Der große "ezPDF Reader"-Thread

  • 143 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Der große "ezPDF Reader"-Thread im eBooks und PDF im Bereich Business und Organisation.
t2reset

t2reset

Fortgeschrittenes Mitglied
Ist bei mir auch so! Allerdings habe ich den Eindruck, dass es anfänglich (vor den letzten beiden Updates) besser war. Kann jemand einen anderen PDF - Reader empfehlen?
 
A

amazing3

Neues Mitglied
habe echt schon fast alle anderen ausprobiert, so richtig erfolgreich war das nicht. Hatte echt merh vom Infinity erwartet. Verstehe aber auch nicht warum nicht immer die nächsten 3-4 Seiten schon in den Cache geholt werden. Speichermangel kann ja nicht das Problem sein.
 
J

jayjay2

Neues Mitglied
mit dem neuen update geht sind die ladezeiten bei mir verschwunden!
 
bbfh

bbfh

Stammgast
Hab bei grafiklastigen pdf auch das Problem, dass das Blättern manchmal / oft nervend lange dauert. Selbes Ergebnis habe ich auch am S2. Scheint also mehr ein Software Problem.
 
Keniji

Keniji

Fortgeschrittenes Mitglied
Würde mich auch sehr interessieren, wo die Option im ezPDFreader versteckt ist, dünner oder dicker zu schreiben. Wäre extrem wichtig zu wissen für Bearbeitung von Uni Skripten. Danke, falls jemand antwortet :thumbsup:
 
M

matze8474

Neues Mitglied
Hallo an alle,

Nutze fuer die Uni den oben genannten Reader und bin auch super zufrieden. Nur eine Frage haette ich noch.

Habe die ganze App durchsucht und bin nicht fuendig geworden, ob es moeglich ist die Dicke der Striche irgendwie einzustellen oder gibt es nur eine Dicke?

Weil zum schreiben auf meinem tf101 sind die Linien bisher etwas dick und es waere super wenn ihr mir sagen koenntet, ob ich die Linien schmaler stellen kann oder ob es nicht moeglich ist?

Danke im voraus. ;-)

Gesendet von meinem Transformer TF101 mit der Android-Hilfe.de App
 
hävksitol

hävksitol

Ehrenmitglied
Ich habe diesen beiden Threads (aus versch. Forenbereichen) zusammengeführt, da sie exakt die gleiche Frage behandeln.
 
napoHD

napoHD

Erfahrenes Mitglied
Dort auf den Stift drücken, den nochmal oben mittig undweiter mit dem Regler Thickness die stiftstärke einstellen .....

Lgv

Tapatalk @GalaxyNote
 

Anhänge

M

matze8474

Neues Mitglied
Alles klar, danke, hat geklappt. :)

Gesendet von meinem Transformer TF101 mit der Android-Hilfe.de App
 
A D Essler

A D Essler

Experte
Hi,
Weiß jemand von euch, wie ich z.B. gespeicherte Markierungen in o.g. App wieder weg bekomme? Gibt es da ein undo Funktion, oder ist es nach dem Speichern nicht mehr möglich. Danke schonmal.

Habe die Antwort an anderer Stelle bekommen. Ich habe immer lange drauf gedrückt, das war es schon.
Trozdem Danke.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

CptSteve

Neues Mitglied
Hi, habe das gleiche Problem!

Hast du mittlerweile eine Lösung gefunden?
 
B

boerni

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe damals meine Daten der Anwendung ezPDF gelöscht.
Somit war alles zurückgesetzt.

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
 
C

CptSteve

Neues Mitglied
Danke für die Antwort.

Irgendwie hat es dann auf einmal geklappt.

Deinstallation und Neuinstallation hatten erstmal keine Änderung gebracht. Alle Einstellungen wurden sowieso behalten.

Wie gesagt: Auf einmal ging es wieder...

PS: Mail an Entwickler habe ich auch geschrieben, aber keine Antwort bekommen!
 
C

clockgen

Neues Mitglied
Hi Android-Hilfe,
ich habe seit ein paar tagen ein Samsung Galaxy Note 10.1.
Nun habe ich mir die App ezPDF geholt, gleichzeitig habe ich mir
einen Dokumente ordner erstellt in dem meine Skripte enthalten sind.
Wenn ich die Skribte nun in ezPDF importiere werden diese gleichzeitig
in den ordner von ezPDF kopiert. Somit sind diese nun zweimal auf meinem
Tablet.
Nun ist meine Frage ob es möglich ist das die Apps(ezPDF) nur den Dokumente
ordner benutzen ?

Eine weitere Frage wäre, ob es möglich ist den Spen auch für die eingabe im browser
oder bei anderen apps zu benutzen.
Ich stell die Frage gleich mal mit, obwohl diese wohl eher ins samsung-unterforum
gehört.

mfg
 
G

geistLich

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

mein favorisierter PDF-Reader ist ezPDF. Ich habe Dropboxspeicher, würde mich aber gerne mal in das Thema "own Cloud" hineinarbeiten und in Folge dessen auf meinem eigenen Webspace hosten.

Daher entsteht für mich konkret die Anforderung, bzw. der Wunsch:
Ich möchte meine PDF-Dateien zwischen verschiedenen Plattformen tauschen / bzw. zugreifen können. Durch die Cloud ist Redundanz somit ausgeschlossen. Und das Ganze via own Cloud (Googles Cloud will ich nicht, da ich meine eigene Lösung haben kann).

Am Liebsten würde ich ezPDF behalten, wäre aber bereit zu wechseln, wenn eine andere Software hier bessere Unterstützung hat.

Hat jemand eine Idee für mich?

Vielen Dank schon einmal :)

Gruß,
geistLich

€dit:
Wie wäre denn folgendes:
FolderSync synchronisiert einen Ordner auf meinem Tablet mit der Cloud. Da sind dann nur meine PDFs etc. drin. ezPDF greift dann auf den lokalen Ordner zu (welcher durch FolderSync immer aktuell gehalten wird) und kann wie gewohnt damit arbeiten.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mitch_HD2

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallooooo:D

Also ich habe seit gestern mein note 10.1 und ezPDF draufgemacht..
auf meinem alten TF habe ich mit ezPDF markierungen und zeichnungen in die PDF's gemacht. Wenn ich die PDF dann am PC geöffnet habe, waren die zeichnungen und alles auch drin..

aber jetzt wenn ich mit dem note zeichnugen mache... sehe ich die nicht mehr in der PDF... nur dann im ezPdF reader..

wo kann man das denn einstellen?
 
G

geistLich

Neues Mitglied
Hallo zusammen,
habe gestern ein Update auf das neue Android gemacht - und muss leider feststellen, dass das Programm ezPDF die Lesezeichen meiner pdf-Dokumente 'vergessen' hat...

Hat da einer eine Erklärung für? Laut Updateinfo würden ggf. Daten gelöscht, aber wie kann das in diesem Fall geschehen? Werden die Lesezeichen nicht direkt im pdf-Doku ent gespeichert?

Ich verwende übrigens dasSamsung Galaxy Note 10.1.

Danke und Gruß,
geistLich
 
K

Kraft*Hebelarm

Neues Mitglied
Hallo, evtl kann mir jemand weiterhelfen. Da SNOTE leider für mich durch die Bugs leider für Vorlesungen nicht zu gebrauchen ist bin ich auf EzPDF umgestiegen.
Es läuft alles wie es soll, nur eines stört mich gewaltig: Ich finde dort keine Funktion die sich wie Radiergummi verhält. Habe ich dort etwas übersehen?
Das Auswählen aus der Liste ist nicht gerade vorteilhaft, besonders bei Zeichnungen. Hat man sich einmal verzeichnet und das fällt erst später auf, muss man das Element in der völlig überfüllten Liste suchen, anstatt das man dort einfach mit dem Radiergummi Tool rübergeht.

Hat da jemand ein Lösung parat?

Gesendet von meinem GT-N8010 mit Tapatalk 2
 
2

2shi

Erfahrenes Mitglied
Hey Leute ich hab letzte Woche mir ein note 10.1 angeschafft und bin auf der Suche nach "LernApps" (also Apps die mir das Leben als Student leichter machen sollen...) dabei bin ich auf diese https://play.google.com/store/apps/...sInVkay5hbmRyb2lkLnJlYWRlci5pbnRlcmFjdGl2ZSJd App gestoßen und wollte bevor ich es kaufe fragen ob das schon jemand von euch nutze bzw. ne Anleitung hat wie man diese App effektiv nutzen kann...diese App sieht aufjedenfall vielversprechend aus .. ;)
 
Ähnliche Themen - Der große "ezPDF Reader"-Thread Antworten Datum
3
0