TIPP: Wie verstecke ich Ordner für Mediaplayer & Galerie-Apps?

  • 418 Antworten
  • Neuster Beitrag
J

jbgood

Neues Mitglied
Der Ordner war schon noch da, aber die ganzen Bilder waren weg.
 
gado

gado

Ehrenmitglied
Also er hat alle Media Dateien aus dem Ordner gelöscht, statt sie zu verstecken und das Programm konnte nicht mehr drauf zugreifen?

Bei mir hat er nichts gemacht, hatte auch eine ZIP mit ASTRO angelegt und dann in .nomedia umbenannt.
 
H

Haunter1982

Stammgast
@jbgood: genau so wars bei mir auch. Alle Dateien gelöscht. Am zip lags nicht, bei mir wars ne text datei die ich erstellt hatte.
 
H

Haunter1982

Stammgast
d.h. also erst die .nomedia Datei erstellen, Scanner laufen lassen (neustart) und dann die Bilder rein.

D.h. auch das ein wirklich sicheres Verwenden nur mit Audio-Dateien möglich ist.

mal probieren ob das selbe bei .noimage passiert...
 
K

ksscustoms

Neues Mitglied
Hi. Kann man auf der SD Card gespeicherte Dateien "Verstecken" ? Also irgendwie so speichern das man die Datei nicht in der Galerie findet aber wohl in einem File Manager?!? Das Währe für mich hilfreich da ja nicht gleich jeder sehen muss was ich so mit mir umhertrage wenn ich das Handy mal aus der Hand gebe.
 
majuerg

majuerg

Lexikon
Hi!

Einfach in dem entsprechendem Ordner ein Textdokument mit dem Namen .nomedia (ohne Dateierweiterung wie z.B. .txt) erstellen.

BTW, falsches Unterforum. -> *VERSCHOBEN*

mfg, max!
 
K

ksscustoms

Neues Mitglied
Danke erstmal. Das ging schnell.

Das ist leichter gesagt als getan. Wie ich die Dateiendung wegnehme weis ich. Aber ich muss der Datei einen Namen geben. Als was benenne ich die Datei? Und wenn ich " .txt " wegnehme und gegen " .nomedia " tausche dann wird die Datei "Unbrauchbar". Der Ordner und die darin enthaltenen Dateien sind weiterhin Sichtbar.
was mache ich da falsch???
 
majuerg

majuerg

Lexikon
ksscustoms schrieb:
was mache ich da falsch???
Du nutzt Windows... Ja ich weiß, doofer Scherz. :D

Erstell die Datei mit Notepad. Leeres Dokument als .nomedia in dem entsprechendem Ordner abspeichern.
 
Nepomuk

Nepomuk

Experte
Die Datei muss auch nicht unter Windows brauchbar sein.
Einfach eine neue Textdatei anlegen, z.B. mit Namen "test.txt".
Dann die Eingabeaufforderung (am PC) öffnen, via cd Verzeichnis in das richtige Verzeichnis wechseln und dann die Datei mit ren test.txt .nomedia umbennen.

Mit dem Linux-Befehl touch .nomedia kannst du die Datei auch direkt im gewünschten Verzeichnis auf der SD-Karte erstellen.
Das geht, wenn du eine Terminal-App auf deinem Phone oder Zugriff auf die SD-Karte via adb shell hast.

Edit: Ups, zu spät. ^^
 
Zuletzt bearbeitet:
K

ksscustoms

Neues Mitglied
Nochmals Vielen Dank.
Der Ordner ist aus der Gallerie verschwunden. Leider sind auch die Dateien nicht mehr auf dem Telefon zu sehen. Habe verschidene Dateimanager ausprobiert.... bei allen finde ich den Ordner aber nicht mehr die Bilder die in dem Ordner gespeichert sind. Was mache ich ausser Windows [ :p ] noch falsch? ich möchte die Dateien ja schon gerne auf dem Handy nutzen können. Allerdings nicht in der gallerie....



STOP... Alles zurück.... Habe das Telefon neu gestartet und jetzt geht es.....
Vielen Dank an euch... Macht weiter so!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
Chriscool84

Chriscool84

Stammgast
Gibts hier eigentlich mittlerweile ne Lösung ?

Habe ebenfalls in einen Bilder Ordner eine .nomedia Datei erstellt, mit dem Ergebnis, dass alle Pics gelöscht wurden..

Pulse, Android 1.5

Gibt es irgendeine andere Möglichkeit Bilder für die Galerie zu verstecken, OHNE sie für Programme usw. unbrauchbar zu machen?

Mfg
Chris
 
gado

gado

Ehrenmitglied
Also erst den Ordner erstellen, dann die .nomedia rein, aber kein Inhalt. Dann einmal das Handy neustarten. Dann die Mediendateien rein. Versuch das mal bitte so.
 
Chriscool84

Chriscool84

Stammgast
Naja, aber was, wenn ich die Dateien erst einmal sichtbar brauche..
Um sie zb. in einem Programm auszuwählen, und dann später unsichtbar machen möchte..

Das geht nicht ??

Mfg
 
gado

gado

Ehrenmitglied
.nomedia löschen und Album starten, dann wieder Album schließen, Daten sind wieder sichtbar. .nomedia wieder in den Ordner, Album starten, Album schließen, Daten wieder weg.
 
Chriscool84

Chriscool84

Stammgast
Also tritt der "Lösch Bug" dann nicht mehr auf, wenn man quasi einmal den neuen leeren Ordner mit der .nomedia gestartet hatte ?

BEVOR Dateien drin waren ?

Mfg
Chris
 
gado

gado

Ehrenmitglied
So sollte es sein. Wobei mir der Fehler bei mir nur einmal aufgetreten ist, seit dem ich das wie oben gemacht habe, kann ich beliebig .nomedia erstellen ohne, dass was gelöscht wird.
 
V

Vladok

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,

Ich habe ein Problem:mad::

Wenn ich auf Musik gehe, erscheinen dort die verschiedensten Soundateien von Apps und daruter auch meine normale Musik...
genauso ist das auch bei Fotos und Videos...
Kann man das irgendwie ändern?
 
derHaifisch

derHaifisch

Experte
Das stand hier schon irgendwo mal im Forum. Ich glaube, man musste einfach eine Datei ".nomedia" erstellen. Mit Punkt am Anfang und ohne Extension. Die Datei gehört dann in jeden Ordner der Dateien enthält, die nicht als Fotos, Musik oder Videos auftauchen sollen.
 
D

Deichschaf

Fortgeschrittenes Mitglied
derHaifisch schrieb:
Das stand hier schon irgendwo mal im Forum. Ich glaube, man musste einfach eine Datei ".nomedia" erstellen. Mit Punkt am Anfang und ohne Extension.
Ich glaube, dieser Bug hier ist noch relevant.
Deshalb wäre ich vorsichtig mit .nomedia
 
Oben Unten