Nexus 4 auf einmal aus?

  • 535 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Nexus 4 auf einmal aus? im Google Nexus 4 Forum im Bereich Weitere Google Geräte.
N

Nebukatnedzar

Erfahrenes Mitglied
Hallo.

Ist mir jetzt das erste Mal passiert, ich hoffe es bleibt dabei. Wollte mal hören ob es schon einmal wem anderen auch passiert ist:

Gestern abend ganz normal ans Ladegerät gesteckt. Wollte heute morgen draufgucken, war das Handy aus?! Und ging erst nach einer gefühlten Ewigkeit (3 Minuten oder so) wieder an. Ganz oft auf den Power Knopf gedrückt, nix passierte. Und auf einmal ging es dann doch wieder an.
 
F

Frammy

Ambitioniertes Mitglied
Ist mir auch schonmal passiert... Ist normal


Passiert aber höchstens in einem Monat einmal

Gesendet von meinem Nexus 4 mit Tapatalk 2
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Nebukatnedzar

Erfahrenes Mitglied
hmm,

einerseits schön das es nicht nur mir passiert. andererseits...normal ist sowas doch nicht...
 
red-orb

red-orb

Lexikon
Nein normal ist sowas sicher nicht.
Bei mir besteht so ein Problem nicht
 
W

Wuazal

Neues Mitglied
Hab das Problem auch - zum ersten mal aufgetreten diesen Montag, gestern hat es sich über Nacht nicht ausgeschaltet, jedoch wars dann heute morgen wieder aus.

Ums wieder einzuschalten, einfach länger den Power-Knopf gedrückt halten (~10sec), und dann loslassen, dann vibriert das Handy, als ob man es "ganz normal" eingeschaltet hat (falls nicht, einfach nochmal den Power-Knopf gedrückt halten, diesmal dann halt länger). Das ist mein Tip, wie man das Nexus wieder zum laufen kriegt :)

Worans liegt, weiß ich nicht. Eine Googlesuche führte mich zu diesem Thread: N4 crashes/reboots almost daily - Android Forums at AndroidCentral.com

Die da beschriebene Meldung "Fused Location Service has stopped" hatte ich am Montag auch, jedoch heute nicht :/
Die Leute dort schiebens auf das Update 4.2.1 und der Fehler soll scheinbar mit 4.2.2 oder was auch immer kommen mag behoben werden.

Was mir auch aufgefallen ist: Nachdem ich das Nexus wieder gestartet habe, ist auch unverhältnismäßig viel Akku verbraucht worden, z.B. von gestern auf heute von ca. 60% auf 19%.
Zum Vergleich: Von Montag auf Dienstag wars bei selber Ausgangsbedingung (WLAN an, 3G an) ca. 5%.
 
F

Frammy

Ambitioniertes Mitglied
Also bei mir lags am kernel ...

Mit dem faux 005 enhanced stock kernel ist mir das nie mehr passiert :)

Gesendet von meinem Nexus 4 mit Tapatalk 2
 
Virus

Virus

Erfahrenes Mitglied
Auch mir ist das jetzt 2x widerfahren. Nachts ans Ladegerät, morgens aus. Ist schon blöd, wenn man das Handy als Wecker benutzt und so schlichtweg verschläft. Eine Fehlermeldung erscheint nicht.
Ist 4.2.2 erst die Lösung ? Denn den Kernel wechseln kann ich doch nur bei einem ge' rootetem NEXUS, oder?
Was'n das für ein Mist?
... gesendet von meinem NEXUS 4
 
N

Nebukatnedzar

Erfahrenes Mitglied
Mir ist das jetzt die zweite Nacht hintereinander passiert.

Werde es erst einmal gar nicht mehr laden nachts, und den nächsten tag auf der Arbeit mit dem Philips Induktionsladegerät

Gesendet von meinem Nexus 4 mit Tapatalk 2
 
Try4Ce

Try4Ce

Experte
Ich denke das es ein Problem mit der Standard-Firmware von Google ist - also Software-Bedingt.

Ich habe mein Nexus 4 seit anbeginn gerootet und ein custom ROM aufgespielt und hatte noch nie das Problem. Das N4 ist seit Anfang Januar in meinem Besitz.

