Musik-Player, die Ordner abspielen können (Sammelthread)

  • 192 Antworten
  • Neuster Beitrag
Faultier

Faultier

Erfahrenes Mitglied
PlayerPro Music Player – Android-Apps auf Google Play

Ich bin mit meinem Player Pro Music sehr zufrieden der alles auf der SD in Richtiger Reiehnfolge in Folder kann und dazu noch eine gute Suche hat, der kostet aber auch bischen.

Wieso es nicht Standart ist das ein Player einen Folder abspielen kann wundert Mich, da Ich seit Ewigkeiten alles nach Musik Thema wie Rap oder Metal, dann Bandname den jeweilgen, dann Alben sortiere.

Das Player bei minimierung stoppen wenn Sie nicht mehr im Fokus stehen grad bei Videos ebenso,
 
B

brianmolko1981

Experte
Faultier schrieb:
Wieso es nicht Standart ist das ein Player einen Folder abspielen kann wundert Mich, da Ich seit Ewigkeiten alles nach Musik Thema wie Rap oder Metal, dann Bandname den jeweilgen, dann Alben sortiere.
Wieso sollte es standard sein? Die meisten Player nutzen die Tags der Musikdateien. Und wenn die Titel ordentlich getaggt sind, dann gibt es auch kein Problem mit den Sortierungen.
 
A

alinea

Ambitioniertes Mitglied
brianmolko1981 schrieb:
... Und wenn die Titel ordentlich getaggt sind, ...
Sorry, das ist Wunschdenken.
Ich gehe davon aus, dass bei 90 % aller User die Musikdateien unbearbeitet in irgendwelchen selbst definierten Verzeichnissen liegen.
Diese ganze Titel- und Alben-Taggerei geht komplett an der Realität vorbei.
 
Rak

Rak

Inventar
Ich denke, das geht gar nicht an der Realität vorbei.

Zum einen gibt es Leute, die werfen ihre einfach komplett in den Ordner "Musik". Da wird nicht für jeden einzekn gekauften Titel ein Ordner für den Interpreten und Unterordner für das Album angelegt. Da kenne ich sehr viele Leute. Ohne Tags keine Chance.

Dann gibt es Leute, Wiedergabelisten oder Playlisten anhand bestimmter Kriterien erstellen wollen, beispielsweise eine Musikrichtung, ein Interpret, ein bestimmter Zeitraum.

In der Praxis verwende ich beides: Mal Ordner, mal Tags.
 
B

brianmolko1981

Experte
@alinea
Es ist eine Tatsache, daß die Meisten Apps über Tags arbeiten. Wer diese nicht ordentlich pflegt, Pech gehabt. Dann muss man es halt über Ordner lösen und eine App suchen, die es beherrscht.
 
ITX

ITX

Stammgast
Ich hab jetzt zwar nicht alle Posts durchgelesen, aber verwende seit einigen Monaten BlackPlayer EX, und der hat neben VLC die mit Abstand BESTE Ordneranbindung. Von Haus aus werden alle Ordner vom "Music" Folder angezeigt, du hast aber eine Browserfunktion dabei und kannst zwischen allen Ordnern auf SD Karte und Gerät navigieren (sofern sie Musikdateien enthalten). Ich weiß zwar nicht ganz genau, welche Dateiformate unterstützt werden, aber bei mir sind sowohl MP3 als auch FLAC, OGG, WAV und WMA-Files drauf, die ohne Probleme erkannt und abgespielt werden. Du kannst die Anzeige sehr individuell auf deine Bedürfnisse anpassen, alle Farben und Schriftarten ändern und den Equalizer auf deine Ohren perfekt zuschneiden. Für mich der beste Musikplayer den es derzeit für Android gibt!!
 
DeanMart

DeanMart

Fortgeschrittenes Mitglied
ich bin Fan von schlichten einfachen Playern, die Alben (Musik, aber vor Allem Hörbücher) perfekt abspielen, mehr brauche ich nicht.
Außerdem ist mir wichtig, dass wenig Berechtigungen eingefordert werden.
Mein Favorit ist momentan der Pulsar-Player.

