Google Pixel - allgemeine Fragen zum Support/Umtausch etc.

  • 100 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Google Pixel - allgemeine Fragen zum Support/Umtausch etc. im Google Pixel / Pixel XL Forum im Bereich Google Forum.
Montana2

Montana2

Erfahrenes Mitglied
Ja. Wenn es bei Google gekauft wurde mußt du dir keine Gedanken machen. Du bist im Garantiefall abgesichert und das beste ist sogar daß sich die Garantiezeit wieder auf zwei Jahre verlängert wenn du es einmal wegen eines defektes tauschen mußt. Das bedeutet du bekommst ein neues Gerät mit zwei Jahren Garantie (bzw Gewährleistung um es genauer auszudrücken).
Wegen "registered on" tippen ich mal auf ja, weiß es aber nicht zu 100%.
 
unddasistgutso

unddasistgutso

Experte
Das mit der Verlängerung der Garantie stimmt nicht.
 
Montana2

Montana2

Erfahrenes Mitglied
Doch, ist wirklich so mit der Verlängerung.
Bei meinem Bruder wurde die Garantie (Pixel) verlängert. Wurde durch den Bearbeiter von Google bestätigt. Den Chatverlauf habe ich selber gelesen.
Bei meinem Nexus 5 damals wurde mir ebenfalls die Garantie verlängert (Problem mit Display). Das Gerät hatte ich später an einem Kumpel verkauft dem dann irgendwann der Powerknopf kaputt ging und er ein neues Gerät bekam. Und das war weit über zwei Jahre nachdem ich das erste N5 kaufte.
Wer es nicht glaubt kann aber gern bei Google nachfragen. Ich war auch mal ein ungläubiger ;)
 
unddasistgutso

unddasistgutso

Experte
Check einfach mal die Garantiebedingungen.
 
Montana2

Montana2

Erfahrenes Mitglied
Du, ich möchte da jetzt wirklich keine unnötige Diskussion anfangen. Wie ich oben beschrieben habe habe ich das mit dem Nexus 5 doch erlebt. Also was soll ich da jetzt weiter sagen.
Wer es nicht glaub kann gern bei Google nachfragen.
Ich habe auch noch ein Screenshot von so einem Chatverlauf. Da hatte jemand genau das gefragt. Bei bedarf kann ich diesen Verlauf auch gern später posten. Jetzt habe ich leider keine Zeit.
 
BeCatch

BeCatch

Experte
@Montana2 lass die Diskussion.
Ich wollte da auch schon oft drüber Hilfestellung leisten.
Ich hab es auch schon mehrfach selbst über die Jahre erlebt. Hab es auch mehrfach bestätigt bekommen das die Garantie mit erhalt eines Tauschgerätes um 2 Jahre neu beginnt.
Ich konnte das selbst nicht glauben und hab wort wörtlich gefragt ob ich somit jedes mal kurz vor der 2 Jahresfrist ein Garantiefall haben könnte und somit eine Ewige Garantie hätte? Ironisch gefragt..... die Mitarbeiterin musste auch lachen und bestätigte mir das es so in diesem Fall wäre!
Meine Cousine zb. Hat ihr Nexus 5 seit Release vor 4 Jahren..... gerade vor kurzem hatte sie ein Problem damit.... angerufen..... geauscht bekommen! Also wie gesagt, keiner ist gezwungen es zu glauben...... aber ich bin froh darüber was ich weis und selbst erlebt hab!

Zum Thema Umschreiben als 2. Käufer eines Geräts welches bei Google Play ursprünglich gekauft wurde.
Von mir wurde beim letzten mal nur die imei des Geräts und meine Daten verlangt und ist auch nur erforderlich in einem Garantiefall, das umschreiben. Dann kommt ein Bestellink für das Ersatzgerät und ein Retourenschein für das defekte Gerät.
Wenn Ersatzgerät da ist, das alte bei UPS abgeben.

Hat man ein Pixel welches nicht bei Play gekauft wurde, kann man sich auch an Google Play wenden im Garantiefall.
Dann bekommt man nur ein Versandschein. Muss sein Gerät einsenden und bekommt dann erst ein Austauschgerät wenn das alte bei ihnen angekommen ist.
Da sie jemand bei einem Gerät was nicht bei ihnen gekauft wurde nicht die Kreditkarte belasten können um abgesichert zu sein falls das "defekte" gerät nicht zurückgeschickt wird oder einen Schaden hat welcher die Garantie nicht abdeckt! (Glasschaden, Wasserschaden zb.)
 
Sh0X31

Sh0X31

Lexikon
Wenn man sein Pixel zu Google einschickt, bekommt man ein neues oder ein generalüberholtes Gerät?
 
Klartext

Klartext

Moderator
Teammitglied
Mittlerweile wohl eher Zweiteres, Gerät ist ja schon 1 Jahr 'alt'. War bisher bei dem Vorgänger in dem Zeitraum meist auch so.
 
M

mo.deluxe

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi.

Kann denn jemand von seinen Erfahrungen bei der Garantie-Abwicklung eines nicht im Play Store gekauften Geräts über Google berichten?

Ich hatte bisher nur Geräte direkt über den Play Store und da hat das immer reibungslos geklappt.

Was ich bisher verstanden habe:
- Kontakt über Google
- man erhält einen kostenlosen Rücksendeschein
- defektes Gerät wird eingeschickt
- nach Eingang bei Google wird das neue rausgeschickt an mich

Soweit so gut.

