Apps/Daten auf externe Speicherkarte verschieben

  • 129 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Apps/Daten auf externe Speicherkarte verschieben im Huawei Ascend P6 Forum im Bereich Weitere Huawei Geräte.
digitdia

digitdia

Ehrenmitglied
Apps können auf SD Karte installiert werden; installierte Apps können in der App Verwaltung auf SD-Karte verschoben werden.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
N

nexuslabs

Neues Mitglied
Link2SD mit Extra Partition (selbst FAT32) funktioniert.
 
D

Dr.No

Ehrenmitglied
eigentlich muss man in der HiSuite nur unter Optionen (rechts oben) - allgemein - Installationsort für Apps die SD-Karte auswählen.
 
N

nexuslabs

Neues Mitglied
Ja. Link2SD nimmt auf Wunsch aber auch noch den Dalvik Cache mit. So knapp ist der Platz aber nicht, das man das unbedingt möchte.
 
J

Jessy1322

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,

danke für euere Beiträge zum P6. Es hat den Einstieg ungemein erleichtert.

Wie mache ich Programme klar, das sie die externe SD-Karte nehmen sollen und nicht die SD0(die Emulierte). Das Problem habe ich bei Whatsapp zum Beispiel.

Danke

Jessy1322 aus Franken
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
N

nextrl

Neues Mitglied
Guten Morgen!
Was meinst du damit??? Willst du, dass die Apps auf die SD installieren? Oder das der Speicherort SD sein soll oder nur Zugriff? In der App Verwaltung kannst du einige Apps auf die Externe verschieben.

Gruß nextrl
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
J

Jessy1322

Ambitioniertes Mitglied
Das ich z.B. bei Whatsapp die Daten auf der SD1 habe, die sind momentan auf SD0 gespeichert. Ich habe nichts gefunden um sie auf SD1 zu schieben. Ich schau mal mit der App-Verwaltung.

Gruß Jessy1322
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
N

nextrl

Neues Mitglied
Hab ich nicht versucht, aber vielleicht unter APP verschieben auf SD und dann den Verzeichnis auf SD zusätzlich verschieben. Aber da bin ich gerade überfragt. Aber wozu auf die SD zu schieben erschließt sich mir nicht wirklich.

Gruß nextrl
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
J

Jessy1322

Ambitioniertes Mitglied
Das mit dem Verschieben ist vielleicht Paranoia von mir, da ich bisher ein Sony X10i hatte und da musste ich immer alles verschieben, da fast kein Speicher vorhanden war.


Danke für die Hilfe, vielleicht weiß ja jemand noch nen Kniff


Jessy1322
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
J

Jessy1322

Ambitioniertes Mitglied
Aber wenn ich das Handy zurück setzte, dann muss ich alles neu installieren.
Aber wenn es nicht geht und ich weiter Zeit verbrate, dann macht das auch keinen Sinn.

Danke


Jessy

Software probiere ich.
 
reraiseace

reraiseace

Ehrenmitglied
Mach doch mit der App "Datensicherung" ein Backup. Dann kannst du problemlos einen Werksreset machen. Bis auf wenige Einstellungen wird alles wiederhergestellt.
 
F

fabiaBH

Ambitioniertes Mitglied
Ich denke / glaube, dass die apps, welche "direkt" vom Telefon oder Internet benutzt werden, nicht verschoben werden können.
 
H

himbidas

Neues Mitglied
@Jessy1322 mit den Posts bist du, glaube ich, hier im falschen Thread. Du hast doch den dazu eröffnet.

