Google entfernt mit dem Pixel 4 unbegrenzten Cloud-Speicherplatz

  • 132 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Google entfernt mit dem Pixel 4 unbegrenzten Cloud-Speicherplatz im Google Pixel 4 / Pixel 4 XL Forum im Bereich Google Forum.
mayer12

mayer12

Stammgast
Momentan geht es ja auch noch ganz regulär mit dem Pixel 3, ab 2022 wird es interessant.

Falls Google das nicht wieder implentiert, wird mein nächstes Handy eh kein Pixel, da gibt es preiswertere und bessere Geräte mit einer größeren Community.
 
Zuletzt bearbeitet:
stetre76

stetre76

Senior-Moderator
Teammitglied
Ich habe mir erlaubt einige posts zu löschen, da diese nicht unmittelbar mit dem Pixel 4 zu tun hatten, vor allem aber, weil sich da doch zum Teil stark im Ton vergriffen wurde!

Ich darf alle Beteiligten bitten, sich etwas zurück zu nehmen - Umgehungen der Google Photos Begrenzung haben in diesem Thread auch nicht wirklich etwas verloren

Vielen Dank für euer Verständnis!
 
hoaschter

hoaschter

Erfahrenes Mitglied
Habe gerade mal über den Browser am PC schauen wollen, ob ich sehe wieviel Kapazität meine Fotos bis jetzt brauchen. bin wie gesagt, Pixel 1 user, also eigentlich unbegrenzter Speicher in Original Qualität. Und sehe da folgendes...
1571985568918.png
also scheinbar auch nichts mehr mit unbegrenzt in Original-Qualität, trotz pixel 1...
 
Zuletzt bearbeitet:
R

riffraff4p

Erfahrenes Mitglied
@hoaschter Das siehst Du auch nicht am PC. Du musst schon direkt auf dem Pixel in den Einstellungen der Google Photos App schauen. Denn nicht der User ist massgeblich, sondern das Gerät.
 
X

XQC

Stammgast
@hoaschter Natürlich wird Dir am PC etwas anderes angezeigt. Du kannst auch vom PC Fotos zu Google hochladen und diese werden zum Kontingent angerechnet, wenn Du sie in Original-Qualität speichern möchtest.

Du musst beim Pixel unter Einstellungen und Backup & Sync nachsehen, dort kriegst Du die Meldung, dass unbegrenzter Speicher zur Verfügung steht.
 
A

androtalk

Stammgast
In der Google Drive App zeigt er unter Speicherplatz auch an, was Google Fotos aktuell verbraucht.
 
hoaschter

hoaschter

Erfahrenes Mitglied
alles klar, sorry für die falsch information.... ;)
 
A

androtalk

Stammgast
Es gibt bei XDA ein Magisk Modul welches noch funktioniert. Selber getestet.
 
R

Rootuser

Experte
Neben dem Pixel 1 gibt es auch noch Motorola Geräte, die 1:1 unbegrenzt in Google Fotos sichern können. Das Z² Force ist z.Bsp. so eins. Muss mal schauen, ob das zeitlich begrenzt ist.

Update: eben beim Kollegen geschaut, da wird das nicht (mehr) angeboten. Bei meinem damaligen Z² Force war das aktiviert. K.A. ob man das damals als Angebot bekam und erst annehmen musste.
 
Zuletzt bearbeitet:
N

niko26

Fortgeschrittenes Mitglied
androtalk schrieb:
Es gibt bei XDA ein Magisk Modul welches noch funktioniert. Selber getestet.
@androtalk , wie heißt denn das Modul?
Beitrag automatisch zusammengefügt:

androtalk schrieb:
Und noch ein Nachtrag: Das Pixel 1 für seine Uploads zu nutzen funktioniert auch nicht. Mit dem Galaxy S10 ein 4K Video von 12 Sekunden mit 71 MB gemacht und versucht über das Pixel in Originalqualität zu sichern: "Das Foto wurde nicht gesichert, da es zu groß oder der Dateityp unbekannt ist." :)
@androtalk , bist Du sicher?
 
Zuletzt bearbeitet:
A

androtalk

Stammgast
Der Upload mit dem Pixel 1 funktioniert. Ich habe eine MP4 vom S10 die will nicht, warum auch immer. Alle anderen funktionieren doch.

Hier der XDA Thread:

[MODULE][MAGISK] Google Photos Unlimited FULL RESOLUTION Upload

Der Google Drive Link ist nicht mehr aktiv. Ich sollte die ZIP für Magisk noch bei mir auf dem Tablet haben. Kann ich dir gern hochladen. Ich übernehme aber für nichts die Haftung. ;) Bei Interesse bitte PN.
 
N

niko26

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich muss explizit nochmal nachfragen:

Im verlinkten Thread steht ja

"REPORTS SAY IT DOESN'T WORK "

Hattest Du nicht geschrieben, dass Du im 3-Monats-Trial-Modus bist? Das hat sicher auch nichts damit zu tun? Ich glaube ein einfacher Test wäre es, wenn Du ein größes 4K Video hochlädst. Einmal direkt am Pixel 4 XL ohne Mod, und einmal mit Mod.

Jaja, ich weiß... ich nerve ;) Ich will nur wirklich sicher gehen, dass der "Trick" noch funktioniert.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Skyliner - Grund: Direktzitat entfernt. MfG Skyliner.
A

androtalk

Stammgast
Schau weiter im Thread bei XDA. Da wurde ein Google Drive Link gepostet der inzwischen nicht mehr funktioniert.

Ich habe schon 4K 1,7 GB Videos hochgeladen zum Test. Auf das Google Kontingent von 15 GB ist nichts angerechnet. Google Photos steht immer noch bei 0 GB.

Ich hatte ein Google Pixel 1. Kein Pixel 4 mit dem Google jetzt die 100 GB für 3 Monate verschenkt. Weder mit dem Pixel 1 noch mit meinem Tab S2 mit Magisk Mod wird etwas vom Speicher abgezogen. Zu den Uploads zeigt es mir auch die Originalgröße in MB vom Smartphone (S10) an. Nichts komprimiert.
 
Ähnliche Themen - Google entfernt mit dem Pixel 4 unbegrenzten Cloud-Speicherplatz Antworten Datum
11
6
10