Pulsar Musik-Spieler – Android-Apps auf Google Play
 
K

krambambuli123

Neues Mitglied
@Tekkaro musikspieler version 1.4.2 tut genau das, was du willst, nämlich ordner abspielen und sonst nichts - kein hörbuch oder sonstiges.
gruß krambambuli123
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@lolo versuch mal smart audiobook player - ist einige zeit kostenfrei, aber zum probieren reichts. hab ihn für 2,99 taler gekauft.
bin absolut zufrieden damit.
gruß krambambuli123
 
vergilbt

vergilbt

Guru
Wurde hier schon mal der Player phonograph angeteasert?
Mein Lieblings-Player.
Noch in der Entwicklung, aber stabil.
Kein Schnickschnack, aber Ordner kann er... Was mir persönlich auch wichtig ist
 
OOmatrixOO

OOmatrixOO

Experte
vergilbt schrieb:
Wurde hier schon mal der Player phonograph angeteasert?
Mein Lieblings-Player.
Noch in der Entwicklung, aber stabil.
Kein Schnickschnack, aber Ordner kann er... Was mir persönlich auch wichtig ist
Phonograph wird aber nicht mehr weiter entwickelt.
 
vergilbt

vergilbt

Guru
Echt? Wo gab es die Info dazu? G+?
Letzte Aktualisierung war ja noch im November...
 
Zuletzt bearbeitet:
OOmatrixOO

OOmatrixOO

Experte
Ja der Dev hatte auf G+was geschrieben :

As you may have noticed, Phonograph is no longer under active development, here is why:

Three months ago I fell in love with Play Music's radio function. It really helps me to discover great new music. I don't have much time beside the university, so it is a killer feature to be able to listen to new music everyday with out caring much about it.

I'm not happy at all with the Play Music app and I really wish I could use Phonograph instead, but this feature just overweights for me.

I will continue to fix small bugs, update the dependencies and sync the translations from time to time, but as I'm not using the app anymore for my self, I've noticed that I'm lacking motivation to write code for it.

Honestly I think Phonograph can be considered done and I might just bump the version number to 1.0 soon. As I see things, apart from Chromecast it already has every major feature.

I'm actually looking forward to finally start a new project. Ideas are welcome!
 
Keks66

Keks66

Ehrenmitglied
Ich bin auch kürzlich irgendwie an den Pulsar (+) geraten ;) Es ging mir bei der Suche nach einer Alternative zum Rocket gar nicht in erster Linie um Ordner, hatte beim Testen dann halt zufällig festgestellt, dass der Pulsar das großartig macht: Alles einfach in einer Liste runter, und das sogar bei unterschiedlichen Speicherorten (SD-Karte und intern)! Beim Rocket ist das echt ein qualvolles durchhangeln, va. wenn man noch von intern nach SD wechseln muß/will.
Was ich auch sehr gut finde, man kann auf Albumebene Tags bearbeiten, d.h. die Tags (z.b. Genre) werden für alle enthaltenen Songs übernommen - kann der Rocket zumindest auch nicht.
Zu Tags allgemein: ich habe angefangen, alle CDs mit einem einfachen kostenlosen Konverter nach MP3 zu konvertieren. Die Möglichkeiten schon beim Konvertieren sind da sehr begrenzt und es kommt schon mal ziemlicher Blödsinn bei raus. V.a. am Anfang habe ich da überhaupt nicht drauf geachtet, Genre, Album etc. hätte ich ja direkt am PC noch anpassen können, hab ich aber nicht. Hat mich auch nicht gestört, da halt alles in eine Ordnerstruktur kommt. Für dieses recht ungepflegte Chaos ist der Pulsar jedenfalls perfekt :thumbup:

Screenshot_2017-12-27-01-07-29-309_com.rhmsoft.pulsar.pro.jpg
 
Yomogi

Yomogi

Lexikon
Hallo,

suche einen Player der einzelne Ordner abspielen kann und in den einzelnen Ordnern auch Shuffle play (Zufallswiedergabe) beherrscht (ganz wichtig!).

Danke schon mal.
 
T

tag

Experte
Yomogi schrieb:
suche einen Player der einzelne Ordner abspielen kann und in den einzelnen Ordnern auch Shuffle play (Zufallswiedergabe) beherrscht.
Schau mal ob dir Phonograph gefällt. Müsste passen.
 
vergilbt

vergilbt

Guru
Wird aber seit 2,5 Jahren nicht mehr weiterentwickelt. Siehe oben.
 
B

Blacky12

Erfahrenes Mitglied
Pulsar+ nutze ich für genau den Zweck. Es gibt auch eine kostenlose Version mit Werbung.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von nik - Grund: unnötiges Zitat entfernt
Ähnliche Themen - Musik-Player, die Ordner abspielen können (Sammelthread) Antworten Datum
3
14
0
Oben Unten