[Anleitung][Win10] >[Veraltet]< Wie Repariere/Downgrade/Update/Debrande ich mein SONY? - Flashtool

  • 540 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Anleitung][Win10] >[Veraltet]< Wie Repariere/Downgrade/Update/Debrande ich mein SONY? - Flashtool im Flashtool / Emma / Newflasher im Bereich Sony Allgemein.
antiroid

antiroid

Neues Mitglied
0.9.25.0! Aber das ich bei Firmware Selector unter Device Filter das F5321 nicht finde, kann nicht der Grund sein, oder?
 
Zuletzt bearbeitet:
antiroid

antiroid

Neues Mitglied
Sooo, der Übeltäter scheint enttarnt. Der Windows Defender scheint einige Dinge zu blocken, bereits bei der Installation des Flash Tools. Habe alles im Defender deaktiviert und das Flash Tool erneut installiert. Siehe da, die Firmware wird erkannt und auch das Xperia X Compact steht mir in der Device Filter Auswahl zur Verfügung.

Danke euch auf jeden fall für eure Mühe und Geduld.
Jetzt muss nur noch das Flashen klappen ;)

Gruß
 
D

Danny_Wilde

Experte
Wird es bestimmt...
 
antiroid

antiroid

Neues Mitglied
Es hat geklappt! Sehr schön! ;)
 
J

JRDA

Erfahrenes Mitglied
Korfox schrieb:
Mit Oreo-Firmwares scheint es zu klappen und die werden dann ja per OTA auf Pie gehoben (oder eben per Softwarereparatur am Companion, da aber dann beachten, dass alle Daten verloren gehen).
Geht das mittlerweile auf Pie auch?
Habe ein Custom CH zx1c auf Oreo hier und möchte gerne auf VF DE Pie. Kann ich das so direkt flashen mit dem flashtool? Oder sollte ich erst Custon CH auf Pie OTA anheben und dann die VF mit dem flashtool flashen?
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Habe nun Oreo CustomDE gefunden und geflasht mit der 25er version. Am Ende ist er "hängen geblieben" in Device connected in Flash Mode und ging nicht weiter. FW war aber dann doch drauf die ich nun im Companion hoch ziehen. Custom CH ist nun auch weg und WifiCall ist nun auch da mit 1und1 D2 SIM.
 
M

michael-n

Neues Mitglied
Danke, danke, danke! Tausend Dank für Eure Mühe!!! Hat mein Handy gerettet!
 
Simon G.

Simon G.

Guru
Hallo ich habe das Flashtool 9.0.28.0 ich habe das vor 2 Jahren zuletzt mal gemacht. Ist das normal das unter Xperiafirm der Download entpackt ist und keine tft Datei mehr ist. ?
 
D

Danny_Wilde

Experte
Wenn du alle Fenster, bis auf das flashtool selbst schliesst, sollte die ftf erstellt werden.
 
J

justinh13

Erfahrenes Mitglied
Sehr gute Anleitung
 
M

McScrooge

Neues Mitglied
ich bin von einem anderen Thread hierhin verwiesen worden. Dies ist der Stand:
ich habe ein Sony Smartphone X Compact (F5321) mit Android 8.0 Build 34.4.A.2.118. Da möchte ich das Telekom Branding entfernen.
Ich habe flashtool 0.9.33.0 und XperiFirm installiert. Im Moment hänge ich noch am Anfang, also ich möchte erstmal die ftf-Datei runterladen. Wenn ich das richtig verstehe mache ich das indem ich den XF-Button in flashtool anklicke. Dann blinkt aber nur kurz ein Fenster auf und es passiert nichts. Die Meldung kann ich nicht lesen, das sie eben zu kurz erscheint.
Kann es sein, dass aus irgendwelchen Gründen der Aufruf von XperiFirm von flashtool aus nicht funktioniert?
flashtool_1.jpg
Ich habe von XperiFirm die entsprechende Datei manuell nach .....\flashtools\firmware kopiert da erscheint dann ein Ordner in dem sich aber keine ftf-Fatei befindet.
flashtool_2.jpg
Ich habe übrigens Windows 7 und die flashtool in den Ordner 'C:\Programme (x86)\Flashtool\' kopiert.
Ich habe es testweise auch mit flashtool im Ordner 'C:\flashtools' versucht, aber mit dem gleichen Ergebnis.
Beim Smartphone habe ich den Entwicklermodus aktiviert und USB-Debugging eingeschaltet
Beitrag automatisch zusammengefügt:

hier die Protokolle von flashtool:
stdout:
21/009/2021 18:09:46 - INFO - <- This level is successfully initialized
21/009/2021 18:09:46 - INFO - JAVA_HOME : c:\program files (x86)\flashtool\x10flasher_native\jre
21/010/2021 18:10:08 - INFO - Stopping watchdogs and exiting ...