@all
Was ist das eigentlich für eine Paranoia, alles - insb. Apps - auf ne SD auslagern zu wollen?
a) hat das P6 8 GB internen Speicher. Von dem sind, überschlagen wir es mal großzügig, 3 GB verfügbar.
Was will ich mit dem Speicher anfangen, wenn ich alles auf SD verschiebe :confused2: süß-sauer einwecken :confused2:
b) ist der interne Speicher immer noch um Längen schneller, als jede SD. Da friemelt man sich so 'ne billige 8GB-Class 4-SD in das Gerät und wundert sich, dass die Anwendungen nicht fix starten, Bilder/Videos ewig laden usw.
Also, wenn schon SD, dann wenigsten Class10. Kostet etwas mehr - gibts aber für 32GB schon ab ca. 17 EUR in der Bucht.
c) ist der interne Speicher immer noch sicherer als die externe SD. Ruck zuck ist so eine SD hin - Billigprodukt, Montagsproduktion usw. - also wenns geht, Marke verwenden (siehe b.)
und d) nochmal - wieso alles auf SD? Musik ok, wenig benutzte Bilder/Videos ok. Aber z.B. auf keinen Fall die Fotos für das meWidget.
Und für die Akkufreaks - der Zugriff auf den internen Speicher kostet weniger Akku als auf die SD (z.B. das ständige Nachladen im meWidget) Das ist zwar nur minimal, läppert sich aber im laufe der Laufzeit.

Schaufelt erstmal den internen Speicher voll, dann kann man immer noch die SD bemühen.
Denn, der sorgfältig gesparte interne Speicher nützt einem eigentlich null-komma-nix. (höchstens süß-sauer eingeweckt) :rolleyes2:
 
D

Dr.No

Ehrenmitglied
reine Paranoia :scared:
du weisst doch: 32GB RAM müssen es schon sein.
 
O

Outlaw9876

Fortgeschrittenes Mitglied
Naja, wenn man nen paar Spiele installiert, kann es schon mal eng werden. Teilweise lassen sich Spiele gar nicht verschieben - z.B. Iron Man 3. Das ist mit 864 MB schon recht happig. Andere Spielen lassen sich zwar verschieben, aber zusätzliche Daten, die runtergeladen werden müssen, bleiben auf dem internen Speicher.
Da hatte ich mit dem Honour und seinen 4 GB weniger Probleme, da man da fast alles verschieben konnte.

Gesendet von meinem Huawei Ascend P6
 
M

markus8691

Neues Mitglied
Aber es landet ja nicht wirklich auf der SD Karte sondern nur auf den internen Speicher der sd0 heißt, die wirkliche SD Karte heißt bei mir ext_sdcard, wie kann ich dort apps hinverschieben?
 
S

silaz

Neues Mitglied
Wo kann ich einstellen, dass Apps zukünftig auf der Speicherkarte gespeichert werden sollen? HiSuite nutze ich nicht, da ich keinen Windows PC habe.
Wenn ich unter "Apps verwalten" die SD-Karte auswähle, werden mir neue Apps dort angezeigt, jedoch habe ich noch immer die Möglichkeit, "Auf SD-Karte verschieben" auszuwählen.

Navigon z.B. hat sich mit knapp 2GB im internen Speicher eingenistet.

Edit: Den Navigon Ordner habe ich nun manuell verschoben und es funktioniert. Trotzdem weiß ich nicht, nach welchem System die Apps gespeichert werden und warum ich eine bereits auf der SD-Karte installierte App erneut auf diese verschieben kann
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Cassandra2222

Fortgeschrittenes Mitglied
Stimmt das?

markus8691 schrieb:
Aber es landet ja nicht wirklich auf der SD Karte sondern nur auf den internen Speicher der sd0 heißt, die wirkliche SD Karte heißt bei mir ext_sdcard,...
Danke
 
M

markus8691

Neues Mitglied
Ein Teil der App landet wirklich auf der SD hab ich mittlerweile selbst festgestellt, aber die Daten vom Spiel bleiben auf den internen Speicher, bei need for speed most wanted zum Beispiel sind es 1,6 GB, sprich die Daten die im Spiel noch heruntergeladen werden müssen, können nicht verschoben werden nur die Daten die die Apk installiert. Aber genau diese extra Daten verbrauchen ja den meisten Platz
 
D

Dr.No

Ehrenmitglied
ich teste das mal. Was mir eben dabei auffällt: bisher konnte ich in der HiSuite unter Optionen die SD-Karte als Speichermedium festlegen. Heute geht das nicht mehr...?
Das mit der emulierten SD-Karte ist echt verwirrend. Habe versehentlich meine Hörbücher, Musik und Videos auf den internen (emulierten) Speicher gezogen..hehe nur noch 427MB frei :scared:
Gleichmal mittels TC auf die richtige SD verschieben.
 
Zuletzt bearbeitet: