AliExpress

  • 70 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere AliExpress im Erfahrungen und Tipps zu Händlern und Online-Shops im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
iieksi

iieksi

Lexikon
Ja, soweit ich weiss, ist das vom Händler abhängig, die einen bieten PP an, andere nicht. Und Gebühren für PP sind ja sowieso seit ein paar Monaten dabei.
Bei Sammelbestellungen über Ali verteilen die das dann vermutlich an die Händler :confused2:
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Ikone
Habe jetzt Artikel im Wert von 2,58€ :p im Korb, wenn ich zur Kasse gehe werden daraus 3,29€ :huh: :laugh: ... das sind aber mehr als 3% PP Gebühr! Oder was soll das sein? :confused2: Versand ist kostenlos...Die paar Cent jucken mich nicht aber transparent ist das nicht, da ist auch keine Angabe dazu.
 
iieksi

iieksi

Lexikon
Willkür der freien Marktwirtschaft? :laugh:
Da ich bis jetzt nur Krimskrams bestellt habe, war mir das erstmal auch egal ;)-old
Ich glaube, sie nehmen einen Fixbetrag, nicht unbedingt x%, aber hab das länger nicht verfolgt oder überhaupt mal recherchiert :blink-old:
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Ikone
Ja irgendein Betrag anscheinend, Ali Gebühr steht da nur. :laugh:

Jetzt passiert allerdings nichts wenn ich mit PayPal auf jetzt kaufen klicke, die beiden Artikel verschwinden dann sogar aus dem Warenkorb! :blink: Probiere es jetzt noch einmal am PC aus, sonst halt eBay... :rolleyes2: Sch€!ssladen! :lol:

EDIT:
Keine Ahnung wie das funktionieren soll, ging zwar am PC aber ich wurde weder zu PP weitergeleitet noch kam von PP oder dem Verkäufer eine Mail. Im Ali Kundenkonto ist die Bestellung vorhanden, wenn man diese bezahlen will kommt aber auch nur das Kreditkartenfenster...

Habe dann die gleiche Hülle bei eBay etwas teurer gekauft, kommt jetzt aus einem Raum aus der 3. Einheit des 5. Gebäudes im Bi Shui Long Ting Garten in Shenzen. :D-old :laugh:
 
Zuletzt bearbeitet:
SaschaKH

SaschaKH

Super-Moderator
Teammitglied
AliExpress ist nur ein gemeinsamer Internetauftritt, OK etwas mehr wohl schon, man zahlt aber immer an den Händler direkt. Wie der das dann handhabt mit zusätzlichen Kosten, kann wieder bei jedem Händler anders sein.

Beispiel: Du bestellst zwei Artikel bei einem Händler. Der erste Händler will auf jeden Artikel 2,19 € Versand und 0,31 PayPal, also 2,50 € extra pro Artikel, sind hier also 5 € mehr. Der zweite will 3,28 Versand und 0,72€ PayPal, also 4€, aber für die ganze Bestellung. Der zweite Händler ist in diesem Fall also günstiger, aber nur weil Du mehrere Artikel bestellst. Mehrere Artikel zusammen kann also günstiger sein, v.a. wenn Du bei einem per CC zahlen willst/musst und dann noch Auslandseinsatz Gebühren drauf kommen (, ob die anfallen und wie hoch die sind, hängt aber ganz von Deiner CC ab). Mehrere Artikel zusammen zu bestellen kann aber auch schlecht sein, wenn Zoll drauf kommt, was bei mir aber noch nicht war. Das kann aber auch daran liegen, das ich noch wie etwas für mehr als 40 $ bestellt habe. Bei mir stand übrigens meist Wert 5 $ auf dem Addressaufkleber und es war ein grüner Aufkleber, vom Zoll befreit, drauf, obwohl der Inhalt auch Mal deutlich wertvoller war.

Meist habe ich am Ende einen Händler genommen der keine Versandgebühren genommen hat und ein Aufschlag von gut 0,70€ für PayPal, scheint auch sehr häufig zu sein, war aber auch schon niedriger und das sieht man leider erst sehr spät.
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Ikone
Hilft mir leider auch nicht wenn der Bezahlvorgang mit PP nicht funktioniert... :sad: aber danke für deine Erfahrungen. :)-old
 
