update failed, keine Änderung nach Fastboot

  • 47 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere update failed, keine Änderung nach Fastboot im Huawei MediaPad Forum im Bereich Weitere Huawei Geräte.
C

csub44

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

ich habe ein Problem mit meinem Mediapad und noch keine Antwort gefunden, die mir geholfen hat.

Gestern habe ich das Update auf ICS Problemlos über die SD Karte installieren können. Danach habe ich aber vergessen die SD Karte zu formatieren und das Update begann von vorn. Gefühlt hat dies länger gedauert oder ist hängen geblieben, deswegen habe ich das Gerät irgendwann neu gestartet. War nicht clever, weiß ich jetzt auch.

Seit dem bekomme ich beim Booten einen Schwarzen Bildschirm mit "FAIL - update failed press power 10 sec to reboot" angezeigt.

Wenn ich das Update auf die SD schiebe, sehe ich auch den Android Roboter mit den drehenden Zahnrädern. Der Fortschrittsbalken verbleibt aber für über 6 Stunden bei ca. 20%.

Anschließend habe ich mir mehrere Anleitungen zum Fastboot angeschaut. Fastboot an sich funktioniert. Ausgabe der Konsole am Ende.

Bei Tombstones bekomme ich die Meldung FAILED (remote: size too large).
Laut anderen Forenbeiträgen könnte das ignoriert werden, aber das Mediapad startet noch immer nicht.

ADB würde erst funktionieren, wenn das System gestartet ist oder?

Je nach dem was ich Drücke oder ob die SD Karte eingelegt ist habe ich also genau 3 Möglichkeiten:

1. Ohne SD Karte: Boot bis "FAIL - updated failed..."
2. Mit SD Karte + Update: "Android Roboter mit drehenden Zahnrändern, bleibt aber hängen"
3. Fastboot

Ich habe nicht versucht das Gerät zu rooten oder irgendwelche custom firmwares zu installieren. Ich habe allerdings einmal versucht die englische Firmware zu installieren, in der Hoffnung, dass sich irgendwas ändert.

Habt ihr einen Tipp für mich?

Anbei die Ausgabe vom Fastboot:
C:\Users\user\Desktop\Fastboot_SU>fastboot flash modem NON-HLOS.bin
sending 'modem' (25037 KB)... OKAY
writing 'modem'... OKAY

C:\Users\user\Desktop\Fastboot_SU>fastboot flash sbl1 sbl1.mbn
sending 'sbl1' (71 KB)... OKAY
writing 'sbl1'... OKAY

C:\Users\user\Desktop\Fastboot_SU>fastboot flash sbl2 sbl2.mbn
sending 'sbl2' (107 KB)... OKAY
writing 'sbl2'... OKAY

C:\Users\user\Desktop\Fastboot_SU>fastboot flash rpm rpm.mbn
sending 'rpm' (113 KB)... OKAY
writing 'rpm'... OKAY

C:\Users\user\Desktop\Fastboot_SU>fastboot flash sbl3 sbl3.mbn
sending 'sbl3' (598 KB)... OKAY
writing 'sbl3'... OKAY

C:\Users\user\Desktop\Fastboot_SU>fastboot flash aboot emmc_appsboot.mbn
sending 'aboot' (1770 KB)... OKAY
writing 'aboot'... OKAY

C:\Users\user\Desktop\Fastboot_SU>fastboot flash tz tz.mbn
sending 'tz' (102 KB)... OKAY
writing 'tz'... OKAY

C:\Users\user\Desktop\Fastboot_SU>fastboot flash logo logo.img
sending 'logo' (4000 KB)... OKAY
writing 'logo'... OKAY

C:\Users\user\Desktop\Fastboot_SU>fastboot flash modem_st1 modem_st1.mbn
sending 'modem_st1' (4096 KB)... OKAY
writing 'modem_st1'... OKAY

C:\Users\user\Desktop\Fastboot_SU>fastboot flash modem_st2 modem_st2.mbn
sending 'modem_st2' (4096 KB)... OKAY
writing 'modem_st2'... OKAY

C:\Users\user\Desktop\Fastboot_SU>fastboot flash cust cust.img.ext4
sending 'cust' (524288 KB)... OKAY
writing 'cust'... OKAY

C:\Users\user\Desktop\Fastboot_SU>fastboot flash recovery recovery.img
sending 'recovery' (5538 KB)... OKAY
writing 'recovery'... OKAY

C:\Users\user\Desktop\Fastboot_SU>fastboot flash recovery2 recovery.img
sending 'recovery2' (5538 KB)... OKAY
writing 'recovery2'... OKAY

C:\Users\user\Desktop\Fastboot_SU>fastboot flash boot boot.img
sending 'boot' (5116 KB)... OKAY
writing 'boot'... OKAY

C:\Users\user\Desktop\Fastboot_SU>fastboot flash system system.img.ext4
sending 'system' (393216 KB)... OKAY
writing 'system'... OKAY

