Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Seit dem Update auf 2.3 geht meine Bluetooth Freisprecheinrichtung nicht mehr.

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Seit dem Update auf 2.3 geht meine Bluetooth Freisprecheinrichtung nicht mehr. im HTC Desire Forum im Bereich Weitere HTC Geräte.
Carwin

Carwin

Neues Mitglied
Seit dem ich das update gemaht habe ( das von HTC selber ) Verbindet sich meine FSB zwar immernoch mit meinem Handy aber es hängt sich fast auf dabei und wenn ich anrufen will gehts nur über den LAutsprecher des Handys.

Ich kann zwar noch übers auto aufs Telefonbuch per Sprachkommando zugreifen aber wenn er dann Wählen will passiert nichts mehr. Vor dem Update lief alles ohne Probleme.

Ach ja die FSB ist die Originale aus nem Seat Ibiza von 2011.

Mfg Carwin
 
S

shadow

Erfahrenes Mitglied
Ich würde mal auf beiden Geräten das jeweils andere löschen und neu paaren.
 
Carwin

Carwin

Neues Mitglied
Habe ich auch schon probiert...

hat leider nicht geholfen...
 
Carwin

Carwin

Neues Mitglied
So mal ein kleines Update...

Wenn mein Handy sich mit dem Auto verbindet steht da "Bluetooth headset verbunden" und ne sek. später steht da "Bluetooth headset nicht verbunden" aber per sprachbefehl kann ich immernoch aufs telefonbuch zugreifen nur anrufen will er nicht... :-/
 
Carwin

Carwin

Neues Mitglied
So hab ne Lösung gefunden (nachdem ich ne gefühlte std im auto saß).

Also wenn mein Handy sich koppeln will fragt die FSE an ob es einsicht ins Telefonbuch und die Medien haben darf. Ich habe das daraufhin bestätigt.

So jetzt das kuriose... wenn ich aber beide anfragen ablehne, funktioniert alles ohne probleme. ich kann dann sogar aufs Telefonbuch zugreifen (auch wenn ich das abgelehnt habe)... verstehe das prinzip nicht aber es geht...

LG