"Adaptives Laden" beim Pixel 4a

  • 16 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere "Adaptives Laden" beim Pixel 4a im Google Pixel 4a Forum im Bereich Google Forum.
B

BiomD

Neues Mitglied
Moin,

hat jemand schon Erfahrungen mit dem Feature "Adaptives Laden" gemacht?
Da steht ja dabei, das es den Wecker als Referenz verwendet bis wann das Gerät voll sein muss, das habe ich ausprobiert - Wecker für um 9 gestellt, um 8:30 wach und das Pixel bei 100%. Leider gibt es beim Akku in den Einstellungen im Gegensatz zu Apple (vorheriges Phone) wohl keine Ladekurve, sobald der Akku 100% erreicht scheint er zu vergessen was vorher war - nur wie prüfe ich das jetzt ob dieses Feature tatsächlich so funktioniert wie es beschrieben steht? 🤔
Da ich mein Gerät grundsätzlich nur Nachts lade, wäre das für die Akkulebensdauer sehr kontraproduktiv wenn das Feature nicht wie angegeben funktioniert.
 
rowi

rowi

Experte
Wenn ich nachts mal kontrolliere funktioniert das Feature. Es wird wesentlich langsamer geladen, wenn das Telefon sonst um 2:00 voll wäre ist es jetzt selbst um 4:00 noch nicht voll.
Dass es nicht auf der Minute genau erst voll ist, ist ja für die praktische Nutzung auch sinnvoll. Es werden dennoch einige Stunden gewonnen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Reiskocher

Reiskocher

Fortgeschrittenes Mitglied
@BiomD Einfach mal einen anderen Wecker nehmen und den des Pixels auf eine spätere Uhrzeit stellen.
Dann dürfte ja der Akku des Pixels beim Aufstehen nicht auf 100% sein und du kannst dir die Ladekurve anschauen.
 
U

Uhus

Neues Mitglied
Bis 80 % wird schnell geladen, danach langsam bzw. schonend. Nach zirka 4 h ist der Akku laut Anzeige voll. So zeigte es sich bei meinem Pixel 4a während verschiedener Testläufe des adaptiven Ladens.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

BiomD

Neues Mitglied
Ich habe den Wecker heute auf 10 Uhr gestellt und war gegen 6:30 wach - da hatte der Akku auch schon 100%. Angeschlossen wurde es gegen 0 Uhr.
 
C

c_w

Experte
Ja, der versucht nicht, exakt um die Uhrzeit voll zu sein, sondern läd einfach nur schonender. Bei ner normalen Nacht von 7 oder 8 Stunden ist der Akku dann trotzdem schon deutlich vor dem Wecker voll.
 
U

Uhus

Neues Mitglied
BiomD schrieb:
Ich habe den Wecker heute auf 10 Uhr gestellt und war gegen 6:30 wach - da hatte der Akku auch schon 100%. Angeschlossen wurde es gegen 0 Uhr.
c_w schrieb:
Ja, der versucht nicht, exakt um die Uhrzeit voll zu sein, sondern läd einfach nur schonender.
Wie schon geschrieben: Bis 80 Prozent wird auch beim adaptiven Modus schnell geladen, nur danach deutlich langsamer. Nach ca. 4 h ist der Akku bei meinen 3140 mAh voll.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

BiomD

Neues Mitglied
Ein fester Wert also ... das ist ja doof D:
 
U

Uhus

Neues Mitglied
Schau mal im nachfolgenden Link; dort hat ein User konkrete Werte beim Ladevorgang protokolliert.

Pixel 4a, Adaptives Laden
 
Zuletzt bearbeitet:
B

BiomD

Neues Mitglied
Ich denke aber trotzdem, dass ich dann vom Laden über Nacht absehen werde ... wenn 4h bis 100% die maximale Verzögerung darstellt hängt das Phone immer noch mindestens 2h zuviel pro Tag bei 100%.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
bootsmann67

bootsmann67

Neues Mitglied
Ich habe dieses "Problem" mit einer preiswerten Smart Home Wlan Steckdose "geloest":
Wenn ich zum Zubettgehen das Handy anschliesse, ist die Steckdose ausgeschaltet. Erst 1 Stunde vor dem Aufstehen schaltet sie sich an. Somit habe ich dann morgens "fast" 100%.

Olaf
 
C

Chrombacher

Fortgeschrittenes Mitglied
Uhus schrieb:
Schau mal im nachfolgenden Link; dort hat ein User konkrete Werte beim Ladevorgang protokolliert.

Pixel 4a, Adaptives Laden
Danke für die Info!
Ich dachte immer, dass der Akku kurz vor der Weckzeit voll ist und habe mich gewundert, wenn ich mal zeitiger wach war und der Akku bereits 100% hatte.
 
P

Parynx

Fortgeschrittenes Mitglied
Dann sollte man eigentlich um den Akku zu schonen den Wecker immer nachts einstellen wenn man das Handy lädt?
 
B

BiomD

Neues Mitglied
Parynx schrieb:
Dann sollte man eigentlich um den Akku zu schonen den Wecker immer nachts einstellen wenn man das Handy lädt?
Ich denke, dass der Vorschlag von bootsmann67 die beste Lösung für das Problem darstellt:

bootsmann67 schrieb:
Ich habe dieses "Problem" mit einer preiswerten Smart Home Wlan Steckdose "geloest":
Wenn ich zum Zubettgehen das Handy anschliesse, ist die Steckdose ausgeschaltet. Erst 1 Stunde vor dem Aufstehen schaltet sie sich an. Somit habe ich dann morgens "fast" 100%.

Olaf
Damit sollte man ziemlich sicher längere Aufenthalte im 100% Bereich vermeiden können.
 
P

Parynx

Fortgeschrittenes Mitglied
@BiomD Die Frage ist doch auch wie schlimm es für den Akku ist wenn das Handy voll geladen noch X Stunden an der Steckdose hängt. Studien gibt es dazu wahrscheinlich keine.

Edit: Habe Mal ein bisschen gegoogelt und bin schockiert über meinen Unwissenheit. Viel mehr falsch machen kann man es ja gar nicht als über die Nacht den Akku zu laden.
Habe das bis jetzt immer so gemacht und werde mir das ab sofort abgewöhnen.
Kein Wunder war der Akku meines S7 nach vier Jahren nicht mehr der Beste 😂
In Zukunft werde ich mehrmals tagsüber laden und versuchen nicht auf 100 Prozent zu kommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Barbararella

Ambitioniertes Mitglied
Also dass Handyakkus nach vier Jahren nicht mehr die besten sind, dürfte eher normal sein 😄
 
P

Parynx

Fortgeschrittenes Mitglied
Das kommt wahrscheinlich dazu 🙂
 
Ähnliche Themen - "Adaptives Laden" beim Pixel 4a Antworten Datum
0
14
12