GPS-Performance des Y300 schlecht?

  • 68 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere GPS-Performance des Y300 schlecht? im Huawei Ascend Y300 Forum im Bereich Weitere Huawei Geräte.
E

Eieiei

Ambitioniertes Mitglied
So, ein Nachtrag zu der ganzen Sache bezüglich Static Navigation beim Y300:

Ich habe inzwischen Cyanogenmod 10.1 installiert. Heute war der erste kurze Test: Schon nach einem Meter langsamer Bewegung stimmte die Himmelsrichtung und wurde eine Geschwindigkeit von 0,9 km/h angezeigt! Das Gerät ist jetzt endlich für Geocaching einigermaßen tauglich!
 
E

Eieiei

Ambitioniertes Mitglied
Leider noch ein Nachtrag: Ausgiebiger Test hat ergeben, dass das nur für Minuten so ist. Dann wird das GPS plötzlich ungenau und langsam. Aber ausführlicher:

Bin erst einmal zu einer Stelle mit bekannten Koordinaten und guter Rundumsicht gelaufen. Dort angekommen, war die Positionsbestimmung langsam, die Richtungsbestimmung funktionierte mal wieder nicht und die Position lag meistens um ca. 5 Meter daneben, sprang auch mal um 10 Meter.

Schließlich Gerät neu gestartet und das Programm zum Anzeigen nochmal geladen.

Nach kurzer Zeit: 11/11 Satelliten, 10 davon mit hervorragender Signalstärke. Genauigkeitsanzeige: 5 Meter. Also langsam bewegt: Nach wenigen cm Bewegung wurde die Richtung (west) korrekt angezeigt. Stehen geblieben, langsam (0 km/h) richtung Ost: Richrung wird wieder nach wenigen cm korrekt angezeigt. Umher gegangen, einige bekannte Positionen angelaufen: Positionen stimmten exakt, Aktualisierungen der Position im Sekundentakt. Ich war zufrieden.
Nach wenigen Minuten plötzlich: Aktualisierung nur noch ca. alle 3-5 Sekunden, Winkel wird völlig falsch angezeigt! Ich gehe nach westen, Windrose zeigt weiterhin nach osten. Erst bei schnellem Gehen dreht sie sich langsam. Absoluter Müll, komplett unbrauchbar! Sowohl die Aktualisierungsgeschwindigkeit, als auch vor allem der Winkel! So kann man sich nicht durchs Gelände kämpfen und einen Cache suchen!

Ich weiß nicht, woran es liegt! Der Chip kann offensichtlich, wenn er will. Er will nur nicht... Verschiedene Programme brachten keine Besserung.
Vergleiche mit dem Sirfstar 3 zeigten auch: Die Höhe wich immer um 47 Meter nach oben ab! die Geoid-Korrektur für Deutschland fehlte offensichtlich! Egal, ob ich sie in einem Test-Program (Android GpsTest) einschaltete oder nicht. Erst manuelle Eingabe der Korrektur von -47m brachte eine korrekte und mit dem Sirfstar3 übereinstimmende Höhenangabe!

Nächste Idee: gps.conf hat die üblichen Standardeinstellungen:

XTRA_SERVER_1=http://xtra1.gpsonextra.net/xtra.bin
XTRA_SERVER_2=http://xtra2.gpsonextra.net/xtra.bin
XTRA_SERVER_3=http://xtra3.gpsonextra.net/xtra.bin
SUPL_HOST=supl.google.com
SUPL_PORT=7276

Ich möchte versuchen, diese Datei nach folgendem Vorbild zu ändern:

Improve GPS Strength on Android Mobiles | Blogeyo.com

[Trick] Speed Up Satelite Fix for GPS on Android - xda-developers

Wobei ich mir vorstelle, vielleicht den Parameter
INTERMEDIATE_POS=
nicht auf 0, wie dort vorgeschlagen, sondern auf 1 zu setzen.
Problem: Ich finde im Root Explorer keinen Menüpunkt, um die Dateirechte zu setzen, sodass ich die Datei überschreiben kann. Möglicherweise fehlt das in der Free-Version.
 
Zuletzt bearbeitet:
E

Eieiei

Ambitioniertes Mitglied
Geändert (mit 0 und 1 probiert) kein Erfolg. Die Interpolation insbesondere des Winkels und Aktualisierung des Winkels erst ab ca. 4 km/h setzt mal Sekunden, mal 5-10 Minuten nach dem Reboot ein.
Die Höhe ist auch immer noch nicht um -47m korrigiert.

Jedoch hatte ich nach der Änderung mehrere spontane Reboots kurz nach dem Neustart. Das war so vorher nicht. Keine Ahnung, ob es mit der anscheinend wirkungslosen gps.conf überhaupt zusammenhängen kann, oder mit den installierten Dateiexplorern.
 
M

mugger

Neues Mitglied
Mein neues Y300 findet anscheinend kein GPS ohne Internet. Maps verlangt immer eine Inet und bei Maps2Go blinkt GPS andauernd (GPS wird gesucht....) Anzeige ist grün. Unter Standort, sind die ersten 2 Opt. on. Was läuft hier falsch ?
 
E

Eieiei

Ambitioniertes Mitglied
Dass Maps immer Internet verlangt, ist normal. Das ist eine reine Online-Anwendung!

Hast du vielleicht eine App laufen, die A-GPS beim Start immer resettet und die A-GPS-Daten neu herunter laden will? Das würde so ein Verhalten erklären. Lad dir mal eine Test-App runter, die das nicht macht, bzw. wo man das abschalten kann und teste GPS vor allem mal längere Zeit im Freien. Lass dir dafür etwas Zeit, denn das vollständige Herunterladen der Satellitendaten über die GPS-Satelliten selbst benötigt 16 Minuten!
 
M

mugger

Neues Mitglied
Hallo! Habs jetzt mal draußen getestet (beim 1. mal hatte ich vielleicht zu wenig Geduld) und es klapptt. Thx
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Catweazle_Hannover

Neues Mitglied
Bei meinem Y300 ( Standard-Androidversion 4.1.1 / B199 ) beendet sich das GPS nach dem ersten Fix. GPS-Status zeigt am Fenster locker 8 Sateliten an. Nach aus/einschalten ist es für ein Fix wieder da. Bei allen Kartenprogrammen, Google Maps und Mapfaktor Navigator ist es so. Das App GPS-Status zeigt auch das Beenden des GPS an. Ein zweites Y300 verhält sich ebenso. Tippe deshalb eher auf ein Androidproblem auf dem Huawei, als auf einen App-Konflikt. Anfänglich war es nicht so. Gekauft mit B197 lief die Navigation durch. Apps deinstallieren und Smartphone zurücksetzen ( Werksreset ) half nicht. Hat jemand eine Idee?
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Catweazle_Hannover

Neues Mitglied
Mit dem Firmwareupdate B209 scheint das GPS - Fix bestehen zu bleiben. Habe kurz getestet und bin ein wenig herumgelaufen. Mapfaktor hat die geänderte Positionen angezeigt und die Verbindung behalten. Hoffe, es bleibt auch so :)
 
C

Catweazle_Hannover

Neues Mitglied
Tscha, gestern spazieren gewesen und GPS mal wieder ausprobiert. Und da kam das Problem wieder. Nach dem ersten GPS-Fix war es das wieder...