Huawei Mate S - AMOLED Display eingebrannt

  • 65 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Huawei Mate S - AMOLED Display eingebrannt im Huawei Mate S Forum im Bereich Weitere Huawei Geräte.
Concentrix

Concentrix

Neues Mitglied
Hallo zusammen,
mir ist aufgefallen das der Bildschirm meines Mate S mittlerweile enorm eingebrannt ist.
Sowohl die Statusleiste oben samt Vodafone.de Schriftzug, sowie die Softkey Leiste unten heben sich Farblich deutlich vom Rest des Bildschirms ab.

Früher konnte man es nur auf weißen oder grauen Hintergründen erkennen, mittlerweile ist es allerdings so schlimm das es dauerhaft störend auffällt.

Mir ist klar das bei organischen Anzeigen Technologie bedingt zu einem gewissen Verschleiß kommt, aber das es nach nicht einmal 8 Monaten normalen Gebrauch mit automatischer Helligkeit auf 50% dann schon so ausgelutscht aussieht, ist mal echt enttäuschend.

Mich würde interessieren ob noch jemand dieses Problem hat?
Eventuell einfach mal mit einer Screen Test App bei grauen oder weißen Hintergrund prüfen.

Ich habe 2 Bilder angehangen, leider ist es da nicht ganz so gut zu erkennen wie mit bloßem Auge, aber ich denke man sieht was ich meine.
 

Anhänge

  • 595,3 KB Aufrufe: 1.023
  • 945,9 KB Aufrufe: 1.007
PurpleHaze

PurpleHaze

Guru
Umtauschen! So sieht nichtmal das über 2 Jahre alte Display meines S3 aus.
Hab vor kurzem mal ein Mate S Vorführgerät gesehen und bin erschrocken als ich das eingebrannte Display sah. Da hab ich echt überlegt ob das Mate S die richtige Wahl war.
 
Zuletzt bearbeitet:
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
Ich hab das schon regelmäßig bei Ausstellungsgeräten gesehen. Habe darüber bei O2 mit einem Mitarbeider gesprochen. Er meinte, das kommt immer wieder bei dauerhaft hellen Designs vor und das nicht nur bei Huawei. Bei meinem Gerät (1 Jahr alt) ist alles i.O., da ich immer schwarze und dunkelblaue Designs verwende.
 
PurpleHaze

PurpleHaze

Guru
Ich hab auch immer schwarze Designs.
 
Concentrix

Concentrix

Neues Mitglied
Das Problem scheint aber nicht das Design zu sein, ich habe auch immer dunkle Designs verwendet.
Viel mehr scheint es so das es hauptsächlich durch den Chrome Browser verursacht worden ist, dort ist die Mitte des Displays meist weiß und die beiden Leisten schwarz. Da ich das Smartphone viel unterwegs zum surfen nutze kommt da wohl eins zum anderen...

Die blauen Subpixel verschleißen übrigens am schnellsten bei Amoled Displays, daher eine eher schlechte Wahl ein blaues Design zu verwenden.

Komischerweise ist das Mate S das erste Smartphone wo mir das passiert ist, hatte zuvor auch schon einige Geräte von Samsung mit Amoled Display... da ist bis heute nichts eingebrannt.
 
gogega

gogega

Gesperrt
Na das wäre wirklich schlecht, wenn das auch noch ein Problem beim Mate S ist. Zwar ist bei mir hier noch alles in Ordnung, aber sollte das Mal kommen, dann bleibt ein Neukauf eines Huaweis sehr fraglich ...
 
PurpleHaze

PurpleHaze

Guru
Hast du das Telefon mittlerweile umgetauscht bei Huawei?
 
PurpleHaze

PurpleHaze

Guru
Super, meins ist unten an der Navileiste auch eingebrannt hab ich grad gesehen. Nach nicht mal 2 Monaten!!! Sieht man besonders gut bei Tapatalk wenn man das dunkle Design verwendet.
Was ist das denn für ein blödes Teil?


Schieb ich nen Hass grad ey... Morgen ruf ich bei Huawei an und lass das Ding tauschen. Von mir aus monatlich wenn das Display sich ständig einbrennt. Wie kann man so einen Schund verkaufen?! Hab das Teil selten genutzt, immer mit max. 70% Helligkeit und grundsätzlich schwarze Designs.
 
