Mate 9 macht was es will, aber nicht was ich möchte!

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Mate 9 macht was es will, aber nicht was ich möchte! im Huawei Mate 9 Forum im Bereich Huawei Forum.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
E

exodus99

Gast
Ich habe gerade so einen "Hals", das ich kotzen könnte!

Die aktuelle B138 habe ich seit gut einem Monat am start und trotz Factoryreset nach dem Update macht das Teil nach dieser Zeit nur noch Probleme...

Das die B138 kein Glücksgriff war und mehr Probleme als die B126 bereitet habe ich hier schon mal erklärt --> Bug- und Verbesserungs-Report, Firmware MHA-L29C432B138

Aber jetzt nach über 4 Wochen artet das ganze nur noch aus. Neben den bekannten und beschriebenen Problemen schließt mir EMUI bzw. Android einfach meine Apps und diese funktionieren nicht mehr im Hintergrund.

Seit ein paar Tagen - ohne irgend eine Veränderung meinerseits - habe ich zusätzlich Probleme mit:

- Aquamail * holt trotz EMAIL(IMAP)-Pushfunktion meine Mails nicht mehr zuverlässig ab.
- PayPal * zeigt keinerlei Infos mehr bei Kontobewegung (Benachrichtigung)
- BlueDUN+ * schließt sich automatisch nach ca. 5 Minuten und unterbricht die Datenverbindung zu meinem Fahrzeug
- MegaSound * schließt sich und spielt keine Benachrichtigungstöne mehr ab
- Wetter & Uhr-Widget * aktualisiert sich 3 Tage nicht mehr, obwohl das aktive Widget auf dem Startbildschirm liegt.

Und das meine Mercedes Me Adapter App von Mercedes ja von Haus aus geschlossen wird und teilweise zu Problemen führt, dreht das Ding nur noch am Rad. Egal wann die App geöffnet wurde - auch vor der Fahrt - zeichnet diese nichts auf, da diese geschlossen wird. Seit ein paar Tagen bricht es die Aufzeichnungen ab und startet neu...

Screenshot_20170209-160410.jpg

Das hier Probleme bestehen, habe ich bereits mehrfach erwähnt --> Apps werden im Hintergrun geschlossen - fehlerhafte Aufzeichnungen

Aber in diesen Umfang und Folge ist das auch für mich neu!

Darum meine direkte Frage an @Huawei

Sind eure Entwickler/Programmierer wirklich unfähig um das irgendwann mal richtig hinzubekommen und eine Firmware zu schreiben die funktioniert und das macht was der User will?!?


Und nein, ich bin nicht zu dumm um das Gerät richtig einzustellen... Alle Modifikationen die mir EMUI 5 und Android 7 Bietet wurden von mir durchgeführt...

- Keine Backups eingespielt, immer neu installiert.
- unter Einstellungen/Mehr/Mobilfunknetz/Mobile Daten immer aktiviert (Regler nach rechts) auf an.

- Einstellungen/Apps/Einstellungen/Spezieller Zugriff/Akku-Optimierungen Ignorieren/auf - zulässig
- Einstellungen/Apps/Einstellungen/Spezieller Zugriff/Systemeinstellungen ändern/Systemprozesse anzeigen/Systemeinstellungen schreiben auf ja (wenn angezeigt)
- Einstellungen/Akku/Apps nach Sperren schließen/jeweilige App auf aus (Regler nach links)
- Einstellungen/Akku/ Nix Stromsparmodus oder Ultra (beide Regler auf links)
- Im Tasker (Quadrat in der Navileiste)/ die Apps mit einem Vorhängeschloss gesichert
- Einstellungen/Akku/Zahnrad oben rechts/Zu stromintensive Apps beenden--> Regler links, auf aus.
- Unter Einstellungen/Akku/Zahnrad oben rechts/Verlauf der geschlossenen Apps wird nichts angezeigt - Anzeige bleibt leer

Einstellungen/Benachrichtigungs & Statusleiste/Benachrichtigungsverwaltung/jeweilige App
Benachrichtigung zulassen - aus (Regler auf links)

Einstellungen/Apps/Adapter (Name der App)/Akku/Systemreaktivierung auf an (Regler auf rechts - wenn vorhanden)

Ein Facroryreset wird das Problem nur Kurzzeitig lösen, genauso war es schon immer... Mate 8, Mate 7, P8, usw.... echt traurig!

Ich habe dieses Mate 9 von einen Elektrofachmarkt für 699 EUR erworben und nicht vom Aldi aus der Ramschkiste für 99 Flocken - obwohl ich vermutlich damit besser gefahren wäre! Jedes Billigteil eines anderen Herstellers macht weniger Probleme als das Flaggschiff von Huawei... Ich finde es super das Huawei es beim Rakning der wertvollsten Unternehmen auf Rang 40 geschafft hat, nur kann ich mir leider nichts davon abschneiden wenn mein SuperDuperPowerGerät mal wieder spinnt und nichts wirklich funktioniert... Ok, das war übertrieben, denn ich kann ja noch Telefonate führen wie mit meinen alten Siemens Handys.

Was soll ich jetzt mit dem Ding?!? Es ist ja auch schön das sich der Service in Deutschland verbessert hat aber was bringt es mir wenn ich das Mate 9 tauschen lasse und dann ein anderes bekomme das die selben Fehler aufweist.... An der Hardware liegt es ja nicht sondern an der Software! Achja, ist ja auch eine blöde Idee, dann bekomme ich ein Ersatzgerät mit einer vor BetaSoftware die nicht mal mehr updatet...

Und auf die leeren Versprechungen gebe ich auch nichts mehr... Ich war wirklich so naiv und dachte es hat sich was verbessert....Stattdessen war ich so dämlich und habe mich hingesetzt und alle gefundenen Fehler wieder explizit bei der B126 und B138 aufgezeigt --> Bug- und Verbesserungs-Report, Firmware MHA-L29C432B126

Auf eine Antwort warte ich seit 19.12.2016 - vermutlich noch bist zum St. Nimmerleinstag!
Versprochen wurde mir auf diesen Beitrag etwas anderes (auch antworten anschauen!) --> Huawei Verschlüsselung
Weiterleiten und Telefonieren ist nicht die Lösung! --> Bug- und Verbesserungs-Report, Firmware MHA-L29C432B126

Wenn ihr euch bei Huawei damit zufrieden gebt, wie die letzten Deppen behandelt zu werden, ist das eure Sache... Ich persönlich würde da anders reagieren - mache ich ja gerade!

Aber bevor ich hier weiter rummaule... Den Schuldigen habe ich bereits ermittelt! Der Volldepp der an allem schuld ist, bin nämlich ich! Ich war so blöd und dachte das alles besser wird und mit EMUI 5 die Problematik behoben wurde... Und wieder einmal lag ich falsch! Bevor ich mich nochmal für ein Gerät von Huawei entscheide, breche ich mir lieber Arme und Beine....

Danke für das Gespräch!

Roland

PS: Wenn ein Mod oder ADMIN meint das hier irgendwelche Forumsregeln verletzt wurden tut es mir leid. In diesem Fall darf der komplette Thread kommentarlos gelöscht werden - ebenfalls mein Account und alle von mir verfassten Beiträge!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
S

summer46

Stammgast
Kann ich voll verstehen .

Huawei baut zwar gute Geräte, aber Software/Updatepolitik ist wirklich Mist.
Ich behalte das Ding noch bis zum S8 von Samsung und dann wird es auf Ebay verkauft. War auch defintiv mein letztes Huawei. Ist nun der zweite Hersteller nach HTC, die mich definitiv als Kunden verloren haben.

War eine sehr schlechte Entscheidung mein S7 Edge zu verkaufen, den das war pefekt vom Display ect.
 
Zuletzt bearbeitet:
BadNaffy

BadNaffy

Erfahrenes Mitglied
Warte aufs S8
Oder noch besser... Hol dir n Apfel...
Hab seit nun fast 3 Wochen beide Geräte parallel benutzt... .
(Siehe im allgemein forum)
Und mein Mate 9 steht nun seit gestern bei Kleinanzeigen zum Verkauf..
Hab Auch die Nase voll von dem Teil...
Top Hardware.. Gute Verarbeitung.. Aber die Software ist echt grauenhaft.. Leider...

Bei mir war eigentlich alles soweit ok.. Also zumindest nicht so schlimm wie in deinem fall... Bei mir war oft der akku der mal sehr lange hielt und dann mal wieder ruck zuck leer war...
Und dann diese ewigen akku Meldungen.. Und wenn man es deaktiviert haut wieder irgendwas nicht hin... Push war auch wie das Wetter.... Mal ging es und mal kam alles verspätet rein...

Also meine Meinung ist.. Wenn ich ein Gerät kaufe in der Preisklasse (egal welcher Hersteller) will ich einfach das Gerät an machen und damit meinen Spaß haben... Das erwarte ich einfach in der oberklasse.. Da MUSS alles funktionieren...

Also an machen... Spaß haben...

Und nicht hunderte von Stunden in irgend einem forum verbringen (auch wenn es hier toll ist in dem forum^^) und einen Problem nach dem anderen versuchen zu lösen oder zu begreifen..

Das kann nicht sein bei dem Preis.. Ich bin doch kein betatester.. Ich bin Endverbraucher der sein Geld fir das Teil gelöhnt hat...

Das war nicht nur mein erstes Huawei.. Sondern auch mein letztes...
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@summer46
Wollte es auch so machen wie du und bis zum S8 noch behalten.. Aber siehe dir mal den Preisverfall an.. Der geht mir zu fix bei dem Gerät... Ich glaube ich fahre besser wenn ich es jetzt verkaufe.. Und wenn mir das s8 dann gefällt, dann verkaufe ich den Apfel.. Der ist preisstabiler.
 
Jupp68

Jupp68

Experte
Bei den Mails hatte ich mit Aqua und Blue die selben Probleme, Mail.ru und K@Mail läuft bis jetzt ohne Probleme, die Bluetoothverbindung für Telefon und Musik läuft bei mir perfekt, auch das wieder Verbinden egal ob vorher mein IPhone verbunden war oder nicht, ebenso der Akku, geschlossene Apps hatte ich auch schon, ich glaube ich habe das was ich brauche soweit im Griff und bin durchweg begeistert vom Mate.
Wenn die für mich elementaren Komponenten aber nicht funktionieren würden, wäre ich natürlich genauso verärgert, wobei ich noch kein Smartphone oder Handy ohne Probleme hatte, von Samsung, Siemens, LG und Blackberry, wobei der Blackberry und meine alten Siemens Telefone vermutlich noch am wenigsten Probleme hatten.
 
avfreak

avfreak

Ehrenmitglied
@exodus99
Ich fühle vollumfänglich mit dir, du hast zu deinem Anwendungszweck ganz offensichtlich ins Klo gegriffen. Für meine Bedürfnisse arbeitet das Mate 9 unproblematisch, obwohl mich einige Unzulänglichkeiten etwas nerven und einige Bugs für mich bei einem Premium-Smartphone nicht nachvollziehbar sind.

Ich habe mit diesem Thread allerdings gemäß unseren Forenregeln einige Probleme. So ist der Eingangsbeitrag im Grund eine Kopie von vielen anderen, die du in den dann passenden Threads eingestellt hast. Dann haben wir die Maßgabe, nur ein Thema pro Thread zu behandeln. Ich werde den Thread hier nicht löschen, aber schließen. Die Themen haben ihre Berechtigung, sind allerdings in den einzelnen konkreten Threats besser zu diskutieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Ähnliche Themen - Mate 9 macht was es will, aber nicht was ich möchte! Antworten Datum
10
5
10