iieksi

iieksi

Lexikon
Das muss noch irgendwas anderes sein :huh:
Habe heute noch was gesammelt über Ali bestellt, nicht über die einzelnen Händler.
Als Einzelbestellungen hätte ich PP auswählen können, als Sammelbestellung ging es dann wieder nicht.
War mir zwar wurscht, aber komisch ist das schon. Ich vermute, Ali will sich als Verkaufsplattform einfach nicht mit Retouren, Rückabwicklungen und Generve bei den Unterhändler rumärgern und sperrt PP dann von Vornherein (mit denen die Geld-zurück-Geschichte ja leichter fällt), wenn Ali bei Bestellungen mit drin steckt. Ist aber nur ne Vermutung.
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Ikone
Ja auswählen kann ich das auch, wenn ich auf "kaufen Sie alle von diesem Verkäufer" statt "kaufen Sie alle" auswähle kann man Einzelbestellungen machen und das PayPal Logo ist nicht mehr ausgegraut...(was aber widerum auch nicht bei allen Artikeln funktioniert :o ) Aber der Bezahlvorgang mit PP funktioniert dann letztendlich nicht.

Screenshot_2018-12-31-01-01-38-415_com.android.chrome.png


Hast du denn mit PP bezahlen können? :confused2:



btw:
Ein Foren Kumpel hier hat die Tage von Ali eine Hülle geliefert bekommen, hat mit KK bezahlt... geliefert wurde aber die falsche Hülle. Er hat das Geld sofort erstattet bekommen und darf die falsche Hülle sogar behalten! Er wird sich sicherlich später hier mal melden, habe ihm das Thema verlinkt...
 
Zuletzt bearbeitet:
iieksi

iieksi

Lexikon
Ja, hab mit KK bezahlt :1f64a:
Und auch schon mal Ersatz kostenlos geliefert bekommen, weil was falsches ankam. Da ich nur Kleinkram dort bestelle, brauch ich PP nicht zwingend, da setze ich höchstens 5-10€/Händler in den Sand und bestelle sehr unregelmäßig und nicht oft. Aber ging bis jetzt alles gut :1f648:
 
M

Mimm

Gast
JustDroidIt schrieb:
wenn ich zur Kasse gehe werden daraus 3,29€
Das kann den Grund haben, dass entweder der Versand nicht ganz kostenlos ist, oder aber dass defaultmäßig ein kostenpflichtiger Versand angekreuzt war, den Du erst manuell auf eine möglicherweise kostenlose Versandart umschalten musst.

Übrigens: bei AliExpress sehe ich keinen Vorteil duch PayPal. AliExpress ist der Vermittler zwischen Dir und dem Verkäufer und wird den von Dir bezahlten Betrag erst an den Verkäufer weiter leiten, nachdem Du den Empfang und den korrekten und unversehrten Zustand Deines gekauften Artikels ausdrücklich bestätigt hast.

Ich hatte erst vor ein paar Tagen einen falschen Artikel geliefert bekommen, habe einen Disput eröffnet und innerhalb von 24 Stunden den gesamten Kaufpreis auf meiner Kreditkarte wieder gutgeschrieben bekommen.

AliExpress ist da ziemlich fix, die wollen nämlich einen möglichst guten Ruf haben, und das klappt nur, wenn die hinter ihren Kunden stehen und im Zweifel zugunsten der Kunden entscheiden. Also kommst Du bei AliExpress komplett ohne PayPal-Falleröffnung aus und kannst ruhig mit der Kreditkarte bezahlen.

Ich habe insgesamt dreimal keine oder falsche Produkte geliefert bekommen und jedes Mal sofort das Geld zurück bekommen.

In einem Fall kam Nichts bei mir an und es reichte schon, diese Aussage zu machen. Bei PayPal würdest Du damit kein Glück haben.

Der Verkäufer muss AliExpress nämlich beweisen, dass der Artikel bei mir eingetroffen ist. Und das können die nur, wenn die per Einschreiben versenden. Und das machen viele Händler bei Kleinteibestellungen nicht, weil es zu teuer ist.
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Ikone
PayPal funktioniert ja eh nicht. :lol: Es hat halt nicht jeder eine Kreditkarte! ;)-old Ich habe zwar eine virtuelle online Prepaid-Karte aber die habe ich gerade erst bewusst auslaufen lassen(Jahresgebühr)... jetzt habe ich die gleiche Hülle ja wie gesagt bei eBay finden können und schon bestellt. Sonst brauche ich in nächster Zeit auch erstmal keine KK.