C:\Users\user\Desktop\Fastboot_SU>fastboot flash persist persist.img.ext4
sending 'persist' (4000 KB)... OKAY
writing 'persist'... OKAY

C:\Users\user\Desktop\Fastboot_SU>fastboot flash cache cache.img.ext4
sending 'cache' (4000 KB)... OKAY
writing 'cache'... OKAY

C:\Users\user\Desktop\Fastboot_SU>fastboot flash userdata userdata.img.ext4
sending 'userdata' (16384 KB)... OKAY
writing 'userdata'... OKAY

C:\Users\user\Desktop\Fastboot_SU>fastboot flash tombstones tombstones.img.ex
4
sending 'tombstones' (71680 KB)... OKAY
writing 'tombstones'... FAILED (remote: size too large)

C:\Users\user\Desktop\Fastboot_SU>fastboot reboot
rebooting...
 
Comec

Comec

Stammgast
Puh, das ist übel... Ich habe mein MP mal wiederbelebt, als ich die recovery und recovery2 per fastboot geflasht habe und dann per fastboot reboot das MP neugestartet habe, hatte auch gleich die SD Karte drinne und da den dload drauf. Also ist er direkt nach dem Reboot in den Flashvorgang "gehüpft" und hat das komplette Update gemacht. Versuch das doch mal.
 
C

csub44

Neues Mitglied
Hi,

vielen Dank für die schnelle Antwort.

Ich habe nun folgendes gemacht:

fastboot flash recovery recovery.img
fastboot flash recovery2 recovery.img
fastboot reboot

C:\Users\user\Desktop\Fastboot_SU>fastboot flash recovery recovery.img
sending 'recovery' (5538 KB)... OKAY
writing 'recovery'... OKAY

C:\Users\user\Desktop\Fastboot_SU>fastboot flash recovery2 recovery.img
sending 'recovery2' (5538 KB)... OKAY
writing 'recovery2'... OKAY

C:\Users\user\Desktop\Fastboot_SU>fastboot reboot
rebooting...

Leider immernoch der gleiche Fehler: Roboter mit drehenden Zahnrädern.

Außerdem scheint mein Gerät auch gleich leer zu sein und ich habe das Ladegerät zuhause... Dachte der läd auch über USB. Verhindern kann ich es aber auch nicht, da ich das Gerät auch nicht ausschalten kann. Egal was ich mache, rebootet es.

Kann ich über fastboot auch irgendwas löschen? Scheinbar geht mein Gerät ja davon aus, dass es nach dem Boot noch was installieren muss.

Was wäre denn mit folgenden Befehlen:
fastboot update update.zip
fastboot -w (erase userdata and cache)
fastboot erase partition?

und kann man sich über fastboot die Partitionen anzeigen lassen oder diese ändern?

Gruß
 
Lumpy

Lumpy

Stammgast
fastboot erase partition ist nicht schlecht, aber bloß nicht mit allen Partitionen machen ! erst ab "cust". alles davor unbedingt so lassen !
 
C

csub44

Neues Mitglied
Lumpy schrieb:
erst ab "cust". alles davor unbedingt so lassen !
Hi,

kannst du mir etwas genauer erklären, welche unbedingt bestehen bleiben müssen und welche gelöscht werden können?

"davor" könnte alphabetisch oder sektorenweise gemeint sein. Ich habe aber von beidem keine Überischt.

Danke

Der ursprüngliche Beitrag von 13:19 Uhr wurde um 14:05 Uhr ergänzt:

Hab gerade noch eine Datei auf meiner SD Karte gefunden.

so wie ich das lese endet es aber, weil das Gerät fast leer ist?

Aber vielleicht sind ja ein paar andere interessante Infos drin.



sdcard_log

Starting recovery on Sat Sep 24 05:43:22 2011
can't open /dev/tty0: No such file or directory
framebuffer: fd 3 (1280 x 800)
recovery filesystem table
=========================
0 /tmp ramdisk (null) (null) 0
1 /misc emmc /dev/block/mmcblk0p14 (null) 0
2 /vrcb emmc /dev/block/mmcblk0p16 (null) 0
3 /recovery emmc /dev/block/mmcblk0p17 (null) 0
4 /boot emmc /dev/block/mmcblk0p19 (null) 0
5 /system ext4 /dev/block/mmcblk0p20 (null) 0
6 /cache ext4 /dev/block/mmcblk0p22 (null) 0
7 /data ext4 /dev/block/mmcblk0p27 (null) 0
8 /tmpdata ext4 /dev/block/mmcblk0p23 (null) 0
9 /mnt/sdcard2 vfat /dev/block/mmcblk1p1 /dev/block/mmcblk1 0
10 /hwcust ext4 /dev/block/mmcblk0p15 (null) 0

I:Boot command: boot-recovery
I:Boot status: force_update
I:Got arguments from boot message
Huawei ERROR:need force update
I:fopen_path 1 /data/fota/ipth-muc.prop
I:fopen_path 2 /data/fota/ipth-muc.prop
I:fopen_path 3 /data/fota/ipth-muc.prop
I:Failed to open /data/fota/ipth-muc.prop, use default pkg location:/cache/fota
I:Delta package does not exist /cache/fota/ipth_package.bin
Command: "recovery" "--sd_update=/mnt/sdcard2/dload/update.zip"
pack_path:/mnt/sdcard2/dload/update.zip
recovery tmp_name:

ro.secure=1
ro.allow.mock.location=0
ro.debuggable=0
ro.build.id=HuaweiMediaPad
ro.build.display.id=S7-30XuV100R002C002B010SP13
ro.build.version.incremental=C002B010SP13
ro.build.version.sdk=15
ro.build.version.codename=REL
ro.build.version.release=4.0.3
ro.build.date=Wed Apr 25 12:33:54 CST 2012
ro.build.date.utc=1335328434
ro.build.type=user
ro.build.user=hid
ro.build.host=tablet_server
ro.build.tags=release-keys
ro.product.model=HUAWEI MediaPad
ro.product.brand=Huawei
ro.product.name=MediaPad
ro.product.device=hws7300u
ro.product.board=hws7300u
ro.product.cpu.abi=armeabi-v7a
ro.product.cpu.abi2=armeabi
ro.product.manufacturer=HUAWEI
ro.product.locale.language=en
ro.product.locale.region=US
ro.wifi.channels=
ro.board.platform=msm8660
ro.build.product=hws7300u
ro.build.description=MediaPad-user 4.0.3 HuaweiMediaPad C002B010SP13 release-keys
ro.build.fingerprint=Huawei/MediaPad/hws7300u:4.0.3/HuaweiMediaPad/C002B010SP13:user/release-keys
ro.build.characteristics=tablet
rild.libpath=/system/lib/libril-qc-qmi-1.so
rild.libargs=-d /dev/smd0
persist.rild.nitz_plmn=
persist.rild.nitz_long_ons_0=
persist.rild.nitz_long_ons_1=
persist.rild.nitz_long_ons_2=
persist.rild.nitz_long_ons_3=
persist.rild.nitz_short_ons_0=
persist.rild.nitz_short_ons_1=
persist.rild.nitz_short_ons_2=
persist.rild.nitz_short_ons_3=
DEVICE_PROVISIONED=1
debug.sf.hw=1
debug.composition.type=c2d
ro.sf.compbypass.enable=0
dalvik.vm.heapsize=256m
dev.pm.dyn_samplingrate=1
persist.cne.UseCne=vendor
persist.cne.UseSwim=false
persist.cne.bat.range.low.med=30
persist.cne.bat.range.med.high=60
persist.cne.loc.policy.op=/system/etc/OperatorPolicy.xml
persist.cne.loc.policy.user=/system/etc/UserPolicy.xml
persist.cne.bwbased.rat.sel=false
persist.cne.snsr.based.rat.mgt=false
persist.cne.bat.based.rat.mgt=false
persist.cne.rat.acq.time.out=30000
persist.cne.rat.acq.retry.tout=0
persist.cne.sync.swim.mode=false
ro.hdmi.enable=true
lpa.decode=false
lpa.use-stagefright=true
media.stagefright.enable-player=true
media.stagefright.enable-http=true
media.stagefright.enable-fma2dp=false
media.stagefright.enable-aac=true
media.stagefright.enable-qcp=true
media.stagefright.enable-scan=true
ro.use_data_netmgrd=true
ro.emmc.sdcard.partition=23
persist.timed.enable=true
persist.audio.fluence.mode=endfire
persist.audio.vr.enable=false
ro.opengles.version=131072
ro.bluetooth.remote.autoconnect=true
ro.qualcomm.bluetooth.ftp=true
ro.bluetooth.request.master=true
ro.qualcomm.cabl=1
ro.ril.transmitpower=true
ro.sf.lcd_density=213
config.hw_updateOnline=http://query.hicloud.com/hid_and_common/UrlCommand/CheckNewVersion.aspx
ro.config.hw_GSensorOptimize=true
net.ntp.server=time-a.nist.gov
net.change=net.bt.name
net.ntp.server2=pool.ntp.org
net.ntp.server3=210.72.145.44
net.ntp.time=0
net.ntp.timereference=0
ro.config.hw_addsettingsdbex=1
ro.config.uaprofile=http://wap1.huawei.com/uaprof/HuaweiMediaPadWCDMA_ICS.xml
ro.config.uaprofilewifionly=http://wap1.huawei.com/uaprof/HuaweiMediaPadWIFIOnly_ICS.xml
ro.com.google.gmsversion=4.0_r1
persist.debug.dp.profilelevel=0
ro.camera.sound.forced=1
ro.hwui.layer_cache_size=0
ro.hwui.texture_cache_size=28
persist.sys.coordinate=false
ro.config.hw_quickpoweron=true
persist.sys.quickpoweron=normal
persist.sys.animationstart=false
persist.sys.chargingstart=false
ro.config.hw_awaketime=5000
ro.config.hw_vcardBase64=false
persist.radio.sms_sync_sending=true
ro.setupwizard.mode=OPTIONAL
ro.com.google.clientidbase=android-huawei
ro.com.google.clientidbase.ms=android-huawei
ro.com.google.clientidbase.yt=android-huawei
ro.com.google.clientidbase.am=android-huawei
ro.com.google.clientidbase.gmm=android-huawei
ro.url.legal=http://www.google.com/intl/%s/mobile/android/basic/phone-legal.html
ro.url.legal.android_privacy=http://www.google.com/intl/%s/mobile/android/basic/privacy.html
ro.config.ringtone=BeatPlucker.ogg
ro.telephony.default_network=0
ro.telephony.support_network=0,1,2,3
drm.service.enabled=true
net.bt.name=Android
dalvik.vm.stack-trace-file=/data/anr/traces.txt
ro.factorytest=0
ro.bootmode=unknown
ro.baseband=msm
ro.carrier=unknown
ro.bootloader=unknown
ro.hardware=hws7300u
ro.revision=0
ro.emmc=1
ro.crypto.keyfile.userdata=/dev/block/mmcblk0p26
init.svc.recovery=running