Zuletzt bearbeitet:
PurpleHaze

PurpleHaze

Guru
So, das Gerät wird morgen ausgetauscht von Huawei. Hoffe ich hatte nur ein Montagsmodell. Nervt mich aber schon das ich mein fast neues Gerät gg. ein repariertes getauscht bekomme.
 
Concentrix

Concentrix

Neues Mitglied
Ich habe meins noch nicht Tauschen lassen, hatte bisher einfach nicht die Zeit dazu. Werde es aber nächste Woche in Angriff nehmen und berichten wie es verlaufen ist. Ich habe allerdings die Befürchtung dass das Tauschgerät wieder nach kurzer Zeit einbrennt... Ständig tauschen lassen ist für mich keine Lösung, jedes mal das hin und her mit den Daten.
 
PurpleHaze

PurpleHaze

Guru
Da wir zwei ja scheinbar die einzigen mit dem Problem sind hoffe ich wirklich das wir einfach Montagsmodelle erwischt haben. Wär das ein Serienproblem würden sich hier mehr Leute melden.
 
NooneR

NooneR

Experte
Ehrlich gesagt, ich trau mich gar nicht, nachzusehn:crying:
 
totila47

totila47

Experte
Nach einem halben Jahr Gebrauch keine Spur von einbrennen.
 
PurpleHaze

PurpleHaze

Guru
Das neue Gerät kam grad an. Bisher ist alles ok, scheint auch neu zu sein und kein repariertes.
 
PurpleHaze

PurpleHaze

Guru
Also ich muss sagen, nachdem sich mein Display nach 2 Monaten eingebrannt hatte glotz ich bei dem neuen Mate S ständig ob sich auch was einbrennt und trau mich kaum das Ding zu nutzen. Das nervt mich so extrem das ich mir das Mate S keinesfalls nochmal kaufen würde.
 
nobby50

nobby50

Experte
Echt jetzt? Benutze das Mate S genauso wie vorher das Note 4,und der Akku war etwas stärker. Stelle vom laden her kein Unterschied fest. Da ich das handy täglich nutze und alles mit mache außer gps,ist mit dem Display alles super. Das Note 4 hatte nach 1 Jahr Einbrennungen. War auch über 10 Jahre Samsung Junkie,nichts anderes wollte ich. Heute verstehe ich nicht warum. Mit Samsung ist es wie Apple,der Name. Innen mist,aber der Name ist es. Kann nichts negatives über das Mate S sagen,auch nicht über das P8 oder Mate 8,die ich auch kenne. Ist alles meine persönliche Meinung.
 
gogega

gogega

Gesperrt
PurpleHaze schrieb:
Also ich muss sagen, nachdem sich mein Display nach 2 Monaten eingebrannt hatte glotz ich bei dem neuen Mate S ständig ob sich auch was einbrennt und trau mich kaum das Ding zu nutzen. Das nervt mich so extrem das ich mir das Mate S keinesfalls nochmal kaufen würde.
Mach' Dich doch nicht so fertig wegen des Teils. Das Ding kriegst Du top erhalten durchaus ab etwa 150€ - 180€ bei Kleinanzeigen. Es ist nun mal ein Gebrauchsgegenstand. Ich nutze das natürlich auch zum Navigieren (jedoch bei weitem nicht sehr oft, aber eben auch mal für mehrere Stunden am Stück), bei dem Preis gibt es irgendwann notfalls ein neues von den drölftausend Modellen, die Huwaei hier auf die Märkte schwemmt ...
 
Zuletzt bearbeitet:
PurpleHaze

PurpleHaze

Guru
Meins fängt schon wieder an mit dem einbrennen. Ist doch echt ein Witz, das Teil. Das Gerät ist wieder keine 2 Monate alt und kaum genutzt. Und wenn, dann mit automatischer Helligkeit und dunklen Designs. Ich werd wohl zusehen das Ding verkauft zu bekommen. So hab ich doch keine 2 Jahre was von dem Gerät ohne ständig das kotzen zu bekommen wenn ich auf das Display schaue.
 
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
Ich habe dieses Mate S seit September 2015 und das Display ist noch immer makellos, trotz täglicher Dauernutzung von bis zu 17 Stunden. Bleibt weiterhin meine Kaufempfehlung, gerade weil der Preis jetzt enorn gefallen ist.
 
PurpleHaze

PurpleHaze

Guru
Dann hab ich scheinbar Montags Modelle erwischt. Ich nutz das Telefon keine 4h am Tag. Ist das mit dem einbrennen bei Huawei eigentlich ein Garantiefall?