Doogee S88 Pro

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Doogee S88 Pro im Doogee Allgemein im Bereich Doogee Forum.
Linux-Fan

Linux-Fan

Ambitioniertes Mitglied
Zuletzt bearbeitet:
S

Saab900

Neues Mitglied
Guten Abend

ich habe mir das Telefon auch bestellt für 177€ konnte ich nicht nein sagen.

Vor die Frage, warum so günstig das ist eine Vorbestellung Aktion bei banggood.
Die Aktion läuft noch bis zum 10.7 .20
und dann wird es endlich verschickt wenn alles gut läuft habe ich es zum Ende des Monats bei mir.

Ich möchte Doogee mal eine Chance geben und hoffe sie werden mich nicht enttäuschen. Aber was ich bis jetzt gehört habe ist bei Doogee die Software-Updates nicht ihre Stärke und hoffe doch dass sich das ändert so wie sie es auch versprochen haben.
 
K

Kaenga71

Neues Mitglied
Ich habe meines gestern bestellt. Im Kollegenkreis waren bereits Geräte der Modelle S60 bzw. S68 im Einsatz. Diese waren prinzipiell begeistert und hatten keinerlei Probleme. Die fehlende Updatemöglichkeit auf Android 9 bzw. 10 war der einzige Grund für einen Gerätewechsel. Bei unserem S88 Pro sind wir aber sofort bei Android 10. ;-)
Bin schon gespannt, da ich schon ULEFONE-, bzw. CUBOT-Geräte benutzt habe.
 
Linux-Fan

Linux-Fan

Ambitioniertes Mitglied
Habe heute das S88 Pro erhalten.
Da es - nach dem S60 - mein zweites Smartphone ist, hatte ich gerne gewußt, wie ich alle meine Apps vom S60 auf das S88 Pro bekomme?
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Kaenga

Ambitioniertes Mitglied
@Linux-Fan: Normalerweise synchronisierst Du alle Apps über den Google Play Store, dann funzt es. Bei zusätzlichen Apps von Drittanbietern wird es etwas mühsam. Das geht dann nur mit zusätzlicher SW.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Ich habe mein S88Pro nun seit ca. 2 Wochen in Betrieb. Die größte Herausforderung hatte ich nur beim Kauf bzw. der Lieferung. "Banggood" hat mich 6 Wochen nur vertröstet, dann aber umgehend meine Zahlung retourniert. "Alibaba" hatte es relativ günstig über Frankreich im Angebot. Daher musst ich kleine Extragebühren wie Zoll, etc. zahlen. Dafür war dann die Lieferung aufgrund der regionalen Logistik über DPD ein Horror!!!
Schlussendlich hat es dann doch irgendwann geklappt.
Nunmehr habe ich es im "Hardcoreeinsatz" auch als Motorradnavi (inklusive Fahrt bei strömenden Regen) im Betrieb und bin sehr zufrieden. Einzige erkannte Schwäche ist die maximale Lautstärkebeschränkung beim Telefonieren. Diese könnte etwas lauter sein. Alles andere sowie sämtliche Features funktionieren einwandfrei.
 
Zuletzt bearbeitet:
Opfer1

Opfer1

Fortgeschrittenes Mitglied
Hab es auch erst seid 4 Tagen. Musste knapp über 2 Monate drauf warten.

Aber meine erster Eindruck ist gut. Knapp 3 Tagen immernoch bei 70% Akku (Fast Nokia niveau :p)
 
K

Kaenga

Ambitioniertes Mitglied
@Opfer1: Bei waren es im Dual-Sim-Betrieb 4-6 Tage. Aktuell komme ich im Single-SIM-Betrieb auf 7-8 Tage Nutzungszeit.
 
Lupo1

Lupo1

Erfahrenes Mitglied
Kaenga schrieb:
@Linux-Fan: Einzige erkannte Schwäche ist die maximale Lautstärkebeschränkung beim Telefonieren. Diese könnte etwas lauter sein. Alles andere sowie sämtliche Features funktionieren einwandfrei.
Das Problem lässt sich, dank Mediatek SoC, relativ leicht über den Engineering Mode beheben.
 
Observer

Observer

Experte
@Linux-Fan : ist es möglich, dass Du hier noch etwas zu Deinen Erfahrungen schreibst? Wäre prima, denn wenn man wie Du das Teil vier Monate hat, dann kann man Aussagen treffen, die fundiert sind - vielen Dank im Voraus!!
 
S

Saab900

Neues Mitglied
habe das Handy leider nicht mehr :(
Da es ein Freund unbedingt haben wollte.
Und er hat so gar das doppelte bezahlt was das Handy gekostet bat.

Seine Militärstandard hat er sich verdient es ist sehr robust gewesen und auch wasserdicht war mir das gute Stück sogar in der Wanne und am See.

Die Hardware die verbaut ist ist nicht die beste wie jeder weiß aber sie funktioniert tadellos hatte nie Probleme damit und alles was ihr braucht funktioniert auch von der Seite her kann ich es weiterempfehlen.

Die Software Politik von Doogee muss man ganz klar als schwäche sehen da ich nicht ein Update bekommen habe bei mir. Als zweites muss man auf jeden Fall die Kamera angeben , die es unterirdisch ist reicht aber dafür aus um mal einen Schnappschuss zu machen aber auch für mehr nicht , bloß nee am PC angucken.

Aber die Sache mit dem kamera das wusste ich von vorne rein da es ein Modell von 2014 war und die zu diesem Zeitpunkt nicht mal in aktuellen Flaggschiff verbau wurde daher habe ich nicht viel erwartet von mir Kamera.

MFG Bernd
 
Ähnliche Themen - Doogee S88 Pro Antworten Datum
0
17
0