Verarbeitungsfehler beim One S

  • 1.208 Antworten
  • Neuster Beitrag

Wer hat Lackschäden am HTC ONE S und wer nicht?

  • Habe "Lackschäden" an meinem schwarzen ONE S

    Stimmen: 189 47.7%
  • Habe "Lackschäden" an meinem grauen ONE S

    Stimmen: 8 2.0%
  • Habe keinerlei "Lackschäden" an meinem schwarzen ONE S

    Stimmen: 133 33.6%
  • Habe keinerlei "Lackschäden" an meinem grauen ONE S

    Stimmen: 66 16.7%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    396
D

dhst

Neues Mitglied
Das Handy wird auf Auslieferungszustand zurückgesetzt. Ich hatte damals meine Bilder etc. per USB gesichert. Kontakte, Emails, Apps etc. werden ja sowieso mit dem Server synchronisiert.
 
K

Kissforyou04

Ambitioniertes Mitglied
Gesichert hatte ich's net ... Leider ... Hab da fataler weise nicht dran gedacht.
Aber dafür haben die mir das neueste Update drauf geknallt
 
smoker

smoker

Fortgeschrittenes Mitglied




3 Tage benutzt seit der Reparatur und schon nützt sich die Beschichtung ab ...was nun tun ? was meint ihr ?
 
R

Robbi--Tobbi

Fortgeschrittenes Mitglied
Für mich siehts aus, als wenn dass das "alte" Gehäuse mit den nicht abgeflachten Kanten ist.

Wo hast die Reparatur machen lassen?
 
Zuletzt bearbeitet:
smoker

smoker

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei A.B.
 
smoker

smoker

Fortgeschrittenes Mitglied
zappenduster schrieb:
sorry, aber können wir nicht beim thema bleiben?

Solche pauschalaussagen helfen wirklich keinem.

Inzwischen steht doch wohl fest, das nicht alle geräte betroffen sind. Meins z.b. Hat keinen der beschriebenen hard- und softwarefehler und ist seit 6 tagen bei mir.

Ich wäre auch vorsichtig mit semiprofessionellen aussagen über den verwendeten werkstoff bzw. Das eingesetzte verfahren. Dafür kennen wir einfach zu wenig details.
Sind bestimmt nicht alles idioten in der produktion von htc.

Gruß
nicht alle aber alle im support
 
Terrorcrew

Terrorcrew

Ambitioniertes Mitglied
Details über das Verfahren,Beschichtung usw. kann man aber Nachlesen.Auch bei HTC ,nur nicht so ausführlich,in einem anderen Forum (weiß leider nicht mehr welches) schrieb ein Student sehr ausführlich über Werkstoffe und deren Fehler usw. Google hilft.
 
smoker

smoker

Fortgeschrittenes Mitglied
Weiß normal jeder Laie wenn etwas hart wird ,wird es spröde! Und jede Beschichtung kann blättern.. htc hat da voll geschlafen bei dem Test lauf in der Entwicklung !
 
R

Robbi--Tobbi

Fortgeschrittenes Mitglied
Gibts hier Neuigkeiten?
Gibt es nun keine Probleme mit neuen Gehäusen?
Mein Handy ist 7 Monate alt.
Mich scheut es, das Handy einzuschicken.
Da meine One S nicht gerootet ist (möchte die Garantie nicht verlieren) ist es sehr aufwendig, alle Daten, Apps, Einstellungen, u.s.w. wieder draufzubekommen
 
P

Panfuerkunder

Erfahrenes Mitglied
Ich habe das neue Gehäuse und es gibt schon ein zwei kleinere Stellen. Außerdem hat mir Arvato nen größeren Kratzer am USB Slot verpasst, obwohl es ein Austauschgerät war:thumbsup:
 
vergilbt

vergilbt

Guru
Robbi--Tobbi schrieb:
Gibts hier Neuigkeiten?
Gibt es nun keine Probleme mit neuen Gehäusen?
Mein Handy ist 7 Monate alt.
Mich scheut es, das Handy einzuschicken.
Da meine One S nicht gerootet ist (möchte die Garantie nicht verlieren) ist es sehr aufwendig, alle Daten, Apps, Einstellungen, u.s.w. wieder draufzubekommen
Eine Neuigkeit für dich ist, das man durch rooten keine Gewährleistung verliert... (Garantie ist eh was anderes)...


Gesendet von meinem HTC One S mit Tapatalk 2
 
T

tree-snake

Fortgeschrittenes Mitglied
Hat er halt leider um 1 Monat verpasst. Nach 6 Monate ist bei Gewährleistung Schuldumkehr und der Kunde muss beweisen.

Glaub aber net, dass wegen Gehäusetausch geschaut wird obs gerootet ist und trotzdem getauscht wird.
 
T

thomasmel

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

nach dem zweiten mal einschicken (also das dritte Gehäuse) scheint es jetzt stabiler zu sein. Habe zwar nach 3 Monaten Nutzung paar Kratzer, aber zumindest kein Lackabblättern und die damit verbundenen weißen Stellen mehr.

Fazit: Wer viel Geduld hat sollte das Gerät einschicken, vielleicht hat er ja auch Glück:D Wäre es nochmal fehlerhaft zurück gekommen, hätte ich es komplett gegen ein silbernes eingetauscht. Ich meine nach zwei mal einsenden ist das möglich. (Der Verkäufer sollte zwei mal die Möglichkeit haben einen Fehler zu beseitigen)

Grüß
 
MeckMeck

MeckMeck

Stammgast
@ Patrick84:
Man kann keines der Bilder sehen.
 
P

Patrick84

Neues Mitglied
Hallo Leute,
ich habe mein one S im Juni gekauft und habe auch das Problem mit dem Lack, allerdings hab ich auch oben ne fette Delle drauf. Nun weiß ich nicht ob ich es trotzdem zu Arvato schicken kann, ohne ne dicke Rechnung präsentiert zu bekommen. Was meint Ihr ?





 
Zuletzt bearbeitet:
hellmichel

hellmichel

Inventar
WoW das Handy sieht ja echt übel aus.
 
V

vaha

Neues Mitglied
Am Besten mit feinem Schmirgelpapier alles abmachen und dann nochmal mit Klarlack drübergehen, dann hast Du ein Unikat. :D

Spaß bei Seite, das ist ja nicht alles von heute auf morgen passiert, wieso hast Du solange gewartet?
 
P

Patrick84

Neues Mitglied
Weil ich nicht wusste das das einen Herstellermangel darstellt
 
F

Flitz Piepe

Erfahrenes Mitglied
Aber was sind das für helle Stellen auf deinem Display(siehe Bild1)? Das hat ja mit dem Beschichtigungsfehler nichts zu tun.
 
P

Patrick84

Neues Mitglied
Das ist nur die Reflexion der Displayschutzfolie. Die Frage ist ob sie wegen der der Delle einen Garantieausschlus machen werden....
 
Oben Unten