Nexus / Pixel und Windows 10: Datenübertragung, ADB, USB-Verbindung, etc.

  • 60 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Nexus / Pixel und Windows 10: Datenübertragung, ADB, USB-Verbindung, etc. im Google Geräte Allgemein im Bereich Google Forum.
Cordesh

Cordesh

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja, ist installiert. Der AdbDriverinstaller meldet "OK".

Es scheint so, als wenn mein Notebook (Win10 Pro) das N5 nur erkennt, wenn es normal gebootet ist.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
fazerdirk

fazerdirk

Experte
CMD Fenster als Administrator und im richtigen Ordner geöffnet?
 
Cordesh

Cordesh

Fortgeschrittenes Mitglied
Im richtigen Ordner ja, aber nicht als Admin.
Das lese ich jetzt zum ersten Mal, dass man es als Admin öffnen soll.

Bist Du sicher das es daran liegen könnte?
Schließlich funktioniert "adb devices" ja, wenn das N5 normal gebootet ist.

Edit: Auch die Eingabeaufforderung als Admin ändert nichts.
 
fazerdirk

fazerdirk

Experte
Fastboot und normal boot sind 2 paar Schuhe.
CMD Fenster als Administrator öffnen mit Umschalttaste + Rechtsklick.
 
E

encspot

Ambitioniertes Mitglied
Ich musste den Treiber manuell installieren für Recovery. Vorher gings bei mir nicht. Automatisch wurde der Treiber nicht erkannt.
 
Cordesh

Cordesh

Fortgeschrittenes Mitglied
Auch die Eingabeaufforderung als Admin ändert nichts.

Wenn ich mein normal gebootetes N5 anschließe, oder es normal boote, kommt von rechts die Info rein:



Schließe ich das N5 an wenn die Aufforderung angezeigt wird, dass man nun den befehl adb sideload xxx eingeben soll, passiert das nicht.
 
fazerdirk

fazerdirk

Experte
Anderen USB Port ausprobiert? (kein USB 3.0 Port benutzen)
Rechner neu gestartet?
Im Recovery-Menü die Option apply update from ADB ausgewählt?
Was wird bei Befehl "adb devices" im Recovery angezeigt?
 
Zuletzt bearbeitet:
Cordesh

Cordesh

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja
Ja
Ja



Vor der roten Linie war das N5 ganz normal gebootet.

Dann ausgeschaltet und ins Recovery gebootet.

Auch ein "adb kill-server" und "adb-start-server" ändert nichts.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Sorry muss ergänzen: Ich habe nur USB 3.0 Ports an dem Notebook.
 
fazerdirk

fazerdirk

Experte
Das sieht nach ein Treiber Problem aus, da muss man wieder von vorne anfangen.
Treiber löschen und neu installieren.

Edit:
Kein anderen PC zu verfügung, USB 3.0 macht öfters Probleme.
 
Cordesh

Cordesh

Fortgeschrittenes Mitglied
Bin jetzt an einem Notebook mit USB 2.0 Port.
Benötige jetzt "nur" noch den richtigen Treiber.
Der Installer der bei Androidpit verlinkt ist, funktionierte vorhin auch schon nicht.
Der zeigt folgendes an:



Ich denke das liegt am Windows 10 Pro, welches ich verwende.
Ich hatte dann einen anderen Installer, ich meine bei XDA gefunden, verwendet.
Nachdem ich den installiert hatte, meldete das Programm oben "OK".

Bevor ich jetzt nen falschen Treiber installiere... welcher ist den der richtige für W10 ?


Edit:

Ich hab jetzt die Treiber von hier: Download Google Nexus USB Drivers
genommen und nach deren Videoanleitung installiert, Notebook durchgestartet...
Gleiches Bild wie an dem anderen Notebook ohne USB 2.0 Ports.
 
Zuletzt bearbeitet:
Cordesh

Cordesh

Fortgeschrittenes Mitglied
Sind identisch zu denen die ich verlinkte.
So langsam weiß ich nicht mehr weiter.

Update:

Jetzt läuft es.

