S10+ im Auto vor Sonne schützen?

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere S10+ im Auto vor Sonne schützen? im Fahrzeuge & Konnektivität im Bereich Weitere Hard- & Software.
saku17

saku17

Ambitioniertes Mitglied
Ich nutze mein S10+ im Auto als Navi. Dementsprechend scheint die Sonne voll auf das Handy.
Wenn ich dann in den Urlaub fahre und stundenlang die Sonne scheint ist es wohl nicht so dolle.
Hat jemand einen Tipp, womit ich das Navi schützen kann?
Irgendwas selbst basteln oder so?
Oder gibt es einen Schutz zu kaufen?

Danke euch.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
saku17 schrieb:
Irgendwas selbst basteln oder so?
Oder gibt es einen Schutz zu kaufen?
Sieht eher schlecht aus...
Am besten so das es von der Auto Klimaanlage gekühlt wird...
Ich machs meist vor den Lüftungsschlitze, oder Klima auf Windschutzscheibe.
 
famosi

famosi

Stammgast
So ein Klemmhalter in die Lüftungsschlitze und das Handy ist immer wohltemperiert. Falls das Display schlecht zu lesen sein sollte, ein Stück dünne Pappe zwischen Handy und Haltebacke. Dann hat es eine Schirmmütze
 
bluedesire

bluedesire

Enthusiast
Ich finde die Garmin Navis großartig :)
 
D

dogsong

Neues Mitglied
Ich habe meine Handyhalterung für mein Auto auch bei so einem Lüftungsschlitz installiert. So wird es zwar gekühlt, aber ich weiß nicht, ob es dann nicht zu kalt ist. Ich bin so ein Mensch, dem immer heiß ist, deswegen muss es in meinem Auto auch immer eiskalt sein. Denkt ihr, dass das schlecht ist für das Handy. Sonst muss ich mir nämlich einen neuen Platz für meine Halterung suchen.
 
bluedesire

bluedesire

Enthusiast
Offtopic, aber hast du ne Eismaschine im Auto :D sorry der musste sein, also ich denke nicht das ein Handy zu kalt gelagert werden kann, wenn es 34 Grad draußen sind oder so, Betriebstemperatur 0 - 50 Grad :) ich bezweifel das dein Handy unter 0 Grad im Auto gekühlt wird :D
 
H

Hejo52

Neues Mitglied
Es stellt sich natürlich die Frage ganz Grundsätzlich: Wie gefährlich ist die dauernde Sonnenenstrahlung für Smartphones generell. Ich habe mir gerade ein neues Gerät kaufen müssen, da bei dem alten das Display immer milchiger wurde und es an den Ränder dauernd zitterte.
Meine Vermutung ist eben auch, das es bei der Nutzung als Navi hinter der Windschutzscheibe einfach zu heiß wurde. Dann kommt noch dazu das es ja ständig an das Bordnetz angeschlossen ist, da sonst Google Maps sich abschaltet bzw das Display aus geht.
Ich bin jetzt auch auf der Suche nach einer geeigneten Lösung und habe auch schon an die Lüftungsschlitze gedacht, wg der Kühlung durch die Klimaanlage. Aber eine Variante von Ansmann scheint mir auch nicht schlecht, da sitzt in dem Zigarettenanzünder eine Halterung auf einem Schwanenhals. Da bei meinem Golf die Steckdose relativ tief in der Mittelkonsole sitzt, sitzt das Phone dann nicht direkt vor der Lüftung, die dadurch auch nicht behindert wird, anderer Seits aber noch so hoch das es gut einsehbar ist.
Ich will mal sehen ob ich das Teil im stationären Handel begutachten kann.
 
Ähnliche Themen - S10+ im Auto vor Sonne schützen? Antworten Datum
2
0
7