Getestet: Welche E-Mail-Apps lassen unsere Mails "privat"?

  • 29 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Getestet: Welche E-Mail-Apps lassen unsere Mails "privat"? im E-Mail im Bereich Kommunikation.
Jupp68

Jupp68

Experte
Früher hat man an der Oberfläche gesehen dass es K9 ist, mittlerweile kann man es nicht mehr erkennen ob es K9 ist, die GMX und die 1und1 Mail App sind bis auf die andere Farbgebung identisch, soweit ich weiß gehört GMX und 1und1 eh zusammen, zumindest lassen das ihre Seiten vermuten, ich benutze seit ein paar Tagen die von 1und1, weil sie mir von der Farbe her besser gefällt, und pushe GMX, 1und1 und t-online Adressen ohne Probleme.
Bei der Konfiguration wurden alle Einstellungen automatisch gefunden und man kann direkt auf die Einstellungen beim Provider zugreifen, ich würde tippen dass nicht mehr K9 die Basis ist, auch ist der Akku-Verbrauch besser als bei K9, über das Verhalten mit den Daten weiß ich leider nichts, würde mich aber sehr interessieren weil die App wirklich super läuft, vielleicht kann hier jemand weiter helfen.
 
L

lukass2000

Erfahrenes Mitglied
gmx, web.de, 1&1, mail.com ist bis auf die Farbe die selbe App, ist ja auch der gleiche Konzern :)
Dem Logo "Internet made in Germany" ist nachzulesen, das die Firma keinerlei Mails durchscannt oder analysiert, interessant wäre dann jetzt zu wissen, ob dies bei der Verwendung der jeweiligen Apps auch so bleibt, oder ob vielleicht die App diese Aufgabe übernimmt?
 
JennyW

JennyW

Fortgeschrittenes Mitglied
lukass2000 schrieb:
gmx, web.de, 1&1, mail.com ist bis auf die Farbe die selbe App,
Ist das wirklich so? Denn im App-Store hat z. B. die 1und1-App eine ganz andere Größe als die von web.de oder gmx. Sie ist weniger als halb so groß...
 
M

.mo

Lexikon
Ich habe soeben Astro Mail gefunden und habe mir draufhin die Privacy-Policy durchgelesen:

Astro Mail - Google Play Store - Privacy Policy/Security

• When you add an email account (Gmail or Office 365) in Astro, we do not receive your login credentials, instead we present the secure login/authentication page from Google or Microsoft.
We receive and store any information you knowingly provide to us. For example, through the registration process and/or through your Astro Account settings, we may collect Personal Information such as your name, email address, phone number, and third-party account credentials (for example, your log-in credentials for your existing email account).
If you provide your third- party account credentials to us or otherwise sign in to the Services through a third party site or service, you understand some content and/or information in those accounts (“Third Party Account Information”) may be transmitted into your account with us, and that Third Party Account Information transmitted to our Services is covered by this Privacy Policy; for example, your emails, attachments and correspondence history stored in your existing email account will be provided to Astro when you create an Astro Account using your existing e-mail log-in credentials.
Whenever you interact with our Services, we automatically receive and record information on our server logs from your browser or device, which may include your IP address, geolocation data, device identification, “cookie” information, the type of browser and/or device you’re using to access our Services, and the page or feature you requested.
You may be able to change the preferences on your browser or device to prevent or limit your device’s acceptance of cookies, but this may prevent you from taking advantage of some of our features.
We use this data to customize content for you and to provide the functionality of the Services, such as email insights and email categorization,, based on your usage patterns.
 
cad

cad

Guru
@.mo Da geht aber einiges durcheinander. Man muss auseinander halten:

- Umgang mit Daten bei Nutzung der lokalen Mail-App
- Umgang mit Daten bei Besuch der Website des Anbieters per Browser
- Umgang mit Daten bei Kontaktaufnahme zum Anbieter

Alle Punkte kommen üblicherweise in einer Datenschutzerklärung (Privacy Policy) vor. Die letzten beiden Punkte sind bei einer lokal arbeitenden Mail-App aus meiner Sicht aber nicht entscheidend.
 
fax666

fax666

Stammgast
Bei Astro Mail handelt es sich mit ziemlicher Sicherheit nicht um um eine lokale Email App. Zum Beispiel der Bot und Slack lassen sich nur implementieren, wenn Astro alle Emails in seiner "Cloud" vorhält.
 
cad

cad

Guru
Hallo, es gibt eine neue Mail-App, die OpenSource ist, direkt zu den Mailservern verbindet und keinerlei Werbung oder Tracking beinhaltet:

Safe email (Arbeitstitel, endgültiger Name noch nicht klar):
[APP][6.0+] Open source email


Die App ist noch im Entwicklungsstadium. Wer testen will, postet am besten hier im oben verlinkten xda-Thread seine Rückmeldungen.

Der Entwickler ist derselbe wie bei Netguard/XPrivacy.

Selbst kann ich derzeit nichts dazu sagen, soll hier nur ein Hinweis auf eine vielversprechende App sein ;)
 
cad

cad

Guru
Mittlerweile hat die App aus dem letzten Beitrag nicht nur mit "FairEmail" einen Namen bekommen, sondern auch einen eigenen Thread:
FairEmail - Infothread
 
R

Rosa Elefant

Gast
Ich finde den Namen auch nicht weniger bescheuert als den alten, aber sei's drum.