Diskussionen zur Kamera des Honor 6

  • 74 Antworten
  • Neuster Beitrag
androidler1

androidler1

Stammgast
Hallo zusammen,

es wundert mich gerade, dass es hier noch keinen Thread zur Kamera des Honor 6 gibt.
Mich würden nun doch schöne Fotos interessieren, geschoßen mit dem H6 :cool2:
Vielleicht möchte ja der eine oder andere Fotos oder Videos hier posten.
 
J

Julsen

Experte
Dann hast du nicht richtig gesucht, habs mal hier integriert
 
Sp33r

Sp33r

Ambitioniertes Mitglied
Bildqualität finde ich für den Preis angemessen, bei Dunkelheit sehr schnell verrauscht.
Die Videos finde ich echt schlecht. Ich habe hier ein Vergleich zum S4 Mini und bei gleichen Bedingungen sind die Videos dort um einiges besser. Ausserdem ruckelt das Video beim Honor 6 auch relativ stark, schnelle Bewegungen mag es gar nicht und der Fokus muss manuell angepasst werden. EDIT: Hatte Cynogenmod drauf und da gab es wohl Probleme mit dem Bildstabilisator und Fokus. Mit EMUI ist alles in Ordnung und die Qualität ist besser als beim S4 Mini. Leider muss man den Fokus manuell anpassen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Sp33r

Sp33r

Ambitioniertes Mitglied
Habe bei Videos mit FullHD manchmal das Problem, dass vertikale oder horizontale Streifen durchs Bild gehen und das dann auch im Video zu sehen ist. Hat das jemand von euch oder ist es evtl. ein Hardwarefehler?
 
B

borg17a

Erfahrenes Mitglied
Ich bin mit der Kamera im Großen und Ganzen für den Preis zufrieden.

Allerdings ist die Farbverfälschung doch ziemlich hoch, z. B. sieht orange eher rot aus. Meistens ist auch die Farbsättigung zu niedrig.

Leider habe ich noch keine Lösung gefunden, die Farbverfälschung in der Nachbearbeitung über eine App ganz herauszuarbeiten. Hat jemand Tipps?
 
K

Kaschdn

Neues Mitglied
weiß jemand, ob es IRGENDWIE möglich ist, eine Zeitlupenfunktion für Videos zu flashen? :/ das is für mich der einzige Negativpunkt des Honor 6 :(
 
H

Hirse_Reis

Fortgeschrittenes Mitglied
borg17a schrieb:
... Allerdings ist die Farbverfälschung doch ziemlich hoch, z. B. sieht orange eher rot aus. Meistens ist auch die Farbsättigung zu niedrig.
Leider habe ich noch keine Lösung gefunden, die Farbverfälschung in der Nachbearbeitung über eine App ganz herauszuarbeiten. Hat jemand Tipps?
Habe das gerade mal an einem Foto mit vielen Rot- und Orangetönen nachvollzogen. Stimmt, ist rotlastig. Allerdings kann ich das mit der Original Kamera-App des H 6 auch schon ganz gut beeinflussen: Wenn ich die Farbsättigung etwas reduziere (ja, reduziere, ich finde sie nämlich im Original etwas zu hoch) kommt das mit dem Orange dem Originalobjekt schon recht nah.
Ansonsten kann man ja auch mal mit dem Non-Smartphone-Rechner und einem x-beliebigen Fotobearbeitungsprogramm sehr viel an der Farbe anpassen...
 
B

borg17a

Erfahrenes Mitglied
Fotobearbeitung am Computer dauert ja recht lange. Ich habe mit Photo Editor, Pixlr und Snapseed experimentiert. Aber eine perfekte Lösung habe ich nicht gefunden :-(

Insgesamt sind die Fotos sehr blau. Der Kontrast ist ziemlich hoch!
 
H

Hirse_Reis

Fortgeschrittenes Mitglied
Also einen deutlichen Blaustich kann ich bei meinem H 6 nicht feststellen. Hoher Kontrast, hmm? Ich weiß nicht, ob du bei den Einstellungen der Kamera schon was verändert hattest. Evtl. mal wieder auf default/Standard zurückstellen?
Ansonsten hat das Öffnen eines vom H 6 auf meinen Win-Rechner übertragenen Bildes in der Win Live Fotogalerie und die Reduzierung der Farbsättigung ca. 30 Sekunden gedauert.
 

Anhänge

B

borg17a

Erfahrenes Mitglied
Ich ziehe es vor, meine Bilder schnell am Handy zu bearbeiten.

Außerdem allein die Sättigung ändert ja an der Farbe an sich nichts. Naja, vielleicht tut sich mit einem zukünftigen Update was.
 
Vikando

Vikando

Neues Mitglied
Das Honor 6 hat bei mir einen fetten Rotstich, Rosen werden knallig. Ich bearbeite dann in Pixlr unter > Anpassen > Werkzeuge > Anpassung > Temperatur.
Wie hier im Bild mit einer Rose. Links rotstichig, Mitte nach Rot verschoben, rechts nach Blau verschoben.
 

Anhänge

B

borg17a

Erfahrenes Mitglied
Damit habe ich auch schon rumexperimentiert. Ich kriegs aber nicht hin, dass es genau die "richtige" Farbe bekommt (organe statt rot). Wäre cool, wenn man ein HIlfsmittel hätte, das man über die Fotos laufen lässt und dann sind sie "gut" / "richtig".
 
Senators

Senators

Neues Mitglied
Ich finde, das nach dem Update auf Lollipop und EMUI 3.1 die Qualität der Bilder schlechter geworden ist. Ich konnte früher schönere Fotos machen, sogar bei schlechter Beleuchtung.
 
B

borg17a

Erfahrenes Mitglied
Kannst du das genauer beschrieben?
Gibt ja die Möglichkeit, auf Android 4.4.2/EMUI 3 downzugraden. Ich kann mich aber nicht erinnern, ob die Bilder (ich sehe hier insbesondere Probleme bei den Farben) dann besser sind. Außerdem fehlt dann der Supernight-Modus.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von burner8 - Grund: Direktzitat entfernt
Incredipede

Incredipede

Ambitioniertes Mitglied
Meiner Meinung nach ist die Qualität der Bilder unter Android 6.0 und EMUI 4.0 verdammt gut für den Preis. Bei Tageslicht werden die Bilder gestochen scharf und die Farbwiedergabe finde ich auch ziemlich gut, auch wenn sie in manchen Situationen etwas zu warm wirkt. Dazu gibt es noch einen Super-Nacht-Modus, mit dem man in der Dunkelheit dank einer Belichtung von 3,2 Sekunden noch relativ gute Bilder machen kann. Bilder werde ich den nächsten Tagen mal machen und hier veröffentlichen, hab das Honor 6 erst seit zwei Tagen.
 
Ähnliche Themen - Diskussionen zur Kamera des Honor 6 Antworten Datum
0
Oben Unten