Speicherkarte zum Auslagern von Inhalten aus der Datenpartition nutzen

  • 186 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Speicherkarte zum Auslagern von Inhalten aus der Datenpartition nutzen im HTC Wildfire Forum im Bereich Weitere HTC Geräte.
Dieter1709

Dieter1709

Stammgast
missy86 schrieb:
wie erstell ich denn sowas? und was is CWR?

des wär echt spitze, wenn ich whats app verschieben könnt. :))

Schau mal hier, mit Link2SD

SG Dieter
 
ottoerich

ottoerich

Neues Mitglied
Dieter1709 schrieb:
Hi,
wenn Du eine SD-Karte benutzt, kannst Du eine SD-ext und swap Partition erstellen, dann lassen sich App's verschieben.

Es sollte CWR vorhanden sein, wegen SD-Karte Partitionieren.

SG Dieter
danke, aber ich verstehe das nicht.

Tatsächlich habe ich mir jetzt ein Galaxy 4 von Samsung geholt und starte neu durch
 
T

TheSCHFan

Neues Mitglied
Also ich hab mal ein paar sachen gelöscht und link2sd will ich nicht machen da ich sowieso alle apps auf die SD verschieben kann
EDIT: wäre es nicht gut wenn ich Den googleplaystore zu einer NICHT-System-App mache denn dann kann ich den 10mb onkel auf die SD schieben
 
H

Harry.Fox

Neues Mitglied
Hi,

ich habe mein Wildfire gerootet und habe ein Custom-Rom drauf. (2.3.7 Jelly Bread).

Nun würde ich gerne mittels Link2SD einige Apps auf die SD-Karte schieben. Installiert ist es schon, aber soweit ich das gelesen habe, benötige ich dafür eine eigene Partition. Auf meinem Experia Mini Pro (leider Display kaputt) ging das einfach so... hier anscheinend nicht.

Was muss ich tun? Muss ich die Partition am PC einrichten, oder geht das mittels irgendeiner App? Welchen Typ muss die Partition haben, und zu welcher Größe würdet ihr mir raten (ich habe nur eine 4 GB-Karte drin)?

Gruß
Harry Fox
 
H

Harry.Fox

Neues Mitglied
Danke Dieter für den Link zu der sehr ausführlichen Anleitung. Dummer Weise habe ich es genau so gemacht, aber es klappt nicht. Wenn ich Link2SD starte fragt er nach dem Dateisystem der 2. Partition. Ich wähle ext2 und dann werde ich aufgefordert, dass Handy neu zu starten. Das tue ich dann auch. Aber wenn ich dann Link2SD wieder starte, kommt die Abfrage erneut, als sei nichts gewesen.

Irgendeine Idee?

Auf meinem Xperia Mini Pro mit CM 10.2 lief Link2SD einfach so, ohne dass ich eine zweite Partition brauchte. Liegt das an der Android-Version oder managed Sony den Zugriff einfach anders als HTC?

Viele Grüße
Harry Fox
 
Dieter1709

Dieter1709

Stammgast
Harry.Fox schrieb:
Auf meinem Xperia Mini Pro mit CM 10.2 lief Link2SD einfach so, ohne dass ich eine zweite Partition brauchte. Liegt das an der Android-Version oder managed Sony den Zugriff einfach anders als HTC?

Viele Grüße
Harry Fox
Es läuft auch ohne ext-Partition, mit ext sollte es eine ext3 oder ext4 sein.

SG Dieter