Probleme mit dem Mobilfunknetz

  • 72 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Probleme mit dem Mobilfunknetz im Google Nexus 5 Forum im Bereich Weitere Google Geräte.
kingcarzah

kingcarzah

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

wie ihr am Titel sehen könnt habe ich ein seltsames Problem mit meinem Hnady.
Habe sämtliche SIM Karten in meinem und anderen Handys getestet, weshalb ich ein SIM - Karten Problem definitiv ausschliessen kann.
Habe versucht die APN usw manuell ein zu geben, allerdings ohne Erfolg und E-Plus versicherte mir, dass es keine Netzprobleme gibt.
Im Netz habe ich selbstverständlich schon recherchiert - habe bisher leider keine Lösung gefunden - selbst das komplette Zurücksetzen meines Handys hat nichts gebracht, was ziemlich ärgerlich ist, da ja alle Daten nun futsch sind ...

Der Anbieter wird zwar oben angezeigt aber direkt dahinter steht "Kein Dienst".
Weiß jemand was los sein könnte?

Ich habe momentan die akutellste Android Version drauf..

Danke für eure Hilfe!
 
S

Smartgeek

Ambitioniertes Mitglied
Hey ho du bist du nicht alleine ...vor mir liegt mein Nexus mit dem identischem Problem ..Ich hab auch keine Ahnung was ich noch versuchen kann ..Hast du schon was neues in Erfahrung gebracht ?
 
qu4nd

qu4nd

Ehrenmitglied
Wie hast du die aktuelle Android Version installiert? Über OTA?
Sind Bootloader und Radio auch aktuell?
 
S

Smartgeek

Ambitioniertes Mitglied
Habe das Factory Image von 5.1 geflasht und ich denke das deswegen Bootloader und Radio aktuell sind ..Wäre erase modem etc. noch eine Möglichkeit da was raus zu holen ?
 
qu4nd

qu4nd

Ehrenmitglied
Welche Version wird denn angezeigt?
 
S

Smartgeek

Ambitioniertes Mitglied
Bootloader Version

HHZ12f
 
qu4nd

qu4nd

Ehrenmitglied
Sorry, Ich meinte das Radio...
 
Y

yetixx

Gast
Dann hast du die richtige Version für 5.1 drauf. Baseband sollte 2.0.50.2.25 sein.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
S

Smartgeek

Ambitioniertes Mitglied
Ja okay dann stimmen ja schon mal die Versionen für Bootloader und Baseband. Aber habe schon mehrmals das Gerät gewipet und mehrmals den Cache gelöscht ...Bin echt gespannt wo der Haken liegt


Edit1: Würde ein erneutes flashen von Bootloader und Radio etwas bringen ?

Edit2: Habe jetzt nochmal das FI manuell ohne die Bat. aufgespielt und bin am selben Ausgangspunkt ..Ich hoffe inständig weiterhin, dass es ein Softwarefehler ist ...Möchte es ungern einschicken.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

husvun104

Gast
Ich habe fast das gleiche Problem und ich denke das es an 5.1 liegt.
Habe extra die Build LMY47I nachgeflasht, da ich den Bug in der alten 5.1 vermutete.
Sprich Baseband bin ich auf deinem Stand.
Ich habe am Anfang immer ein Ausrufezeichen bei der Empfangsstärke.
Ich komme wenigstens noch in das Internet - halt nur Edge.
Nexus 4 mit 4.4.4 verbindet sich mit HSDPA und Nexus 5 5.1 mit Edge.
Anbieter: Talkline E-Plus Netz - Sichtkontakt zum Mast.
Also irgenwas stimmt mit der 5.1 wohl noch nicht so ganz :(
 
S

Smartgeek

Ambitioniertes Mitglied
Okay ..das macht Hoffnungen das Nexus nicht auf reisen schicken zu müssen ...Also wenn ich das richtig verstehe, würde ich eine "ältere" Firmware flashen, dann würde das Nexus vielleicht wieder Netz bekommen ? würde es nachher mal mit der 5.0 Rom oder mit KK testen.Wäre toll,wenn es echt nur an der 5.1 liegt.

Edit: Habe jetzt mal auf KK 4.4.4 ein Downgrade gemacht und hatte trotzdem noch das Problem.Auch das OTA Update auf 5.0.1 bringt keine Lösung. Wird wohl doch ganz sicher ein Hardwareproblem sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

husvun104

Gast
Baseband Version ist jetzt von der 4.4.4 drauf?
In den “Telefon Informationen“ stimmt auch alles?
*#*#4636#*#*
 
S

Smartgeek

Ambitioniertes Mitglied
Also es ist die Baseband Version von 5.0.1 drauf.
Bei der Telefoninformation steht:

Signalstärke: 0dBm 99ASU
Standort: LAC = Unknown CID= unknown
Benachbarte CID= no neighboring cells
Netz Info:
DcRtInfo: mTime=9223372036854775807
mDCPowerState=2147483647
Roaming: kein Roaming
GSM-Service= Nur Notrufe
GPRS=Nicht verbunden
Netzwerktyp = Unknown
Nachricht liegt vor= false
Rufumleitung= false
Rufstatus=Ruhezustand
Verbindungszurücksendung: 0
Datenversuche:0
Datenerfolge:0
GSM-Trennungen: ========DATA========

ich habe mal das wichtigste zusammengefasst. IMEI ist auch vorhanden
 
H

husvun104

Gast
Signalstärke: 0dBm
Da steht bei meinen Geräten ein Wert zwischen 97 und 65.
Normal telefonieren kannst du?
Das hat bei mir, bei allen Karten funktioniert.
Gestestet hab ich jetzt:
Telekom reine LTE Karte - super
O2 - da ging überhaupt kein Internet (keine APN Einstellungen getestet)
Eplus - funktioniert jetzt auch so wie es soll (HSDPA) ohne das ich etwas geändert habe.
 
S

Smartgeek

Ambitioniertes Mitglied
Nein telefonieren funktioniert nicht ..Die Karte wird ja erkannt nur wenn ich telefonieren will kommt halt kein Mobilfunknetz verfügbar. Als hätte ich permanent keinen Empfang
 
S

Smartgeek

Ambitioniertes Mitglied
Also ich lese seit dem Update auf 5.1 das sich Netzprobleme häufen..Vielleicht auch nicht identisch, aber ähnliche die sich auch von alleine lösen :/
 
D

Darkshines

Neues Mitglied
Ich habe auch immer wieder das Problem, dass das Nexus das Netz verliert. Mein Nexus läuft noch unter 4.4.4. Es funktioniert erst wieder, wenn ich auf Netzsuche gehe und nachdem es ewig sucht, eines der gefundenen Netze bestätige.

Ich bin mittlerweile ziemlich sicher, dass es am o2/eplus Roaming liegt. Die Probleme treten auf, seit bekannt ist, dass man ins jeweils andere Netz eingebucht wird, wenn der Empfang im anderen schlecht ist. Im Freundeskreis passiert das mit diversen Samsung und Sony Smartphones nicht. Scheinbar ist es die Kombination mit dem Nexus 5, ich vermute, dass das Nexus den Wechsel nicht automatisch hinbekommt und man es jedesmal manuell suchen müsste.

Gibt es eine Möglichkeit dem Nexus aufzuzwingen ein gewisses Netz zu behalten? Ich denke das wäre momentan die einzige Lösung, das Nexus daran zu hindern, sich bei schlechtem Empfang ins Eplus Netz oder eben im o2 Netz einzubuchen.

Der ursprüngliche Beitrag von 16:34 Uhr wurde um 17:01 Uhr ergänzt:

Nochmal dazu, man soll das Smartphone einmal an- und ausschalten und in manchen Fällen wäre es erforderlich, sich einmal manuell in das andere Netz einzubuchen. Also wenn ihr bei Eplus seid, einmal manuell im o2 Netz einbuchen und in meinem Fall einmal ins Eplus Netz einbuchen. Ich habe das gerade probiert, kriege aber keine Verbindung zum Eplus Netz. Vielleicht klappt es ja bei euch.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
@darkshines
Nicht in allen Regionen und Karten ist es möglich das Roaming zu nutzen (Das Roaming Netz ist auch quasi in der Netzsuche ein weiteres Netz z.B. o2+ etc.)
So wie es sich bei dir anhört, habt ihr in eurer Regionen noch kein Roaming.

Ansonsten kannst du das Gerät nicht zwingen ein Netz zu behalten - der Provider steuert netzseitig wo sich das Smartphone einbuchen muss...
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Darkshines

Neues Mitglied
Ja, das Roaming ist hier in der Region scheinbar noch nicht aktiviert. Ich habe auch eher gemeint, dass ich annehme das Nexus versucht es trotzdem und dadurch, dass das Roaming hier noch nicht aktiv ist, hat man dann eben kein Netz, bis man das eigene Netz manuell wieder aktiviert. Das Problem lässt sich wohl nicht umgehen, bis das Roaming freigeschaltet ist.

Ich habe nur die Erfahrung gemacht, dass es Samsung und Sony Nutzern mit dem gleichen Netz hier nicht passiert, also scheint es eine Eigenheit des Nexus und vielleicht einiger anderer Smartphones in Kombination mit Eplus/o2 zu sein.

Für die anderen hier Betroffenen wollte ich damit nur sagen, kein Grund am Nexus herumzulaborieren oder es gar einzuschicken. Ich denke es wird sich von selbst lösen, wenn das Roaming in allen Regionen aktiv ist.
 
S

Smartgeek

Ambitioniertes Mitglied
Hmm denke nicht das es bei mir am Roaming liegt