Schreibrechte auf NM-Speicherkarte unter EMUI 10

  • 86 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Schreibrechte auf NM-Speicherkarte unter EMUI 10 im Huawei Allgemein im Bereich Huawei Forum.
GigaTom

GigaTom

Moderator
Teammitglied
Hallo,

habe gerade feststellen müssen, dass ich mit Drittanbieter-Apps unter EMUI 10 offenbar keine Schreibrechte mehr auf die NM-Speicherkarte habe. Kann das jemand bestätigen?
 
Bundesloser

Bundesloser

Experte
Grad mit FairEmail getestet. Kann ich bestätigen.
 
MarkusK

MarkusK

Ikone
Das bedeutet auch, dass Dateimanager nicht auf den Inhalt der NM-Karte zugreifen können?!
 
B

beggar23

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe gerade mit dem Simple Tools Dateimanager auf der NM-Karte einen neuen Ordner erstellt, dabei wurde ich über den bekannten Schreibrechte-zulassen-Dialog geführt. Alles so wie ich es erwartet habe.
 
GigaTom

GigaTom

Moderator
Teammitglied
beggar23 schrieb:
dabei wurde ich über den bekannten Schreibrechte-zulassen-Dialog geführt
Ich eben nicht.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

MarkusK schrieb:
Das bedeutet auch, dass Dateimanager nicht auf den Inhalt der NM-Karte zugreifen können?!
Außer der bordeigene nicht, nein. Also lesen schon, aber nicht schreiben. Zumindest bei mir nicht. Weder auf dem Mate 20, noch auf dem P30, und auch nicht auf dem Mate 20 X.
 
Zuletzt bearbeitet:
MarkusK

MarkusK

Ikone
Die Berechtigungen sind gesetzt? Ich hatte eine Zeitlang Emui 10 im P30 Pro. Ich will es jetzt nicht beschwören, aber mit dem Solid Explorer konnte ich meines Wissens nach auf die NM-Karte schreiben.
 
MarkusK

MarkusK

Ikone
Wenn ich eine App neu installiere, wird normalerweise gefragt, ob der Zugriff auf die Speicherkarte zugelassen wird:
1.jpg

Eventuell mal die entsprechenden Apps mal neu installieren und testen ob das erfolgt. Falls nicht, geht doch mal über App-Info in die Berechtigungen (3 Punkt Menü - Alle Berechtigungen) und schaut ob dort "Inhalt der Speicherkarte ändern oder löschen" auftaucht.

Allerdings habe ich ja wieder EMUI 9.1 und weiß nicht wie es bei der 10er Version ist. Aber ich bin mir recht sicher, dass der schreibende Zugriff über den SE möglich war.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

beggar23

Fortgeschrittenes Mitglied
Das und natürlich auch nachträglich in den Settings der jeweiligen App.
 
GigaTom

GigaTom

Moderator
Teammitglied
MarkusK schrieb:
Damit ging es bei mir ja auch noch. Deshalb steht im Titel ja auch "EMUI 10". 😉
Beitrag automatisch zusammengefügt:

beggar23 schrieb:
Das und natürlich auch nachträglich in den Settings der jeweiligen App.
Ist ja alles erteilt, trotzdem geht's nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Bundesloser

Bundesloser

Experte
Bei meinem Test mit Fairmail hatte ich entsprechende Rechte gegeben.
Konnte dennoch keinen Download auf die Karte speichern.
 
MarkusK

MarkusK

Ikone
Das habe ich gelesen, GigaTom. Darum schrieb ich ja auch, dass es bei mir vermutlich ging als ich noch auf 10 war.
@Bundesloser: Hast Du mal die App neu installiert?
 
Zuletzt bearbeitet:
Bundesloser

Bundesloser

Experte
Nachtrag: Hab es gerade erneut probiert mit FairEmail auf die Speicherkarte zu schreiben und das hat geklappt.
Dazwischen lag jetzt ein Update (1x System und mehrere von FairEmail) und mehrere Reboots. Kann also nicht sagen warum es jetzt geht.
 
A

Andreas17

Neues Mitglied
Nach meiner Erfahrung ist die Sache etwas komplizierter.
Auf meinem Huawei Mate 20 mit Android 10 und EMUI 10:
  • Folgende Apps können auf SD-Karte lesen und schreiben: Google Maps, Sygic, Kamera, Dateien (Dateimanager von Huawei), Windows PC via USB Kabel, ev. noch weitere
  • Folgende Apps können SD-Karte nur lesen: Dateimanager+, OneSync, ev. noch weitere.
Die Listen sind nicht vollständig. Auch das Neuformatieren der SD-Karte hat nicht geholfen. Berechtigungen habe ich geprüft, soweit sie in den Systemeinstellungen sichtbar sind. Ich frage auch mal gezielt bei diesen beiden App-Entwicklern nach. Vielleicht haben sie ja eine Idee.
 
Zuletzt bearbeitet:
J

jarc

Ambitioniertes Mitglied
Ich kann Andreas17 zu 100% recht geben.
Dateimanager+, Total Commander und CX File Explorer funktionieren nicht...

Bin gespant was sich da noch ergibt..
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Ok, in einem andern Forum habe ich herausgefunden, dass es über den root Explorer funktionieren soll.
Dafür müsste man sein Mate 20 Pro natürlich erstmal rooten....find ich nicht so gut die Idee... ;(
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Andreas17

Neues Mitglied
Heute um etwa 20:30 hatte ich das Fehlverhalten meiner Frau demonstriert, und es war noch da.
Jetzt um 23:50 kann ich plötzlich auch mit diesen Apps auf die SD-Karte schreiben, ohne dass ich irgend eine Einstellung verändert habe. Mir scheint, als ob ein Mechanismus den Schreibzugriff für die SD-Karte freigegeben hätte.

Das bedeutet:
1. App installieren
2. Zugriff auf SD-Karte aktivieren
3. Wenn's nicht geht - bis zu 12 Stunden warten, vielleicht auch mehr oder weniger
4. Zugriff erneut probieren.
Ich werd's mal mit einer neuen App probieren und berichten. Vielleicht geht's ja ab sofort oder erst nach unsichtbarer Prüfung. Und vielleicht beginnt die Prüfung dann für alle Apps von vorne - wer weiss.
 
woma65

woma65

Lexikon
In der Lösungsformel fehlt die Hauptsache: Den Fehler der Frau demonstrieren!
 
A

Andreas17

Neues Mitglied
Heute morgen um 07:40 konnten beide externen Apps Dateimanager+ und OneSync auf die SD-Karte schreiben.
Dann habe ich um etwa 08:05 den "Datei-Manager - Datei-Explorer" installiert, und seither verweigern alle drei Apps das Schreiben auf die SD-Karte.
Darauf habe ich den "Datei-Manager - Datei-Explorer" wieder deinstalliert - und die anderen beiden Apps konnten wieder auf die SD-Karte schreiben.
Darauf habe ich den "Datei-Manager - Datei-Explorer" erneut installiert - und alle drei Apps konnten auf die SD-Karte schreiben.
Das Verhalten ist in der Tat sehr seltsam. Und alle hier genannten Apps habe ich aus dem Goolge Play Store.
 
J

jarc

Ambitioniertes Mitglied
@Andreas17
Das ist ja wirklich sehr komisch...
Da es kein Update auf dem Mate20Pro gab und immer noch die EMUI10 druff ist, kann ich dein beobachtetes Verhalten
nicht nachvollziehen. Ist nicht böse gemeint, nicht falsch verstehen...
Kannst du vielleicht mal den MiXplorer probieren?

Danke und Grüße
jarc
 
A

Andreas17

Neues Mitglied
Hallo @jarc

Das Verhalten wirkt absolut unlogisch, und ich kann deine Skepsis sehr gut verstehen. Ich würde es ebenfalls nicht glauben und eher an einen Beobachtungsfehler denken. Aber ich kann keinen entdecken.
Schau mal die beiden angehängten Dateien an. Das Sync-Protokoll der App OneSync illustriert es am besten. Der Text "Nicht schreibbarer Ordner ..." heisst ".. kann nicht auf SD-Karte schreiben."
- 28.12.2019: Schreiben auf SD-Karte hatte funktioniert. Da war ich zuhause
- 29.12.2019: Schreiben auf SD-Karte hatte nicht funktioniert. Da war ich im Süden Deutschlands.
- 30.12.2019: Schreiben auf SD-Karte hatte funktioniert. Da war ich immer noch im selben Ort im Süden Deutschlands.
- 30.12.2019: Schreiben auf SD-Karte hatte nicht funktioniert. Jetzt bin ich wieder zuhause.
Ich habe bewusst keine Einstellung geändert und auch keine weiteren Apps installiert oder deinstalliert, sondern ausschliesslich die Funktion "Cloud auf Gerät spiegeln" in OneSync angestossen. Doch beim Ortswechsel habe ich natürlich das Netzwerk gewechselt. Und Datum und Uhrzeit bleiben ja auch nicht stehen.
Dieses Messresultat ist wirklich nicht logisch, muss aber eine Ursache haben. Darum die Frage: Hat noch jemand dasselbe unlogische Verhalten vielleicht mir einer anderen App registriert oder nicht? Falls ich wirklich der Einzige bin, hat mein Handy wohl etwas eingefangen. Falls nicht, müsste man wohl Google und Huawei um eine Antwort bitten. Dann bräuchte es wesentlich mehr als nur so eine Aussage wie hier - ist mir schon klar.

Beste Grüsse,
Andreas
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Jetzt, immer noch zuhause und eine Stunde später, funktioniert das Schreiben auf SD-Karte wieder.
Wie gesagt - ich finde das Verhalten nicht logisch.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Schreibrechte auf NM-Speicherkarte unter EMUI 10 Antworten Datum
28
3
2