Success to open AC power supplier file /sys/class/power_supply/AC/online
AC power supplier is 0

AC offline
Huawei AC not online
success to open /sys/class/power_supply/battery_gauge/capacity file
power capacity is 29

power capacity is 29
Huawei SD card update fail......
 
W

wofris

Fortgeschrittenes Mitglied
csub44 schrieb:
Je nach dem was ich Drücke oder ob die SD Karte eingelegt ist habe ich also genau 3 Möglichkeiten:

1. Ohne SD Karte: Boot bis "FAIL - updated failed..."
2. Mit SD Karte + Update: "Android Roboter mit drehenden Zahnrändern, bleibt aber hängen"
3. Fastboot
Nein, du hast noch eine 4. Möglichkeit.
Die habe ich gemacht als ich den gleichen Fehler hatte.

4. Mit SD-Karte und Update (ABER den Ordner dload umbenannt in _d_load_ (oder so ähnlich)

Meine Vorgehensweise siehe hier:
https://www.android-hilfe.de/forum/...-custom-roms.256684-page-15.html#post-3806047

Der einzige Unterschiied der mir auffällt:
Du hast Force-Upgrade gemacht - dazu sagt Huawei: nur im Notfall

In den "normalen" Huawei-ROM ist eine Anleitung im pdf-Format, im dt-Rom auch in deutsch. Danach bin ich bis zum Fehler vorgegangen.

Dein Log-File ist identisch mit meinem, bis auf :
"power capacity is 29
Huawei SD card update fail...... "

Bei mir:
"power capacity is 100
emmc_sector_num:15628288
Huawei EMMC device path is /dev/block/mmcblk0......
Huawei MBR struct is 512 bytes......
Huawei open /dev/block/mmcblk0......
seeking 0x0 bytes in partition. ret=0x0
seeking 0x2800 ..."

Mein MediaPad hat nach dem umbenennen des dload-Ordners noch gebootet und ist hochgefahren, hat allerdings nicht viel funktioniert. Aber ich bin noch in die Einstellungten gekommen.

Probier es aus, vielleicht hilft es dir ja.
 
C

csub44

Neues Mitglied
Hi,

vielen Dank. Teste ich sobald ich wieder Strom habe.

Ich vermute, dass "power capacity is 29
Huawei SD card update fail...... " bedeutet dass er unter 30% Akku nicht mehr anfangen will zu flashen. Auf dem Bildschirm ist auch sowas in der Art zu sehen.

Mittlerweile habe ich mehrere fehlgeschlagene Flash Versuche hinter mir. Die letzten mit Force-Upgrad. Dachte da passiert vielleicht mehr.

Hat bei dir das Mediapad ohne SD Karte gebootet und weißt du noch wie du den Ordner genau umbenannt hast?

Danke
 
W

wofris

Fortgeschrittenes Mitglied
csub44 schrieb:
Hat bei dir das Mediapad ohne SD Karte gebootet
Ich meine ich hatte immer eine meiner beiden Karten drin beim booten

csub44 schrieb:
weißt du noch wie du den Ordner genau umbenannt hast?
Der Name müßte unkritisch sein. Sollte nur nicht dload am Stück sein sondern so das ein Prog kein dload erkennt und abarbeitet.
Nach meiner These müßte auch umbenennen in install funktionieren.
 
C

csub44

Neues Mitglied
Ok danke.

Mir war nicht klar, ob _d_load_ ein spezieller Name ist oder nur soweit umgenannt werden sollte, dass er nicht mehr erkannt wird.

Nach dieser These sollte ja auch das löschen des Ordners funktionieren.

Bin leider immernoch ohne Strom, mache mich nun aber auf den Weg.

