Div. Fragen zu Bedienung und Standardapps

  • 36 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Div. Fragen zu Bedienung und Standardapps im Google Pixel 5 Forum im Bereich Google Forum.
bumi

bumi

Neues Mitglied
Grüezi.

Da meine Fragen bei den Erfahrungsberichten erwartungsgemäss ein wenig untergingen, geh ich das Ganze nochmals separat an.
Es ist ein wenig durcheinandergewürfelt, aber ich hoffe natürlich, die entsprechenden Infos zu finden...

  • Mein Homescreen besteht aus 3 Screens von links nach rechts. Wenn ich auf dem Screen ganz rechts bin, wie komme ich mit einfacher Geste/Knopfdruck zurück auf den ersten ohne 2x nach links wischen zu müssen?
    Selbiges gilt auch dann wenn ich in einer App bin/war. Beim Huawei P10 konnte ich durch Berühren des Scanners auf Homescreen 1 springen, sofort. Das fehlt mir ein wenig.
  • Meine Display-on-Time ist bei unter 4 Stunden. Liegt das am Always On? Andere haben das auch aktiviert und sind bei doppelt so viel.
  • Smart Unlock funktioniert nicht immer zuverlässig, manchmal will das Pixel dennoch meinen Code sehen oder den Finger haben.
    Kann ich das aber auch ohne aktives GPS/Bluetooth irgendwie aktiv haben? Mein Kumpel meint, er kann GPS ausschalten und Smart Unlock funktioniert bei ihm trotzdem noch... ich hab das 1x versucht und bin gescheitert?
  • für Bilder nutzt das Pixel standardmässig Google Fotos. Die Scheisse will ich aber nicht, also hab ich eine andere App installiert, die meiner vorherigen extrem nahe kommt und meinen Geschmack viel besser trifft. Wenn ich nun allerdings ein Foto schiesse und dieses direkt aus der Kamera heraus in der Galerie betrachten oder bearbeiten will, wird dafür Google Fotos geöffnet. Kann ich irgendwie umstellen dass er stattdessen eine andere App verwendet?
  • als Kalender hab ich seit Jahren den "aCalendar", aber das Pixel zieht seine Daten teilweise aus dem integrierten Google Kalender. Kann ich das auch ändern?
  • Ich scheine nur gewisse Standardapps für Launcher, Telefon und SMS usw. festlegen zu können. Doch wie kann ich z.B. Outlook als Standard-Mail App, Rocket Player als Standard Player für Musik, und anderes einstellen? Ich finde nur Einstellungen dafür, welche Links oder Aktionen eine App standardmässig machen/öffnen darf - aber nichts dafür von wegen "öffne e-mail Adressen immer mit Outlook, Spiele Sounddateien immer mit xy, öffne Bilder immer mit xy", etc.
    Bei jedem meiner bisherigen Smartphones konnte ich das individuell einstellen - und hier plötzlich nicht? Bei den Geräten die sich mit einem nackten Android rühmen?!
 
V

VladimirII

Fortgeschrittenes Mitglied
  • Homescreen: Mit dem Strich/Pille unten nicht mehr vorgesehen. Andere Launcher können das gegebenenfalls noch.
  • Freu dich über den geringeren Akkuverbrauch. Haben andere auch ein Pixel 5? DoT sollte für sich allein gemessen werden bzw. unter System, Ruhezustand
  • Fotos: Könnte in die Kamera-App einprogrammiert sein. Google Fotos deinstallieren evtl.
  • Die Kalenderspeicherung + Kontakte und Konto ist manchmal merkwürdig oder durch Apps durcheinander. Bei MyPhoneExplorer wird MyLocalAccount - Apps on Google Play erwähnt um mehrere voneinander getrennte "Bücher" anzulegen und wieder alles zu "ordnen". Ansonsten noch deine Google-Konto Einstellungen ändern im Bereich Synchronisierung
  • Standardapps: Einstellungen -> Apps & Benachrichtigungen -> Standard-Apps (Ansonsten "Standard-Apps" in der Einstellungs-Suche eingeben)
 
christgod

christgod

Fortgeschrittenes Mitglied
Homescreen: Rückkehr zum Hauptscreen funktioniert bei mir mit der Home-Geste, also einfach nach oben wischen.
Fotos: ist leider bei Android inzwischen fest in der Kameraapp eingestellt, früher konnte man das ändern...
Kalender: habe mir aCalendar bisher keine Probleme, vielleicht kannst du nochmal genau schildern was passiert?
 
C

chk142

Lexikon
Nein, das Always On Display zählt nicht bei der Display On Zeit mit. Dennoch zieht das Always On Display eine Menge Akku. Bei meinem Pixel 3a habe ich beinahe die doppelte Laufzeit, wenn ich es abschalte...

Ich mache es zumindest jetzt so, dass das AOD in der Nacht per Digital Wellbeing App abschaltet. Tagsüber möchte ich es schon an haben, auch wenn die Akkulaufzeit dadurch ziemlich abnimmt.
 
V

VladimirII

Fortgeschrittenes Mitglied
christgod schrieb:
Homescreen: Rückkehr zum Hauptscreen funktioniert bei mir mit der Home-Geste, also einfach nach oben wischen.
Aber du landest auf dem zuletzt geöffneten. Also wieder beim 3. wenn der zuletzt genutzt wurde.
 
bumi

bumi

Neues Mitglied
VladimirII schrieb:
Freu dich über den geringeren Akkuverbrauch. Haben andere auch ein Pixel 5?
natürlich vergleiche ich Pixel 5 mit Pixel 5...
chk142 schrieb:
das Always On Display zählt nicht bei der Display On Zeit mit.
..das hab ich auch nicht so geschrieben. Ich hab gesagt, ich komme auf unter 4 Stunden Display-on-time, während andere mehr haben - ebenfalls mit aktiviertem AoD. Das heisst, dass irgendwas bei mir unter ähnlichen Voraussetzungen scheinbar mehr Akku zieht, sonst würde ich mein Display länger nutzen können ehe der Akku leer ist.
VladimirII schrieb:
Fotos: Könnte in die Kamera-App einprogrammiert sein. Google Fotos deinstallieren evtl.
Wenn ich Google Fotos deaktiviere, motzt die Kamera App, sie würde nicht mehr richtig funktionieren.
VladimirII schrieb:
Standardapps: Einstellungen -> Apps & Benachrichtigungen -> Standard-Apps (Ansonsten "Standard-Apps" in der Einstellungs-Suche eingeben)
Wie ich geschrieben habe, kann ich da nur das hier einstellen, aber das einzelne Setzen einer App als Standard ist nicht möglich.
Ich muss doch irgendwo sagen können: Standard Mail App: xy, Standard Kalender: xy, Standard Musikplayer: xy, etc.
1617808485936.png
 
Zuletzt bearbeitet:
C

chk142

Lexikon
bumi schrieb:
..das hab ich auch nicht so geschrieben. Ich hab gesagt, ich komme auf unter 4 Stunden Display-on-time, während andere mehr haben - ebenfalls mit aktiviertem AoD. Das heisst, dass irgendwas bei mir unter ähnlichen Voraussetzungen scheinbar mehr Akku zieht, sonst würde ich mein Display länger nutzen können ehe der Akku leer ist.
Ok.

Es hängt auch sehr von der Anzahl der installierten Apps und Hintergrunddiensten dieser Apps ab, wie hoch der Akkuverbrauch ist.
 
V

VladimirII

Fortgeschrittenes Mitglied
Als Beispiel. Ich habe zwei Uhren-Apps. Das Uhr-Widget fragt mich mit welcher ich das öffnen möchte und 'Nur einmal' oder 'Immer', in diesem Moment lässt es sich festlegen. Wo es nach 'Immer' antippen wieder geändert werden kann weis ich gerade leider nicht. Evtl. App-Info | Erweitert | standardmäßig öffnen unter der bisherigen app die aufgeht 'Standard entfernen' 🤔

Ich habe 'Gmail' gelöscht und etwas anderes installiert, dieses neue geht bei "Mailto:"s auf.
 
Chefingenieur

Chefingenieur

Moderator
Teammitglied
bumi schrieb:
Wenn ich Google Fotos deaktiviere, motzt die Kamera App, sie würde nicht mehr richtig funktionieren.
Funktioniert nur mit Google Fotos
 
Zuletzt bearbeitet:
rorschach

rorschach

Erfahrenes Mitglied
bumi schrieb:
Geräten die sich mit einem nackten Android rühmen?!
Ein oft geschriebenes Missverständnis. Das wäre vielleicht AOSP, aber so ein Android will dann doch auch (fast) keiner.
Ein Pixel hat die Google-Variante von Android, das einzig "nackte" daran ist die Abwesenheit von zu den Google-Apps redundanten Apps.

bumi schrieb:
Standard Mail App: xy, Standard Kalender: xy, Standard Musikplayer: xy,
Kann man nicht einstellen. Auch nicht bei anderen OEMs. Was Du vielleicht meinst ist unter "Links öffnen" konfiguriert.

Die G-Cam App ist in der Tat mit Google-Fotos und auch mit Google-Lens verknüpft. Wenn Du "die Scheisse" nicht willst, dann willst Du wohl auch eine andere Kamera-App, aber dann willst Du wohl auch ein anderes Smartphone...
 
rtwl

rtwl

Stammgast
VladimirII schrieb:
Aber du landest auf dem zuletzt geöffneten. Also wieder beim 3. wenn der zuletzt genutzt wurde.
dann musst du ein zweites mal nach oben wischen und landest dadurch auf dem 1. Homescreen
 
bumi

bumi

Neues Mitglied
Chefingenieur schrieb:
Funktioniert nur mit Google Fotos
ich hab's schon fast vermutet.
rorschach schrieb:
Kann man nicht einstellen.
Und das ist eigentlich schon fast ein kleines Armutszeugnis. Zum Vergleich: bei meinem Huawei P10 konnte ich das alles separat festlegen und für so ziemlich jede Aktion eine eigene Standardapp definieren wenn ich das wollte. Das ist für mich einer der Grundpfeiler von Android.
Somit sind die Pixel eigentlich schon beinahe so was wie das Äquivalent zum iPhone, nur mit ein paar wenigen weiteren Möglichkeiten zur Personalisierung. Aber dass man nichtmal Standardapps definieren/ändern kann, hab ich in keinem einzigen Test jemals irgendwo gelesen oder gehört, weil da nicht ein einziger darauf einging.
Dann scheine ich wohl eine absolute Minderheit zu sein, der nicht alles fressen will was ihm vorgeworfen wird. Schade.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

rorschach schrieb:
Was Du vielleicht meinst ist unter "Links öffnen" konfiguriert.
Korrigier mich bitte wenn ich falsch liege, aber "Links öffnen" heisst einzig und allein "diese App darf xy" - und hat nichts damit zu tun, dass man festlegen kann, für welche Aktion welche App gezückt wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
rtwl

rtwl

Stammgast
@bumi ich verstehe deine Frage zu den Standard Apps nicht.
in welcher App klickst du auf eine mp3?
in welcher App wird sie aktuell abgespielt, und mit welcher App soll sie abgespielt werden?

selbe Fragen bezüglich Email.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Wenn ich auf eine Email Adresse klicke, kommt folgende Meldung bei welcher ich die Standard App auswählen muss. In meinem Fall nur Gmail, da ich keine andere installiert habe. Und dennoch muss ich mich dafür entscheiden. okay vielleicht deswegen weil ich im Geschäftskonto auch Gmail auswählen könnte.
Screenshot_20210407-203039.png
 
Zuletzt bearbeitet:
bumi

bumi

Neues Mitglied
rtwl schrieb:
in welcher App klickst du auf eine mp3?
in keiner. Aber wenn ich beispielsweise über meine BT-Earbuds direkt die Wiedergabe starten will, was per einfacher Touchsteuerung funktioniert, dann wird automatisch Youtube Music geöffnet - mein Standardplayer wäre aber eigentlich ein anderer
 
rtwl

rtwl

Stammgast
Ich hab zwar YouTube Music nicht installiert, aber meine anderen App (Musicolet) startet bei mir automatisch mit Bluetooth. Im Auto und mit den Bose. Auch kann ich Musicolet manuell schließen und dann auf den play Button auf den Bose klicken und auch da startet Musicolet automatisch.
 
V

VladimirII

Fortgeschrittenes Mitglied
Über den Bluetooth lautsprecher, bei mir, startet nach einem neustart garkeine App von alleine.
Sobald eine Audio-App verwendet wurde die zuletzt aktive. (Alle Youtube deaktiviert)
 
bumi

bumi

Neues Mitglied
VladimirII schrieb:
startet nach einem neustart garkeine App von alleine.
Das erklärt auch, warum beim gestrigen Versuch meinerseits, um das Ganze zu reproduzieren, ebenfalls keine App starten wollte. Das Gerät wurde zuvor dank Update neugestartet und seitdem keine Musik mehr gehört. Dann werd ich das Ganze demnächst mal noch so in Angriff nehmen und zudem YT Music einfach deaktivieren. Da ich damit nichtmal meine eigene (offline) Library anhören kann, erschliesst sich mir der Sinn der App sowieso nicht. Mit Google Music ging wenigstens das noch.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

rtwl schrieb:
dann musst du ein zweites mal nach oben wischen und landest dadurch auf dem 1. Homescreen
mittlerweile weiss ich, welche Wischbewegung du damit meinst. Es ist ein schnelles Wischen von unten nach oben, dem öffnen des Appdrawers recht ähnlich, aber eben doch nicht das selbe. Allerdings bin ich irgendwie zu blöd um das zuverlässig zu machen - denn das öffnet auch die Übersicht der zuletzt verwendeten Apps sowie die Appsuche, wenn man denn will.
Aber wie funktioniert die Geste genau? Das will bei mir tatsächlich nur ca. jedes 3. oder 4. mal...
 
Zuletzt bearbeitet:
rtwl

rtwl

Stammgast
bumi schrieb:
Aber wie funktioniert die Geste genau? Das will bei mir tatsächlich nur ca. jedes 3. oder 4. mal...
vom ganz unteren Rand, also von außerhalb des smartphones beginnend = Home Geste

von der Mitte des smartphones ohne aktiver Stopp Bewegung = Appdrawer Geste

von der Mitte des smartphones mit aktiver Stopp Bewegung = Recent Apps
 
C

chk142

Lexikon
bumi schrieb:
ich hab's schon fast vermutet.

Und das ist eigentlich schon fast ein kleines Armutszeugnis. Zum Vergleich: bei meinem Huawei P10 konnte ich das alles separat festlegen und für so ziemlich jede Aktion eine eigene Standardapp definieren wenn ich das wollte. Das ist für mich einer der Grundpfeiler von Android.
Somit sind die Pixel eigentlich schon beinahe so was wie das Äquivalent zum iPhone, nur mit ein paar wenigen weiteren Möglichkeiten zur Personalisierung. Aber dass man nichtmal Standardapps definieren/ändern kann, hab ich in keinem einzigen Test jemals irgendwo gelesen oder gehört, weil da nicht ein einziger darauf einging.
Dann scheine ich wohl eine absolute Minderheit zu sein, der nicht alles fressen will was ihm vorgeworfen wird. Schade.
Ist aber bei sehr vielen Herstellern so. Bei Samsung kannst du auch nicht alles nutzen und einstellen. Huawei ist da vielleicht eher die Ausnahme. Irgendeinen Anreiz müssen sie den Leuten ja jetzt geben, wo man schon kein Google mehr auf deren Smartphones nutzen kann. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
soeschelz

soeschelz

Stammgast
bumi schrieb:
Das erklärt auch, warum beim gestrigen Versuch meinerseits, um das Ganze zu reproduzieren, ebenfalls keine App starten wollte. Das Gerät wurde zuvor dank Update neugestartet und seitdem keine Musik mehr gehört. Dann werd ich das Ganze demnächst mal noch so in Angriff nehmen und zudem YT Music einfach deaktivieren. Da ich damit nichtmal meine eigene (offline) Library anhören kann, erschliesst sich mir der Sinn der App sowieso nicht. Mit Google Music ging wenigstens das noch.
Klar kann man mit YT Music seine eigene Bibliothek abspielen, einfach in die Einstellungen, dann auf "Mediathek & Downloads" und dann "Dateien auf diesem Gerät anzeigen" aktivieren.
Ich glaube, wenn man das erste Mal in die Mediathekansicht wechselt (der letzte Punkt unten am Bildschirm) wird man sogar ausdrücklich gefragt ob man die Dateien auf dem Gerät angezeigt bekommen will.

Aber abgesehen davon, ich nutze für verschiedene Zwecke 4 Mediaplayer (YT, YT Music, radio.de und Vinyl) und wenn ich auf meinen externen Geräten über die Play-Taste/ Geste die Wiedergabe starte, startet immer der letzte Player, so wie es schon immer war. Und wenn ich in einem File-Explorer eine mp3 öffne, dann fragt er mich mit welcher App sie geöffnet werden soll (da könnte man eine Standard-App über "immer" hinterlegen), so wie es bei Android eben seit vielen vielen Jahren ist (und nicht nur bei Pixeln)

Viele deiner Probleme klingen nach: Das ist anders als bei XY, also ist es Mist. Dabei ist es einfach nur eine kurze Umstellung, wenn man willig ist.

EDIT: Zur SoT, wen interessiert wie lange der Bildschirm an war? Da jeder sein Gerät unterschiedlich nutzt hat das überhaupt nichts zu sagen. Das kann man höchstens bei einer Benchmark-Endlosschleife vergleichen und selbst da wären noch andere Dinge, wie Empfang von 3G/4G/GPS/WLAN, Hintergrundapps, Displayhelligkeit usw. von Belang.
Ich habe beispielsweise selten über 2-3 Stunden SoT, weil ich mit meinem Gerät aber unter der Woche auch über 8 Stunden täglich Audio Wiedergabe habe und auf viele Benachrichtigungen direkt an meiner Vivoactive 3 reagieren kann. Deswegen ist meine Akkulaufzeit aber trotzdem nicht schlecht.
Ob sie für dich beim Pixel 5 ausreicht oder dir ungewöhnlich kurz vorkommt, das musst du selbst für dein Nutzungsszenario entscheiden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Div. Fragen zu Bedienung und Standardapps Antworten Datum
18
0
50