Diskussionen rund um das Display des Mate 20 Pro

  • 3.053 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Diskussionen rund um das Display des Mate 20 Pro im Huawei Mate 20 Pro Forum im Bereich Huawei Forum.

Ist Dein Display (nach mehreren Tagen) vom Gluegate-Problem (Flecken) betroffen?

  • Ja (LG Display)

    Stimmen: 185 42,5%
  • Ja (BOE Display)

    Stimmen: 14 3,2%
  • Nein (LG Display)

    Stimmen: 87 20,0%
  • Nein (BOE Display)

    Stimmen: 149 34,3%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    435
GigaTom

GigaTom

Moderator
Teammitglied
Fakt ist, der Huawei Service kann einen Kaufnachweis verlangen. Ist keiner vorhanden, kann er die Reparatur auf Garantie ablehnen.
 
L

lalulida

Erfahrenes Mitglied
Kurzes Update: war am Freitag in diesem "Servicecenter" und habe denen mein Display gezeigt. Kommentar " wird auf Garantie getauscht !"
Also geht doch, auch ohne Beleg.
 
W

Wallibe

Neues Mitglied
Hi, ich weiss nicht ob ich einen glue gate habe. Jeden falls sehe ich keine grünstiche.

Nehme ich ein schwarzes Bild und stelle die Helligkeit auf niedrig. So sehe ich einen hellen Streifen durch die Mitte laufen. (wie bei schlecht ausgeleuchtet TFT Bildschirmen). Stelle ich die Helligkeit auf max und schaue mir das schwarze Bild erneut an, so sind die Pixel wirklich aus. Nur nich bei runter geregelter Helligkeit.
Das ganze sehe ich auch nur Abends im Bett. Hat auch einer das Problem? Ich verstehe nur nicht warum die Pixel sich auf maximaler Helligkeit ausschalten und im gedimmten Modus leicht leuchten und das noch ungleichmäßig.

*edit*
Ich habe auf Youtube dadurch links und rechts ein schwarzen Balken, der doch schon ziemlich stört.
Wenn ich das alway on Display benutze ist auch nur wirklich die Schrift an und das schwarz ist auch schwarz(also die anderen Pixel sind aus)
 
Zuletzt bearbeitet:
B

belanna

Neues Mitglied
edgarwallace1986 schrieb:
Liebe User, ich weiß, das Thema ist steinalt aber ich habe mich auch noch kurzfristig dazu entschieden, dass Mate 20 Pro zu kaufen, weil der Preis einfach unschlagbar war und der Unterschied zu einem Mate 30 (welches natürlich "erstmal" irrelevant ist) für mich überschaubar bleibt.
Jetzt frage ich mich natürlich auch, ob mein Mate vom "grünen Rand" betroffen ist. Ich sehe nichts, kann bedingt durch Android 9.1 aber auch nicht mehr nachschauen, von welchem Hersteller das Panel verbaut wurde. Vielleicht habt Ihr noch eine Idee, was ich machen kann. Kann ich irgendwo gucken wann das Mate hergestellt wurde? Es ist ja sicherlich nicht aus der ersten Charge und das Problem wird Huawei oder LG ja im Laufe von 2019 in den Griff bekommen haben. Über Hilfe wäre ich dankbar!
An alle die zwischenzeitlich über ältere EMUI 9.1.0 Versionen den Displayhersteller nicht herausfinden konnten. Mit EMUI 9.1.0.358 in Kombination mit Device Info HW funktioniert es wieder und man kann unter Touchscreen entweder LG oder boe* lesen. Habt ihr letzteres sollte Euch Hulk erspart bleiben.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

belanna

Neues Mitglied
elektriker2011 schrieb:
Kann man eigentlich jetzt noch unter EMUI 9.1 irgendwie den Displayhersteller herausfinden? Würde gerne für NEIN stimmen, weiß aber nicht ob LG oder BOE.
ist zwar schon ein knappes halbes Jahr her deine Frage aber schau mal eine Meldung weiter rauf. Die damalige Antwort ist durch eine neuere Version überholt und Du kannst Dein Display wieder bestimmen.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Oldie911 schrieb:
Wo finde ich den Hersteller des Displays vom M20pro heraus?
Habe zwei Apps installiert ( DevCheck, Device Info HW) installiert. Aber nirgens steht ob es von LG oder von BOE ist. Der Verkäufer sagte damals dass es Boe sein müsste.
auch wenn’s spät kommt. mit aktueller EMUI 9.1.0.358 geht das auslesen wieder (s.o.)
 
Zuletzt bearbeitet:
R

RobbieDO

Neues Mitglied
Bei weißem Hintergrund habe ich an beiden vertikalen Rändern einen leichten Grünstich, wenn ich von der Seite aufs Display schaue. Aber das ist wohl dem Edge gechuldet. Bei direkter Draufsicht habe ich den Effekt nicht.

Gruß
Robert
 
HCD

HCD

Ehrenmitglied
@RobbieDO Ist bei meinem auch so! :) ;)
 
Mamboo

Mamboo

Erfahrenes Mitglied
Ist auch bei meinem Gerät so.
Schaue ich seitlich /waagerecht mit dem Handy zum Edge, ist es weiß und auf der ganzen Displayfläche bis zum Beginn der Rundung ist Display aber dunkler, als wäre eine hauchdünne Schutzschicht darauf. Ist auf jeden Fall nicht so weiß wie die Edgerundungen.
Ich vermute, daher kommt auch der leichte grüne Strich am Edge, wenn Licht seitlich auf Display fällt.
 
R

RobbieDO

Neues Mitglied
Als ich mein Handy nach der Lieferung eingeschaltet habe, dachte ich auch erst: Oh, Schreck...habe ich auch ein Glue-defektes Smartphone erwischt! Aber als ich User-Fotos von wirklich defekten Displays gesehen habe, war ich dann doch beruhigt. Da gibt es ja regelrechte Horror-Bilder. 🤓

Gruß
Robert
 
A

anettchen

Stammgast
Hab gestern in einer Huawei-Gruppe bei FB gelesen, das bei einem der Fehler auf einmal nach einem Jahr Benutzung zu Tage tritt... Mein Mate kommt heute...muss gleich mal schauen, welches Display verbaut wurde...bzw. bei der Seriennummer schauen...wie erkenne ich an der Nummer das Herstellungsdatum?
 
HCD

HCD

Ehrenmitglied
@anettchen Ich glaub an der 7 und 8 Stelle der SN. Also entweder steht dort 8 für 2018 oder 9 für 2019 und dann noch der Monat.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Bei mir steht an 7 und 8 Stelle 91, also Januar 2019!
Hab aber ein BOE Display.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mamboo

Mamboo

Erfahrenes Mitglied
Wurde hier im Thread schon mal behandelt mit der Erkennung des Herstellungsdatum.
Gebe aber zu, bin jetzt zu faul, um dies rauszusuchen bei 151 Threadseiten.
 
HCD

HCD

Ehrenmitglied
@Mamboo Siehste doch an der SN wann es produziert wurde.
 
S

SonyEricsson

Erfahrenes Mitglied
Bei meinem mate 20 pro ist mir aufgefallen, dass bei nur schwarzem Hintergrund die obere Hälfte nicht schwarz ist, was ja eigentlich sein sollte, weil die Pixel komplett aus sind. Woran kann das liegen? Das Gerät ist gerade mal 6 Monate alt. Das kann doch nicht sein, dass das oled schon nach so kurzer Zeit schwächelt
 
HCD

HCD

Ehrenmitglied
@SonyEricsson Mach mal ein Foto von diesem Effekt!:)
 
S

SonyEricsson

Erfahrenes Mitglied
Das sieht man im Dunkeln wenn man im Bett liegt. Bei Tageslicht ist es so gut wie unmöglich das zu erkennen. Hab ein Foto, wo man das auf einem etwas dunkleren Grauton erkennen kann.
Oben etwas heller ausgeleuchtet als unten und das bei einem oled Display. Das ist kein LCD mit backlight bleeding. Vorallem nutze ich nur dunkle wallpaper, den dunklen Modus in den Apps und im System allgemein. Nach nur 6 Monaten tritt so ein Müll auf

Edit: das zweite Foto ist mit komplett schwarzem Hintergrund gemacht und trotzdem leuchtet die obere Hälfte obwohl die Pixel aus sein sollen
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
HCD

HCD

Ehrenmitglied
@SonyEricsson Hmmm bist du sicher das du ein ganz schwarzen Hintergrundbild gewählt hast?
Nimm mal das Bild von mir!
Brauchst nur drauf tippen! :)
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
nobby50

nobby50

Experte
Habe diesen Hintergrund. Ist alles tief schwarz, bis in der Mitte, ist aber so gewollt. Habe keine Fehler
 

Anhänge

S

SonyEricsson

Erfahrenes Mitglied
@HCD das Bild ist aber grau. Ist das so gewollt?

Das zweite Foto von meinem vorherigen Post wurde definitiv mit einem schwarzton gemacht der nicht "schwärzer" geht. Also das wallpaper und trotzdem leuchtet die obere Hälfte (farbdcode).
Dasselbe mit dem wallpaper von nobby50. Oben leuchtet es heller obwohl die Pixel ausgeschaltet sein müssten
 
Zuletzt bearbeitet:
HCD

HCD

Ehrenmitglied
@SonyEricsson Ja sorry war das falsche, also die Pixel müssen sich komplett abschalten bei einem richtig schwarzen Hintergrund.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Diskussionen rund um das Display des Mate 20 Pro Antworten Datum
5
2
1