Der ursprüngliche Beitrag von 17:00 Uhr wurde um 18:46 Uhr ergänzt:

Hi,

hier das log von einer SD Karte ohne dload Ordner:

Sehe ich es richtig, dass mein Mediapad immernoch irgendwo im Updateprozess fest hängt?

Sollte das nicht nach dem Ausführen der Fastboot befehle abgeschlossen sein?

Wenn ich den dload Ordner auf der SD Karte erstelle bekomme ich leider keine Logdatei. Ich sehe also nicht, ob sich noch etwas tut oder nicht. Es sieht ja wirklich so aus, als würde er nach einem Update suchen, aber nach 8 Stunden sollte er doch durch sein oder nicht?

Hier die neue Log


Starting recovery on Sat Sep 24 11:11:02 2011
can't open /dev/tty0: No such file or directory
framebuffer: fd 3 (1280 x 800)
recovery filesystem table
=========================
0 /tmp ramdisk (null) (null) 0
1 /misc emmc /dev/block/mmcblk0p14 (null) 0
2 /vrcb emmc /dev/block/mmcblk0p16 (null) 0
3 /recovery emmc /dev/block/mmcblk0p17 (null) 0
4 /boot emmc /dev/block/mmcblk0p19 (null) 0
5 /system ext4 /dev/block/mmcblk0p20 (null) 0
6 /cache ext4 /dev/block/mmcblk0p22 (null) 0
7 /data ext4 /dev/block/mmcblk0p27 (null) 0
8 /tmpdata ext4 /dev/block/mmcblk0p23 (null) 0
9 /mnt/sdcard2 vfat /dev/block/mmcblk1p1 /dev/block/mmcblk1 0
10 /hwcust ext4 /dev/block/mmcblk0p15 (null) 0

I:Boot command: boot-recovery
I:Boot status: force_update
I:Got arguments from boot message
Huawei ERROR:need force update
I:fopen_path 1 /data/fota/ipth-muc.prop
I:fopen_path 2 /data/fota/ipth-muc.prop
I:fopen_path 3 /data/fota/ipth-muc.prop
I:Failed to open /data/fota/ipth-muc.prop, use default pkg location:/cache/fota
I:Delta package does not exist /cache/fota/ipth_package.bin
Command: "recovery" "--sd_update=/mnt/sdcard2/dload/update.zip"
pack_path:/mnt/sdcard2/dload/update.zip
recovery tmp_name:

ro.secure=1
ro.allow.mock.location=0
ro.debuggable=0
ro.build.id=HuaweiMediaPad
ro.build.display.id=S7-30XuV100R002C002B010SP30
ro.build.version.incremental=C002B010SP30
ro.build.version.sdk=15
ro.build.version.codename=REL
ro.build.version.release=4.0.3
ro.build.date=Thu Jun 7 17:33:22 CST 2012
ro.build.date.utc=1339061602
ro.build.type=user
ro.build.user=hid
ro.build.host=tablet_server
ro.build.tags=release-keys
ro.product.model=HUAWEI MediaPad
ro.product.brand=Huawei
ro.product.name=MediaPad
ro.product.device=hws7300u
ro.product.board=hws7300u
ro.product.cpu.abi=armeabi-v7a
ro.product.cpu.abi2=armeabi
ro.product.manufacturer=HUAWEI
ro.product.locale.language=en
ro.product.locale.region=US
ro.wifi.channels=
ro.board.platform=msm8660
ro.build.product=hws7300u
ro.build.description=MediaPad-user 4.0.3 HuaweiMediaPad C002B010SP30 release-keys
ro.build.fingerprint=Huawei/MediaPad/hws7300u:4.0.3/HuaweiMediaPad/C002B010SP30:user/release-keys
ro.build.characteristics=tablet
rild.libpath=/system/lib/libril-qc-qmi-1.so
rild.libargs=-d /dev/smd0
persist.rild.nitz_plmn=
persist.rild.nitz_long_ons_0=
persist.rild.nitz_long_ons_1=
persist.rild.nitz_long_ons_2=
persist.rild.nitz_long_ons_3=
persist.rild.nitz_short_ons_0=
persist.rild.nitz_short_ons_1=
persist.rild.nitz_short_ons_2=
persist.rild.nitz_short_ons_3=
DEVICE_PROVISIONED=1
debug.sf.hw=1
debug.composition.type=c2d
ro.sf.compbypass.enable=0
dalvik.vm.heapsize=256m
dev.pm.dyn_samplingrate=1
persist.cne.UseCne=vendor
persist.cne.UseSwim=false
persist.cne.bat.range.low.med=30
persist.cne.bat.range.med.high=60
persist.cne.loc.policy.op=/system/etc/OperatorPolicy.xml
persist.cne.loc.policy.user=/system/etc/UserPolicy.xml
persist.cne.bwbased.rat.sel=false
persist.cne.snsr.based.rat.mgt=false
persist.cne.bat.based.rat.mgt=false
persist.cne.rat.acq.time.out=30000
persist.cne.rat.acq.retry.tout=0
persist.cne.sync.swim.mode=false
ro.hdmi.enable=true
lpa.decode=false
lpa.use-stagefright=true
media.stagefright.enable-player=true
media.stagefright.enable-http=true
media.stagefright.enable-fma2dp=false
media.stagefright.enable-aac=true
media.stagefright.enable-qcp=true
media.stagefright.enable-scan=true
ro.use_data_netmgrd=true
ro.emmc.sdcard.partition=23
persist.timed.enable=true
persist.audio.fluence.mode=endfire
persist.audio.vr.enable=false
ro.opengles.version=131072
ro.bluetooth.remote.autoconnect=true
ro.qualcomm.bluetooth.ftp=true
ro.bluetooth.request.master=true
ro.qualcomm.cabl=1
ro.ril.transmitpower=true
ro.sf.lcd_density=213
config.hw_updateOnline=http://query.hicloud.com/hid_and_common/UrlCommand/CheckNewVersion.aspx
ro.config.hw_GSensorOptimize=true
net.ntp.server=time-a.nist.gov
net.change=net.bt.name
net.ntp.server2=pool.ntp.org
net.ntp.server3=210.72.145.44
net.ntp.time=0
net.ntp.timereference=0
ro.config.hw_addsettingsdbex=1
ro.config.uaprofile=http://wap1.huawei.com/uaprof/HuaweiMediaPadWCDMA_ICS.xml
ro.config.uaprofilewifionly=http://wap1.huawei.com/uaprof/HuaweiMediaPadWIFIOnly_ICS.xml
ro.com.google.gmsversion=4.0_r1
persist.debug.dp.profilelevel=0
ro.camera.sound.forced=1
ro.hwui.layer_cache_size=0
ro.hwui.texture_cache_size=28
persist.sys.coordinate=false
ro.config.hw_quickpoweron=true
persist.sys.quickpoweron=normal
persist.sys.animationstart=false
persist.sys.chargingstart=false
ro.config.hw_awaketime=5000
ro.config.hw_vcardBase64=false
persist.radio.sms_sync_sending=true
ro.setupwizard.mode=OPTIONAL
ro.com.google.clientidbase=android-huawei
ro.url.legal=http://www.google.com/intl/%s/mobile/android/basic/phone-legal.html
ro.url.legal.android_privacy=http://www.google.com/intl/%s/mobile/android/basic/privacy.html
ro.config.ringtone=BeatPlucker.ogg
ro.telephony.default_network=0
ro.telephony.support_network=0,1,2,3
drm.service.enabled=true
net.bt.name=Android
dalvik.vm.stack-trace-file=/data/anr/traces.txt
ro.factorytest=0
ro.bootmode=unknown
ro.baseband=msm
ro.carrier=unknown
ro.bootloader=unknown
ro.hardware=hws7300u
ro.revision=0
ro.emmc=1
ro.crypto.keyfile.userdata=/dev/block/mmcblk0p26
init.svc.recovery=running

Success to open AC power supplier file /sys/class/power_supply/AC/online
AC power supplier is 1

