Anwendung / Prozess wurde unerwartet beendet / angehalten / reagiert nicht

  • 65 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Anwendung / Prozess wurde unerwartet beendet / angehalten / reagiert nicht im Huawei Ascend Y300 Forum im Bereich Weitere Huawei Geräte.
Becks2011

Becks2011

Fortgeschrittenes Mitglied
Hab jetzt noch ein Problem... Das Huawei Y300 hat so ein Hilfecenter mit Ersten Schritten, Grundlagen usw... leider wird der ständig selbstständig beendet :-(...wie lässt sich das Problem lösen?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
U

Uwe F.

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei mir schließt sich da nichts von alleine.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Becks2011

Becks2011

Fortgeschrittenes Mitglied
Einige Sachen gehen davon aber dann schließt er automatisch die Anwendung und sagt "Hilfecenter wurde leider beendet".
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Becks2011

Becks2011

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo ich hab ein Problem mit dem Hilfecenter der schon auf dem Huawei Y300 vorinstalliert ist. Ordner Telefoneinstellungen
Eigentlich ganz nützlich.
Doch leider wird er des öftern wenn man ihn benutzen möchte beendet.
Dann erscheint folgende Fehlermeldung : "Hilfecenter" wurde leider beendet

Ich hab das Handy schon mehrmals Neu gestartet oder Heruntergefahren immer das gleiche Problem.

Kommt das bei anderen auch vor?
 
U

Uwe F.

Fortgeschrittenes Mitglied
F

fritom

Neues Mitglied
Hallo,

habe auf meinem jungfräulichen Y300 einen Sat Finder installiert, der sich
allerdings, wenn ich den Satelliten suchen will, mit der Meldung: Satfinder wurde leider beendet" verabschiedet.
Möglicherweise zu wenig Speicherplatz?

Gruß
Fritz
 
R

Rumpelwicht

Neues Mitglied
Wahrscheinlich wegen des fehlenden Kompass
 
Major_Tom

Major_Tom

Erfahrenes Mitglied
Zuletzt bearbeitet:
F

fritom

Neues Mitglied
Hallo Major Tom, ich meine einen für TV-Satelliten. Ob es dann mit einer Kompas App funktionieren könnte? Gruß Fritom
 
Major_Tom

Major_Tom

Erfahrenes Mitglied
Hallo fritom,

eine Kompaß-App dürfte Dir nichts nutzen, weil das Y300 keinen elektronischen Kompaß besitzt. Der Magnetfeld-Sensor ist einfach nicht da.

Major Tom
 
L

Landei8

Neues Mitglied
Beim Huawei Y300 meiner Tochter poppt seit heute ständig die Meldung "ANDROID-TASTATUR wurde leider beendet". Unter dem Menü Einstellungen, Nutzer, Sprache & Eingabe kann ich die Android Tastatur nicht auswählen. In dem Kästchen ist bereits ein Hacken der aber grau ist und sich nicht ändern lässt. Auch über die Huawei Tastatur ist kein weiterkommen da das Popup ständig alles überlagert.
Ich bitte um Eure Hilfe.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
ChaboBabo

ChaboBabo

Experte
Am Y300 stürzen sogar Tastaturen ab? Mann oh Mann ...

Installiere mal Swiftkey, damit geht's dann vielleicht.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
reraiseace

reraiseace

Ehrenmitglied
@Landei8
Geh mal in Einstellungen -> Apps -> Alle und such nach Android-Tastatur. Dort gehst du drauf und löscht die App-Daten. Schau mal, ob die Tastatur danach wieder mag.

@ChaboBabo
Am Rande: Spar dir bitte einfach deine Kommentare bezüglich Huawei. Dein HTC kommt auch aus China, falls du das bis dato nicht wusstest bzw. verdrängen wolltest.
Taiwan (Provinz), Provinz der Republik China und der Volksrepublik China
HTC Corporation
Taiwan
 
L

Landei8

Neues Mitglied
@ reraicace: Danke für deinen Tipp. Das Datenlöschen in den App-Einstellungen funktioniert auch nicht. Sobald ich das Menü verlasse poppt der Fehler wieder auf. Oben steht die Nummer der Android -Tastatur, 4.1.2-509230. Gibts noch ne andere Möglichkeit? Stopp erzwingen? Deaktivieren? Wenn ich das Phone ausschalte und den Akku rausnehme geht es ca. 10 Stunden gut, dann kommt der Fehler wieder.
 
reraiseace

reraiseace

Ehrenmitglied
Ja, du könntest die Android-Tastatur auch ausschalten (deaktivieren) und eine andere alternative Tastatur verwenden.

Welche ROM-Version hast du denn drauf?
 
Major_Tom

Major_Tom

Erfahrenes Mitglied
Die Idee von reraiseace ist gut.

Ich würde die sogar mal etwas verfeinern:

Die Android-Tastatur deaktivieren, Handy danach einmal hoch- und runterfahren & danach die Tastatur wieder aktivieren.

Vielleicht hilft´s ja?

Major Tom
 
reraiseace

reraiseace

Ehrenmitglied
Danach muss man aber nochmal einen Neustart machen, da die Tastatur unter Umständen nicht gleich erkannt wird. Bitte auch drauf achten, das es sich wirklich um einen "Kaltstart" handelt und der Schnellstart, falls vorhanden, deaktiviert ist.
 
L

Landei8

Neues Mitglied
Sorry dass ich mich erst so spät melde.
Das Problem mit der Tastatur scheint behoben. Ich habe die Android-Tastatur deaktiviert und nach einem Neustart wieder aktiviert. Der Schnellstart MUSS deaktiviert sein, ich glaube das war das Problem.
Danke Euch allen, die mir geholfen haben. So sollte Forum funktionieren.
Nochmals DANKE
 
T

ThisWorld

Neues Mitglied
Ich habe mir vor ca. 3 Monaten das Huawei Ascend Y300 gekauft. Bisher hat alles super funktioniert, aber seit ein heute Mittag kann ich kaum etwas machen da alle zwei bis drei Sekunden ein Feld auftaucht, auf dem steht "Die Anwendung wurde leider beendet". Mit dem Ok-Button kann ich dieses zwar weg drücken, aber dann erscheint dieses Feld immer wieder (und auch immer schneller, sodass es irgendwann ganz oft hintereinander/übereinander geöffnet ist) und immer wieder über eine andere Anwendung (Bowser, Play store, Musik, Kalender, etc.) Ich habe versucht das Problem zu beheben, indem ich das Smartphone mehrfach neu gestartet habe oder das Akku entnommen habe. Außerdem habe ich bereits fast alle Dateien und Apps gelöscht, den Cache und internet Verläufe gelöscht, ein Virencheck gemacht und meine Anwendungseinstellungen zurück gesetzt. Es hat alles nicht geholfen. Kann mir irgendjemand sagen, warum mein Huawei so spackt, bzw. was ich da machen kann? Wäre super lieb!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
reraiseace

reraiseace

Ehrenmitglied
Welche Anwendung ist es denn? Das steht doch bei der Meldung zumeist dabei.