Lösung: Ich habe im Recovery-Modus noch mal in den Gerätemanager geschaut.
Dort wurde das N5 angezeigt als wenn keine Treiber installiert sind (sie sind aber, und wenn das N5 normal gebootet war, wurde das N5 auch als problemlos angezeigt).
Also jetzt im Recovery Modus noch mal installiert, Windows Gemecker ignoriert und "adb devices" zeigt jetzt auch im Recovery-Modus das N5 an.
Sideload gestartet, läuft momentan.

Update erfolgreich!
 
Zuletzt bearbeitet:
qu4nd

qu4nd

Ehrenmitglied
Hallo zusammen,
da es bei dem Problem nicht wirklich um das Flashen, sondern eher um die Treiber unter Win 10 ging, habe ich diesen Teil der Diskussion hier hin ausgelagert.
 
R

Rocksau80

Neues Mitglied
Ich habe hier ein Problem mit meinem Nexus 9.
Ich habe die original Treiber aus dem Android SDK und diverse andere Treiber probiert. Überall das selbe Ergebnis. Wenn das Gerät an ist, funktioniert alles einwandfrei. Sobald ich ins Recovery gehe und ein Update via Sideload aufspielen will, wird das Gerät nicht mehr erkannt. Ich habe die .inf bereits angepasst, indem ich folgendes hinzugefügt habe:

;Google Nexus 9
%SingleBootLoaderInterface% = USB_Install, USB\VID_18D1&PID_4EE2&MI_01
%SingleAdbInterface% = USB_Install, USB\VID_18D1&PID_4EE2&MI_01

Hatte bereits jemand das Problem und hat es gelöst?

Im Gerätemanager wird das Nexus im Bootloader-Modus mit "Unbekanntes USB-Gerät (Fehler beim Anfordern der USB-Geräte-Beschreibung)" angezeigt
 
Zuletzt bearbeitet:
Phreak12354

Phreak12354

Erfahrenes Mitglied
qu4nd schrieb:
Wenn du Update sagst, redest du dann von Andorid M ?
Da gibt es in den Entwickleroptionen den Punkt "USB-Konfiguration auswählen". Da muss MTP ausgewählt werden.
Bei mir war es schon eingestellt :O Aber ich hab dann auf PTP gedrückt ... BUUM ... Auf einmal kann ich auf die Daten zugreifen, aber nur auf die Bilder. Deswegen hab ich wieder MTP umgestellt ... und siehe da ... ES FUNKTIONIERT :D Danke nochmal !! :D
 
R

RoggaRolla

Fortgeschrittenes Mitglied
frontliner schrieb:
Ein Seltsames Problem hab ich aber noch.
Ich komme unter Windows per Dateiexplorer nicht mehr auf mein Nexus.
Zwei Möglichkeiten:
- nach dem Anstecken das Gerät entsperren (PIN, Wischen, etc) => sonst kann jeder dein N9 irgendwo anstecken und Daten rüberziehen
- Statusleiste herunterziehen, da ist eine Meldung mit etwa "USB Verbindung wählen", da steht dann bei dir bestimmt "Nur laden", stell das auf "MTP Verbindung"
 
Z

znkzf

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

seit einigen Tagen wird das Nexus 5 meiner Frau vom PC (Win 10 64 bit) nicht mehr korrekt erkannt. Nach dem einstöpseln wird zwar im Explorer "Nexus 5" angezeigt, der Ordner ist aber leer.

Erst wenn ich über USB Debugging --> USB Konfiguration auswählen nochmals MTP anwähle, was aber bereits aktiviert ist, werden auch die Dateien auf dem Handy angezeigt.

Wie bekomme ich das nun wieder hin, dass das Gerät sofort vollständig erkannt wird?
 
Phreak12354

Phreak12354

Erfahrenes Mitglied
Bei mir ist genau das selbe Problem :/
 
Thyrion

Thyrion

Ehrenmitglied
Nach dem Einstecken, die Benachrichtungsleiste herunter ziehen und von "Nur laden" auf "Dateien übertragen MTP" umschalten. Bei mir behält er sich das aber nicht.
 
Ähnliche Themen - Nexus / Pixel und Windows 10: Datenübertragung, ADB, USB-Verbindung, etc. Antworten Datum
18
2
3