Kann mir jemand was zur Bearbeitungsdauer sagen? Also ich gehe m davon aus, dass das neue Gerät sofort raus geht. Das heißt Google prüft nicht noch lange, ob man am alten vielleicht etwas reparieren könnte oder ob der Fehler auch wirklich nachstellbar ist.
Richtig?
Dann dürfte die ganze Prozedur ja um die 3-5 Tage dauern bis ich das neue in den Händen halte.
Kann das jemand bestätigen?
 
unddasistgutso

unddasistgutso

Experte
Das ist exakt der Unterschied, wenn Google keine Kreditkarte zum blocken der Reperaturkostenpauschake, bei missbräuchlicher Verwendung der Garantie hat, wird erst beim Dienstleister geprüft und dann Versand. Würde mit max 10 Tagen rechnen.
 
M

mo.deluxe

Fortgeschrittenes Mitglied
Hmm...ok. danke für deine Antwort. klingt aber sehr nach Vermutungen.

Die Tatsache der fehlenden Kreditkarte bewirkt meines Wissens nach nur, dass halt erst das alte Handy eingeschickt werden muss bevor das neue raus geht.
Wenn Play Store Geräten wird dann nämlich auch erst mal der Betrag für das neue Gerät auf der KK blockiert. Wenn das alte Gerät dann später bei Google eintrifft wird der Betrag wieder frei gegeben.
Das funktioniert nun mal bei nicht-Play-Store Geräten nicht. Und Google schickt verständlicherweise ungern das Gerät auf Vertrauensbasis raus.
Also mit Reparaturkostenpauschale hat das wenig zu tun.

Somit ist das mit der Überprüfung durch den Servicepartner und 10Tage Wartezeit auch nur ne Vermutung, richtig?

Sei mir nicht böse. Mit Garantie-Abwicklung über Play Store und dort gekauften Geräten kenne ich mich gut aus und kann vielen helfen.

Jetzt benötige ich aber mal richtige Erfahrungen im Fall von nicht-Play-Store Geräten.
 
Peter Griffin

Peter Griffin

Guru
Hi,
kurze Frage. Hab hier im Forum ein Pixel (laut Rechnung Telekomgerät) von Expert gekauft. Wer wäre denn jetzt im Supportfall mein Ansprechpartner vor Ort ?
Telekom o. Expert ?
 
H

hoaschter

Erfahrenes Mitglied
ich vermute mal beide, weil der expert dann wohl ein T-Punkt "integriert" hat....
 
unddasistgutso

unddasistgutso

Experte
Oder Google
 
U

uncinate

Ambitioniertes Mitglied
Garantie ist in der Regel = Herstellergarantie -> Ergo Google
Gewährleistung = Gesetzlich festgelegt und durch den Verkäufer an den Käufer zu erfüllen (Wird übrigens nicht übertragen, wenn ihr das Telefon gebraucht kauft)
 
unddasistgutso

unddasistgutso

Experte
Die gesetzliche Gewährleistung ist nicht übertragbar?
 
biohaufen

biohaufen

Erfahrenes Mitglied
Hm, also ich finde den Google Support bis dato nicht so super.
Ich habe vertical banding bei meinem Pixel (wie hier Google Pixel Display Thread), welches Google aber, trotz Beispielfotos die ähnlich wie in dem Thread aussahen, "nicht erkennen konnte".
Mit anderen Worten, die Garantieleistung wurde abgelehnt ohne sich das Gerät einmal anzuschauen...
 
G

gr3if

Erfahrenes Mitglied
Peter Griffin schrieb:
Hi,
kurze Frage. Hab hier im Forum ein Pixel (laut Rechnung Telekomgerät) von Expert gekauft. Wer wäre denn jetzt im Supportfall mein Ansprechpartner vor Ort ?
Telekom o. Expert ?
Google kannst du ansprechen kriegst keinen Vorabaustausch aber Garantieleistung.
Der Händler Expert kann da schneller sein, muss aber nicht.
Deine Wahl als Kunde ob du Gewährleistung oder Garantie in Anspruch nimmst.
Nur wenn du Garantie nimmst und Google etwas tauscht/macht ist Expert danach raus.
 
G

gr3if

Erfahrenes Mitglied
biohaufen schrieb:
Hm, also ich finde den Google Support bis dato nicht so super.
Ich habe vertical banding bei meinem Pixel (wie hier Google Pixel Display Thread), welches Google aber, trotz Beispielfotos die ähnlich wie in dem Thread aussahen, "nicht erkennen konnte".
Mit anderen Worten, die Garantieleistung wurde abgelehnt ohne sich das Gerät einmal anzuschauen...
Wo gekauft?
 
E

Evelyne01

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hänge mich hier mal dran: Habe die Woche bei ebay ein Pixel 3a XL gekauft. Das Gerät soll aus einer Verlosung stammen. Heute angekommen, sehe ich in den Garantiebedingungen, dass Garantie nur besteht bei Vorlage eines Kaufbeleges. Der ebay-Verkäufer möchte nun beim Verloser nach dem Kaufbeleg fragen.

Muss dieser Kaufbeleg von einem offiziellen Google-Händler stammen?
 
Ähnliche Themen - Google Pixel - allgemeine Fragen zum Support/Umtausch etc. Antworten Datum
16
0
2