AC online
Huawei AC online
emmc_sector_num:15630336
Huawei EMMC device path is /dev/block/mmcblk0......
Huawei MBR struct is 512 bytes......
Huawei open /dev/block/mmcblk0......
seeking 0x0 bytes in partition. ret=0x0
seeking 0x2800200 bytes in partition. ret=0x2800200
seeking 0x2800400 bytes in partition. ret=0x2800400
seeking 0x2800600 bytes in partition. ret=0x2800600
seeking 0x2800800 bytes in partition. ret=0x2800800
seeking 0x2800a00 bytes in partition. ret=0x2800a00
seeking 0x2800c00 bytes in partition. ret=0x2800c00
seeking 0x2800e00 bytes in partition. ret=0x2800e00
seeking 0x2801000 bytes in partition. ret=0x2801000
seeking 0x2801200 bytes in partition. ret=0x2801200
seeking 0x2801400 bytes in partition. ret=0x2801400
seeking 0x2801600 bytes in partition. ret=0x2801600
seeking 0x2801800 bytes in partition. ret=0x2801800
seeking 0x2801a00 bytes in partition. ret=0x2801a00
seeking 0x2801c00 bytes in partition. ret=0x2801c00
seeking 0x2801e00 bytes in partition. ret=0x2801e00
seeking 0x2802000 bytes in partition. ret=0x2802000
seeking 0x2802200 bytes in partition. ret=0x2802200
seeking 0x2802400 bytes in partition. ret=0x2802400
seeking 0x2802600 bytes in partition. ret=0x2802600
seeking 0x2802800 bytes in partition. ret=0x2802800
seeking 0x2802a00 bytes in partition. ret=0x2802a00
seeking 0x2802c00 bytes in partition. ret=0x2802c00
seeking 0x2802e00 bytes in partition. ret=0x2802e00
parse current system table complete!
AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA
start_addr = 0x0031e000, type = 0x83, parti_size = 0x00bc8000
0x00002001
==================current system partition table====================
start_addr = 0x00000001, type = 0x0c, parti_size = 0x00010000
start_addr = 0x00010001, type = 0x4d, parti_size = 0x00002000
start_addr = 0x00012001, type = 0x51, parti_size = 0x00002000
start_addr = 0x00016000, type = 0x59, parti_size = 0x00006000
start_addr = 0x0001c000, type = 0x47, parti_size = 0x00002000
start_addr = 0x0001e000, type = 0x45, parti_size = 0x00002000
start_addr = 0x00020000, type = 0x4c, parti_size = 0x00002000
start_addr = 0x00022000, type = 0x46, parti_size = 0x00002000
start_addr = 0x00024000, type = 0x62, parti_size = 0x00006000
start_addr = 0x0002a000, type = 0x4a, parti_size = 0x00002000
start_addr = 0x0002c000, type = 0x4b, parti_size = 0x00002000
start_addr = 0x0002e000, type = 0x58, parti_size = 0x00002000
start_addr = 0x00030000, type = 0x49, parti_size = 0x00002000
start_addr = 0x00032000, type = 0x83, parti_size = 0x00140000
start_addr = 0x00172000, type = 0x63, parti_size = 0x00004000
start_addr = 0x00176000, type = 0x60, parti_size = 0x00008000
start_addr = 0x0017e000, type = 0x61, parti_size = 0x00008000
start_addr = 0x00186000, type = 0x48, parti_size = 0x00006000
start_addr = 0x0018c000, type = 0x83, parti_size = 0x000c0000
start_addr = 0x0024c000, type = 0x83, parti_size = 0x00004000
start_addr = 0x00250000, type = 0x83, parti_size = 0x00080000
start_addr = 0x002d0000, type = 0x83, parti_size = 0x00010000
start_addr = 0x002e0000, type = 0x83, parti_size = 0x00038000
start_addr = 0x00318000, type = 0x5d, parti_size = 0x00002000
start_addr = 0x0031a000, type = 0x83, parti_size = 0x00004000
start_addr = 0x0031e000, type = 0x83, parti_size = 0x00bc8000
Huawei update file /mnt/sdcard2/dload/update.zip not exist or open fail......
Huawei sd update file not found......

try to mount tmpdata
success to open firmware update record file
string0:KEY_COULOMETER = false

string1:KEY_TOUCH_SCREEN = false

check the update result
KEY_COULOMETER = false

KEY_TOUCH_SCREEN = false

ERROR:partition type = 0x63
ERROR:partition start address = 0x00172000
ERROR:partition partition size = 0x00004000
seeking 0x2e400000 bytes. ret=0x2e400000
read num = 512
read vrcb.state = 0xaabbcc33
seeking 0x2e400000 bytes. ret=0x2e400000
Huawei SD card update fail......
 
W

wofris

Fortgeschrittenes Mitglied
csub44 schrieb:
Nach dieser These sollte ja auch das löschen des Ordners funktionieren.
Nur wirst du dann kein manuelles Update bei den Einstellungten über die externe SD-Karte starten können.
 
C

csub44

Neues Mitglied
Hi, stimmt, aber das System hatte ja auch nicht mehr gestartet.

Ich habe in der Zwischenzeit noch ein paar Sachen getestet mit einem interessanten Ergebnis.

Scheinbar hängt mein Gerät an einer Stelle im Update, an dem es neu gestartet ist und danach weiter das Update installieren will.

Ich habe einmal die unlmt.cfg von der SD Karte gelöscht. Danach wurde das Setup wieder gestartet, brach aber ab.

über "fastboot continue" konnte ich einmal boote, allerdings habe ich die Fehlermeldungen bekommen: Leider wurde der Prozess com.android.phone beendet.

Die Meldung kommt so schnell und oft, dass ich mich nicht anmelden kann.

Nach einem Reboot will er wieder das Update weiter installieren
 
G

gunnarweibrink

Stammgast
Also für mich sieht das so aus, als ob der Vorgang die Update.zip nicht findet...
Auch ist mir irgendwie die Übersicht abhanden gekommen, was Du alles versucht hast.

Ich an Deiner Stelle würde wie folgt vorgehen:
- via Fastboot die CWM-Recovery flashen (die beiden Recovery-Zeilen aus Deinem Skript)
- mit gedrückter + Taste starten und Data, Cache und vor allem System löschen (gerne auch Dalvik-Cache, schadet nie ;-)
- via Fastboot die originale Recovery flashen (z.Bsp. die aus der update.zip)
- alternativ gerne auch Dein komplettes Skript mit ausgepackter Update.zip, aber ohne reboot!
- jetzt die dload-SD-Karte einlegen und Pad neu starten

Der Update-Vorgang sollte mit schlussendlichem, automatischem Reboot und nachfolgendem, sehr kurzen Check (beendet mit großem, grünen OK) nicht mehr als 5min dauern. Der Neustart danach kann durchaus 15min oder länger dauern...

Wenn dann alles läuft, wäre dringend noch ein Werkszustand anzuraten!