Bei PP gibts ja auch Käuferschutz... wenn du da als Verkäufer Mätzchen machst bzw. eine Erstattung verweigerst gehen die an dein Bankkonto. Zumindest als Käufer ist man bei PP auch gut abgesichert.
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Ikone
Yo, ich habe es heute tatsächlich geschafft bei einem Ali Händler eine Hülle mit PayPal zu bezahlen! :eek: :thumbsup: Aber leider nur eine :laugh: bzw. bei einem Händler, die anderen beiden Sachen gingen wieder nicht.
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Ikone
"Zollabfertigung abgeschlossen"... müsste das dann nicht mal langsam bei mir aufschlagen wenn es schon 13 Tage in Deutschland ist!? :confused2:

Screenshot_2019-02-13-19-52-16-349_com.android.chrome.png



Übrigens empfehle ich statt gratis Versand 'China Post' 1,79€ für 'Aliexpress Standard Shipping' zu bezahlen, damit wurde mir schon vor einer Woche etwas geliefert was ich sogar eine Woche später als obiges bestellt hatte! :thumbup:
 
Zuletzt bearbeitet:
C

chk142

Experte
"AliExpress". Der Name allein würde mich mit Misstrauen erfüllen. :D

Aber, gut, wenn ihr alle positive Erfahrungen gemacht hat, ist dafür wohl kein Grund. :)
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Ikone
Das ist das quasi das chinesische Amazon, kundenfreundlich und sehr um guten Service bemüht. :thumbup:

Gehört übrigens zu Alibaba, einem der grössten IT Unternehmen der Welt, kann man durchaus mit Grössen wie Microsoft, Google und Amazon nennen. ;)-old

Alibaba Group – Wikipedia
 
L

l.art

Experte
JustDroidIt schrieb:
"Zollabfertigung abgeschlossen"... müsste das dann nicht mal langsam bei mir aufschlagen wenn es schon 13 Tage in Deutschland ist!? :confused2:


...
Wenn man Deine Tracking Nr. bei der Post eingibt steht dort "Zugestellt", daher sieht mir das eher so aus, als wenn es bei Deinem örtlichen Zollamt liegen würde!?
Ich würde mal bei der Post oder bei Zoll anrufen, da sie Sachen dort afair nur 1-2 Wochen lagern & sonst zurück gehen. In einem anderen Forum hatte grade jemand den Fall, dass er bei so was auch keine Benachrichtigung bekam & das Ding dann zurück (und dabei verloren) ging...
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Ikone
Ja jetzt wo ich zuhause bin liegt das Teil im Briefkasten... klar, genau am Tag wo ich hier geschrieben hatte. :rolleyes2: Naja, Ende gut alles gut. :p

Ist übrigens nur ein Wert von ~6€, ein Flip-Case, also wenn das beim Zoll liegen geblieben wäre hätten die das behalten dürfen, da lohnen ja die Fahrtkosten nicht. :o


P.S.: Wusste gar nicht dass man das bei der Post hier auch noch tracken kann!?
 
C

chk142

Experte
JustDroidIt schrieb:
Das ist das quasi das chinesische Amazon, kundenfreundlich und sehr um guten Service bemüht. :thumbup:

Gehört übrigens zu Alibaba, einem der grössten IT Unternehmen der Welt, kann man durchaus mit Grössen wie Microsoft, Google und Amazon nennen. ;)-old

Alibaba Group – Wikipedia
Danke, hatte ich so nicht auf dem Plan. Aber, außer Amazon kenne ich sowieso nur wenig. :D
 
SaschaKH

SaschaKH

Super-Moderator
Teammitglied
JustDroidIt schrieb:
Das ist das quasi das chinesische Amazon
Naja das ist nur eine Verkaufsplattform, ich würde es eher mit eBay vergleichen. Die listen viele Dinge/Händler auf, diese Händler sind dann ganz unterschiedlich, CC wollen Sie alle, PP haben nur wenige und kostet dann immer etwas mehr. Was ich meist nutze ist Sofort (Klarna), aber auch das bieten nicht alle an.

Bei meinen bisher gut zehn Bestellungen habe ich noch nie was anderes als das vorgegebene Versandsystem gewählt.
Das Polo Shirt das ich vor noch nicht mal einem Monat, am 19. Januar bestellt habe, war am 2. Februar schon da, wurde mit ePacket geliefert.
Drei bis vier Wochen ist normal, hatte allerdings auch schon mal was das länger dauerte. Hab übrigens noch nichts bestellt was deutlich über 30€ gekostet hat, also noch kein Smartphone oder so, könnte aber im Prinzip auch mal sein, denn ich halte sie im allgemeinen eher für vertrauenerweckender als Banggood.
 
P

pava35

Erfahrenes Mitglied
Moin,

laut einer Paypal-Mail von gestern bietet AliExpress bis zu 50% Rabatt bei Paypal-Zahlung an. Kann das jemand bestätigen? Denke über ein Mi9 nach.