Akku hält nicht lange...

  • 84 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Akku hält nicht lange... im Google Nexus S Forum im Bereich Weitere Google Geräte.
Pingo

Pingo

Fortgeschrittenes Mitglied
Nabend,

ich habe gerade ein paar Tage Urlaub und wollte einmal testen wie lange mein Nexy sich Zeit nimmt bis es schlapp macht!

Stock, kaum Apps, 3G + WLan an, Sync an, Display auf Auto

Jeden Morgen 3 SMS, jeden mittag 2-3 SMS, wenig Gespräche (ca.5-8 min.), EMails lesen und evtl. beantworten.

Hält jetzt 4 Tage und 17 Std! So wie es ausschaut schaffe ich noch die 5 Tage!

Bei normaler Nutzung im Job komme ich immer mit 2 Tagen gut hin! Mehr hat das iPhone 4 auch nicht geschafft! Ich bin sehr zufrieden!
 
neo132

neo132

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe jetzt auch versucht meinen Stromverbrauch zu minimieren. Nutze folgende (nennenswerte) Apps/Widgets:

gMail App (für Google Account) aktuallisiert ständig (intervall nicht einstellbar)
Stock E-Mail Client (für meine anderen Postfächer) aktualliesierung alle 15min
ADWLaunacherEX
BusinessCalendar
Facebook App
Dolphin HD

Telefoniere ca. 100min. + surfen ca. 150min. pro Monat
Regelmäßiger Mailcheck + Kalendernutzung
WLAN und 3g nur bei Bedarf an

Aktuelle Laufzeit = ca. 2 Tage

Habe jetzt noch eine Frage zur Facebook App. Ich habe bei Aktuallisierungsintervall "nie" eingestellt und bei Benachrichtigungen den Haken drin. Bekomme immer sofort eine Nachricht in der Infoleiste, wenn's was neues auf FB giebt.
Wofür ist der Aktuallisierungsintervall gut?
(vll. Kontaktbild bei Verknüpfung mit Telefonbuch??)
 
Pura Vida

Pura Vida

Stammgast
Ich habe nochmals einen Test gemacht.
Das Nexus voll geladen, nur Flugmodus, alle Apps ausser Tastatur-Apps beendet.
Heute morgen nach 8,5 Stunden nur noch 71% Akku. :thumbdn:
Dann Flugmodus entfernt, 1 Anruf von 10 Minuten gemacht.
3 Stunden später noch 60% Akku.
 
A

Avio1982

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe vorher das Moto Defy gehabt....ich muss leider auch sagen, dass mein Motorola etwa ein Tag länger hielt....obwohl es auf 1,3 ghz übertaktet war. Mein Nutzerverhalten hat sich nicht geändert und mit dem Nexus ist spätestens nach 14 Stunden Schluss mit lustig.

Gesendet von meinem Nexus S mit der Android-Hilfe.de-App
 
marse

marse

Erfahrenes Mitglied
Pura Vida schrieb:
Ich habe nochmals einen Test gemacht.
Das Nexus voll geladen, nur Flugmodus, alle Apps ausser Tastatur-Apps beendet.
Heute morgen nach 8,5 Stunden nur noch 71% Akku. :thumbdn:
Dann Flugmodus entfernt, 1 Anruf von 10 Minuten gemacht.
3 Stunden später noch 60% Akku.
Also im Flugmodus verliere ich über Nacht in ca. 8 Stunden 1-2 %
 
Pura Vida

Pura Vida

Stammgast
marse schrieb:
Also im Flugmodus verliere ich über Nacht in ca. 8 Stunden 1-2 %
Kann es dann sein, dass ich einen schlechten Akku bekommen habe, oder habe ich ein "altes Gerät"?
Im Bootloader steht da "HW Revision = Rev 16"
 
D

Data

Stammgast
Ich habe mein NS seit verg. Freitag und bin noch mächtig am Basteln. Soweit ich das grob beurteilen kann, hält der Akku wohl 2 Tage durch. Das ist so im Bereich meines EiPhone 3G, das aber kein Multitasking kann. Zum Vergleich, bei gleicher Nutzung war der Akku meines alten G1 nach ca. 3 - 4 Std. am Ende. An langen Tagen brauchte ich mit dem G1 ohne GPS u. ohne WLAN Akku + Reserveakku.
 
B

basti107

Neues Mitglied
Hatte vorher das SGS mit SAMOLED. - bin aufs Nexus S umgestiegen mit SCLCD.
Schwarzwerte nicht so toll, dafür hält mein Akku im Standby jetzt 14 Tage (2g ohne sync) wo mein SGS nur 33Std! hielt...
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
14 Tage? Das ist dann aber ohne dad Teil auch nur anzurühren, oder?
 
B

basti107

Neues Mitglied
Handymeister schrieb:
14 Tage? Das ist dann aber ohne dad Teil auch nur anzurühren, oder?
Genau. Ohne das Teil anzufassen. Es laufen nur "Battery Status" und "Android Tastatur".
Trotzdem hat mein SGS da nur 33Std gehalten- darüber war nicht hinauszukommen...

Ich denke aber nicht, dass diese Unterschiede am Display liegen.
Hatte das GalaxyS flashed und rooted, das NexusS hingegen habe ich diesbezüglich nie angefasst - eventuell liegts ja daran?
 
S

Sedge

Erfahrenes Mitglied
Wieso sollte es auch am Display liegen wenn es nie an ist?!
 
B

basti107

Neues Mitglied
Sedge schrieb:
Wieso sollte es auch am Display liegen wenn es nie an ist?!
Gute Frage. Der Spitzenreiter bei den Akkuverbräuchen im SGS war ja auch "mobilfunk Standby".
Trotzdem war der Akku nach 33 Std leer (3%/Std.) ...
 
neo132

neo132

Fortgeschrittenes Mitglied
Nachdem ich das Nexus S jetzt ein paar Tage habe und nicht mehr ständig Apps installiere und deinstalliere, kann ich eine treffendere Aussage über die Akkulaufzeit machen und die ist noch etwas besser als vorher beschrieben.

Habe all meine E-Mails auf gMail umgeleitet, so dass ich jetzt auch nur noch die entsprechende App aktiv ist. Facebook App ist deinstalliert, bekomme ja sowieso ne E-Mail wenn's was neues gibt.
Mein Nutzerprofil würde ich unter "Buisness" einordnen, soll heißen ich nutze das Nexus für Termine, E-Mails, Telefon, SMS, Docs (keine Spiele oder Youtube).
Hab auch ein kleines Tutorial aufgenommen, per Bluetooth verschickt und auf en Server geladen.
Ansonsten wie gehabt Wlan und 3g nur bei Bedarf. Helligkeit Sensorgesteuer.

Seit dem Letzten Aufladen sind 3Tage 10h vergangen und mein Akku steht bei 33% :smile:

Schätze er wird den Tag noch überleben und am Ende wird er 4 Tage halten!
Update kommt.
 
Pura Vida

Pura Vida

Stammgast
neo132 schrieb:
Seit dem Letzten Aufladen sind 3Tage 10h vergangen und mein Akku steht bei 33% :smile:
Schätze er wird den Tag noch überleben und am Ende wird er 4 Tage halten!
Update kommt.
Da bist du eindeutig zu beneiden!!
Ich habe mein Nexus S gestern Abend geladen und um 22 Uhr alle Apps bis auf Tastatur gestoppt und nur G2 Netzwerke aktivirt. Heute morgen um 6 Uhr waren 30% des Akku leer gesogen. :thumbdn:
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Pura Vida schrieb:
... alle Apps bis auf Tastatur gestoppt ...
Und welche Apps wurden alle automatisch neu gestartet? Sieh Dir lieber mal Deine Widgets an und evtl. Aktualisierungsintervalle. Solche Probleme liegen sicher nicht an der Hardware, sondern ausschließlich an den installierten Apps.

Viele Grüße
Handymeister
 
neo132

neo132

Fortgeschrittenes Mitglied
Pura Vida schrieb:
Da bist du eindeutig zu beneiden!!
Ich habe mein Nexus S gestern Abend geladen und um 22 Uhr alle Apps bis auf Tastatur gestoppt und nur G2 Netzwerke aktivirt. Heute morgen um 6 Uhr waren 30% des Akku leer gesogen. :thumbdn:
Das is ja hart! 70% in 8h - da kann irgendwas nicht stimmen. Liegt wahrscheinlich wirklich an den Widgets. Ich kann dir mal sagen was bei mir alles drauf ist:
Google Docs, Google Search, Mobisle Notes, SiMi Clock (Uhr + Akkuanzeige), Droidstats (SMS, Freiminuten, Roamingzähler)
Außerdem läuft das ganze mit ADWLauncherEX.

Ich denke, dass z.B. Wetter Widgets viel Power ziehen. Ist ja eigentlich gelistet, was am meisten verbraucht.
 
R

rentaric

Stammgast
Ich spreche hier mal aus leidlicher, eigener Erfahrung.
Weather Bug zieht jeden Akku leer, wenn man in den Flugmodus geht bzw. die Internetverbindung zum Synczeitpunkt nicht besteht, dann bleibt das Programm nämlich im Hintergrund auf "aktiv", was bei mir in 8h etwa 25% Akku bedeutet, mit Internetverbindung kommt das Programm auf etwa 2-4mins "aktiv" (in den 8h).
Also, wenn Wetterwidgets drauf, dann Internet immer aktiv lassen/Sync auf manuell.

Wie Handymeister schon gesagt hat, alle Apps killen ist u.U. auch Batteriekiller. Der Akkustatus zeigt dir aber auch an, welche Apps wieviel Prozent verbraten haben, vor allem dort auf die "aktive" Zeit achten.
 
Pura Vida

Pura Vida

Stammgast
Der grösste Konsument ist bei mir z.B. Mobilfunk-Standby mit 48%
(Signalstärke -103 dBm 6 ASU) nur leider kann ich mit diesen Werten nicht viel anfangen.
 
R

rentaric

Stammgast
Pura Vida schrieb:
Der grösste Konsument ist bei mir z.B. Mobilfunk-Standby mit 48%
(Signalstärke -103 dBm 6 ASU) nur leider kann ich mit diesen Werten nicht viel anfangen.
Der Mobilfunk Standby sollte eigentlich bei etwa 2-5% liegen. Als Laie würde ich mal behaupten du wohnst in einer kaum erschlossenen Zone (probier mal "nur 2G" Modus) oder es ist etwas am Gerät selbst defekt. Auch die "Zeit ohne Signal" kann Aufschluss geben (ist unter dem Punkt Mobilfunk-Standby).