Na dann mal viel Erfolg!

Greets Gunnar
 
C

csub44

Neues Mitglied
Hallo Wofris, sorry wenn ich dich verärgert habe. Ich bin wirklich für jede Hilfe dankbar! Dass es mich nicht interessiert ist aber eine Unterstellung.

Die Befehle aus dem Post, welchen du verlinkt hast, habe ich doch bereits erfolglos ausgeführt, incl. 8 Stunden Wartezeit. Zugegeben das sind keine 10, daher gebe ich dem System das nächste mal etwas mehr Zeit.

Die Idee Einstellungen zu überprüfen, das Update aus den Einstellungen oder über die phoneapp zu starten sind sicherlich gut, aber mein System startet ja garnicht mehr. Diese Option habe ich derzeit nicht. Wenn ich ohne SD Karte starte oder mit SD Karte ohne dload Ordner sehe ich nur FAIL.

Dass ich hier ein wenig rumprobiert habe, will ich ja garnicht abstreiten, aber der für mich sichtbare Zustand hat sich seit gestern Abend nicht geändert.

@gunnarweibrink:
Dir ebenfalls vielen Dank. Mit dem Gedanken CWM zu installieren habe ich auch schon gespielt. Ich habe nur Sorgen wegen der Garantie. Bisher habe ich zumindest noch keine custom Firmware oder Bootloader oder sonstiges installiert. Außerdem habe ich Angst, dass irgendwann das Fastboot nicht mehr startet.

- via Fastboot die originale Recovery flashen ... das würde CWM wieder runterwerfen?

Vielen Dank.
 
G

gunnarweibrink

Stammgast
Ja, das stellt die originale Recovery wieder her.
Und es bleiben auch keine “Reste“ von der CWM...

Solange Du nicht anfängst, Partitionen zu entfernen (also nicht nur löschen, bzw. formatieren) oder in ihrer Größe zu verändern, bleibt alles gut. Ohne wirklich aggressive Eingriffe ins System bekommt man Fastboot nicht “kaputt“ :D

Viel Erfolg!

Greets Gunnar
 
C

csub44

Neues Mitglied
So...

alles gemacht wie von gunnarweibrink vorgeschlagen.

- alternativ gerne auch Dein komplettes Skript mit ausgepackter Update.zip, aber ohne reboot!

Hab mich für dieses entschieden und dazu das Script aus dem Link von wofris verwendet.

Alles OK abgesehen von
writing 'tombstones'...
FAILED (remote: size too large)
aber das ist ja laut dem Post nicht so ganz schlimm.

SD Karte mit dload ordner (update.zip und unlmt.cfg) eingelegt und ein reboot gemacht.

Ich sehe nun den Roboter mit den Zahnrädern. Sieht aus als würde es hängen, ich warte aber einfach mal bis morgen Mittag ab.
 
G

gunnarweibrink

Stammgast
Wie gesagt.. habe noch nie erlebt, dass es länger als 15min dauert.
Aber lass mal laufen und Poste bei Misserfolg die sdcard_log.

Ich drücke die Daumen!

Greets Gunnar
 
C

csub44

Neues Mitglied
Danke,

bisher ist der Balken noch nicht weitergegangen. Ich schau morgen noch mal drauf.

Die sdcard log wird bei mir leider nur geschrieben, wenn das Update nicht gefunden wird. Also wenn es im Update hängt sehe ich leider keine Logs.
 
G

gunnarweibrink

Stammgast
Mache doch alles noch mal (geht ja recht schnell) und lass die sdcard mit dem dload raus.
DANN reboot... Was macht das Pad dann?

Greets Gunnar

P.S.: der Update-Vorgang selbst darf keine 10 Stunden dauern... der erste Start im ungünstigsten Fall schon (bleibt scheinbar beim Huawei-Schriftzug hängen)
 
Zuletzt bearbeitet:
C

csub44

Neues Mitglied
Hi,

also der Balken vom Update war heute morgen unverändert bei ca. 20%.

-Start ohne Karte -> Android Roboter zu sehen und ein paar Sek. später das rote FAIL... Kann nur noch rebooten

-Starten mit Karte incl. dload , update.zip und unlmt.cfg -> Update wird gestartet und bleibt bei 20% hängen

-Starten mit Karte incl. dload und upload.zip, aber ohne unlmt.cfg -> Update wird gestartet und bleibt bei 20% hängen

-Starten mit leerer SD Karte -> Fail + logfile auf SD Karte

-Installation von update.zip über CWM bricht sofort ab

-Booten über Fastboot mit dem Parameter continue -> Das System startet, phone app stürzt ab, der Punkt Einstellungen im Menü fehlt.

Wie gesagt, befürchte ich, dass irgendwo noch hinterlegt ist, dass das System beim Neustart mit dem Update fortfahren und die update.zip suchen soll.
Wenn ich den Post von wofris richtig verstanden habe, sollte nach dem Kopieren der Files aus der update.zip das Update nicht mehr gestartet werden.

:crying: