Pixel 5 deaktiviert 2. SIM

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Pixel 5 deaktiviert 2. SIM im Google Pixel 5 Forum im Bereich Google Forum.
M

Micha70

Neues Mitglied
Hallo Community,

ich habe eine Pixel 5 (Android 12, mit aktuellen Updates). Seit kurzen fahre ich einen Audi Q5 und verbinde mein Handy mit Bluetooth. Dabei wird auch die Datenverbindung des Smartphones für Daten benutzt (Verkehr usw.). Ich habe 2 SIM-Karten aktiv. (1. privat (herkömmliche SIM), 2. eSIM geschäftlich).

Wenn sich nun das Handy im Auto mit Bluetooth verbindet wird immer die erste, konventionelle SIM deaktiviert. Ich sehe diese dann nicht mehr und kann folglich auch nicht mehr darüber telefonieren (weder ein- noch ausgehend). Bei meinem vorherigen Auto (Seat Alhambra) war dies nicht der Fall.

Hat jemand eine Idee an was dies liegen könnte (eventuell Datennutzung über Bluetooth)?

Besten Dank für Tipps
 
2

2fast78

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi Micha,

vermutlich ist dein Pixel über rSAP mit dem Fahrzeug verbunden
Bei rSAP übernimmt das Fahrzeug die Kontrolle über die SIM-Karte, und deswegen ist diese dann am Pixel nicht mehr verfügbar.

Also am besten nochmal neu koppeln und darauf achten das "normale" Bluetooth-Protokoll auszuwählen.
(rSAP nennt sich bei VAG "Telefonschnittstelle Businness" oder so ähnlich.)
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Micha70

Neues Mitglied
Hallo,

hatte das Pixel zwar schon einmal neu verbunden, aber dieses Mal scheint es so als hätte ich es geschafft, dass die Freisprecheinrichtung die SIM nicht deaktiviert. Ich werde dies mal testen.

Danke aber schon Mal für den Tip.