Copy and paste

F

Fresh0razoR

Fortgeschrittenes Mitglied
0
Also ich muss sagen, Android ist echt noch nicht ausgereift:

Man kann beim Desire kein copy and paste im telefon machen!! wenn man eine nummer im format 1-232 232 -23 23-23 hat, erkennt er sie nicht als nummer. ok! aber das man diese dann nicht trotzdem ins telefon kopiere und so verändern kann, dass sie wieder gewählt werden kann, ist echt traurig!! wie bescheuert ist das denn: ich muss dann mit stift und papier die nummer abschreiben um sie gescheit einzugeben können. traurig moderne technik finde ich!

weiß da jemand eine lösung für das problem??
danke!!!

grüße
Fresh
 
Wo hast Du denn diese Nummer stehen?
 
z.b. in e-mails
 
Hallo !
Bei mir geht das ganz prima. Lange auf den Text klicken und dann markieren, dann ins z.B. Telefonbuch einfügen.
 
im telefonbuch nützt mir das aber nix. ich will die person anrufen! und wie umständlich ist es bitte, für jede nummer einen kontakt erstmal anlegen zu müssen?!
 
Sorry,das hatte ich so nicht verstanden. Du hast recht das ist blöd !!:thumbdn:
 
Habe es gerade mal auf meinen anderen (nicht Android) Smartphones probiert - da geht's auch nicht.
Lösung 1: Eine beliebige Note-App installieren, Nummer reinkopieren, korrigieren, dann ins Telefon kopieren - umständlich, geht aber.
Lösung 2: Dialer One aus dem Market installieren - darin geht's bei mir
Lösung 3: Den Absender der Mail bitten, TelNr anders zu schreiben
Lösung 4: Mail auf "Weiterleiten" klicken, dann kann man die Nummer auch bearbeiten
 
  • Danke
Reaktionen: cxpain
Also, mal ganz ehrlich, folgendes: Schick dir auf deine Gmail adresse eine Nummer in Form von 0173/123456798, machs mit Gmail app auf und sag mir wie Du die Nr. anrufen kannst?!
Lösung 1: Wie kopiere ich die Nr INS Telefon? Muss ich einen neuen Kontakt dafür anlegen. Schaff das nicht..
2) Ok, vlcht. gehts, aber ich will nicht für so ein Basic Feature Apps installieren müssen..
3) Also bitte. Genauso gut hätte man auch "Die Person nicht anrufen" hinschreiben können, aber das ist doch keine "Lösung"
4) Forwarden nützt nix, weil der "Quote" in Gmail App nicht editierbar ist.

Ich bin Freshs Meinung: das Android sowas immernoch nicht hat ist echt Fail :)
 
M4rt schrieb:
Also, mal ganz ehrlich, folgendes: Schick dir auf deine Gmail adresse eine Nummer in Form von 0173/123456798, machs mit Gmail app auf und sag mir wie Du die Nr. anrufen kannst?!
Lösung 1: Wie kopiere ich die Nr INS Telefon? Muss ich einen neuen Kontakt dafür anlegen. Schaff das nicht..
2) Ok, vlcht. gehts, aber ich will nicht für so ein Basic Feature Apps installieren müssen..

Ich bin Freshs Meinung: das Android sowas immernoch nicht hat ist echt Fail :)

Genau das habe ich gerade völlig ohne Probleme gemacht: Die o.a. TelNr an meine Gmail Adresse geschickt, aus der GmailApp herauskopiert, die Telefonapp aufgerufen, ins Eingabefeld eingefügt, den Backslash gelöscht - fertig. Allerdings läuft auf meinem Desire Gingerbread. ;)

Mit welchem anderen Smartphone geht denn dieses "Basic Feature" (besser)?
 
Lasst mich raten, worauf es hinausläuft: das I-PHONE kann das bestimmt...oder hat ne App dafür...richtig?!? ^^
 
also ich weiss ja nicht wieviel IT-Erfahrung einzelne haben...

aber eine telefonnummer im format 1-5-7-4-6-8-5-7-3-4-4-4-5-6-2-2-1 ist kein numerisches system - das telefonbuch aber schon.
per c&c kann man den text durchaus kopieren und im telefonbuch einfuegen; (umweg ohne extrainstallation aus dem market: SMS schreiben!) die striche geloescht, ab ins telefonbuch und aus die maus.

aber wie war das denn noch gleich vor 5 jahren?
da ging copy und paste nur bei palms ud wenigen anderen geraeten?


was wollt ihr euch aufregen? technik kommt. und im telefonbuch rumfriemeln ist doch die sache die jeder handynutzer regelmaessig macht.
wo nun denn da ein problem sein soll, 1 minute eine nummer im telefonbuch einzufuegen und danach den namen etc zu editieren, weiss ich nicht.

sprachgesteuert bzw hirnwellengesteuert sind telefone halt noch nicht, als dass man ohne was zu tun alles machen kann...
 
M4rt schrieb:
Also, mal ganz ehrlich, folgendes: Schick dir auf deine Gmail adresse eine Nummer in Form von 0173/123456798, machs mit Gmail app auf und sag mir wie Du die Nr. anrufen kannst?!
Lösung 1: Wie kopiere ich die Nr INS Telefon? Muss ich einen neuen Kontakt dafür anlegen. Schaff das nicht..
2) Ok, vlcht. gehts, aber ich will nicht für so ein Basic Feature Apps installieren müssen..
3) Also bitte. Genauso gut hätte man auch "Die Person nicht anrufen" hinschreiben können, aber das ist doch keine "Lösung"
4) Forwarden nützt nix, weil der "Quote" in Gmail App nicht editierbar ist.

Ich bin Freshs Meinung: das Android sowas immernoch nicht hat ist echt Fail :)

also ich kann auch aus der Gmail app nummern und alles andere kopieren, und beliebig einfügen...
 
Zuletzt bearbeitet:
Hab mich auch schon darüber geärgert (@ Kryptik: ich denke, du hast das nicht richtig verstanden: Man kann nix in den Dialer einfügen, weil dort auch kein eigentliches textfeld ist). Ich denke, dass ist ähnlich wie beim Kontaktbild-bug eine Sache, die demnächst geändert wird.
Wenn man sich keinen alternativ-Dialer runderladen will, kann man sich die Nummer ja auch einfach schnell merken, ein bisschen gehirn-jogging hat noch keinem geschadet...
 
georgs_town schrieb:
... Man kann nix in den Dialer einfügen, weil dort auch kein eigentliches textfeld ist). ..

Das ist falsch. Ich habe mein Desire gerade noch mal auf Froyo zurückgeflasht und auch da ist es ganz einfach möglich:
Die Zeichenfolge "++49 2345 / 567 - 567" aus einer Mail herauskopieren, die TelefonApp aufrufen, ins Eingabefeld tippen und gedrückt halten, dann "Einfügen", die Zeichen "++ / -" löschen, dafür vorn eine "0" einsetzen - fertig!
Wo ist das Problem? (Wenn es nicht gehen sollte, ist es kein Android, sondern ein Sense-Problem - ich habe es mit einem Froyo ohne Sense getestet)
 
das problem des TE ist, dass es zu umstaendlich ist und der "unformatierte text" in "numerischen text" formatiert werden soll, ohne einen fingertip zu tun.

dieses problem kann so eben nicht geloest werden, evt mal mit echter KI.
 
Deerhunter schrieb:
Das ist falsch. Ich habe mein Desire gerade noch mal auf Froyo zurückgeflasht und auch da ist es ganz einfach möglich:
Die Zeichenfolge "++49 2345 / 567 - 567" aus einer Mail herauskopieren, die TelefonApp aufrufen, ins Eingabefeld tippen und gedrückt halten, dann "Einfügen", die Zeichen "++ / -" löschen, dafür vorn eine "0" einsetzen - fertig!
Wo ist das Problem? (Wenn es nicht gehen sollte, ist es kein Android, sondern ein Sense-Problem - ich habe es mit einem Froyo ohne Sense getestet)

habs gerade mit Sense probiert, man kann wohl in den Sense Dialer wirklich nichts einfügen :blink:
 
Kryptik schrieb:
habs gerade mit Sense probiert, man kann wohl in den Sense Dialer wirklich nichts einfügen :blink:

Dann ist es tatsächlich ein HTC Sense Problem - kein Androidfehler. In so einem Fall würde ich einen Bugreport/Featurerequest an HTC schicken, wenn mir die Funktionalität wichtig wäre.

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
  • Danke
Reaktionen: M4rt
Ich hoffe mal, das wird mit Sense 2.1 eh kommmen, ist ja nix grosses... schreibe trotzdem mal an htc
 
Deerhunter schrieb:
Dann ist es tatsächlich ein HTC Sense Problem - kein Androidfehler. In so einem Fall würde ich einen Bugreport/Featurerequest an HTC schicken, wenn mir die Funktionalität wichtig wäre.

Genauso scheint es zu sein! Also nehm ich mein Fail@Android zurück und schieb es HTC in die Schuhe :)
Gibt es btw. einen offiziellen weg die Sense wegzuhauen, sprich den "Android Original" Zustand herzustellen? Bis auf das schöne Uhr/Wetter-Widget seh ich da eh keine großen Vorteile..
 
Hmm...
Unter CM7 geht's bei mir. Markieren, Zwischenablage, Dialer aufrufen, Einfügen.
 

Ähnliche Themen

A
Antworten
4
Aufrufe
1.348
Thyrion
Thyrion
H
Antworten
7
Aufrufe
2.545
Thyrion
Thyrion
mtemp
Antworten
2
Aufrufe
2.843
mtemp
mtemp
Zurück
Oben Unten