Datenpartition (~"interner" Speicher) permanent voll

  • 232 Antworten
  • Neuster Beitrag
K

kuno59

Neues Mitglied
Die Meldung "nicht genügend Speicher" kommt bei mir oft bei Updates von Apps, die dann abgebrochen werden.

- Das Y200 ist gerootet.
- Der letzte Cleanbase-ROM ist drauf.
- Alle User-Apps sind per Link2SD auf die 2.Partition der Karte "verlinkt".
- Nach erfolgreichen Updates erfolgt das Verschieben per Link2SD automatisch.
- Swapper und BusyBox laufen, bringen regelmäßig Meldungen über Rechteanforderungen..

Das Auslagern scheint bei automatischen ablaufenden Updates zu klappen, nicht aber bei manuell über Google Play gestarteten.

Woran kann das liegen?
 
Pavilion

Pavilion

Erfahrenes Mitglied
Hallo,
Hab ich auch.
Huawei neu starten, dann kann installiert werden.
Warum das so ist, weiß ich nicht, aber Neustart funktioniert.
GRÜßE
Pavilon
 
S

segelntoroni

Neues Mitglied
Guten Morgen!
Ich habe wieder einmal eine Frage, bei der ich nicht weiter weiß.
Ich habe das handy so konfiguriert, dass bevorzugzugter Speicherplatz mein 16 Gb Speicherkarte sein soll, die noch nahezu leer ist. An zusätzlichen Apps habe ich bisher nur den google Übersetzer, ADAC-Benzinpreis, Skype und Wetter.com installiert. Wenn ich jetzt zusätzliche Apps installieren will , z.B. whatsApp, scheitert die Installation. Es kommt die Meldung: Nicht genügend Speicherplatz.
Wie kann das sein, nachdem auf der sd-Karte jede Menge Platz ist. Was mache ich falsch oder welche Einstellungen muss ich vornehmen?
Danke im Voraus
segelntoroni
 
det-happy

det-happy

Ehrenmitglied
Willkommen bei AH. schön, das du das Richtige Forum gefunden hast. 3 Threads tiefer gab es schon einen Thread dazu. Ich habe das mal zusammengeführt. Lese dir dieses Thema einfach mal durch
 
L

Labertasche#1

Neues Mitglied
Hab ich auch so gemacht. Allerdings speichert das Ding alles erst auf dem Telefonspeicher zwischen, und deshalb hast du da ohne Root ein großes Problem.
 
S

segelntoroni

Neues Mitglied
Hallo und danke für die Auskunft. Ich fürchte aber, dass mir das alles zu kompliziert ist. Ich bin nämlich erst in späten Jahren zum smartphone-Inhaber geworden. Wenn ich was falsch mache, demoliere ich evtl. die ganze sofware des handys.
 
det-happy

det-happy

Ehrenmitglied
Keine Angst. Im schlimmsten Fall können wir das Gerät auf Werkseinstellung zurück setzen und Sie müssen die Kontakte, Kalendereinträge und Apps neu laden. Aber das kann man vorher alles mit einen Backup sichern.
 
O

Ottodox

Neues Mitglied
Daten von Simkarte auf zusätzliche Speicherkarte laden .
Ich versuche von super tool box 10+ App2SD von Telefon auf SD Karte zu speichern. Unter Teleon erscheinen keine Apps die ich auf die zusätzliche Karte speichern könnte.
 
det-happy

det-happy

Ehrenmitglied
Öhm.. Auf der SIM-Karte sind nur Kontakte, mehr nicht ;=

Aber ich glaube zu wissen, was du meinst..

Lese mal diese 2 Artikel
--> Huawei/Ascend Y200/Root
--> Link2SD einrichten

Der ursprüngliche Beitrag von 00:17 Uhr wurde um 00:31 Uhr ergänzt:

Ich habe deine Frage mal auf Verdacht mit den wahrscheinlich dazu passenden Thread zusammen geschoben
 
G

gogoorg

Neues Mitglied
Moin, hab das Y200 gerootet und Link2SD verwendet. Damit konnte ich genug Platz freischaufeln, dass alles wieder läuft. Ohne das ich irgendwelche neuen Apps installiert habe, zeigt es mir nun plötzlich wieder "wenig Speicher" an. Wodurch kann das kommen? Wird da irgendwas im Hintergrund abgelegt?

Gruß gogoorg
 
det-happy

det-happy

Ehrenmitglied
Zu einem kommen Updates zu den System Apps. Diese Updates kann man ins System integrieren oder man deinstalliert die Apps komplett, löscht die Originale Systemapp und installiert die App neu inkl. Verlinken (letzteres klappt nur bei Apps, die es noch im Store zu laden sind wie Google Mail, Google Maps, YouTube, Twitter, Facebook, G+)
 
G

gogoorg

Neues Mitglied
Werden denn Systemapps automatisch upgedatet, ohne das ich das mitbekommen? Bei den Aktualisierungsrinfos aus Play Store, schaue ich immer nach neuen Features und wenn ich das nicht brauche lösche ich die Meldung, ohne Update.
Und wie geschrieben habe ich keine Updates bewusst durchgeführt. Bloß plötzlich war die Meldung mit zu wenig Speicher da.

Gruß GOGOORG
 
Y

y200236

Neues Mitglied
Eine automatische Aktualisierung der Apps ist die Standardeinstellung der Google Play App. Wenn du das aber abgeschaltet hast, wird auch nichts von Google Play automatisch aktualisiert.

Der volle Interne Speicher hat zwei Ursachen:
- Temporäre Dateien: Die verschwinden durch einen Neustart
- Falls du die kostenlose Version von Link2SD verwendet hast, ist der Inhalt von /data/data immer noch im internen Speicher. HIer ist Handarbeit angesagt, oder du kaufst Link2SD.
 
Oben Unten