Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

[OREO][Treble][Havoc-OS 8.1][INOFFIZIELL] *15.08.2018*

  • 233 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [OREO][Treble][Havoc-OS 8.1][INOFFIZIELL] *15.08.2018* im Custom-ROMs für ZTE Axon 7 im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für ZTE Axon 7.
ElKiwo

ElKiwo

Ambitioniertes Mitglied
@demcharly Nein, es ist weiterhin ein A2017G! Also auf keinen Fall Software fur die U-Version aufspielen!

Wenn du auf Stock zurück willst, schau mal hier: Original-Firmwares für ZTE Axon 7

Da wirst du bestimmt fündig, ansonsten können @BaamAlex und der gute @Sunny garantiert weiterhelfen.

Edit: So nebenbei gefragt: Warum willst du auf Stock zurück? Havoc macht doch wesentlich mehr Laune, als die Standard-ROM...
 
BaamAlex

BaamAlex

Ehrenmitglied
Herr Gott. Bloß nicht. Dein Axon 7 ist nur ein A2017U weil dies in der Twrp hardcoded ist. Alles was an Modemsen und oder Bootloaderse geflasht wird, bitte immer (wenn möglich) darauf achten dass A2017G im Namen der Datei steht. Kann unweigerlich schnell zu einem Brick führen. Außer es werden beispielsweise universelle Roms erstellt. Dann ist das meist mit A2017X gekennzeichnet.
 
demcharly

demcharly

Neues Mitglied
Okay, läuft wieder.
Habe folgendes gemacht:
Data,System, Cache gelöscht
A2017X_BootStack_O_B12+-mit+TWRP-3.2.2.0 geflasht A2017G ausgewählt
A2017G_OreoModem geflasht
Lineage 15.1 geflasht
OpenGapps geflasht
Reboot mit installation des TWRP.
Nach dem Reboot hing er erst am Logo. Noch einmal gestartet und nach 20 Sekunden Logo kam das LineageOS Boot-Logo.

Danke noch einmal für die Hilfe. Ausschlaggebend für den Erfolg war das Axon7Tool V3.
 
ElKiwo

ElKiwo

Ambitioniertes Mitglied
Na wunderbar. Schön, dass es geklappt hat!
 
borisku

borisku

Lexikon
Bin wie hier beschrieben vorgegangen (ohne Nfounds 1.1, weil treble/vendor bereits durch Kevtes AICP13.1 vorhanden), leider erfolglos: habe auch data mit yes formatiert, komme dann zum Einrichtungsbildschirm ( Sprachen/Gebietauswahl), danach nur noch dieser rasende Kreis, erst mit deutschem Hinweis "Bitte warten", dann engl. "Just a sec", woraus aber jetzt bereits 20 Minuten geworden sind :-( ,Gapps nano 9 arm64 vom 2.11.18 ausgewählt...)
 
DuSchu

DuSchu

Erfahrenes Mitglied
borisku schrieb:
danach nur noch dieser rasende Kreis, erst mit deutschem Hinweis "Bitte warten", dann engl. "Just a sec",
Versuch dies mal mit Mobilendaten anstatt Wlan (Falls du eine Internet Flat hast) dies hat bei mir schon mal funktioniert. Sollte dies nicht gehen, dann liegt es möglicherweise an deinem Vendor.

Warte... Ich schreibe dir nochmal in besser die Installation auf.


Installation mit Aktueller Vendor
1. Wipe alles außer Vendor (Falls du eine Aktuelle Vendor hast)
2. Installiere das System Image
3. Hellsgate13 Treble (Optional)
4. Gapps (Android 9 pico/nano)
5. Magisk


Falls du dir nicht sicher bist, ob du einen Aktuelle Vendor hast mach es so.

1. Installieren die neuste Offizielle Lineage15
2. Starte die Rom
3. Geh wieder in TWRP und mache ein Backup von der Vendor partition
4. Mach ein WipeAll oder FormatData
5. Restore das Vendor Backup
6. Installiere das SystemImage
7. Hellsgate13-Treble (Optional)
8. Gapps (Nano/pico)
9. Magisk (Optional)
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@borisku Falls etwas blöd erklärt ist, du kannst immer fragen ;D
 
borisku

borisku

Lexikon
Auf die Idee mit Lineage15 bin ich auch vorhin gekommen, hatte ich schon mal drauf wg. der vendor Partition... bin dran, melde mich später noch mal! thx!!
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Hängt bei Blauen ZTE Logo...
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Hab jetzt alles noch mal gemacht, sieht besser aus, unten weißer Schriftzug android, auf + abschwellend...
 
DuSchu

DuSchu

Erfahrenes Mitglied
borisku schrieb:
Hab jetzt alles noch mal gemacht, sieht besser aus, unten weißer Schriftzug android, auf + abschwellend...
Yap, die Rom hat kein BootLogo, muss man leider nach flashen. Falls du eins von Havoc findest, immer her damit ;D
 
borisku

borisku

Lexikon
8 Minuten. lang???
 
DuSchu

DuSchu

Erfahrenes Mitglied
@borisku eigentlich Nicht... Starte nochmal neu. :?

Falls das nicht geht, machen wir das nochmal Schritt für Schritt xD
 
borisku

borisku

Lexikon
Neustart um 21.08 Uhr
 
DuSchu

DuSchu

Erfahrenes Mitglied
@borisku Möglicherweise liegt dies auch an Magisk.. Dann musst du das nach dem ersten Start Flashen.
 
borisku

borisku

Lexikon
21.15 Uhr: Immer noch pulsierender android Schriftzug.... Ich habe Magisk noch gar nicht installiert....
TWRP 3.2.0-ol v1.3 ist drauf
 
DuSchu

DuSchu

Erfahrenes Mitglied
@borisku Dann machen wir es mal so... Du erzählst mir wie du von angefangen hast.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Nutzt du dieses Image? Havoc-OS - Browse /arm64aonly at SourceForge.net
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
borisku schrieb:
TWRP 3.2.0-ol v1.3 ist drauf
Kenne dieses TWRP nicht, aber solange es Treble support hat, sollte es damit kein problem geben.
 
borisku

borisku

Lexikon
HavocP-arm64_aonly_vanilla_nosu-0918.img
Die Vendor wird damit angezeigt und auch gesichert...
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Ich habe jetzt noch mal Cache, Dalvic, System und data gewipte, data zusätzlich mit yes formatiert... Noch mal vendor restoren? dürfte ja nicht nötig sein, oder`?
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Installiere jetzt die img datei in system image...
 
DuSchu

DuSchu

Erfahrenes Mitglied
borisku schrieb:
Noch mal vendor restoren
Nach einem "Format Data" sind alle Partitionen gewiped, und somit ist warscheinlich dein Vendor wieder alt.. Aber teste mal!
 
borisku

borisku

Lexikon
okay, dann restore ich noch mal die vendor...
 
borisku

borisku

Lexikon
Nein, hab ich versucht, dann meckert das TWRP und verlangt gapps version 9... Steht p nicht für pie?
 
DuSchu

DuSchu

Erfahrenes Mitglied
borisku schrieb:
Nein, hab ich versucht, dann meckert das TWRP und verlangt gapps version 9... Steht p nicht für pie?
Okay... Komisch... Du möchtest aber die Android 8 version von Havoc nutzen?