TIPP: Wie verstecke ich Ordner für Mediaplayer & Galerie-Apps?

R

Ruesch

Ambitioniertes Mitglied
100
Hallo,

mich hat es extrem genervt das mir Meridian und auch Androids eigener Mediaplayer alle meine Klingeltöne und Gamesounds z.B. von Doom unter Artist, Album, etc. angezeigt hat. Die eigenen Klingeltöne waren schnell versteckt in dem man diese alle in den Ordner media/audio/ auf der SD Karte packt. Mit den sounds von Doom ging das nicht weil diese in Doom/sound sein müssen.

Wie also Ordner / Unterordner verstecken ?

einfach nur eine leere Datei ".nomedia" (Punkt nicht vergessen) ohne Dateiendung mit einem Editor erstellen und diese in den zu versteckenden Ordner packen.
Fertig !

Hoffe der Tipp ist für den ein oder anderen nützlich.

Ruesch
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Danke
Reaktionen: kroekel, Miss Montage, CT-163 und 88 andere
Vielen Dank für den Tipp - ist wirklich hilfreich. Es funktioniert übringens nicht nur mit Audio, sondern auch bei der Anzeige von Fotos in der Gallery.
 
Sehr guter Tipp! Wäre schön wenn man dies irgendwo anheften könnte.
 
Ich habe unter Android Allgemein ein Sticky erstellt und darin diesen Thread hier verlinkt.

[OFFURL]https://www.android-hilfe.de/android-allgemein/3013-android-os-faq-themenuebersicht-linksammlung-how-tos-u-v-m-tipp.html[/OFFURL]
 
Ich hab das soeben erfolgreich eingesetzt, danke für den tollen Tipp.

Nachträge die vielleicht interessieren:

a) es stimmt also wirklich dass sich das .nomedia auf alle Unterordner bezieht. Steht zwar schon in Ruesch's erstem Post, wollte das aber nochmal hervorheben.

b) mit dem Terminal-Emulator des G1 kann man mit dem Befehl touch .nomedia ganz einfach ein solches File auch ohne PC erstellen. Z.B. touch /sdcard/Bilder/versteckte/.nomedia

c) Sourcecode in /cupcake/external/opencore/android/mediascanner.cpp :)

d) funktioniert für Bilder, Töne und Videos

Danke nochmals für den Tipp!
 
Der Tipp is ja mal echt Gold wert, danke. *daumenhoch*
 
entweder bin ich zu doof oder irgendwas stimmt nicht
kann die datei nicht erstellen

mein pc sagt mir immer "geben sie einen dateinamen ein"

vllt kann ja einer die datei hochladen :D
danke

bis dann
Käptn
 
Windoof kann das leider nicht, aber Du kannst z.B. eine Datei namens "_nomedia" anlegen, auf das Handy schieben und dort dann umbenennen (z.B. mit Astro)
 
  • Danke
Reaktionen: stupiddiary, Handyman1966, Marvin und eine weitere Person
hmm ok danke werd ich versuchen

bis dann
Käptn
 
Servus,

ich habe mir neulich CoPilot auf die SD Karte gespielt. Jetzt fliegen aber im MP3 Player die ganzen Audio Dateien dort rum, was bei zufälliger Wiedergabe sehr nervig ist :)

Was kann man da tun?
 
Hi,

Ich habe das gerade eben versucht. Leider habe ich keine Ahnung mit was für einem Edior ich eine Datei erstellen soll. Ich habe versucht eine Datei um zu benennen. Aber das funktioniert leider nicht, auch wenn ich sie auf das phone schiebe und da dann richtig benenne. Kann mir da jemand helfen, bzw einen Tip geben, wie ich das machen soll.
Wenn die Datei dann in dem Folder auf der Phone liegt, sollte ich den Folder in der Gallerie nicht mehr angezeigt bekommen oder?!?! Habe ich das so richtig verstanden?

Vielen Danke für eure Hilfe
 
Erstelle an deinem PC einfach eine Textdatei mit dem Editor. Da sollte nichts drin stehen. Die heißt dann Text.txt oder so.
Dann kopierst du die auf die SD-Karte und lädst dir einen Dateimanager aus dem Market, z.B. Linda File Manager, ASTRO oder AndExplorer. Damit kannst du die Datei umbennen und in den Ordner verschieben, der nicht mehr angezeigt werden soll.
 
Hallo,
ich hab es auf meinem G1 gemacht. Funktioniert.
Habe es auf dem Hero gemacht, funktioniert irgendwie nicht.
Gruß
Friedrich
 
Kann ich bestätigen, schade.
 
Hallo gado,
danke für die Bestätigung. Weiß jemand, ob es für das Hero ein andere Methode gibt, die Mediendateien ordnerweise zu verstecken.
Auf dem Hero ist irgendwie alles verschwunden, wenn die Datei .nomedia in einem Ordner steckt.
Gruß
Friedrich
 
Bei mir passiert gar nichts, wenn ich .nomedia in ein Icon Ordner packe, der Ordner erscheint dann trotzdem im Album.

Bei Symbian hat es gereicht, wenn man den Ordner auf "versteckt" gesetzt hat, aber geht hier auch nicht.
 
Ich habe dieses Verfahren gerade im Ordner taskiller (vom gleichnamigen App) getestet.

Mit Astro ein Zip-File ".nomedia.zip" erstellt und die Endung .zip gelöscht.

Astro geschlossen und die Galerie geöffnet - Ordner war nicht mehr sichtbar. :D

Zurück auf dem Homescreen auf das Taskiller-Widget getippt und weg war es.

Mit Astro den Ordner "taskiller" geprüft und siehe da, alle Bilder der App waren weg. :eek: Ergo Neuinstallation.

Lag es vielleicht daran, dass die Datei .nomedia eigentlich ein Zip-Ordner war :confused:
 
einen Ordner kann man auch verstecken in dem man einfach einen . vor dem Namen setzt.Programm-Ordner funktionieren natürlich so nicht, weil das Programm natürlich dann den Ordner nicht mehr findet. also z.B. statt "Bilder" einfach in ".Bilder" umbennenn und er taucht in der Galerie nicht mehr auf.

Der Trick mit der noname Datei hat bei mir den Ordner gelöscht... weiß nicht was da damals falsch lief, war noch auf der Orginal version. War anschließend nicht mehr auffindbar, auch nicht per usb und Kartenleser...
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Mrweed
Meistens geht es ja um genau diese Ordner. Aber warum verschwindet der komplette Ordner von jbgood. Merkwürdig.
 

Ähnliche Themen

M
Antworten
0
Aufrufe
259
MisterPrentice
M
UweBo
Antworten
0
Aufrufe
99
UweBo
UweBo
B
Antworten
6
Aufrufe
756
Blackbandt
B
Zurück
Oben Unten