[NEWS] Essential denkt über Verkauf nach! ... PH-2 gecancelt?

  • 68 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [NEWS] Essential denkt über Verkauf nach! ... PH-2 gecancelt? im Essential Forum im Bereich Weitere Hersteller.
D

Dr.No

Ehrenmitglied
Verars*** fühle ich mich auch nicht. Mir wurde ja nichts versprochen, was nicht auch geliefert wurde. Traurig? Jo, schon eher. Das Essential ist nicht perfekt, aber irgendwie anders. Ich wünsche mir schon ein PH-2 mit neuen Ideen aber auch Verbesserungen gegenüber dem PH-1. Andy Rubin hat in einem neuen Statement wieder abgewiegelt. Schauen wir mal gespannt wie es weiter geht.
 
BTurpin

BTurpin

Ambitioniertes Mitglied
Es ist schade. Aber gerade in so einem umkämpften Markt ist es fast unmöglich als neue Firma zu bestehen. Was Essential im Jahr verkauft, verkauft Samsung am Tag. Aber ich hab es ihnen gewünscht. Der Ansatz ist klasse. Das PH1 ist klasse. Natürlich hat es Luft nach oben, aber im Prinzip ist es schon klasse. Es wäre nur schön gewesen wenn der die Geldgeber länger durchhalten würden. Das so eine Firma in den ersten Jahren nur Geld verbrennt, sollte ihnen ja von Anfang an klar gewesen sein. Als Käufer bin ich zwar schon traurig, aber ich war mir beim Kauf schon des Risikos bewusst. Ich hoffe halt nur das die Updatepolitik erst mal weiter läuft. Wobei selbst bei Top Modellen ist es schon schwer nach 2 Jahren noch Updates zu bekommen.
 
mclanecxantia

mclanecxantia

Lexikon
Ehrlich gesagt habe ich gar nicht verstanden warum sie das Dingen nicht in Europa verkauft haben.
Das Handy war in seiner Zeit als es herauskam ein sahneteil.
Ich habe es ja auch gekauft und war sehr zufrieden.

Vielleicht war das schon die größte Fehlentscheidung. Wenn ich etwas nicht in Europa vertreibe,
fehlt mir natürlich Umsatz.

Ich nehme an es hatte was mit den gesetzlichen Bestimmungen zu tun.
CE Abzeichen und Gebühr für ROM Speicher z.B. In Deutschland. LG verkauft in Europa auch immer gerne nur die
abgespeckte ROM Version weil es billiger ist. (z.b. LG G7 ThinQ nur in 64 GB ROM).
 
D

Dr.No

Ehrenmitglied
CE-Kennzeichnung ist vorhanden, sonst hätten wir es nicht importieren bzw. in Betrieb setzen können, dürfen.

Schätze mal, die Fertigungsmargen waren nicht hoch genug um weltweit zu expandieren. Und Europa ist im Gegensatz zu Amerika nur ein verschwindend kleiner Markt. Und nicht mal in Amerika hat der Funke gezündet. Was sehr schade ist. Liegt vlt. auch am fehlenden Marketing.
 
A

AssassinNr1

Experte
Es fehlt definitiv das Marketing.

Zudem gab es leider zu Anfangs keine guten Erfahrungsberichte des Essential Phones. Ruckler, abstürze, schlechte Kamera usw..
Denke mit einem neuen PH-1 und richtigem Marketing könnte es schon etwas werden.
 
D

Dr.No

Ehrenmitglied
Und deshalb hoffe ich weiterhin das Andi Rubin nur darüber nachdenkt die Entwicklung auszulagern weil er keine Ressourcen/Manpower dafür hat um endlich einen Nachfolger des PH-1 zeitnah zu entwickeln, oder sein ganzes Budget zu verschlingen, was dann wieder für Marketingzwecke fehlen würde.

Also: **Daumen Drück** :thumbsup:
 
mclanecxantia

mclanecxantia

Lexikon
Also Amerika ist ein ungebildetes Land. Das ist Casino Mentalität ob eine Sache da „ankommt“ oder nicht,
Also ich habe auf den essential phones kein CE Zeichen gesehen.
Europa ist doch kein kleiner Markt. Ich bitte dich.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@AssassinNr1 Die Kamera Software hat dem Handy jedenfalls sehr geschadet. Leider.
 
A

AssassinNr1

Experte
Im SIM Karten Slot befindet sich ein Kärtchen das fest ist, dort ist das CE Kennzeichen. Sony hatte das auch so.

Man kann nur hoffen und abwarten.
Im Gegensatz zu Amerika ist Europa ein kleiner Markt und hier gibt es denke mal weniger Leute wie in den USA die gerne etwas neues probieren.
 
D

Dr.No

Ehrenmitglied
mclanecxantia schrieb:
Also Amerika ist ein ungebildetes Land.
Voll zustimm.

mclanecxantia schrieb:
Also ich habe auf den essential phones kein CE Zeichen gesehen.
Auf nicht (Gott sei Dank, das hätte das PH-1 verschandelt!) aber im Phone versteckt, siehe Vorpost.


mclanecxantia schrieb:
Europa ist doch kein kleiner Markt. Ich bitte dich.
Im direkten Vergleich zu Amerika (Nord- und Südamerika) aber so was von. Wobei sich der Süden wohl kaum ein so teures Phone kaufen/leisten könnte. Warum wird Europa fast immer erst nach Asien und Amerika bedient? Weil hier ein so großer Markt herrscht?


mclanecxantia schrieb:
Die Kamera Software hat dem Handy jedenfalls sehr geschadet. Leider.
Die mit jedem Update besser und besser wurde.
 
mclanecxantia

mclanecxantia

Lexikon
@AssassinNr1 Ok. Naja Sony tut sich im Moment auch schwer.
Auch dort ist es genauso unverständlich. Die Firma ist lange in dem Business. Das xz2 hat praktisch alles gehabt um
Ein Hit zu werden genau wie ein xz2 Compact.