Custom ROMs und custom Kernel haben eine Menge aktualisierten, optimierten und aufgeräumten Code und insbesondere die neuen kernel haben viele patches aus dem Qualcomm-Git (Chipsatz-Patches, optimierungen des S4 Krait etc.).

Da Google diese Patches von Qualcomm erst sammelt und dann in die nächsten, offiziellen Updates einpflegt, dauert das natürlich etwas, bis die Geräte ohne Root und ohne Custom ROMs / Kernel diese bekommen.
 
N

Nebukatnedzar

Erfahrenes Mitglied
Das komische ist ja, das ich das Handy seit nem Monat habe und nie was passiert ist. Und jetzt zwei Nächte hintereinander

Gesendet von meinem Nexus 4 mit Tapatalk 2
 
red-orb

red-orb

Lexikon
Hast du irgend was geändert
 
Try4Ce

Try4Ce

Experte
Mit der Dauer an sich hat das oft wenig zu tun, wann es das erste mal auftritt.
Software ist ein sehr komplexes gestrick aus Codezeilen. Fehler, die im Code sind, können sich auch erst nach gewisser Zeit und/oder Benutzerverhalten zeigen.

Da du das Gerät sicherlich nutzt, Apps installierst, surfst etc etc kann es durchaus sein, das irgendwas das System etwas durcheinander gebracht hat.

Oftmals liegt ein Fehler in dem Ausmaß aber im Kernel, der die Software quasi steuert. Wenn das steuernde Element, hier der Kernel, mit irgendwas im System nicht klar kommt, kann es natürlich auch schnell zu gröberen Fehlern kommen.

Wie ich schon sagte, ich denke, das ist ein Software-Fehler. Entweder im original Android-System, oder im Kernel. Gehe von letzterem aus. Ich hatte das Problem noch nie...
 
N

Nebukatnedzar

Erfahrenes Mitglied
Bewusst habe ich die letzten zwei Tage nichts installiert oder deinstalliert...

Naja, bleibt mir nix anderes übrig als das weiter zu beobachten

Gesendet von meinem Nexus 4 mit Tapatalk 2
 
red-orb

red-orb

Lexikon
Hängt sich das Telefon immer nur auf wenn es am Strom hängt.
Passiert das auch wenn du zB. über USB lädtst?
 
N

Nebukatnedzar

Erfahrenes Mitglied
Über USB habe ich letzte zeit nicht geladen. Nachts per Strom, auf der Arbeit per Philips Induktion... Und bei der Philips habe ich bisher das Problem nicht

Gesendet von meinem Nexus 4 mit Tapatalk 2
 
red-orb

red-orb

Lexikon
Du könntest es ja mal über USB laden denn wenn es da auch auftritt kannst ja mal per ADB ein log mitlaufen lassen vielleicht kommst du da dann dahinter
 
N

Nebukatnedzar

Erfahrenes Mitglied
Was genau ist adb? Würde das nächste Nacht dann mal laufen lassen (an der Steckdose)..

Und was genau müsste ich bei der app einstellen?

Gesendet von meinem Nexus 4 mit Tapatalk 2
 
red-orb

red-orb

Lexikon
ADB ist Kommandozeilentool um dirkt mit deinem Telefon kommunizieren zu können
Hier wirds etwas erklärt:
Android Debug Bridge | Android Developers
Wie ma die ADB installiert steht hier:
https://www.android-hilfe.de/forum/...rchfuehren-per-adb-ab-android-4-x.260613.html
Um dann ein Log zu schreiben öffne ein CMD-Fenster und tippe folgendes ein:
Code:
[FONT=Verdana]adb logcat  > logcat.txt[/FONT]
es wird dann im aktuellen Verzeichnis eine Datei logcat.txt erzeugt.
Beachte aber, dass diese Datei ziemlich groß werden kann.
Alternativ gibts noch diese App ob du mit der allerdings das Log in eine Datei recorden kannst kann ich dir nicht beantworten da ich die nicht benutze
 
S

Sleepy86

Fortgeschrittenes Mitglied
Virus

Virus

Erfahrenes Mitglied
Ist es denn bei Euch auch so, dass man das Nexus einfach runterfahren kann, wenn man lange genug die Powertaste gedrückt hält, also quasi trotz eingeschalteter Tastensperre bzw. Lockscreen ?
Ist doch auch nicht normal oder ? Es kommt kein Auswahlscreen o.ä., sondern es geht dann einfach aus :confused: