Doogee DG310 Erfahrungen

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Doogee DG310 Erfahrungen im Doogee DG310 Forum im Bereich Doogee Forum.
Y

Yeharley

Neues Mitglied
Hallo,

heute kam mein neues Doogee DG310,
werde noch ein paar Tage brauchen, um es richtig unter die Lupe zu nehmen,
hat jemand von euch schon Erfahrungen, die er hier teilen kann?
 
M

Mike-Meiers

Gast
Hallo Yeharley!

Schön das hier immer mehr Doogee's eintrudeln. Schön wäre es wenn es hier in diesem Thread beim Austausch von Erfahrungen bliebe und Probleme/Anleitungen ect. direkt in seperaten Threads behandelt werden.
Somit bauen wir den Bereich von Grund an geordnet auf und bekommen so vielleicht schnell ein Unterforum hin.
Bedenkt auch, das pro Thread immer nur 1 Thema behandelt werden sollte.

Grüße Jörg
 
K

Kuolema

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe das DG310 jetzt seit gut zwei Wochen im täglichen Gebrauch. Folgende subjektiven Eindrücke und Erfahrungswerte konnte ich bislang sammeln:


  1. Verarbeitung: Nicht knarzt, wackelt oder verhält sich sonst irgendwie auffällig.
  2. Akku: Bei "normaler" Nutzung hält der Akku ca. einen Tag.
  3. Display: Das Display ist auch bei reduzierter Helligkeit gut ablesbar.
  4. Kamera: Es gibt ohne Wenn und Aber bessere :biggrin:
  5. WLAN: Netze werden bislang problemlos erkannt und verarbeitet.
  6. Bluetooth: Funktioniert im Auto einwandfrei.
  7. Speicher: Dank der Version 4.4.2 leider nur eingeschränkt so nutzbar, wie ich es gerne hätte.
  8. Preis: Praktisch konkurrenzlos.
Zusammengefasst kann ich sagen, dass ich den Kauf keineswegs bereue und positiv gestimmt bin, dass sich an den bislang gesammelten Eindrücken nichts ändern wird. Ein akzeptablen Handy zu einem mehr als akzeptablen Preis, das den Vergleich mit weitaus teureren "Markengeräten" nicht zu fürchten braucht.

Aus meiner Sicht ist das Doogee DG310 eine klar Kaufempfehlung :thumbup:
 
T

tscharlie

Neues Mitglied
Ich kann mich meinem Vorredner nur anschliessen.
Allerdings habe ich das Handy erst seit 1 Tag.
Aber innerhalb diesen Tages kann ich sagen, dass sich GPS um einiges schneller verbindet als bei meinem alten Galaxy S2.
Was echt ärgerlich ist, die Speichereinschränkung bei 4.4.
Und hat schon jemand mal eine ausfühliche Bedienungsanleitung gesehen? Falls ja, wäre nett mir eine Kopie (PDF) zu schicken.
In meiner Verpackung gab es nur einen Quick Guide.

Sollte ich noch weiteres rausfinden, poste ich es wieder hier.
 
D

desheimsche

Neues Mitglied
Kuolema schrieb:
  1. Verarbeitung: Nicht knarzt, wackelt oder verhält sich sonst irgendwie auffällig.
  2. Akku: Bei "normaler" Nutzung hält der Akku ca. einen Tag (durch rooten besser?)
  3. Display: Das Display ist auch bei reduzierter Helligkeit gut ablesbar.
  4. Kamera: Es gibt ohne Wenn und Aber bessere :biggrin:, ist aber für meine Zwecke ausreichend.
  5. WLAN: Netze werden bislang problemlos erkannt und verarbeitet.
  6. Gesprächsqualität: eher mäßig bzw. nun Mikro kaputt? (Flugzeugmodus ist aus :tongue: ).
  7. Speicher: Dank der Version 4.4.2 leider nur eingeschränkt so nutzbar, wie ich es gerne hätte (durch rooten besser?)
  8. Preis: Praktisch konkurrenzlos.
Kann mich dem nur anschliessen, o.k., Blauzahn habe ich noch nicht getestet, würde ich gerne durch den Punkt Gesprächsqualität ersetzen, die leider nicht so überragend ist, ich höre den "Gegenüber" trotz voller Lautstärke nur mäßig und habe viele Echos, also ich höre mich meistens auch noch sprechen.

Zusatz: seit Samstag, den 15.08.2015, also ziemlich genau acht Tage nach Lieferung ist das Mikro entweder tot oder hat einen Wackelkontakt. Nachdem etliche Leute an dem Handy rumgefummelt haben, geht es mal kurz, aber spätestens bei nächsten Anruf kann man mich nicht mehr hören und die Spracheingabe ist auch tot.

Zudem schmiert mir nach Einrichtung meiner Email Konten das Programm regelmäßig ab und sendet mir die Mail noch ein paarmal bzw. setzt sie wieder auf ungelesen zurück. Denke aber das nach Austausch des Geräts alles wieder gut wird.

LG,

Ralf