Ist das Pixel5 uneingeschränkt DUAL-SIM fähig??

  • 76 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Ist das Pixel5 uneingeschränkt DUAL-SIM fähig?? im Google Pixel 5 Forum im Bereich Google Forum.
M

MuP

Gast
Channel Bonding als Maßnahme gegen schlechte Empfangsfeldstärke ist ebenfalls nicht realisiert.
 
W

Whosback

Fortgeschrittenes Mitglied
@NDausTue das heißt also ich kann nicht gleichzeitig Mails von sim2 empfangen und WhatsApp Nachrichten von sim1?
 
N

NDausTue

Fortgeschrittenes Mitglied
@Whosback
??
Wenn Daten aktiv sind, egal ueber welche SIM, werden emails und WA empfangen. WA ist ueber das Geraet und die IMEI registriert. Emails wissen doch nicht, welche SIM im Geraet ist.
Ich nutze seit zig Jahren Dual-Sim, bisher meist honor-Geraete. Das funktioniert einwandfrei.
Huawei oder honor faellt jetzt leider aus, da ich Google Maps sehr oft benoetige.

ND
 
W

Whosback

Fortgeschrittenes Mitglied
@NDausTue da bin ich offensichtlich gerade komplett am Schlauch gestanden. Danke für die Erklärung.
dann funktioniert Dual-Sim beim Pixel 5 ausreichend für meinen Einsatz.
 
H

habehandy

Erfahrenes Mitglied
Man könnte die Erreichbarkeit der zweiten Karte über virtuelles Wifi-Calling realisieren das die Internetverbindung über die erste Simkarte herstellt.

Wenn es nur um Erreichbarkeit geht und SMS verzichtbar ist wäre Satellite eine brauchbare alternative.
 
schnueppi

schnueppi

Experte
Für mich ist das ein k.o.-Kriterium, daß das Gerät keine 2 SIM-Karteneinschübe hat. eSim ist mir zu unflexibel, weil man nicht mal schnell auf ein anderes Smartphone wechseln kann (z.B. wenn eines plötzlich nicht mehr geht oder der Akku leer ist).
 
mista

mista

Experte
Wenn man die Sim des Arbeitgebers am Wochenende und anch dem Feierabend deaktivieren will , sollte man da eSim oder physikalische nehmen? Oder anders gefragt welche Karte würdet ihr als eSIM einstellen privat oder Firma???
Privat = Telekom
Firma = Vodafone
 
K

kinkigll33

Erfahrenes Mitglied
@mista Beim Pixel 4 kannst du per Software nur die ESim deaktivieren. Die physikalische SIM musst dur raus machen wenn du darüber nicht erreichbar sein willst. Also am besten ESIM für die Geschäftsnummer nutzen.
 
E

elektriker2011

Stammgast
@kinkigll33 ich meine, das ist ab Android 11 nicht mehr so. Ich weiß aber nicht mehr wo ich gelesen habe. Ich werde es morgen am Pixel 5 herausfinden.
 
rauke

rauke

Experte
"Important: Pixel 5 and Pixel 4a (5G) phones with two SIMs in use will fall back to 4G networks. To connect to 5G networks, temporarily turn off the SIM that isn't set to use data."
 
schnueppi

schnueppi

Experte
off-topic: Ich verstehe nicht, wieso O2/Telekom die eSim nur für den einmaligen Gebrauch an einem Smartphone herausgeben. Bei der eSim ist der persönliche Teil ja reine Software, d.h. man könnte eine Aktivierung über ein Paßwortsystem, eine app oder ein Zertifikat realisieren. Erst dann wird das eSim-System lukrativ, wenn man jeden Tag auf ein anderes Smartphone damit wechseln könnte.
So, wie es momentan organisiert ist und auch noch extra Geld kostet, bleibt eSim uninteressant für die Allgemeinheit.
schnueppi
 
Zuletzt bearbeitet:
E

elektriker2011

Stammgast
Hallo zusammen,
ich habe es jetzt ausprobiert und funktioniert einwandfrei.
-Meine private Karte ist eine eSim von o2.
-Meine geschäftliche ist eine physische Karte.
-Man kann jeder Karte das bevorzugte Netz zuweisen (2G,3G,4G) dies kann auch unabhängig voneinander sein. Privat kann z.B. auf 4G stehen und Geschäft auf 2G.
-Man kann beide Karten einzeln deaktivieren
-Festlegung der Karte für Telefonie und SMS (oder jedes mal fragen)
-Festlegung der Karte für Daten.
- einzelne Einstellungen für VoLTE und WifiCall der beiden Karten.

Ich hoffe das Hilft etwas.
 
N

NDausTue

Fortgeschrittenes Mitglied
Moin,
auch bei mir ist die Dual-Sim Funktion erwartungsgemaess einwandfrei.
Schade indes ist, dass man den beiden Sim´s keine unterschiedlichen Klingeltoene zuordnen kann. Das war beim honor klasse; Privat Klingelton 1, geschaeftlich Klingelton 2.
Besser als beim honor ist, dass man bei der Option 'jedes Mal fragen' offenbar diese Wahl als dauerhaft im Geraet speichern kann und diese beim zweiten Anruf gespeichert wird. Will man dann aber wieder auf die andere Sim zurueck, muss man schnell sein und beim Anwahlversuch gleich auf 'Sim wechseln' gehen.
Offen gestanden finde ich den Lautsprecherklang beim 'normalen' Telefonieren (also mit Smartie am Ohr) sehr angenehm; leicht gedaempft, aber nicht blechern. Gefaellt mir sehr gut
ND
 
rauke

rauke

Experte
Ja das sind die Nachteile von Stock Android: viele nützliche und selbstverständliche Features fehlen. Das OnrPlus kann auch unterschliche Klingeltöne per SIM. Kommt bestimmt mit Android 13 oder 14 ;)
 
ruebbi

ruebbi

Stammgast
Also, hab es gerade getestet, ich kann tatsächlich endlich auch die physische sim (geschäftlich) temporär deaktivieren.
Ging beim Pixel 4 unter Android 10 nicht (bei 11 nicht getestet)
 
schnueppi

schnueppi

Experte
@NDausTue
Seit ich Dualsim nutze, habe ich den TruePhone Dialer. Die paar Euro waren gut investiert.
schnueppi
 
G

gangsti

Erfahrenes Mitglied
Hallo zusammen. Mit esim noch keine Erfahrungen. Kann man mehrere esim Profile hinterlegen (zum Beispiel eine Vodafone und eine Telekom) und diese dann fallweise auswählen/aktivieren?

(Während die physische Sim zum Beispiel immer eine o2 ist)

Danke
 
andia78

andia78

Erfahrenes Mitglied
Ja, man kann mehrere eSim Profile speichern, ich habe eins von der Telekom und eins von Simquadrat.
 
mista

mista

Experte
Übrigens..wer beim iPhone 12 5G nutzen will muss auch die andere Karte deaktivieren.
 
Ähnliche Themen - Ist das Pixel5 uneingeschränkt DUAL-SIM fähig?? Antworten Datum
28
4
4