[ROM][I9100][4.4.1] *10.12.13* CyanogenMod 11 [Nightlies][Wayland_ACE][Unofficial]

  • 327 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM][I9100][4.4.1] *10.12.13* CyanogenMod 11 [Nightlies][Wayland_ACE][Unofficial] im CyanogenMod/LineageOS basierende Custom-ROMs für Samsung Galaxy S2 im Bereich Custom-ROMs für Samsung Galaxy S2.
Lizzy1965

Lizzy1965

Erfahrenes Mitglied
Frage an die Mods
Wäre es nicht hilfreich und wesentlich besser, diesen Thread als geschlossen zu betrachten?
Da wie nun bereits bekannt ist, keine Weiterentwicklung mehr erfolgt.
Das führt nur unnötig zu Verwirrungen bei den Newbies unter uns, siehe den Fall von albusCervus.

Außerdem bin ich dafür, den aktuellen Thread KitKat 4.4.2 Nightly Builds im Titel den Hinweis auf milaq zu ergänzen.
Das Ganze nur für bessere Übersicht.

:thumbsup: :smile:
 
Drielander

Drielander

Ehrenmitglied
Da sich das ursprüngliche Ziel dieses allgemeinen Threads in Richtung Wayland_ACE-ROM-Thread entwickelt hat, habe ich den Titel angepasst.

Auch wenn es derzeit hier mit aktuellen ROMs nicht weiter geht, wäre es u. U. etwas voreilig, den Thread jetzt schon zu schließen - sowohl der xda-DEV Wayland_ACE als auch der xda-Nutzer Markox89 könnten den Faden ja wieder aufnehmen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Lizzy1965

Lizzy1965

Erfahrenes Mitglied
Okidoki und besten Dank.

:love:
 
S

Salzella

Neues Mitglied
Einen wunderschönen guten Tag verehrte Community von android-hilfe ,

Ich habe eben versucht meinem Galaxy S2 die 4.4 Android Version aufzuspielen,da ich in letzter Zeit einige kleinere Verschleisprobleme mit meinem nun doch schon einige Jahre alten Mobiltelefon hatte und einen Hoffnungsschimmer in neuer Firmware sah.

Nun habe ich allerdings scheinbar irgendetwas falsch gemacht,obwohl der "Guide" nun doch meines Erachtens Idiotensicher war...

Ich habe mich an folgende Anleitung gehalten:
Android 4.4 KitKat auf dem Galaxy S2 installieren - AndroidPIT.

Mein Fehler war nun offensichtlich,dass ich nicht auf meine ClockworkMod Recovery Version geachtet habe.
Im Developer Thread steht "You need CWM recovery 6.0.4.4 at least"
ich habe nun leider die Version 4.0.0.2 gehabt,was fraglos mein Fehler war.
Ich konnte zunächst zwar alle Schritte befolgen jedoch bekam ich bei der Installation der Firmware den Fehler ~ "Status 7;Installation aborted".

Das wäre ansich nicht sonderlich dramatisch,allerdings kann ich nun weder mein Handy normal booten (es kommt nur immer wieder in den Clockwork Recovery Modus) ,noch kann ich per PC auf mein Handy zugreifen ,um nun andere Firmware Versionen etc. aufzuspielen.

Ich wäre euch sehr verbunden,wenn ihr mir erklären könntet ,wie ich aus diesem Schlamasel wieder herrauskomme - ich hoffe mein Handy ist noch nicht in einem Zustand der nichtmehr zu retten ist.
 
LarsX

LarsX

Stammgast
Vermutlich liegt's am derzeit auf deinem Gerät installierten Kernel. Wenn du versuchst, eine Android-4.4-basierte neue ROM aufzuspielen, dann funktioniert das mit einem Kernel bzw. einer Recovery nicht, die zu alt ist. Installiere am besten erst einmal einen aktuellen 4.4-fähigen Kernel, z.B. den Apolo 7.0 Beta 2. Ich empfehle die Version "Apolo_7.0_CM_Beta2b_Light-TWRP.zip". Danach startest du dein S2 neu in die Recovery.

Nachdem das erledigt ist, stehen die Chancen gut, ohne den "Status 7" die neue ROM bzw. die neue Firmware aufzuspielen. :)
 
Drielander

Drielander

Ehrenmitglied
Salzella schrieb:
....
Ich habe eben versucht meinem Galaxy S2 die 4.4 Android Version aufzuspielen.....
Du hast leider eine (unofficial) CM11-ROM gewählt, die vom Dev Wayland_ACE nicht weiter gepflegt wird.

Bevor Du also darin weitere Arbeit investierst, lies Dich doch zuvor ein wenig in das hiesige CM-Unterforum ein, um eine besser Übersicht zu bekommen.

Es gibt u. A. auch bereits eine offizielle CM11-ROM: https://www.android-hilfe.de/forum/...nmod-11-official-nightly-m-builds.533985.html
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Salzella

Neues Mitglied
Alles klar danke schonmal.
Ich werd mich auf jeden Fall einlesen.
Da aber mein Handy aktuell völlig unbrauchbar ist ,könnte mir vielleicht jemand erklären wie ich es jetzt erstmal schnell wieder überhaupt zum laufen bekomme? bzw wie ich überhaupt im aktuellen Zustand Dateien draufbekomme?

Der ursprüngliche Beitrag von 13:39 Uhr wurde um 13:48 Uhr ergänzt:

LarsX schrieb:
Vermutlich liegt's am derzeit auf deinem Gerät installierten Kernel. Wenn du versuchst, eine Android-4.4-basierte neue ROM aufzuspielen, dann funktioniert das mit einem Kernel bzw. einer Recovery nicht, die zu alt ist. Installiere am besten erst einmal einen aktuellen 4.4-fähigen Kernel, z.B. den Apolo 7.0 Beta 2. Ich empfehle die Version "Apolo_7.0_CM_Beta2b_Light-TWRP.zip". Danach startest du dein S2 neu in die Recovery.

Nachdem das erledigt ist, stehen die Chancen gut, ohne den "Status 7" die neue ROM bzw. die neue Firmware aufzuspielen. :)
also den von dir erwähnten Kernel installiere ich nun auf selbem Wege wie in der Anleitung beschrieben,bzw wie ich es zuvor getan habe?
 
LarsX

LarsX

Stammgast
Wenn du bei Null anfangen willst, ist die erste Frage, ob du mit einer originalen Samsung-Firmware von vorne anfangen willst oder ob du eine Custom-ROM aufspielen möchtest.

Wenn du noch ins Recovery kommst -und danach sieht es ja aus-, dann kannst du dir den weiter oben genannten Apolo-Kernel, der "kitkatfähig" ist, auf eine microSD-Karte packen, die du anschließend in deinem S2 unterbringst. Vom Recovery aus installierst du den Kernel und kannst anschließend eine Custom-ROM installieren, beispielsweise CM 10.2, CM 11, OmniROM oder OmniKang. Aber -wie Drielander schon sagte- lies dich erst einmal ein wenig ein.

Vielleicht willst du aber auch erst mal, bis du dich eingelesen hast, auf eine originale Samsung-Firmware zurückgehen, dann kannst du eine mit Odin flashen. Einen sauberen Schnitt erreichst du durch das Flashen einer dreiteiligen LPI-Firmware von Samsung (such mal im Forum), ggf. mit anschließender Installation einer aktuellen Samsung-Firmware, wie z.B. LSW oder MS2.

Bevor ich große Worte mache, entscheide dich zuerst mal: original Samsung oder Custom-ROM? ;-)
 
S

Salzella

Neues Mitglied
Ich hab ja schonmal mein Handy gerooted und dabei eine andere Rom aufgespielt von daher kann ich jetzt meinetwegen auch mit Custom starten.
Kann ich alternativ zum ausnehmen der SD karte auch per mounten über den Recovery am Computer etwas rüberspielen oder würde das einen Unterschied machen?
 
P

patsem

Stammgast
Update verfügbar... Zieh es mir gerade...
 
LarsX

LarsX

Stammgast
Salzella schrieb:
Kann ich alternativ zum ausnehmen der SD karte auch per mounten über den Recovery am Computer etwas rüberspielen
Per adb meinst du? Sollte auch gehen. Mache ich zwar nie so, aber warum nicht. Zieh dir auch gleich deine neue Custom-ROM und die GApps mit auf die Karte. Danach machst du einen Fullwipe und los geht's.
 
S

Salzella

Neues Mitglied
LarsX schrieb:
Per adb meinst du? Sollte auch gehen. Mache ich zwar nie so, aber warum nicht. Zieh dir auch gleich deine neue Custom-ROM und die GApps mit auf die Karte. Danach machst du einen Fullwipe und los geht's.
habe jetzt den Kernel aufgespielt zu dem du mir geraten hast.
Danach habe ich nochmal versucht cyanogen draufzumachen ,allerdings kommt immernoch dieselbe Fehlermeldung (Status 7) Installation aborted.

andere Ideen?
 
LarsX

LarsX

Stammgast
Ok, aus dem Apolo-Kernel "Apolo_7.0_CM_Beta2b_Light-TWRP" heraus konntest du CM11 also nicht installieren? Immer noch Status 7?

Nun ich hatte eine CM-ROM noch nicht auf meinem S2, nur Omni-ROMs.

Im Startpost findet sich eine Anleitung zur Installation von CM11. Ich zitiere:
  1. In irgend eine Recovery booten.
  2. FullWipe / System, Data, Cache (wird von Wayland_ACE empfohlen. Bei mir - von CM10.2 kommend - ging's ohne FullWipe)
  3. Aktuelle cm-10.2-XXXXXXXX-NIGHTLY-i9100.zip flashen (da gehts drum, dass keiner irgend ein CustomKernel drauf hat, sondern der von CM10.2)
  4. Neues Recovery von CyanogenMod 10.2 flashen (neues CWM 6.0.4.5 oder höher wird angezeigt)
  5. CM 11 flashen. (erster Post bei XDA)
  6. Gapps flashen. (erster Post bei XDA)
  7. "Dalvik Wipe"
Probier's damit.
 
S

Salzella

Neues Mitglied
Okay das war wohl mein Fehler :D
ich Amateur hätte das Handy nur rebooten müssen nach dem aufspielen des Kernels.
Nun habe ich problemlos Cyanogen aufgespielt .
Ich hab nun aber ein kleines anderes Problem.
Ich bin nun wieder in den Recoverymodus gegangen um schnell noch die Gapps zu installieren und musste feststellen,dass die nun vorhandene Version von Clockwork nicht auf meinen Homebutton(Auswahltaste) reagiert und ich nun nicht in der Lage bin etwas zu installieren. Gibt es noch andere Wege als den Recoverymodus die Gapps zu installieren?:s
 
LarsX

LarsX

Stammgast
Salzella schrieb:
ich Amateur hätte das Handy nur rebooten müssen nach dem aufspielen des Kernels.
Richtig, ja. Vielleicht hätte ich's erwähnen sollen.

Salzella schrieb:
Nun habe ich problemlos Cyanogen aufgespielt.
Prima.

Salzella schrieb:
musste feststellen,dass die nun vorhandene Version von Clockwork nicht auf meinen Homebutton(Auswahltaste) reagiert
Ich weiß als Nicht-CM-Nutzer nicht, welches CWM du nun bekommen hast. Vielleicht kann ihm jemand, der CM11 und sein Recovery kennt, sagen, wie das Recovery bedient wird.

Salzella, versuche doch mal die Bedienung entweder mittels Über-den-Bildschirm-streichen und Auf-den-Bildschirm-tippen oder über die seitlichen Tasten deines S2.
 
C

CryptLoad73

Erfahrenes Mitglied
@Alle
Ihr wisst schon,dass ihr hier in Wayland_ACE Thread seit???
 
Drielander

Drielander

Ehrenmitglied
@Salzella & LarsX:

Ungeachtet dessen, dass Eure "Unterhaltung" interessant und informativ ist, entfernt Ihr Euch immer mehr von Thema der hiesigen Wayland_ACE-ROM (deren Support ja geendet hat).

Macht bitte hier einen Schnitt und setzt da fort, wo entsprechend der ROM der richtige Thread ist! Danke!
 
LarsX

LarsX

Stammgast
Ich seh's eben, ja. Wurde wohl an diese Stelle verschoben.