Xz2 : wasserdicht. Chic. Qi. Stereo. Sauschnell. Trendiges Glas.

Aber dann bauen sie da wieder eine blendenöffnung von 2.0 und keine OIS ein. Ich verstehe die Hersteller manchmal wirklich nicht.
Das wäre das perfekte Portfolio gewesen.

Das Compact für die, die kein großes wollen. Das xz2 für alle die die kein non plus ultra Handy wollen. Und das xz2 Premium mit 2 Kameras und allem drum und dran.
Warum dann bitte nur wieder eine 2.0 Blende.

Und solche merkwürdigen Entscheidungen gab es auch zum essential phone.
Europa hätte ein werbe Multiplikator werden können.
Für 499 rausbringen. Die Kamera im bundle dazu für 579.
Und abwarten.

Das wäre was geworden.
Das würde ich in einer ansprechenden Farbe (also kein weiß und kein schwarz bitte) selbst JETZT NOCH
Bei Saturn oder Mediamarkt mitnehmen. Heute noch !!!
 
Olley

Olley

Lexikon
Naja die Nachrichten sind zu allererst nicht gut. Ich denke das da auch nicht mehr viel kommen wird von Essential, ausser wahrscheinlich noch Updates fürs PH-1. Das hoffe ich zumindest. Alles andere wird dann die Zukunft zeigen.

Man, ohne Tapatalk bekomm ich garnix mehr mit hier.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

ThoSta

Experte
Sehr schade auch mich hat das PH-1 wegen der kompakten Abmessungen sehr gefallen.
Mangels eigener Kreditkarte habe ich mich aber nie überwinden können eines zu kaufen.
 
D

Dr.No

Ehrenmitglied
@Olley hast du schon die App Hermit probiert? Da kannst du dir auch Benachrichtigungen einstellen.

@ThoSta Gab doch hier im Marktplatz immer mal wieder gute Angebote. Ganz ohne KK .
 
M.Dee

M.Dee

Lexikon
Dr.Now schrieb:
Totgesagte leben länger (siehe Nokia, BlackBerry).
Das kann man aber nur schwer vergleichen. Sowohl Nokia und BlackBerry waren große Marken, mit einem relativ guten Image.
Essential ist weder eine bekannte Marke, noch haben sie ein gutes Image.

Aus diesem Grund würde ich auch nicht davon ausgehen, dass jemand das Unternehmen kauft um es dann so fortzuführen.

AssassinNr1 schrieb:
Es fehlt definitiv das Marketing.

Zudem gab es leider zu Anfangs keine guten Erfahrungsberichte des Essential Phones. Ruckler, abstürze, schlechte Kamera usw..
Denke mit einem neuen PH-1 und richtigem Marketing könnte es schon etwas werden.
Man hatte definitiv mediale Aufmerksamkeit und das auch ausserhalb der Branche.
Das Problem war nicht, dass man kein Marketing hatte, sondern das man es schlecht genutzt hat.
Es wurde unglaublich viel versprochen und dann kam ein halb fertiges Produkt, mit zu vielen Problemen und das zu einem viel zu hohen Preis auf den Markt.

Weniger Geld für die Materialien raushauen, mehr Geld in eine bessere Kamera investieren und ein Team das die Software fixt und man hätte sicherlich mehr verkaufen können.


Ich finde es schade. Jedes neue Unternehmen, welches Smartphone baut, ist eine Bereicherung für den Markt. Dazu kommt, dass Essential ja grundsätzlich eine super Idee hatte.
 
D

Dr.No

Ehrenmitglied
M.Dee schrieb:
Dr.Now schrieb:
Totgesagte leben länger (siehe Nokia, BlackBerry).
Das kann man aber nur schwer vergleichen. Sowohl Nokia und BlackBerry waren große Marken, mit einem relativ guten Image.
Essential ist weder eine bekannte Marke, noch haben sie ein gutes Image.

Aus diesem Grund würde ich auch nicht davon ausgehen, dass jemand das Unternehmen kauft um es dann so fortzuführen.
Ich wollte damit nur meine Hoffnung ausdrücken, das es evtl. doch weitergeht. Natürlich hast du recht, Essential hat nicht das Now-How wie Nokia oder BB, welches man gut verkaufen kann.
 
M

mozart12

Stammgast
na ja, vielleicht ist mein PH-1 bald ein Vermögen wert, bei 100.000 verkauften muss das doch möglich sein:)
 
H

hachi

Stammgast
raver081 schrieb:
Wir sind ein kleiner und wie ich finde exklusiver Club mit dem wohl schönsten (Android) Smartphone was es zur Zeit gibt. Keep cool :thumbsup:
Zumindest wenn man mit den Zahlreichen Software-problemen leben kann.
 
mclanecxantia

mclanecxantia

Lexikon
Ich bin mittlerweile auf LG g7 gewechselt.
da funktioniert alles. und als ersatzhandy habe ich ein ulefone power 3s mit nem dicken akku.
schade das essential keinen nachfolger baut.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dr.No

Ehrenmitglied
Ich merke schon, der elitäre Kreis der PH-1-Nutzer wird immer kleiner.
 
A

AssassinNr1

Experte
Werde wohl auch wechseln sobald es einen würdigen Nachfolger gibt.
Problem ist immer die Größe, kein Handy bis auf das iPhone X kommt an diese kompakten Maße ran.

Sehr schade das es keinen Nachfolger geben wird. Die werden wenn dann erst mal an den Home Produkten arbeiten.