Benutzung von Maus und Tastatur

  • 12 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Benutzung von Maus und Tastatur im Google Nexus 10 Forum im Bereich Google Forum.
J

joergfrde

Erfahrenes Mitglied
Ich habe heute mal eine USB-Maus an meinem N10 angeschlossen. Was soll ich euch sagen, es hat funktioniert.
Verwendet habe ich dazu das hier und diese USB-Maus.
Dieser erfolgreiche Test-mit der USB-Maus hat mich auf die Idee gebracht, doch mal meine Funk-Maus und Tastatur anzuschließen. Es hat auch funktioniert. Die Maus und Tastatur auch die haben funktioniert. Ich habe mal versucht Sie eine E-Mail zu schreiben. Beim Öffnen hat sich nicht die virtuelle Tastatur geöffnet. Ich konnte die Funktastatur verwenden.
Zum Einsatz kam diese .
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
kobey

kobey

Neues Mitglied
Wow, das hört sich doch super an. Der absolute Oberhammer wäre es jetzt noch, wenn das Nexus 10 dann auch mal ENDLICH verfügbar sein würde, damit ich deine Entdeckungen bestätigen könnte ... ;)
 
I

ITNinja19

Neues Mitglied
Was wird denn auf dem Display angezeigt?Wohl kein Mauszeiger oder :D

Gesendet von meinem GT-N7000 mit der Android-Hilfe.de App
 
J

joergfrde

Erfahrenes Mitglied
doch
 
R

Riffer

Experte
Das ging auch schon mit dem Xoom und entsprechend frischen Custom Roms.

Zu meinem ständigen Zubehör gehört eine BT-Tastatur und eine BT-Micromaus.
 
J

joergfrde

Erfahrenes Mitglied
Riffer schrieb:
Das ging auch schon mit dem Xoom und entsprechend frischen Custom Roms.

Zu meinem ständigen Zubehör gehört eine BT-Tastatur und eine BT-Micromaus.
Ja, aber mein N10 ist nicht gerootet.

Gesendet von meinem Nexus 10 mit Tapatalk 2
 
Sasheem

Sasheem

Erfahrenes Mitglied
Das geht mit dem Galaxy S3 auch schon. wobei es da bei mir etwas seltsam aussah mit dem kleinen S3 und einer Logitech G15. Hatte es danach noch
mal mit einer Bluetooth-Tastatur getestet, ging auch. Mit dem S3 bin ich da
noch gar nicht drauf gekommen. Ich tippe auf so einem 10" Screen ganz gut mit der virtuellen Tastatur. Werde das mal testen. :biggrin:

Nachtrag: Nichts gerootet, original ROM.
 
H

-Hotte-

Fortgeschrittenes Mitglied
Das ging sogar schon bei meinem ersten Galaxie tab 7 Zoll mit Android 2.x. Da allerdings mit BT.

Gesendet von meinem Nexus 10 mit Tapatalk 2
 
P

Planet

Fortgeschrittenes Mitglied
Ähm... das geht mit jedem Android-Gerät ab 4.0 - jedoch braucht man für deutsche Tastaturbelegung unterhalb von 4.2 noch extra Tools (z.B. External Keyboard Helper Pro).
 
V

volltz

Neues Mitglied
Also BT Maus und Tastatur geht auf meinem Nexus 10 einwandfrei und macht wenn man mal vor hät länger zu surfen auch richtig Spaß.

Aber bin mir jetzt grad nicht ganz sicher, aber ich hab auch ohne Zusatzsoftware deutsches Tastaturlayout, zumindest wäre mir das doch aufgefallen, wenn dem nicht so wäre. Schau aber wenn ich zu Hause bin nochmal genauer nach, ob ich nicht doch irgendeine Software drauf habe...
 
P

Planet

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja, sagte ich doch, mit 4.2 hat Google das (endlich) selbst richtig gemacht, Tools werden nicht mehr benötigt.
 
R

Riffer

Experte
Sie haben da elendig lange dran herum gebastelt und es in der Vergangenheit praktisch jedem Rom-Macher (ob Hersteller oder Modder) selbst überlassen entsprechende Tastatur-Layouts zu unterstützen. Die Funktion in Android war schon lange da, aber die zahlreich vorhandenen Tastatur-Layouts wurden - bis auf die amerikanische - nie beigelegt; schwieriger war dann auch noch, dass für spezifische Tastaturen immer über deren ID gesucht wurde, Vorteil dabei war, es gab die Möglichkeit auch exotische Tastaturen zu unterstützen, Nachteil, generische Layouts wurden gar nicht erst mitgeliefert. Dazu kam dann noch, dass sie an dem Mechanismus herum gebastelt haben und so verzögerte sich das noch einmal. Zuerst hatte Google die Tastatur-Unterstützung über USB und BT wohl auch nur für Geräte implementiert, die gleich mit einer Tastatur herauskamen. Externe zusätzliche Tastaturen waren wohl nicht im Fokus.
Mittlerweile ist aber wohl alles korrekt und Tools wie External Keyboard Helper verlieren langsam ihre Daseinsberechtigung.
 
V

volltz

Neues Mitglied
Planet schrieb:
Ja, sagte ich doch, mit 4.2 hat Google das (endlich) selbst richtig gemacht, Tools werden nicht mehr benötigt.
Oh sorry, da das hier im N10 Forum ist, hab ichn icht so genau auf die Android Versionen geachtet, da hier ja 4.2 Standard ist, mit allen vorherigen Versionen hast du natürlich recht.
Naja, wenn man nur Nexus Geräte kauft kann man alte Android Versionen (zum Glück) eh eine lange Zeit ignorieren :tongue:
Jetzt muss ich mich nur noch entscheiden, ob ich meine Galaxy Nexus mal durch nen N4 ersetze...