stderr:
java.lang.NullPointerException: Cannot invoke "org.system.ProcessBuilderWrapper.getStdOut()" because "<local4>" is null
at org.util.XperiFirm.run(Unknown Source)
at gui.tools.XperiFirmJob.run(Unknown Source)
at org.eclipse.core.internal.jobs.Worker.run(Worker.java:63)
Beitrag automatisch zusammengefügt:

ich habe Java Version 8 Update 271 (Build 1.8.0_271-b09)
ich werde mal updaten. Empfohlen wird auf der Java-Seite Version 8 Update 281. Hört sich nicht entscheidend aktueller an. Aber mal sehen
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Java-Update hat nichts gebracht.
Ich habe auch mal den Echtzeitschutz vom Virenscanner (MSE) ausgestellt. Auch ohne Erfolg.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

McScrooge

Neues Mitglied
ich versuchs mal weiter vielleicht hört mich ja irgend jemand.
Wie es aussieht muss ich das Gerät wohl erstmal entsperren. Ich hab's mit fastboot und Kingo Root versucht. Beide erkennen das Gerät nicht. Mit 'fastboot devices' oder 'adb devices' (Kingo Root) wird mir nichts angezeigt.
Debugging Modus ist eingeschaltet, unlockfähig ist das Gerät auch.
Wenn ich das Handy bei gedrückter Volume-Taste verbinde leuchtet die LED grün. Ich habe hier gelesen, dass die LED eigentlich blau leuchten sollte.
Im normalen Modus kann ich eine Verbindung zum PC herstellen.
 
D

Danny_Wilde

Experte
Um eine Firmware zu flashen musst du den bootloader nicht entsperren. Blau leuchtet die LED mit gedrückter lauter-Taste. Bist dann im fastboot Modus. Brauchst du aber auch nicht.
Prinzipiell sollte dein Vorhaben kein Problem darstellen. Flashtool installieren, Treiber im flashtool installieren. Firmware downloaden und flashen.
Zur Sicherheit kannst du mal Xperia Companion installieren, falls mit den Treibern etwas nicht passt.
Hast du dich an die Anleitung gehalten?
 
M

McScrooge

Neues Mitglied
jetzt bin ich grade mit dem entsperren ein bischen weitergekommen.
Blaue LED leuchtet - Device wird angezeigt, aber bei Eingabe von:
fastboot oem unlock 0x<mein Freischaltcode> kommt
FAILED (remote: 'Command not allowed')
fastboot: error: Command failed
 
D

Danny_Wilde

Experte
Warum willst du den bootloader entsperren?
 
M

McScrooge

Neues Mitglied
ich hatte das möglich Ursache für die beschriebenen Problem vermutet. Meinen letzten Post hatte ich übrigens abgeschickt bevor ich deine vorhergehende Nachricht gelesen hatte.
wie auch immer, ich habe es geschafft das Handy zu unlocken. Im Entwicklermodus gab's noch ein Option 'OEM-Unlock erlauben' (oder so ähnlich)
 
M

McScrooge

Neues Mitglied
leider hat sich an der grundlegenden Problematik nichts geändert.
-wie bekomme ich eine ftf-Datei?
ich mache einen Download von XperiFirm nach 'C:\Users\Office\.flashTool\firmwares'. Dann habe ich dort einen Ordner 'F5321_Customized DE_34.4.A.2.118-R1E' mit vielen Dateien aber keine '.ftf'.
Der Aufruf von XperiFirm von flashtool64 aus klappt auch nicht. Wie schon beschrieben poppt kurz ein Fenster auf ohne dass man die Meldung lesen kann. Siehe auch meinen obigen Post vom 21.01.21.
 
D

Danny_Wilde

Experte
Hab mir jetzt extra das aktuelle flashtool installiert. Kann da keine Probleme feststellen. Firmware downloaden war auch kein Problem.

Ich hoffe du bist dir darüber im Klaren, das du mit dem Bootloader unlock die DRM keys von dem Gerät verloren hast.

Hier kannst du die Firmware runterladen:

Firmware X compact
 
M

McScrooge

Neues Mitglied
mit der manuel runtergeladener Firmware hat es geklappt. Branding ist weg.
Ärgerlich, dass ich es unlocked habe, jetzt hat man immer beim Neustart eine Meldung.
Kann man das Unlock wieder rückgängig machen oder wenigstens diese Meldung beim Start unterdrücken?
Beitrag automatisch zusammengefügt:

geht mir der BLU-Taste von flashtool ganz easy habe ich grade festgestellt.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Danny_Wilde

Experte
Deine DRM keys und deren Funktionalität sind trotzdem Geschichte.
 
M

McScrooge

Neues Mitglied
und das Problem ist doch noch nicht behoben - typischer Fall von zu Früh gefreut. Jetzt will er ein Passwort.
Ich habe gelesen, dass das mit einem Factory Reset behoben werden kann.
Aber ich bin zu blöd den aufzurufen. VolumeUp + PowerButton - aber das Handy startet immer normal bzw. geht auf die Passwortabfrage.
Ein Passwort habe ich nie vergeben und beim Flashen wurde ja sowieso alles zurückgestzt.

Was für Nachteile haben denn die fehlenden DRM-Keys?