Welche Firmware für mein neues P1

  • 63 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Welche Firmware für mein neues P1 im Huawei Ascend P1 Forum im Bereich Weitere Huawei Geräte.
Luppolui

Luppolui

Erfahrenes Mitglied
ok, und ann werde ich wohl als nächstes routen, damit ich ggf. die Daten im Log-Verz. löschen kann ... man ist das eine kacke!
 
H

hdi

Ambitioniertes Mitglied
Guter Plan. :thumbup: Doch würde ich dann nicht nur stumpf immer wieder die Logs löschen, sondern gleich mal in der GPS conf das Loggen ausschalten.

Gesendet von meinem U9200 mit der Android-Hilfe.de App
 
digitdia

digitdia

Ehrenmitglied
@Luppolui:

Du kannst nach dem Werks-Reset erstmal wieder einige Zeit mit dem P1 arbeiten ohne es sofort rooten zu müssen.
Emotion UI hat Ende Juli auf Facebook versprochen, dass das Update mit den entsprechenden Bugfixes bald erscheinen wird.
Da mittlerweile fast 4 Wochen vergangen sind, werden sie hoffentlich bald ihr "coming soon" wahrmachen.
 
B

Burggraf

Neues Mitglied
Hallo zusammen, mal eine Frage.
Was spricht eigentlich gegen die DV02 und welche Bugs beinhaltet diese Version?
Danke für eure Antworten.
 
digitdia

digitdia

Ehrenmitglied
Es spricht nichts gegen die Version DV02.
Basis ist hier Android ICS 4.0.3 mit Emotion UI 1.0.

Bei der Version B315 installierst Du Android JB 4.1.1 mit Emotion UI 1.5, ein aktuellere Android Version also mit der Benutzeroberfläche EMUI Version 1.5.

Zu den einzelnen Versionen gibt es hier im Forum reichlich Informationen.
 
O

oknis

Experte
Die B315 hat aber den Speicher-Bug, deshalb würde ich eher zu der B229 ohne EMUI raten, oder wenn es mit EMUI sein soll dann die V02. Und dann solange warten bis das angekündigte JB 4.2 Update da ist und dann erst auf JB umsteigen.
 
Tranze

Tranze

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo Leute!,

ich benutze das P1 seit November mit B219,
und es ist seitdem auch gerootet.

Habe mich heute mal hier durchgelesen
wegen neuer ROMs, komme aber nicht
zu einem Schluss.

Was ist denn zu empfehlen? Es gibt ja ebenso Vor- wie Nachteile.

Und falls ich demnächst eine neue ROM, oder ein Update aufspiele,
WIE und mit WAS kann man am besten ein Backup machen? Und was
wird darin dann enthalten sein und was nicht?

Danke
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mk1337

Gast
Wenn es eine von Huawei sein soll würde ich klar zu den ChinaRoms B701 oder B704 raten. Was B704 angeht, sollte man unbedingt den angepinnten Thread durchlesen, da nach einem Factory-Reset erstmal keine Deutsche Sprachausgabe dabei ist. In Sachen Backup hab ich bislang schlicht die HiSuite verwendet.

Sollte CustomRom eine Option sein, kann ich sagen, dass Cyanogenmod 10.1 bei mir seit Samstag hervorragend läuft. Werde auch erstmal dabei bleiben, da es ein paar eifrige Entwickler für 10.1 gibt und es so fast täglich besser wird, obwohl ich es sowieso schon nah an der Perfektion erachte, was den täglichen Gebrauch angeht.

Gesendet von meinem U9200 mit der Android-Hilfe.de App
 
O

oknis

Experte
Und was ist bei den beiden China Roms anders oder besser als an der B315, bis auf den behobenen Speicher-Bug?
 
M

mk1337

Gast
Ich empfand sie als deutlich stabiler und performanter. Auch der Akku schien in meinen Augen länger durchzuahlten. Für eine genaue Auflistung kann man ja das Changelog im entsprechenden Thread aufsuchen. Zusätzlich ist man ab B701 auf EmUI 1.6 und B704 bringt das UKW-Radio zurück. Darüber hinaus empfand ich den Berechtigungsmanager als sehr brauchbares Feature und für alle Freunde der Cloud ist der Dienst HiCloud auch ordentlich eingebunden (Bin mir allerdings nicht mehr sicher, ob der unter B315 auch schon vorhanden war). Mir ist klar, dass es sich bei meinen Aussagen bezüglich Performance und Stabilität um subjektive Empfindungen handelt, aber mir reicht das. Außerdem ist B315 ist vom Mai dieses Jahres, soweit ich mich recht entsinne. Aktuell ist in meinen Augen etwas anderes, wenn ich eine Firmware von Ende August haben kann. Da verschmerze ich gerne die paar deinstallierbaren China-Apps und das manuelle Flashen der GApps. Dazu gibt es ja mittlerweile genug brauchbare Anleitungen.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Anicky

Neues Mitglied
Hey,

ich hatte bis vor kurzem die B336 installiert und da allerdings Probleme. Beim Telefonieren war ständig ein hohes Piepen im Hintergrund zu hören wie beim Einwählen eines Modems und in der Youtube-App konnte man nicht vorspuhlen. Das sind ja so viel ich weiß bekannte Probleme...

Ich habe jetzt wieder die DV02 installiert, die auch soweit läuft ohne die genannten Probleme. Allerdings werden auf einmal Apps ohne Grund geschlossen, während ich sie nutze. Bei Tastatureingaben erscheint immer wieder die Anzeige der "Speichernutzung" und behindert mich...Ich kann quasi nicht wirklich mit apps arbeiten, da zeitweise alle paar Sekunden die "Speichernutzung" angezeigt wird oder die Apps einfach geschlossen werden. Das passiert sogar in den Einstellungen oder wenn ich einen App-Ordner anzeige...Ich habe allerdings nur 17 Apps zusätzlich installiert. Also Speicher müsste genügend vorhanden sein!

Hat sonst jemand Erfahrung mit diesem Problem oder weiß Rat?

Danke schonmal im Voraus!
 
A

Anicky

Neues Mitglied
Danke!

Ich habe mir den Thread ja durchgelesen und weiß auch über die verschiedenen Versionen soweit Bescheid...Allerdings ging es mir speziell um die gennanten Probleme der DV02-Version, ob die vielleicht sonst jemand auch hat.

Mittlerweile läuft nach einem Reset auf Werkseinstelleungen alles wieder super und ohne Probleme! Kann mich nicht mehr beklagen...:winki: Ich habe das Gefühl, es lag an der "SwiftKey Trial"-App...Seit ich die App deinstalliert habe, sind die Probleme verschwunden...
 
digitdia

digitdia

Ehrenmitglied
@Anicky:

Glückwunsch!

Hast Du denn jetzt die B336 wieder installiert?

Ich persönlich würde die JB Version der "alten" ICS Version vorziehen.
 
A

Anicky

Neues Mitglied
nee, also aktuell läuft jetzt die ICS-Version DV02! Wie gesagt traten bei der JB-Version B336 die bekannten Probleme des Piepens während Telefonaten und des Nicht-Vorspulen-Könnens der Youtube-App auf...Deswegen bin ich ja auf ICS zurück. Werde dabei wohl auch erstmal bleiben, da nach der SwiftKey-Deinstallation alles super läuft!
 
Tranze

Tranze

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo Zusammen!,

wie auf der Grafik zu erkennen habe ich, wohl als einer
der wenigen noch :huh:, die B219 drauf, die ich mal vor einem
Jahr geflasht habe.

Tja, dieser Thread hier macht mich nun immer neugieriger was
ich wohl verbessern könnte wenn ich mal was neues ausprobiere.

Allerdings
1. komme ich noch nicht mit den Unterschieden UND den
evtl. noch bestehenden Bugs der verschiedenen Versionen klar.
2. ist es ja anscheinend nicht eine Standardvorgehensweise wie man
die einzelnen Versionen flasht, oder?

Da ich bis heute noch kein P1 mit neuerer Version NEBEN meinem
gesehen habe, frage ich nach den eindeutigen, sichtbaren Vorteilen
eines Neu-Flash's....

Gruß
T
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Tranze

Tranze

Fortgeschrittenes Mitglied
@Digitdia

Ja ok, Danke für den Tip.

Allerdings verfolge ich seit einiger Zeit denn B336 Thread
hier im Forum. Und die Essenz die ich daraus lese ist,
dass wohl nach wie vor
- Akku schneller leer ist
- WLAN abbricht
- GPS aussetzt

Habe auch leider nicht die Zeit wie anscheinend einige andere,
alle 2 Tage 'ne neue Version auszuprobieren.

Also dann doch etwas mehr Mühe und eine China-ROM ?

T
 
digitdia

digitdia

Ehrenmitglied
@Tranze:

die 3 genannten Problematiken sind mit dem Update B336 gefixt worden.

Ich würde die Firmware ausführlich testen und mir selber ein Bild davon machen.
 
oberbayer007

oberbayer007

Erfahrenes Mitglied
@Tranze:
Zu den Punkten
- Akku schneller leer ist
- WLAN abbricht
- GPS aussetzt
kann ich dir sagen das es auf meinem P1 keines der drei Probleme gibt.
Die B336 habe ich schon seit dem Erscheinen drauf.