogenMod nicht rückgängig machbar ist, bei Stock Android jedoch schon.
Werd ich vielleicht mal angehen demnächst. Bin ab Übermorgen erstmal ne Woche im Urlaub weshalb ich die Verschlüsselung überhaupt angeschaltet habe.
 
Netbook

Netbook

Experte
colarus schrieb:
Bei der Gelegenheit könntest Du die Version von @derf elot mit dem Patchlevel Januar ausprobieren.
[ROM][5.1.1_r1][UNOFFICIAL] CyanogenMod 12.1 Lollipop - Amami [LMY47V][2015/04/24] - Post #1606

Gruss
colarus
Done that. Ich war vorher noch auf August 2016 (cm-12.1-20160822-NIGHTLY-amami-1.zip) die Version war sehr stabil (tage/wochenlang ohne Reboot), nur beim Neustart, da war es besser, auszuschalten und 30s zu warten, sonst konnte er beim blinkenden Androiden ewig blinken und dann war der Zahnstocher fällig.
Blöd an der o.a. Version: ich hatte kurz vorher die Funktion LiveDisplay entdeckt, d.h.: umschalten zwischen Tagmodus (6300 K°) und Nacht (3500 K°), was wirklich super angenehm war (Melatonin Ausschüttung wird von blauem Tageslicht behindert => man schläft schlechter ein). Sonnenauf/untergang soll der Auto-Umschalter sein (woher kriegt das System diese Meldung???). Die Automatik hat zwar erst nach 24h gegriffen, aber dann zuverlässig. Mit der o.a. neuen Version tut sie gar nicht mehr, jetzt muss ich manuell umschalten (Schnellkachel) - sehr blöd. Sonst alles ok.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

derfelot

Neues Mitglied
Soweit ich weiss geht das leider nur automatisch, wenn location ("Standortbestimmung "?) aktiviert ist.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von reraiseace - Grund: Direktzitat entfernt
Netbook

Netbook

Experte
Ah, das könnte natürlich die Lösung sein - ist bei mir normalerweise “off", aber manchmal wg Maps doch "on", mal sehen. Gestern hat es nämlich überraschenderweise funktioniert - und da könnte es "On" gewesen sein. Jetzt habe ich wieder ausgeschaltet und bin auf heute abend gespannt.
 
Netbook

Netbook

Experte
Halbe Stunde nach "Sonnenuntergang" laut wetter.com: "off" hatte es nicht umgeschaltet, also Standort ON und Reboot: tut auch nicht :-(
 
Netbook

Netbook

Experte
Es ist der Standort. Einmal Standort ein und die Automatik funktioniert, auch wenn der Standort wieder ausgeschaltet wird (solange man nicht neu bootet), allerdings ist es offenbar ein sanfter Übergang. Kurz nach Sonnenuntergang bemerkt man nichts. Ca. 1h nach Sonnenuntergang gibt es einen sichtbaren Farbunterschied zwischen Tag (bläulich), Automatik (etwas mehr gelblich) und Nacht (stärker rötlich), bin gespannt, wann dieser Unterschied verschwindet, und ob der Standort bis zum nächsten Reboot weiter verwendet wird.
2h nach Sonnenuntergang gibt es keinen sichtbaren Unterschied zwischen Automatik und Nacht mehr. Offenbar merkt sich LiveDisplay den Standort, wenn er ON ist und man die Automatik einschaltet. Bei einem Reboot wird dieser Standort offenbar gelöscht. Man muss also nach jedem Boot den Standort einschalten und die Automatik neu aktivieren. Es dauert ein paar Sekunden, bis die Automatik anspricht, das kann man natürlich nur abends/nachts deutlich sehen, oder auch wenn man den K-Wert für Tag etwas runtersetzt, so dass es einen sichtbaren Unterschied zwischen AUS und Tag gibt (solange die Automatik keinen Standort hat, schaltet sie auf auf AUS).
 
Zuletzt bearbeitet:
androidenZwerg

androidenZwerg

Neues Mitglied
colarus schrieb:
Falls noch jemand Interesse an CM 12.1 hat, aktuelle Versionen mit aktuellem Sicherheitspatch findet Ihr hier:
LineageOS 12.1 for Z1c with current Sec.Patches
Original... regelmäßig werden die aktuellen Sicherheits-Patches integriert und Detailverbesserung vorgenommen.
Das z1c läuft mit dieser ROM richtig gut und ist für die Nutzung mit microG vorbereitet.
Bis auf wenige apps akzeptieren alle anderen Programme auf meinem z1c microG als Ersatz für die google Dienste (Ortung / Push / Play) und funktionieren ohne Einschränkung.

Auch von mir eine echte Empfehlung für das gute alte Xperia z1c! :thumbsup: