Welche Firmware für mein neues P1

  • 63 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Welche Firmware für mein neues P1 im Huawei Ascend P1 Forum im Bereich Weitere Huawei Geräte.
O

oknis

Experte
Und mit welcher von beiden läuft das P1 am besten mit den wenigsten Bugs B229-ICS oder B315-JB??, ich habe nämlich irgendwo gelesen das es unter der B315 ein Speicherproblem gibt, und man alle paar Wochen das Handy zurücksetzen muss oder ist der Bug mitlerweile behoben??.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
H

hdi

Ambitioniertes Mitglied
Tjaaa, ich hatte eine ganze Zeit die 229 stabil laufen. Doch dann gab es Probleme, die sich nach einer Weile als winziger, kurzschließender Kupferspan (woher auch immer) in der USB Buchse des P1 herausstellten.
Kurz gesagt: im Zuge der Fehlersuche war ich zum 2. Mal auf die 315 mit EMUI gekommen.

Eine Woche hat die 315 durchgehalten. Habe von Anfang an gerootet, um das GPS Log (das Speicherleck) abzuschalten. Doch das unstable GPS ist nervig! (siehe anderen recht aktuellen Thread)
Die Geschwindigkeitsvorteile: Naja, für mich nicht entscheidend.
Das EMUI: Geschmackssache. (Hätte bei Gelegenheit sowieso einen anderen Launcher installiert, da ich nicht verstehe, dass alle Apps als Icons entweder in Gruppen oder einzeln auf den Screen liegen müssen und eine App nur einmal verteilt werden kann.)
Probleme mit dem WLAN: Ich habe 2 (WLAN-)Zellen im Haus. 229 kann problemlos wechseln. 315 benötigt WLAN-aus / WLAN-ein, voher läuft da gar nichts mit Datenübertragung.

Alles nervig aber machbar. Gestern habe ich aber trotzdem 229 wieder installiert, da das P1 mit 315 plötzlich überhaupt nicht mehr bedienbar war und nach hartem Reset nicht mehr gebootet hat. Da hört bei mir der Spaß auf.

Auf mein P1 kommt JB erst wieder, wenn da nicht mehr 'beta' hinter steht.

### Achja, so ohne Weiteres läuft die 229 auch nicht nach meinem Geschmack:
Rooten und 1. Lautstärke etwas erhöhen und 2. vor allem die WLAN Bestätigung rauskonfigurieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
O

oknis

Experte
Und wo her bekomme ich die B229,
ist das der JB to ICS Downgrade auf der Deutschen Huawei Seite?
Ich hoffe das mit dem Update klappt überhaupt angesichts meiner B102.
 
P1Fan

P1Fan

Fortgeschrittenes Mitglied
Die B229 gibt es auch hier. (Runterscrollen 'Downgrade Version')
 
O

oknis

Experte
:cursing:Habe versucht die B229 zu installieren, geht aber nicht es wird angezeigt "verify failed" liegt wohl an der Installierten B102 die mann scheinbar nicht updaten kann so wie ich es in dem Treat "Versionsnummer - U9200-1V100R001CHEC123B100" gelesen habe nur dort ging es um die B100, ist aber scheinbar mit der B102 das gleiche.Kann ich wohl wieder zurück schicken, was soll ich mit einem Handy wo ich keine Updates installieren kann hab sooooooo ein Hals.
 
Zuletzt bearbeitet:
jayfkay

jayfkay

Stammgast
Wenn du den Beitrag gründlich gelesen hast, bist du sicherlich darüber gestolpert, dass update mittels Änderung in der build.prob problemlos möglich ist.
Gibt es gefühlt zehn Beiträge dazu.
Ist schon eine halbe Stunde Aufwand. Aber kein Grund zum zurückschicken.

Gesendet von meinem U9200 mit der Android-Hilfe.de App
 
O

oknis

Experte
ja aber wenn in der Beschreibung ausdrücklich steht (original Zitat): "NEU & OVP, OHNE BRANDING, OHNE VERTRAG, OHNE SIMLOCK!" dann geht man auch davon aus das es so ist. Und wenn ich das so mache wie Beschrieben mit der build.prob muss ich es doch Rooten und dann ist auch die Garantie dahin oder?, und das sehe ich irgenwie nicht ein bei einem Neu gekauftem Handy.
 
jayfkay

jayfkay

Stammgast
Ich versteh schon was du meinst.
Die Garantie kann, muss aber nicht weg sein. Gefahr besteht kaum solange man sich genau an die Anleitung hält.
Das soll jetzt nicht unhöflich klingen, bitte versteh das nicht falsch, aber bei so einem günstigen Angebot wundert es nicht nicht das es einen Haken gibt.
Versuch mal ein anständiges Gerät mit der Ausstattung zu finden. Dürfte schwierig werden.
Die eierlegende Wollmilchsau ist ein äußerst scheues Tier.

Gesendet von meinem U9200 mit der Android-Hilfe.de App
 
O

oknis

Experte
ja nur wie man hier im Forum lesen konnte, wurde es auch bei Amazon gebrandet für wesentlich mehr Geld verkauft, also der Preis alleine kann ja nicht der Grund für so einen "Haken" sein.
 
reraiseace

reraiseace

Ehrenmitglied
Andere Frage: mal versucht das IntermediantPack vorher zu flashen und danach erst die B229? Das Thema mit der B102 gabs doch auch schon mehrfach.

Hast du diese Build-Nummer?
U9200-1V100R001GBRC00B102
 
O

oknis

Experte
Ja das ist meine Build-Nummer: U9200-1V100R001GBRC00B102, habe bis jetzt aber über die B102 noch nichts gefunden sondern nur über die B100.
 
reraiseace

reraiseace

Ehrenmitglied
Lad dir mal die B315 runter: EmotionUI

Dort ist das IntermediantPack drin und das spielst zu erst auf. Sollte das durchlaufen, bist du auf der Version B123 und danch kannst du die B315, B229 oder die B701 flashen.
 
H

hdi

Ambitioniertes Mitglied
Die Methode mit der Intermediate Version kann ich auch dringend empfehlen! Wenn die drauf geht, ist alles möglich. Probiere das aus!

Gesendet von meinem U9200 mit der Android-Hilfe.de App
 
O

oknis

Experte
Habe es so gemacht wie von reraiseace empfohlen, und hat geklappt habe jetzt die B229 drauf aber ohne das von Huawei in Schritt 2 empfohlene Vendor-Update, oder sollte man das Vendor-Update auch Installieren und was ändert sich dadurch???
 
reraiseace

reraiseace

Ehrenmitglied
Wozu UPDATE_cust.APP bzw. der Ordner vendor? Die UPDATE_cust.APP bzw. die 2. UPDATE.APP sind für die regionalen Einstellungen und Aktivierung von mitgelieferten Apps notwendig, Sie sorgen dafür, dass z.B. in Westeuropa die APNs für mobiles Internet für die meisten Provider schon vordefiniert sind.
Huawei/Firmware flashen
 
O

oknis

Experte
:thumbsup:Danke an reraiseace und allen anderen, habe jetzt die B229 incl Vendor-Update drauf hat nach der Anleitung von reraiseace einwandfrei geklappt.Ich werde es erst mal mit der B229 ausprobieren da ja in der B315 immer noch der Speicher-Bug besteht, und werde dann wenn das angekündigte Update auf JB 4.2 da ist erst auf JB wechseln.Also noch einmal Danke an alle für die Hilfe.
 
Luppolui

Luppolui

Erfahrenes Mitglied
hallo,

ich habe auf einen "Rat" hier die B315 installiert und voll daneben gegriffen. Natürlich hat niemand das Speicherproblem erwähnt. Jetzt habe ich es und - da nicht gerootet - komme ich gar nicht mehr weiter, dennnach Anschliessen des P1 an den PC öffnet sich die HiSuite und sagt: Speicher nicht ausreichend ...

Was tun, Werksreset und alles weg?
 
P1Fan

P1Fan

Fortgeschrittenes Mitglied
@Luppolui

Bei diesem Problem hat das Emotion UI Team empfohlen einen Werksreset zumachen. (vergiss die Datensicherung nicht!)

Ich würde Dir aber trotzdem Problem raten bei der B315 zu bleiben und zumindest die ROM testen und eigene Erfahrungen sammeln, weil die sonst sehr gut ist und wirklich gut, flüssig läuft.

Gesendet von meinem U9200 mit der Android-Hilfe.de App
 
Luppolui

Luppolui

Erfahrenes Mitglied
also ich habe die B315 nun schon lange und kann ausser der Speicherproblematik nichts Negatives erkennen, bisher. Allerdings sollten eben bei Fragen - welche Firmware - die entsprechenden und lange hier postenden Leute sowas auch gleich dazu schreiben!

Hätte ich die Version geroutet, wäre ich jetzt nicht in der misslichen Lage.

Also Werksreset: wie geht der ab? ... nach der Sicherung? Einfach über das Einstellungen-Menu? Und was hat man danach?
 
P1Fan

P1Fan

Fortgeschrittenes Mitglied
Werksreset findest du in den Einstellungen bei 'Sichern & zurücksetzen'.
Ein Werksreset setzt alle Einstellungen auf Werkszustand zurück und löscht alle Daten.

Also Du machst als erstes eine Sicherung auf SD-Karte von allem. Anschließend gehst Du in die Einstellungen und machst ein Reset. Dein P1 fährt dann herrunter, geht in den Recovery löscht alle Daten usw. Dann bootet es wieder (dauert ein wenig) und dann hast Du die B315, wie wenn Du die B315 neugeflasht hättest. Als letzens spielst du deine Sicherung wieder zurück.
 
Zuletzt bearbeitet: