Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Maxdome app trotz root nutzen.

  • 60 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Maxdome app trotz root nutzen. im Foto und Multimedia im Bereich Android Apps und Spiele.
G

globus243

Neues Mitglied
Hi,

ich wollte mal fragen, ob jemand eine Idee hat, wie man die Android app für Maxdome trotz root nutzen könnte.

Ich selbst habe schon mit XPrivacy soweit wie möglich alles eingeschränkt was möglich war, besonders Funktionen
wie getInstalledApplications und getInstallesPackages aber die Magie
scheint bei den Funktionen load und loadLibrary im Unterpunkt Shell zu passieren, denn wenn man diese beiden sperrt,
stürzt die app beim versuch ein Video zu laden, ab mit biz.bokhorst.xprivacy.XRuntime als Source Class...

RootCloak und das vorübergehende deaktivieren von root habe ich auch schon probiert, beides leider ohne erfolg.
Die App scheint also irgendwelche Dateien zu überprüfen, nur welche?

Hat noch jemand eine Idee was man probieren könnte?

EDIT:
Root habe ich natürlich auch schon abgestellt.
auch OTA rootkeeper und ähnliches habe ich probiert
 
Zuletzt bearbeitet:
G

globus243

Neues Mitglied
Ich wurschtle hier mit XPrivacy an einzelnen Funktionen der App aber komme nicht auf die Idee einfach mal root abzustellen?

Das war natürlich das erste was ich probiert habe, aber wie auch bei dem Typen im Thread den du verlinkt hattest, scheint die app direkt in irgendwelchen Verzeichnissen nach verdächtigen Dateien zu suchen, da sie ja auch keine Berechtigungen abfragt.
 
G

girouno

Gast
globus243 schrieb:
Ich wurschtle hier mit XPrivacy an einzelnen Funktionen der App aber komme nicht auf die Idee einfach mal root abzustellen?
es wäre insgesamt einfacher, wenn Fragesteller von vornherein schildern würden, was sie bereits alles versucht haben - das verkürzt den Thread und vermeidet viel unnützen Text.

In dem von mir verlinkten Thread wurde Rootkeeper als mögliche Lösung genannt.

Außerdem gab es diverse Threads mit der gleichen Problematik bzgl. Watchever, z.B. https://www.android-hilfe.de/forum/...m-galaxy-s3-funktioniert-mit-root.386738.html und hier [OFFURL]https://www.android-hilfe.de/tools/360480-einer-app-root-verbergen-moeglich.html[/OFFURL]

Für den geneigten Bastler gabe es schonmal Hintergrundüberlegungen zur Root-Prüfung hier https://www.android-hilfe.de/forum/...-unroot-tool-auf-laufenden-tablet.407745.html
 
G

globus243

Neues Mitglied
@girouno habs ergänzt

Der Ansatz wie er bei Watchever funktioniert hat, klappt hier leider nicht, da die app keine Berechtigungen abfragt, sondern wie es scheint irgendwelche Pfade oder ähnliches abruft.
Und wenn es diese findet, wird halt der Riegel vorgeschoben.
Es wäre aber mal interessant, welche Pfade das sein könnten, dann könnte man mit RootCloak versuchen diese für die App zu sperren.

Es muss doch irgendwie möglich sein, kann doch nicht sein, dass es tatsächlich mal wer geschafft hat, Sicherheit vernünftig zu implementieren :lol:
 
G

girouno

Gast
wie geschrieben: im letzten Link sind einige (denkbare) Möglichkeiten diskutiert, wie ein Programm (egal ob Watchever, Maxdome, TAN-Verwaltungen etc.) eine Root-Prüfung vornehmen könnten. Ob sich daraus dann auch eine Lösung ergibt ist eine andere Frage.
 
G

globus243

Neues Mitglied
Ich habe die App mal aus Spaß dekompilliert und nach auffälligen Funktionen durchsucht. dabei ist mir dir Funktion public static boolean isSecureDevice aufgefallen, die folgendes enthält:

Code:
hier könnte ich den Quellcode einfügen.
Ja, die haben tatsächlich GOTOs im Code

habe dann mal alle "Keywords" mit RootCloak gesperrt, leider nicht ganz mit Erfolg.
 
F

fumanchu

Neues Mitglied
Hab sie auch mal dekompiliert und mir die genannte Funktion ebenfalls angeschaut. Hab dann /system/app/Superuser.apk umbenannt und die maxdome app bei RootCloak (mit Default Einstellungen) eingetragen, dann beim 1. Abspielen noch die Superuser Anfrage verweigert und das wars. Maxdome spielt endlich problemlos videos ab :thumbup:
 
G

globus243

Neues Mitglied
Fantastisch, wusste gar nicht das man sowas einfach so machen kann, aber der Erfolg spricht für sich!
So stelle ich mir das vor!
 
Shinson

Shinson

Neues Mitglied
Hi...

fumanchu schrieb:
Hab sie auch mal dekompiliert und mir die genannte Funktion ebenfalls angeschaut. Hab dann /system/app/Superuser.apk umbenannt und die maxdome app bei RootCloak (mit Default Einstellungen) eingetragen, dann beim 1. Abspielen noch die Superuser Anfrage verweigert und das wars. Maxdome spielt endlich problemlos videos ab :thumbup:
Wo genau soll die Superuser.apk in was umbenannt werden? Im System/App-Verzeichnis oder im Code der Maxdome.apk?

Besonders: Seit wann stellt die Maxdome-App Superuser-Anfragen?

Sorry, ich steh grad aufm Schlauch... :ohmy:
Könnt ihr das mal bitte in der Version für Dreijährige erklären? :rolleyes2:

Gruss,
Shinson
 
G

globus243

Neues Mitglied
Die App hat bei dir noch nie eine "root"-Anfrage gestartet, weil sie vorher nach der Superuser.apk checkt, wenn sie die findet, bricht sie den ganzen Vorgang sofort ab.

machs wiefolgt:

  • Nimm dir einen Root-fähigen Dateinmanager deiner Wahl
  • Geh in das root-verzeichnis deines Handys (nicht das der SD-Karte)
  • nun navigiere nach /system/app
  • suche in diesem Verzeichnis die datei "Superuser.apk" (oder irgendeine andere APK die stark nach root klingt, oder SU im Namen trägt)
  • benenne sie um, in was auch immer z.B. "1Superuser.apk"
  • Stellt Maxdome jetzt eine Root-Anfrage? Wenn ja, verweigern... wenn nein, hier weiterlesen
  • beließ dich zum Thema "xposed Framework"
  • besorge dir das Modul RootCloak
  • Dort fügst du das Paket von Maxdome noch als zu sperrende app ein. (Das Paket von Maxdome heißt "de.maxdome.app.android")
  • jetzt sollte es aber spätestens funktionieren
 
Zuletzt bearbeitet:
Emperor

Emperor

Neues Mitglied
Erstmal danke für die schöne Anleitung. Leider befindet sich bei mir im Verzeichnis system/app keine Superuser.apk. Root ist aber dennoch vorhanden und Maxdome spielt nichts ab. Gibt es eventuell noch einen anderen Ordner, wo sich die Superuser.apk befinden könnte?
 
G

globus243

Neues Mitglied
Die app sucht nur in diesem Verzeichnis...
Hast du da eine su.apk oder irgendwas anderes, das nach root klingt?
 
Emperor

Emperor

Neues Mitglied
Nicht ansatzweise, oder sucht Maxdome nur nach "su" im Dateinamen, dann könnte beispielsweise DocumentSUi.apk verantwortlich sein.
 
G

globus243

Neues Mitglied
Emperor schrieb:
Nicht ansatzweise, oder sucht Maxdome nur nach "su" im Dateinamen, dann könnte beispielsweise DocumentSUi.apk verantwortlich sein.
Fragt dein Maxdome nach SU Rechten?
Hast du RootCloak installiert und MAxdome in die Blacklist eingetragen?
 
Emperor

Emperor

Neues Mitglied
Nachdem ich die Documentsui.apk umbenannt habe, gehts jetzt tatsächlich. Vielen Dank! :)
 
G

globus243

Neues Mitglied
Sieht man mal wie billig das implementiert ist...
 
Zuletzt bearbeitet:
F

fumanchu

Neues Mitglied
Um das ganze noch einfacher zu machen hab ich n kleines Xposed modul gebastelt.
MaxdomeXposed | Xposed Module Repository

Superuser.apk umbenennen und RootCloak sind danach nicht mehr nötig.

Getestet auf nem Nexus 7 (2013) mit Stock KitKat 4.4.2
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Maxdome app trotz root nutzen. Antworten Datum
0
7
7